Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Benutzeravatar
Wolkow
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 20:47

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Wolkow » Mo 9. Dez 2019, 22:58

Polli hat geschrieben:
Mo 9. Dez 2019, 22:58


Hi Wolkow ,

hier die Auflösung:

BRR = Berufsrollenreflexion - an der FH
BPT = Berufspraktisches Training - im LAFP
KPB = Kreispolizeibehörde
SpM AP = Spezialmodul - Abschlusspraktikum (z. B. in einem anderen Bundesland oder auch Ausland)

Gruß :polizei2:
Super, ich danke dir!
Online-Bewerbung: Januar 2019 / EJ 2020 :zustimm:

1) PC: :zustimm:
2) AC: :zustimm:
3) PÄU: :?:

ROW: 105

Deutsches Sportabzeichen: GOLD :zustimm:
Schwimmabzeichen: :?:

Benutzeravatar
niwa
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 167
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 14:47

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon niwa » Mi 11. Dez 2019, 14:34

Polli hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 22:13
Seit diesem Jahr sind wir bei 16 % Durchfaller - innerhalb der drei Jahre gerechnet.
https://www.spiegel.de/panorama/herbert-reul-nachwuchspolizisten-mit-schlechten-noten-zu-repetitorien-verpflichtet-a-1300599.html

Der Spiegel berichtet in ihrem Artikel sogar von einer Durchfallquote von 17%. Zudem sollen KAs mit defizitären Leistungen nun Nachhilfe erhalten :verweis: .
PK EJ 2016 :zustimm:

Keno12
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: So 3. Nov 2019, 18:25

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Keno12 » Mi 11. Dez 2019, 15:48

Hallo,
Kann mir jemand schon was zu den Zahlen der "endgültigen" Bewerber sagen?

Ich bedanke mich im Voraus. :zustimm:

Benutzeravatar
AlKo20
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Fr 9. Aug 2019, 12:47

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon AlKo20 » Do 12. Dez 2019, 11:47

Keno12 hat geschrieben:
Mi 11. Dez 2019, 15:48
Hallo,
Kann mir jemand schon was zu den Zahlen der "endgültigen" Bewerber sagen?

Ich bedanke mich im Voraus. :zustimm:
Ich weiß das es im letzten Jahr, also EJ19 insgesamt knapp 10.000 Online-Bewerbungen waren. Für EJ20 gibt es glaub ich noch keine genauen Statistiken.

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17493
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Polli » Do 12. Dez 2019, 18:19

Hi Keno12,

für September 2020 haben sich knapp 10.500 Leute komplett beworben.

Hier eine Prognose, wie die Chancen auf eine Einstellung stehen:
viewtopic.php?f=25&t=86601

Gruß und viel Erfolg :polizei2:

Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Benutzeravatar
Hendrik_M
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Sa 8. Jun 2019, 00:25
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Hendrik_M » Mo 16. Dez 2019, 14:41

Hallo Zusammen!

Ich habe alle drei Tage gut überstanden, und alle meine Unterlagen eingeschickt nur das Sportabzeichen fehlt noch.

Bekomme ich die Zusage erst, wenn das auch da ist, oder wird in Münster davon ausgegangen, dass ich es bis zum 1.7 gebacken bekomme?
3/3 :applaus:

Benutzeravatar
mimote
Constable
Constable
Beiträge: 94
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:34

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon mimote » Mo 16. Dez 2019, 14:43

Hendrik_M hat geschrieben:Hallo Zusammen!

Ich habe alle drei Tage gut überstanden, und alle meine Unterlagen eingeschickt nur das Sportabzeichen fehlt noch.

Bekomme ich die Zusage erst, wenn das auch da ist, oder wird in Münster davon ausgegangen, dass ich es bis zum 1.7 gebacken bekomme?
Ja sofern dein row stimmt, bekommst du deine Einstellungszusage.
Ich selbst muss noch bis zum 1.7
Rettungsschwimmabzeichen und das Sportabzeichen machen, habe aber schon die EZ erhalten

Gesendet von meinem ELE-L29 mit Tapatalk

Versuch #1
TAG 1 :. : 99/99 :zustimm:
TAG 2 : PÄU ohne auflage :zustimm:
TAG 3: :polizei13:

Benutzeravatar
Hendrik_M
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Sa 8. Jun 2019, 00:25
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Hendrik_M » Mo 16. Dez 2019, 14:46

mimote hat geschrieben:
Mo 16. Dez 2019, 14:43
Ja sofern dein row stimmt, bekommst du deine Einstellungszusage.
Der stimmt auf jeden Fall, danke für die schnelle Antwort, mimote :polizei1:
3/3 :applaus:

SolidSnake
Cadet
Cadet
Beiträge: 32
Registriert: Di 25. Jun 2019, 13:18

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon SolidSnake » Mo 16. Dez 2019, 18:22

Es ist doch möglich, dass sich der ROW auch nach oben verschieben kann. Was passiert denn wenn man eine EZ bekommen hat, aber am Ende des Auswahlverfahrens unter dem Mindest-ROW liegt?
Ich weiß sehr unwahrscheinlich, aber was wäre wenn?

Benutzeravatar
Luck4600
Constable
Constable
Beiträge: 71
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 11:16

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Luck4600 » Mo 16. Dez 2019, 19:08

Nein! Der ROW für eine EZ verschiebt sich nicht wieder nach oben. In Münster sitzen die Experten und die werden schon genau wissen wann der Wert gesenkt werden kann. Und hast du eine EZ hast du eine EZ. Ganz einfach.
Mal ganz abgesehen davon hatte der ROW in den letzten 2 Jahren keinen Stellenwert, da nicht ausreichend geeignete Bewerber. Für 2020 wird sich daran wohl wenig ändern.
NRW - EJ 2019
EB Hagen

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17493
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Polli » Mo 16. Dez 2019, 20:12

Hi SolidSnake,

der ROW wird so (vorsichtig) nach und nach nach unten hin angepasst, dass er sich nicht nach
oben verschieben wird.

Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. :knuddel:

Hier die ROW-Entwicklung des letzten Jahres:

viewtopic.php?f=25&t=85556

Gruß :polizei2:


Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Janina94
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Di 5. Nov 2019, 21:04

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Janina94 » Di 17. Dez 2019, 21:35

Hallo,

ich habe bereits alle drei Testtage hinter mich gebracht und einen ROW von 104,XXX erreicht. Außerdem habe ich schon zu Beginn des Bewerbungsprozesses das Sportabzeichen und den Rettungsschwimmer eingereicht. Es fehlte jetzt nur noch ein ärztl. Befund vom Zahnarzt und vom Gynäkologen, sowie eine Bescheinigung meines aktuellen Arbeitgebers und das Führungszeugnis. Die Befunde und die Arbeitsbescheinigung habe ich bereits vor 3 Wochen abgeschickt, das Führungszeugnis vor mittlerweile 3 1/2 Wochen beantragt. Bisher habe ich noch gar nichts gehört, auch nicht in meinen Nachrichten im Bewerberportal. Dabei hatte die Hoffnung noch vor Weihnachten meine EZ in den Händen zu halten, das wäre ein nettes Weihnachtsgeschenk gewesen. :frown:
Kann mir jemand sagen wie lange es ca dauert, nachdem man alles eingereicht hat bis man dann die EZ bekommt?
PC: :zustimm:
AC: :zustimm:
PÄU: tauglich ohne Auflagen :polizei1:

ROW: 104,xxx

Spätzchen13
Cadet
Cadet
Beiträge: 21
Registriert: Do 26. Sep 2019, 12:28

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Spätzchen13 » Mi 18. Dez 2019, 11:32

Janina94 hat geschrieben:
Di 17. Dez 2019, 21:35
Hallo,

ich habe bereits alle drei Testtage hinter mich gebracht und einen ROW von 104,XXX erreicht. Außerdem habe ich schon zu Beginn des Bewerbungsprozesses das Sportabzeichen und den Rettungsschwimmer eingereicht. Es fehlte jetzt nur noch ein ärztl. Befund vom Zahnarzt und vom Gynäkologen, sowie eine Bescheinigung meines aktuellen Arbeitgebers und das Führungszeugnis. Die Befunde und die Arbeitsbescheinigung habe ich bereits vor 3 Wochen abgeschickt, das Führungszeugnis vor mittlerweile 3 1/2 Wochen beantragt. Bisher habe ich noch gar nichts gehört, auch nicht in meinen Nachrichten im Bewerberportal. Dabei hatte die Hoffnung noch vor Weihnachten meine EZ in den Händen zu halten, das wäre ein nettes Weihnachtsgeschenk gewesen. :frown:
Kann mir jemand sagen wie lange es ca dauert, nachdem man alles eingereicht hat bis man dann die EZ bekommt?
Hi,

das ist komplett individuell. Hast du inzwischen deine Ergebnismitteilung bekommen?
Bei mir war es so, dass ich erst alles eingeschickt habe, dann kam die Ergebnismitteilung (mit Bitte um Nachreichung einer Beglaubigten Kopie des Abiturzeugnisses, welches ich direkt am gleichen Tag noch einwarf) und die Woche darauf die Einstellungszusage. Sprich das Ganze hat keine 2 Wochen gedauert.
Ich denke mal, dass ich da Glück hatte. Die Damen und Herren in Münster haben ja jede Menge zu tun. Kann mir gut vorstellen, dass das evtl. noch vor Weihnachten kommt :ja:

Janina94
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Di 5. Nov 2019, 21:04

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Janina94 » Mi 18. Dez 2019, 18:22

Spätzchen13 hat geschrieben:
Mi 18. Dez 2019, 11:32
Janina94 hat geschrieben:
Di 17. Dez 2019, 21:35
Hallo,

ich habe bereits alle drei Testtage hinter mich gebracht und einen ROW von 104,XXX erreicht. Außerdem habe ich schon zu Beginn des Bewerbungsprozesses das Sportabzeichen und den Rettungsschwimmer eingereicht. Es fehlte jetzt nur noch ein ärztl. Befund vom Zahnarzt und vom Gynäkologen, sowie eine Bescheinigung meines aktuellen Arbeitgebers und das Führungszeugnis. Die Befunde und die Arbeitsbescheinigung habe ich bereits vor 3 Wochen abgeschickt, das Führungszeugnis vor mittlerweile 3 1/2 Wochen beantragt. Bisher habe ich noch gar nichts gehört, auch nicht in meinen Nachrichten im Bewerberportal. Dabei hatte die Hoffnung noch vor Weihnachten meine EZ in den Händen zu halten, das wäre ein nettes Weihnachtsgeschenk gewesen. :frown:
Kann mir jemand sagen wie lange es ca dauert, nachdem man alles eingereicht hat bis man dann die EZ bekommt?
Hi,

das ist komplett individuell. Hast du inzwischen deine Ergebnismitteilung bekommen?
Bei mir war es so, dass ich erst alles eingeschickt habe, dann kam die Ergebnismitteilung (mit Bitte um Nachreichung einer Beglaubigten Kopie des Abiturzeugnisses, welches ich direkt am gleichen Tag noch einwarf) und die Woche darauf die Einstellungszusage. Sprich das Ganze hat keine 2 Wochen gedauert.
Ich denke mal, dass ich da Glück hatte. Die Damen und Herren in Münster haben ja jede Menge zu tun. Kann mir gut vorstellen, dass das evtl. noch vor Weihnachten kommt :ja:
Per Post habe ich noch gar nichts bekommen. Ich hatte Mitte November die PÄU, hab mündlich das Ergebnis bekommen und einen Zettel wo angekreuzt wurde was ich noch einschicken muss, das habe ich ja dann sofort getan. Seit dem habe ich nichts mehr gehört :(
PC: :zustimm:
AC: :zustimm:
PÄU: tauglich ohne Auflagen :polizei1:

ROW: 104,xxx

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17493
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Polli » Do 19. Dez 2019, 09:57

Hi Janina94,

ab Montag beginnt beim Auswahldienst erstmal eine kurze Weihnachtspause. :santa:

Ich gehe davon aus, dass du bis spätestens Mitte Januar deine Zusage hast.

Ansonsten darfst du dich gerne bereits jetzt schon freuen :jump: und ein Fläschchen :magic: öffnen.

Mit deinem Ergebnis bist du am Dienstag, dem 01.09.2020, auf jeden Fall dabei, wenn du gesund und munter bleibst. :ja:

Gruß und schöne Feiertage :polizei2:

Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende