DA SIMMA DABEI!!!!

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Ginger
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 158
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: MÜNSTER
Kontaktdaten:

DA SIMMA DABEI!!!!

Beitragvon Ginger » Mi 28. Apr 2004, 21:32

Sooo hier meldet sich noch mal die Ginger zu Wort. .. ALSO ich habe hier soweit alles geklärt und danke für die Tipps, nu kann ich nur noch warten, hoffen und die Sonne im Ausland genießen *g*
Was ich noch loswerden wollte... ich bin wirklich mal begeistert, wie viele Menschen sich schon die Beiträge hier in diesem *threat* angschaut haben!!! :respekt: sach ich nur!!!!!! Hätte nicht gedacht, dass das so ein Dauerbrenner wird..... :yau:

Aber warum ich das gerade noch mal schreibe... habe eigentlich nur gesagt, dass ich den Beitrag noch mal nach oben hole... also habe ich das gemacht!!!!

Also auf ins Bettchen gehts nu für mich.... allen anderen noch eine schöne nacht!!!!:gaehn::blume:

Grüßchen und küsschen :bussi: :lach: die Ginger

Atze

Testtag1

Beitragvon Atze » Mi 5. Mai 2004, 13:52

Hey Ginger....!
Hab da noch mal ne Frage zum ersten Testtag. Der Ablauf ist mir (Dank der Forumbeiträge) schon bekannt, aber da stand was von Syllogismen beim Intelligenztest und ich kann da irgendwie nix zu finden, obwohl ich schon wochenlang mit dem Buch testraining übe.
Kannst du mir da vielleicht irgendwie weiterhelfen?
(Schon mal DANK im voraus)

MFG,

Atze....

Kyokushin
Constable
Constable
Beiträge: 43
Registriert: Do 15. Apr 2004, 00:00
Kontaktdaten:

DA SIMMA DABEI!!!!

Beitragvon Kyokushin » Mi 5. Mai 2004, 14:35

im 2000 Plus von Hesse und Schrader sind die drin. Unter Schulssfolgerungen (Sylogismen) aber die andere Schlussfolgerungen solltest du zum Training auch üben...

Gruß

Kyokushin

Ginger
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 158
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: MÜNSTER
Kontaktdaten:

DA SIMMA DABEI!!!!

Beitragvon Ginger » Mi 5. Mai 2004, 14:50

@ Atze,

ich kann mich dem meines Vorredners nur anschließen, im Testtraining 2000+ sind die drin, du solltest dir besonders die Absurden Schlussfolgerungen angucken, dann wird da schon nix schiefgehen.... und sehr Lobenswert, wenn du dich gut vorbereitest, wenn mit der richtigen Vorbereitung kann man den Tag gut überstehen!!! Also mdann auch noch deine Nerven mitspielen, sollte da nix schiefgehen, denn ach so weiter!!!

Gruß von der Ginger!! 8)

Atze

DA SIMMA DABEI!!!!

Beitragvon Atze » Mi 5. Mai 2004, 17:16

Erst mal besten Dank für die Info´s....
@Ginger:
Hoffentlich haste recht, ich mach mich immer im Vorfeld total verrückt, aber bis jetzt habe ich dann in Prüfungen meistens nen kühlen Kopf bewahren können. Hoffentlich klappt das dann auch...
Nur wenn ich an die mündl. Prüfungen denke bin ich meistens total nervös, obwohl ich denn Kram dann meistens kann, kommt dann aber nicht immer so rüber... Naja, Augen zu und durch, mehr als nicht klappen kanns ja schließlich auch nicht....

Ach ja, bei dem Med. Test, muss man da vorher noch irgendwas angeben, wenn man z.B. in der Zwischenzeit in ärztlicher Behandlung war oder so?
Fragen die das nach oder muss ich direkt mit der Tür ins Haus fallen?

MFG,

Atze.... :D

Ginger
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 158
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: MÜNSTER
Kontaktdaten:

DA SIMMA DABEI!!!!

Beitragvon Ginger » Mi 5. Mai 2004, 19:38

Hallo Atze, aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass die Tests wirklich nachbar sind und wenn du gut vorbereitet bist sowieso´... ich kann dir aber nur den Tipp geben, den Test ruhig anzugehen und nicht gleich 2 Schritte vorm ersten machen :lol: !!! Erst mal den ersten Tag überstehen und dann weiterschauen, so war jedenfalls meine Überlebenstaktik und die hat ganz gut funktioniert!! Und zum 3. Tag bes,
.zum persönl. Gespräch und zu den Rollenspielen kann ich nur sagen, dass das wirklich Spaß macht und man hat entwerder die richtigen sozialen Kompetenzen, auf die die da wert legen oder halt nicht!! Also da solltest du dich auch nicht wegen verrückt machen!! Tja und der Arzt ist, wie ich jha shcon mal geschrieben habe kein Monster und er macht nur seinen Job!!! Tja und was du an Krankheiten angibst, ist in erster Linie deine Sache, es sollte sich nur mit dem decken, was dein Hausarzt auch schon angegeben hat!! Ich kann nur raten, so wenig Angrifsfläche wie möglich zu geben, also nur die wirklich wichtigen Krankheiten aufzufüfhren!! Du weißt ja auch nur das, woran du dich erinnerst ;) Und das kannst du dann auch mit gutem Gewissen so unterschreiben!!
Tja und vorm Arzt gibts erst mal ne dicke Papierschlacht.... jede menge Unterlagen zum Ausfüllen, aber das lenkt ein bisschen ab!!!

Sooo ich mach mich mal auf den Weg, wünsch dir ganz dolle viel Glück und wenn ich mich irgendwie missverständlich ausgedrückt habe oder noch offene Fragen sind, immer ganz laut *ginger* schreien!!!

Adios!!

Atze

DA SIMMA DABEI!!!!

Beitragvon Atze » Mi 5. Mai 2004, 20:58

Hey Ginger....!
Das mit dem "angeben was man weiss" ist doch aber auch so eine Sache, oder nicht? Ich meine, wenn ich da beim Arzt den Papierkram ausfüllen muss und meine Krankheitsgeschichte angeben muss, dann kann ich doch nicht einfach was weglassen, oder? Ich meine was ist, wenn Ich durch die Tests komme und dann das eine oder andere ans Licht kommt und die mir daraus einen Strick drehen können?
In meinem konkreten Fall geht es um eine leichte Allergie, wegen der ich beim Hautarzt in Behandlung war. Dieser hat mir daraufhin eine kortisonhaltige Salbe verschrieben, die sich auch durchaus bei den Urin oder Blutproben nachweisen lassen müsste.
Darüber hinaus hatte ich als Kind eine leichte Neurodermitis, bin aber seit 15 Jahren komplett Beschwerdefrei, die Krankheit gilt bei mir also quasi als geheilt!
Wenn ich solche für die Auswahl gravierenden Sachen weglasse, die sich normalerweise bei Einicht in die Akten der Krankenkasse (Den Wisch mit der Entbindung von der Schweigepflicht mussten wir ja alle unterschreiben) herausfinden lassen, bin ich doch eigentlich komplett am ar*** oder nicht?
Ich meine, dadurch biete ich dem Arzt ja in gewisser Weise eine "Angriffsfläche"!!!!
Fände es aber schon ganz schön mist, wenn ich aus solchen Gründen ausscheiden würde, zumal man diese Sachen nicht beeinflussen kann....
Für den Test kann man Lernen und sich vorbereiten, wenn es dann nicht klappt, hat man es selber versemmelt, is dann eben Pech! Könnte ich auf jeden Fall entschieden besser mit Leben, als wenn mir der Arzt einen Strich durch die Rechnung macht.
Zumal ich mit meinen 21 Jahren seit wirklich 15 Jahren absolut beschwerdefrei bin und mich in den letzten Jahren so gut wie nie beim Arzt hab sehen lassen....!
Der hatte echt Mühe, den Wisch da auszufüllen....
Aber Ich denke, ich leg die Karten offen auf den Tisch (Lügen is eh nicht mein Ding) und dann mal sehen was der Onkel Doc meint....!

MFG,

Atze....

Ginger
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 158
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: MÜNSTER
Kontaktdaten:

DA SIMMA DABEI!!!!

Beitragvon Ginger » Mi 5. Mai 2004, 22:27

Hallo Atze,

also ich habe nie davon geredet, dass du da lügen sollst, es geht nur darum, nicht umbedingt jedes kleine wehwehchen aufzuführen. Ich habe auch angegeben, dass ich eine Penicillin und amoxicillin Allergie habe und das war kein Problem. Bei Sachen wie Neurodermitis u.a. sieht das anders aus, ich habe bei mir im Test ein Mädel gehabt, die hat das angegeben und ist deshalb rausgefallen. ( die war auch seit Jahren Beschwerdefrei) ne andere hats nicht angegeben und ich surch gekommen, das gleiche gillt für heuschnupfen usw.. Ich will hier wirklich niemenden zum lügen anstiften oder so, aber wenn du so etwas schreibst ( was ja auch nicht wirklich uninteressant ist) dann würde ich dir raten, dass du erst zu deinem Arzt gehst und dir einen wisch holst, in dem steht, dass die Krankheit "geheilt" ist!! Dann KANNST du in der Regel keine Probleme bekommen!! Wie du das handhabst, ist deine Sache, ich habe auch alles angegeben, was ich noch wusste... bei dem einen gehts gut, beim anderen nicht!!


Also sichere dich ab und dann kann der Arzt auch nicht meckern!!! :blah:

Ich wünsch dir jedenfalls nach wie vor viel Glück und überlege selber, was du angeben möchtest und was nicht! Ich hoffe ich habe dir dann doch noch ein bisschen geholfen und dich nicht noch mehr verunsichert, das ist nicht meine Absicht :nein:

gute nacht und liebe Grüße die Ginger

pauti
Constable
Constable
Beiträge: 91
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: aachen

DA SIMMA DABEI!!!!

Beitragvon pauti » Do 6. Mai 2004, 22:05

hallo,

ich kann mich nicht erinnern einen wisch unterschrieben zu haben, der die krankenkasse von der schweigepflicht entbindet! oder hab ich da beim vielen unterschreiben einen zettel übersehen???
was ginger meinte ist, dass du gewisse sachen "übersehen kannst", wer will z.b. kontrollieren ob deine oma ne bettnässerin ist/war oder nicht :D
man sollte wirklich versuchen denen wenig angriffsfläche zu bieten und nicht jede kopfschmerzgeschichte oder ne nackenverspannung als chronisch (was dir dann da gerne angehängt wird) darzustellen...
aber, jeder ist seines glückes schmied,
viel glück euch allen, sandra

Anonym

DA SIMMA DABEI!!!!

Beitragvon Anonym » Fr 7. Mai 2004, 09:32

YES YES YES !
DA SIMMA AUCH DABEI ! ENDLICH IST DIESES GANZE TEST HICK-HACK BESTANDEN ! JAAAAAAAAAA!

zur feier des tages werd ich denke ich mal den Gaststatus verlassen und mich heute mal registrieren :D
das hab ich mir bisher immer aufgespart , da ich erst ein testergebnis wollte ;)

mandy

DA SIMMA DABEI!!!!

Beitragvon mandy » Fr 7. Mai 2004, 10:44

herzlichen glückwunsch!!!! :ja:

Ginger
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 158
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: MÜNSTER
Kontaktdaten:

DA SIMMA DABEI!!!!

Beitragvon Ginger » Fr 7. Mai 2004, 12:49

Na dann dem Gast, der wohl ab nun kein Gast mehr ist :D Herzlichen Glückwunsch!!!!!
:gut: :biggthumpup: :zustimm: :z: :freude: :respekt: :wein: :wein:
:tanz: :bia: :zustimm: :ient:!!!
feiere bis du fast tot umfällst :mrgreen: !!! Das hast du dir auf jeden Fall verdient!!!

Na dann bis hoffentlich zum 1.9.!!!




Gruß die Ginger



@ Pauti, den Wisch hast du garantiert unterschrieben, war soweit ich das noch in Erinnerung habe beim ganzen Zettelkram beim Arzt dabei!! Denke mal nicht, dass die von der polizei das in Anspruch nehmen werden, aber die müssen sich halt absichern!! Der Aufwand wäre ja vieeeel zu hoch, alle Bewerber durchzuchecken!!!

junior

DA SIMMA DABEI!!!!

Beitragvon junior » Do 13. Mai 2004, 11:41

ich hab auch ne zusage zur Direkteinstellung bekommen, da ich einen ROW von 54,96 Punkten erreicht habe!

ich hab grad mein ABI fertig und muss net zum Bund! Alles hat beim ersten Anlauf geklappt!" ich bin über glücklich! ich freu mich schon auf die anderen Anwärter! neue Leute neue Umgebung neue Fächer .....

das wird alles noch spannend! Aber erstmal ......

URLAUB !!!

cu ALL !!!

mandy

DA SIMMA DABEI!!!!

Beitragvon mandy » Do 13. Mai 2004, 19:21

herzlichen glückwunsch!!!! :blume:
... und nen schönen urlaub!!!!
mandy

Ginger
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 158
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: MÜNSTER
Kontaktdaten:

DA SIMMA DABEI!!!!

Beitragvon Ginger » Do 13. Mai 2004, 21:29

Hey Junior
Glückwunsch auch meinerseits :top: :flower: :o !! Den Urlaub hast du dir wirklich verdient ( abi machen ist ja sooo anstrengend :D )
Und dann gehts bald wirklich los mit dem Durchstarten bei der Polizei!! Also wäre schön, dann mal zu hören wohin es für dich Polizeitechnisch geht!!

Also genieße die freie Zeit, genieße den Urlaub, komm in keine Nachprüfung :schlaumeier: und hab nen schönen Abiball!!

In diesem sinne sage ich Ciau!!

gruß die ginger!!!


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende