Personalratswahlen - vom 05. – 08. Mai 2020 - Wahlaufruf

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Polli, Polli

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17496
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Personalratswahlen - vom 05. – 08. Mai 2020 - Wahlaufruf

Beitragvon Polli » Fr 14. Feb 2020, 23:24

Hi Leute,

vom 05. – 08. Mai 2020 finden die Personalratswahlen statt.

Jeeede Stimme zählt :juggle:



Alle vier Jahre wird der Personalrat neu gewählt.


Ein Personalrat wird - aus Sicht der Behördenleitung - :lupe: an der Wahlbeteiligung gemessen.

Eine hohe Wahlbeteiligung ist daher wichtig, um die Interessen der Kolleginnen und Kollegen gut vertreten und umsetzen zu können.

Mein Apell:

Es wäre toll, wenn ihr von eurem Wahlrecht Gebrauch machen würdet :!:


Damit auch jeder wählen kann, empfiehlt es sich per Briefwahl zu wählen.

Nur durch das „Medium“ Briefwahl, kann eine vernünftige Wahlbeteiligung erreicht werden!

Diese Briefwahl ist nicht automatisch, sondern muss beantragt werden.

Diese Beantragungsmöglichkeit ist bereits jetzt schon gestartet :!:


Der Personalrat (ÖPR) vertritt eure Interessen gegenüber der Behördenleitung.

Hier ein ganz kleiner Ausschnitt der Mitbestimmungsrechte:

:arrow: Mitbestimmung bei der Entlassung eines KA´s
:arrow: Mitbestimmung bei Umsetzungen und Abordnungen
:arrow: Mitbestimmung bei Beförderungen


Bei den Wahlen zum örtlichen Personalrat und zum Hauptpersonalrat wird eine Listenwahl durchgeführt.

Will heißen – die unterschiedlichen Gewerkschaften reichen jeweils eine Liste mit ihren zuvor festgelegten Kandidaten ein.

Als Wähler kann man dann nur die Liste einer Gewerkschaft wählen.

Die Kandidaten, einschließlich deren Reihenfolge, welche sich auf der Liste einer Gewerkschaft befinden,
wurden zuvor durch die einzelnen Gremien der Gewerkschaft (Vorstand und erweiterter Vorstand – Vertrauensleute) gewählt.

Bei den Wahlen werdet ihr zwei Wahlzettel :verweis: :verweis: bekommen.

Der eine Wahlzettel ist für die Wahl des Polizeihauptpersonalrates (PHPR - direkter Ansprechpartner des Innenministers),
der andere für die Wahl des örtlichen Personalrates (ÖPR - direkter Ansprechpartner der Behördenleiterin, des Behördenleiters).

Auf eine hohe Wahlbeteiligung erwartendes Polli... :zustimm:

Gruß :polizei2:

Hier weitere Infos:
https://de.wikipedia.org/wiki/Landesper ... Westfalen)
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende