Seite 2 von 3

ROW - Rangordnungswert - Hintergründe

Verfasst: Fr 21. Mai 2004, 18:57
von Polli
Hi alex,

hast du eine Idee, wie man das Verfahren verbessern könnte :?:

Gruß ;)

ROW - Rangordnungswert - Hintergründe

Verfasst: Fr 21. Mai 2004, 19:44
von Anonym
also das mit dem row 40 war natürlich sehr unrealistisch!!
war eine fiktive zahl';-)
als ich meinen test hatte wurde mir gesagt das alle ab row 37 absage bekommen!
also ich finde das mit das system row eigentlich gut! auch wenn ich vllt keinen stelle in nrw bekommen sollte so finde ich es besser als wenn man wie in niedersachsen sofortzusagen macht und den notentechnisch besseren keine chance lässt
danke fürs daumendrücken und dir auch ein schönes wochenende ;-)

ROW - Rangordnungswert - Hintergründe

Verfasst: Fr 21. Mai 2004, 19:47
von Imtraumpolizistsei
sorry hatte vergessen mich einzuloggen also die letzte message kamm von mir*gggg*

ROW - Rangordnungswert - Hintergründe

Verfasst: Sa 22. Mai 2004, 00:20
von Polli
Hi Imtraumpolizistsei,

inzwischen muss man einen ROW von mindestens 40 Punkten haben,
um nicht direkt eine Absage zu bekommen.
Das konntest du natürlich nicht wissen.

Gruß;)

ROW - Rangordnungswert - Hintergründe

Verfasst: Sa 22. Mai 2004, 01:01
von Anonym
Hallo da drinnen ( im Netz ),
um mir mal meine Sorgen nehmen zu lassen, dachte ich ich könnte ja auch mal zum ROW fragen.
Also, ich hatte am 19 (sozusagen am Mittwoch) den 3. Tag, 50,25 Pkt erreicht :ja: *freu*, alles schön unterschrieben etc und mich dann mal gefragt was denn passiert wenn der ROW von derzeit 46 hochgesetzt werden würde, weil wirklich zuviele bestehen?
Muss ich bis September hoffen das er nicht steigt, oder muss ich mir nur Gedanken machen wo Gelsenkirchen mir nen Studienplatz gibt ( Kölle oder Duisburg) ?
Greetz, der Oly

ROW - Rangordnungswert - Hintergründe

Verfasst: Sa 22. Mai 2004, 01:16
von Anonym
[quote=""Polli""]

Wenn das passieren würde, was ich allerdings nicht glaube,
dann würde der ROW rechtzeitig vorher hochgesetzt.

Das hätte dann die Konsequenz, dass diejenigen,
mit 46 Punkten oder mehr, die bereits eine Festzusage haben ,selbstverständlich diese Zusage behalten würden :!:

Mit Festzusage meine ich das Schreiben,
das man bereits am dritten Tag erhalten hat :!:

Diejenigen, die sich erst spät beworben haben,
und das Testverfahren noch nicht abgeschlossen haben,
hätten dann das Nachsehen.

Aber wie gesagt, es ist rein hypothetisch,
dass der ROW wieder raufgesetzt wird :!:


Also (irgendwie) immer schön locker bleiben. 8)

Gruß ;)
[/quote]

Das hat Polli bereits in diesem thrraed geschrieben.

Es dürfte kein Problem sein, nach GE zu kommen.
Dazu wurde in Antworten von A - Z auch bereits etwas geschrieben.

Herzlichen Glückwunsch zum Bestehen des Tests.

cu

ROW - Rangordnungswert - Hintergründe

Verfasst: Do 24. Jun 2004, 21:36
von Tom
Hallo Alex!

War auch schon beim Test in Münster, Hessen etc. Werde im August nach Niedersachsen fahren und da versuchen endlich mal zur Polizei zu gehören...kannst Du mir irgendwelche Tipps bezüglich des Einstellungstests geben...Wäre echt super!

Danke im voraus...

Gruss Tom ;-D

ROW - Rangordnungswert - Hintergründe

Verfasst: Mo 9. Aug 2004, 02:34
von Anonym
Wie schauts aus mit dem ROW ??
Wo sind wir angekommen ???

servus Nils

ROW - Rangordnungswert - Hintergründe

Verfasst: Mo 9. Aug 2004, 09:22
von Thommy
Hallo Leute,

ich muss, glaube ich, einige Leute hier enttäuschen, denn alle die, wo ich letzte Woche beim Test war, weniger als min. 43 hatten haben sofort eine Absage erhalten. zu dieser Zeit waren schon ca. 440 Stellen vergeben und es wird noch bis Montag den 16. 08. geprüft...
Ich glaube nicht, dass der ROW noch großartig sinken wird, vielleicht auf max. 44, aber Kopf hoch, versucht es einfach nächstes Jahr nochmal. Ihr habt schließlich den Vorteil den Erstbewerbern gegenüber, dass Ihr die ganze Schose schon kennt und Euch deshalb nicht halbsoviel stressen müsst.
Ich drücke Euch dennoch die Daumen!!!! :bindafür:

Gruß


Thommy

ROW - Rangordnungswert - Hintergründe

Verfasst: Mo 9. Aug 2004, 09:27
von Feli1197
Moin.

Aktuell liegt der ROW bei 46,00... :cry:

ROW - Rangordnungswert - Hintergründe

Verfasst: Di 10. Aug 2004, 01:33
von Anonym
na super...
ich glaub ich geh besser was anderes studieren.
hab noch was anderes im Leben vor als zu warten
Polizei => :flop:

Schade :(

ROW - Rangordnungswert - Hintergründe

Verfasst: Di 10. Aug 2004, 13:59
von Imtraumpolizistsei
tagchen

also habe eben mal in Münster angerufen, wie gesagt es wird noch bis zum 16.08 geprüft und 430 oder 440 stellen sind vergeben. dann habe ich meinen Rangordnungsplatz erfragt ich befinde mich mit 43,8x Punkten auf dem Platz 52x von 480, mir wurde gesagt man rechnet mit ca noch 20 leuten die bestehen und wenn dann noch 60 absagen bin ich drin, somit kann sich von euch jetzt jeder seine chancen errechnen der unter 46ist. freie plätze gibts noch in hagen und duisburg. grüße

ROW - Rangordnungswert - Hintergründe

Verfasst: Di 10. Aug 2004, 16:51
von Anonym
Schade, gibt es echt keine Möglichkeit mehr nach Köln zu kommen? :cry: :cry:

ROW - Rangordnungswert - Hintergründe

Verfasst: Fr 1. Okt 2004, 14:51
von Iris
Hallöchen!!

ich habe jetzt mal ne ganz andere frage..
hab mir das grad mal mit der ganzen punktevergebung nachgelesen. wieso kann man denn beim sporttest keine punkte bekommen?? ist doch voll blöd :evil:

LG Iris

ROW - Rangordnungswert - Hintergründe

Verfasst: Fr 1. Okt 2004, 18:40
von Ginger
Hallo Iris,

also eigentlich gehört deine Frage nicht wirklich in diesen Threat, und ich fürchte Polli wird uns wohl wieder verlinken, aber ich gebe dir trotzdem ne Antwort... also manchmal sollte man sich nicht so viele Fragen stellen. das ist halt einfach so... Du bekommst Punkte und das Ziel ist es, genügend Punkte in den einzelnen Prüfungen und im Gesamten Sporttest zu bekommen. Ich kann dich aber beruhigen, es ist immer gut sportlich zu sein, denn spätestens im ersten Praktikum, wenn du es geschafft hast, wird dir das gut kommen. Also nimm die Sache einfach mal so wie sie ist und die Polizei braucht in erster Linie Menschen, die kommunikations und kompromissfähig sind, keine leistungssportler. Deshalb denke ich auch, dass man beim Sporttest einfach nur bestehen muss. Also ich kann dich da ganz beruhigen, wenn du sportlich bist, wird das später im Studium nur gut für dich sein... lernen musst du aber trotzdem :ja:

Soo ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende und ich hoffe, ich habe dir deine Frage, wenn auch ein bisschen sehr offengehalten beantwortet.... wobei du sie dir sowieso am besten selber beantworten kannst ;-D

Liebe Grüße Ginger