Höherer Dienst

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: schutzmann_schneidig, coco_loco, schutzmann_schneidig, coco_loco

traumwirdwahr
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 146
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 15:13

Höherer Dienst

Beitragvon traumwirdwahr » So 24. Nov 2019, 15:06

Hallo,

kann mir jemand sagen, welche Möglichkeiten es gibt in den höheren Dienst einzusteigen, wenn ein abgeschlossenes Studium an der PA vorhanden ist, jedoch nicht die Qualifikation über die PA (13 Punkte Schnitt) vorausliegt?

Ich weiß, dass es über ein Jura Studium möglich ist. Sonst noch Möglichkeiten?

Die Frage ist uns in einer kleinen Runde aufgekommen und würden es gerne aus Interesse wissen.

Danke
Niedersachsen

Benutzeravatar
schutzmann_schneidig
Moderator
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Höherer Dienst

Beitragvon schutzmann_schneidig » So 24. Nov 2019, 17:15

Der Direkteinstieg in den hD mit einem Studium der Rechtswissenschaften (Zweite Staatsprüfung) ist momentan nicht möglich (soll aber demnächst wieder in geringer Anzahl ausgeschrieben werden).

Ein Notendurchschnitt von 13 Punkten an der PA ist für eine Bewerbung (und Zulassung) zum Aufstieg in den hD nicht erforderlich.
- It's a deadly stupid thing to point a gun (real or fake) at a police officer in the dark of night or the light of day -

traumwirdwahr
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 146
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 15:13

Re: Höherer Dienst

Beitragvon traumwirdwahr » So 24. Nov 2019, 23:31

Gilt das für jede PD?
Niedersachsen

Benutzeravatar
schutzmann_schneidig
Moderator
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Höherer Dienst

Beitragvon schutzmann_schneidig » Mo 25. Nov 2019, 08:21

Landesweit.
- It's a deadly stupid thing to point a gun (real or fake) at a police officer in the dark of night or the light of day -

luks
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:17

Re: Höherer Dienst

Beitragvon luks » Sa 15. Feb 2020, 21:25

Hallo,
weiterhin wird von einer gewissen Verweildauer nach dem Studium im g.D gesprochen. Logischerweise muss man sich zunächst bewähren und auch Erfahrungen sammeln. Völlig klar.
Wie viele Jahre sind das in etwa? Oder kommt es sodann auf die Bewertung an?
Liebe Grüße

scw
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 128
Registriert: Fr 21. Feb 2014, 22:58

Re: Höherer Dienst

Beitragvon scw » So 16. Feb 2020, 04:58

Ohne euch zu nahe treten zu wollen, macht doch erstmal Basisdienst.
Ne gewisse Vorstellung haben wo ihr hin wollt ist ja löblich, aber egal in welchen BL...jede Aussage die man jetzt trifft, kann sich bereits geändert haben zu dem Zeitpunkt wo ihr euch für den hD bewerben könnt.

Hier in Berlin, nach 4 Jahren fürs das Auswahlverfahren beworben, welches die Grundlage für den hD bildet - war möglich. Das heißt jedoch nicht im Umkehrschluss, dass du auch sicher in den hD kommst - allerdings kannst du dafür relativ früh einen Grundstein legen.

Obs sinnvoll ist, steht auf nem anderen Blatt Papier.

Nanu
Cadet
Cadet
Beiträge: 18
Registriert: Fr 8. Dez 2017, 16:29

Re: Höherer Dienst

Beitragvon Nanu » So 16. Feb 2020, 20:58

Hallo,

Ein Blick ins Gesetz erleichtert mal wieder die Rechtsfindung:

§5 NLVO-Pol nennt dir alle Bedingungen. Note "gut" ist erforderlich, z. B.

http://www.nds-voris.de/jportal/;jsessi ... VND2013pP5

Soensch
Cadet
Cadet
Beiträge: 29
Registriert: Di 6. Feb 2018, 15:45
Wohnort: Hannover

Re: Höherer Dienst

Beitragvon Soensch » So 23. Feb 2020, 19:04

Note gut erforderlich. Solltest du "nur" ein befriedigend haben, kann dies durch Diensterfahrung in Jahren aufgewogen werden, sofern andere Umstände ebenfalls passen. Sprich Beurteilung, Engagement, einen Förderer zu haben, entsprechende PE Maßnahmen und evtl. noch einen betriebswirtschaftlichen Background.
Dann ist es auch möglich nach bspw. acht Jahren ESD sich für den hD zu bewerben.

HD bedeutet Police Managment. im Auswahlverfahren prüft man keinen stafrechtlichen SV oder fertigt einen Entschluss. Da geht es um u.a. um politisches Wissen und Managment/BWL

Das Verfahren für NI ist bspw. gerade im Gange.

Aber wie schon oben erwähnt. Erstmal die Prüfungen an der PA bestehen, dann den Job lernen und erstmal BAL werden. Dann mal die erste Beurteilung abwarten und wenn man dann partout in den hD möchte, go for it.


Zurück zu „Niedersachsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende