Praktika im Studium

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Polli, Polli

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 26038
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Praktika im Studium

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mo 26. Feb 2007, 22:07

Sehr gut!

Bitte noch 'ne pn an meinen L Hw...ich wurde Fr nämlich schon wieder nicht befördert...obwohl er mir bei der WM Party eine acht Punkte Beurteilung versprach. :D
:lah:

Highwaystar
Corporal
Corporal
Beiträge: 252
Registriert: So 27. Aug 2006, 00:00
Wohnort: NRW - bei Bochum

Praktika im Studium

Beitragvon Highwaystar » Mo 26. Feb 2007, 22:08

[quote=""Luka""]
Highwaystar gehört wenn, dann zum Einstellungsjahr 2007... Natürlich hat er bisher nur nen Annahmebescheid. Damit es für die Genauen nun richtig da steht.[/quote]

... und in den nächsten Wochen kommt dann der finale Rest, da ich die 3 Formulare heute abgeschickt habe ... für die ganz ganz genauen.




Ich hab hier nen Stein ins rollen gebracht - unfassbar.
Ich wollte lediglich wissen, was passiert - wenn ich nach der Ausbildung in einer Stadt anfange, die KEINE EHU hat ...
~ KA 2007 - Gelsenkirchen ~

samestrange

Praktika im Studium

Beitragvon samestrange » Mo 26. Feb 2007, 22:08

Ja, wundern muss/kann man sich viel :rolleyes:


Willkommen bei der Polizei :hallo:



:yau:

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17673
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Praktika im Studium

Beitragvon Polli » Mo 26. Feb 2007, 22:15

Hi Luka,

ich mach dat mal an (d)einem Beispiel deutlich:

1. Du beginnst die Ausbildung im September.

3 - 4 Jahre später, also 2010 oder 2011 geesse im September z. B. nach Mettmann.
Nich weile da hinwillst, sondern weile da mit deine Null Punkte hinmuss. :yau:

In Mettmann gibbet keine EHU/BPH oder wattet noch für Wörter für de Hunderschafft gibt.

Also bleibse in Mettmann 4 Jahre im Streifendienst....

Und nun möchteste zurück in deine Heimat.
Zum Nabel der Welt - richtig - nach Recklinghausen---

Da gibbet eine Hunderschafft :!:

Und da wirsse dann erstma dat Vergnügen haben, die Jungs und Mädels vonne
Hundertschafft ein bisken näher kennen zu lernen.

So, oder so ähnlich könnte sich dein Schicksal (als Beispiel) gestalten.

Gruß ;)



Luka
Corporal
Corporal
Beiträge: 223
Registriert: Di 22. Aug 2006, 00:00
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Praktika im Studium

Beitragvon Luka » Mo 26. Feb 2007, 22:20

Danke für dein Beispiel... ich muss sagen, ich werde es einfach abwarten :) Denn zum einen möchte ich inne Hundertschaft, zum anderen hört man die unterschiedlichsten Dinge... Ich glaube dir das gerne. Nur warum hat mir ein Einstellungsberater gesagt, dass ich auf jeden Fall danach 1 Jahr inne Großstadt muss, die dann eigentlich auch ne Hundertschaft hat? (Und in Münster das gleiche nochmals?)

Wie gesagt... mich interessiert mehr, weshalb man die Bewerber noch mehr verwirrt, als dass ich wissen will, was ich nach meiner Ausbildung mache. Denn ich will erst mal nur den letzen Bescheid erhalten und die Ausbildung bestehen. :-)
Zuletzt geändert von Luka am Mo 26. Feb 2007, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.

samestrange

Praktika im Studium

Beitragvon samestrange » Mo 26. Feb 2007, 22:21

Schönes Ziel mit der Hunderschaft, aber von 2007 bis 2010 gibts ne menge wichtigerer Dinge :wink:

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 26038
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Praktika im Studium

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mo 26. Feb 2007, 22:22

Wie oft denn noch? :mrgreen:
:lah:

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17673
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Praktika im Studium

Beitragvon Polli » Mo 26. Feb 2007, 22:24

Tja,

es gibt immer wieder Infos innerhalb der Polizei,
da wundere ich mich, wo diese Infos nur herkommen. :gruebel:

Gruß ;)


Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17673
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Praktika im Studium

Beitragvon Polli » Mo 26. Feb 2007, 22:26

[quote=""samestrange""]Schönes Ziel mit der Hunderschaft, aber von 2007 bis 2010 gibts ne menge wichtigerer Dinge :wink:[/quote]

Oh ja,

da liegt erstmal ne Menge Lernarbeit :les: :les: vor euch. :flehan:


Gut, dass ich das schon hinter mir habe. :snoopy: :happy:


Gruß ;)

Highwaystar
Corporal
Corporal
Beiträge: 252
Registriert: So 27. Aug 2006, 00:00
Wohnort: NRW - bei Bochum

Praktika im Studium

Beitragvon Highwaystar » Mo 26. Feb 2007, 22:59

Danke Polli für das anschauliche Beispiel an Brittas Zukunft ... :wink:

Auf dich ist doch immer verlass, das auch Polizei Neulinge verständlich rüber zu bringen :!:

Grüssle, Max
~ KA 2007 - Gelsenkirchen ~

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17673
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Praktika im Studium

Beitragvon Polli » Mo 26. Feb 2007, 23:09

Danke für die Blumen. :blume:


Abba der Käpten aus -Dabbelju Apper Wälli- hatte doch schon gute
Infos geliefert. :gut:


Gruß ;)

samestrange

Praktika im Studium

Beitragvon samestrange » Mo 26. Feb 2007, 23:09

Olalala, die Britta...


Wir sind alle schon per DU :mrgreen: :lol:

Highwaystar
Corporal
Corporal
Beiträge: 252
Registriert: So 27. Aug 2006, 00:00
Wohnort: NRW - bei Bochum

Praktika im Studium

Beitragvon Highwaystar » Mo 26. Feb 2007, 23:22

Na, die einzigen, bisherigen Gelsenkirchener Wunschkandidaten hier aus dem Jahrgang 2007 müssen doch z'samm halten :wink:
~ KA 2007 - Gelsenkirchen ~

incubus
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 889
Registriert: Di 11. Jan 2005, 00:00

Praktika im Studium

Beitragvon incubus » Di 27. Feb 2007, 01:03

[quote=""Luka""]Nur warum hat mir ein Einstellungsberater gesagt, dass ich auf jeden Fall danach 1 Jahr inne Großstadt muss, die dann eigentlich auch ne Hundertschaft hat? (Und in Münster das gleiche nochmals?)[/quote]

Das Problem könnte daran liegen, dass die Polizei NRW, hiermit meine ich u.a. die "hohe" Führung, weiß, dass sie ein Personalproblem hat. Es gibt daher mehrere Überlegungen zum Thema "Nachersatz der Ehu's". Eine davon ist es auch, dass man den Ehu Nachersatz auch aus den "NICHT Ehu-Behörden" rekrutiert. Sprich wenn der Nachersatz aus der eigenen Behörde nicht reicht, kann dieser aus den umliegenden Behörden kommen.
Dieser Gedanke ist momentan aber NICHT AKTUELL, nicht das hier jemand was falsch versteht.


Aber wo wir schon mal beim Thema sind.
Hat noch einer einen Ratschlag für mich. Bin jetzt seitn einem halben Jahr im WWD in einer Ehu-Behörde. Mein PP "zieht" bis 30 Jahre für die Ehu. Ich bin jetzt 23. Da der Nachersatz in den nächsten Jahren nicht der größte ist, gehe ich davon aus, dass ich mit Sicherheit in die Ehu muss (damit habe ich auch keine Probleme). Meine Frage ist nur: Direkt nach dem ersten Jahr in die Ehu oder lieber noch ein zweites Jahr WWD dranhängen und mehr Einzeldiensterfahrung sammeln.
Das ich die Entscheidung selbst treffen muss ist mir klar, nur wenn noch einer eine Meinung dazu hat, höre ich dir mir gerne an.

Benutzeravatar
spADer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7026
Registriert: Sa 22. Mai 2004, 00:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Praktika im Studium

Beitragvon spADer » Di 27. Feb 2007, 01:43

Kommt ganz darauf an was dir lieber ist?! Wenn dir der WWD liegt- ab dafür und nach 3 Jahren auf den Wachdienst freuen.

Ich würde es dann wirklich nicht auf die lange Bahn schieben- wobei ich auch einige kenne, die sich mittlerweile in den EHUs doch ziemlich wohl fühlen..
Junior-Vice-President-of Kaeptn_Chaos´'WtjTBdageuM' - Clubs


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende