Wie verhaltet ihr euch?

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Polli, Polli

dominik87
Constable
Constable
Beiträge: 95
Registriert: Do 5. Jul 2007, 00:00

Wie verhaltet ihr euch?

Beitragvon dominik87 » Mi 1. Aug 2007, 21:34

Hallo liebe Leute,
um die Wartezeit auf den 3.9 zu verkürzen, vielleicht hier mal ein Problem für alle zur Diskussion, was der ein oder andere kennen könnte.

Ich wohne in Bochum nahe eines typischen sozialen Brennpunkts, wie man das so schön sagt. Deswegen kommt es eben öfter mal zu Konflikten. Da es mir heute wieder passiert ist, würd mich mal interessieren, ob ich als Polizeianfänger richtig oder falsch reagiert hab.

Es ist wirklich das typische "Was guckst du so behindert". Darauf hin hab ich dann eben gesagt, das ich ganz normal gucke. "Willst du ärger machen, ich hau dir dirwekt eins aufs Maul" Darauf hab ich eben gesagt das ich kein Ärger möchte, da ich weiss das die Leute aus dem Viertel schnell mit den Fäusten dabei sind. Wenn man später im Dienst ist, nimmt man so Leute fest, das ist mir klar. Aber privat bin ich eben kein Typ der sich dann groß aufspielt. Würdet ihr sagen das ist eines Polizisten unwürdig. Wie hättet ihr reagiert???
Würde mich sowohl bei den Leuten die nun anfangen interessieren als auch bei Leuten wie Polli (also wie ihr außerdienstlich reagieren würdet)

Kinoshita
Cadet
Cadet
Beiträge: 22
Registriert: Mi 1. Aug 2007, 00:00
Kontaktdaten:

Wie verhaltet ihr euch?

Beitragvon Kinoshita » Mi 1. Aug 2007, 21:41

@dominik87

Hallo Dominik,

ich finde Du hast dich völlig richtig verhalten, ich meine so, wie Du auf den Typen eingegangen bist, so solltest DU dich vielleicht auch unter Umständen im Dienst verhalten. Also nichts gefallen lassen dennoch Konflikte vermeiden. :)

LG
Kevin

Police_1983

Wie verhaltet ihr euch?

Beitragvon Police_1983 » Mi 1. Aug 2007, 21:45

In der von dir beschriebenen Situation hätte ich sicher genauso gehandelt.
Außer, dass er dich dumm angemacht hat ist ja im Grunde nichts passiert.
Wenn du ihm deswegen gleich an die Wäsche willst und ne Handgreiflichkeit anzettelst, kann das unerwünschte "Nebenwirkungen" mit sich bringen (am Ende bist du dann vielleicht in ne KV verwickelt, wo du dich rechtfertigen musst). Und als BaW, naja...

Wenn jedoch bei der beschriebenen Situation ein Anderer angegriffen wird (oder eben du selbst), dann steht das auf nem ganz anderen Blatt. Da denke ich mal, würde ich dazwischengehen und ggf. noch die Kollegen rufen.

chriss2307
Cadet
Cadet
Beiträge: 37
Registriert: Mo 16. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Wie verhaltet ihr euch?

Beitragvon chriss2307 » Mi 1. Aug 2007, 21:47

Konfliktvermeidung ist auch ein Thema der Polizei! Deswegen hast du dich komplett richtig verhalten!
Gut, als Polizist würden die dich bestimmt nicht so dreist anmachen und du würdest die denke ich auch nicht sofort festnehmen, sondern verwarnen!

Auch ich wohne an solch einen sozialen Brennpunkt und muss mir so Sprüche auch anhören, aber es sind halt einfach nur doofe Sprüche! Deshalb hast du auf jeden Fall richtig reagiert

es Grüßt,
der Christoph

dominik87
Constable
Constable
Beiträge: 95
Registriert: Do 5. Jul 2007, 00:00

Wie verhaltet ihr euch?

Beitragvon dominik87 » Mi 1. Aug 2007, 21:48

@ Kevin

Du denkst wirklich Polizisten lassen sich im Dienst so doof anmachen?

Ich hab mich da eher gedemütigt gefühlt, das ich mich so hab "ansaugen" lassen

Kinoshita
Cadet
Cadet
Beiträge: 22
Registriert: Mi 1. Aug 2007, 00:00
Kontaktdaten:

Wie verhaltet ihr euch?

Beitragvon Kinoshita » Mi 1. Aug 2007, 21:51

[quote=""dominik87""]@ Kevin

Du denkst wirklich Polizisten lassen sich im Dienst so doof anmachen?

Ich hab mich da eher gedemütigt gefühlt, das ich mich so hab "ansaugen" lassen[/quote]

Das habe ich nicht gesagt, daher nochmal, ich zitiere:,,Also nichts gefallen lassen..." 8)

LG
Kevin

Police_1983

Wie verhaltet ihr euch?

Beitragvon Police_1983 » Mi 1. Aug 2007, 21:52

@chriss2307
Gut, als Polizist würden die dich bestimmt nicht so dreist anmachen...
Aus welchem Lehrbuch hast'n das!? :D
Sorry, aber ich konnt's mit net verkneifen. Hab da nämlich schon ganz andere Sachen gehört...

fiffi08
Corporal
Corporal
Beiträge: 575
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 00:00
Wohnort: Köln

Wie verhaltet ihr euch?

Beitragvon fiffi08 » Mi 1. Aug 2007, 22:38

sowas muss ins linke ohr rein und aus dem rechten wieder raus...oder anders rum :ja:

mal im ernst:

wenn du später als pvb solche sprüche immer persönlich nehmen würdest, dan wirst du es wohl nicht lange aushalten...

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17610
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Wie verhaltet ihr euch?

Beitragvon Polli » Mi 1. Aug 2007, 22:41

Hi dominik87,


in meiner Freizeit hätte ich mich exakt so wie du verhalten, auch wenn ich mir ebenfalls angesaugt vorgekommen wäre.

Gruß ;)


Gast

Wie verhaltet ihr euch?

Beitragvon Gast » Mi 1. Aug 2007, 22:50

Also bei uns in der Nachbarstadt ist das ähnlich...da kann man wirklich nicht alleine am Bahnhof vorbeigehen ohne von "Bürgern mit Migrationshintergrund" angemacht zu werden. Getreu dem Motto "Was guckst du? Willst du eine aufs Maul?"
Ich geh entweder an denen vorbei ohne sie weiter zu beachten (mit Erfolg meistens, denn Provokation und Aufmerksamkeit ist ja das, was sie bezwecken wollen), oder ich versuche auch freundlich aber bestimmt mit einem "ich schau nicht blöd". Ich denke, das ist das Beste was man machen kann, auf keinen Fall sollte man sich von denen provozieren lassen :/

brechti_bw
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 655
Registriert: Sa 11. Mär 2006, 00:00

Wie verhaltet ihr euch?

Beitragvon brechti_bw » Mi 1. Aug 2007, 23:40

[quote=""Allegiance""]oder ich versuche auch freundlich aber bestimmt mit einem "ich schau nicht blöd". Ich denke, das ist das Beste was man machen kann, auf keinen Fall sollte man sich von denen provozieren lassen :/[/quote]

Es ist schon peinlich, dass man sich in deutschland dafür rechtfertigen muss, wie man schaut. Und dann gerade noch vor solchen .....

Am besten überhaupt nichts sagen.

Wenn er hinterherläuft und einen festhält muss es u.U. leider gottes auf die schnauze geben. Anschließend kollegen rufen um die ganze sache aufzunehmen.

Benutzeravatar
spADer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7026
Registriert: Sa 22. Mai 2004, 00:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Wie verhaltet ihr euch?

Beitragvon spADer » Do 2. Aug 2007, 00:46

Ich weiß ja nicht wie ihr ausschaut oder ob ihr a.G. des Alters in deren "Zielgruppenraster" hängen bleibt- aber ich wurde in den letzten Jahren nie so angemacht- trotz Wohnort im "sozialen Brennpunkt".

Ich denke dass es absolut am eigenen Auftritt liegt- zwar schaue ich nicht provozierend o.ä., dennoch weiche ich Blicken/ Schritten und sonstigem nicht aus. Sind doch sowieso nur die U20 Fraktion, die derartige Profilierungsneurosen an den Tag bringen?!

Im Dienst käme die Frage einmal :wink: Privat, von der Situation abhängig vielleicht auch zweimal ;-D

Im Grunde hast du aber richtig gehandelt- auch wenn ich da ein anderer Typ bin- eher der sich dem brechti_bw anschließende :!:

Ich wüsste nicht was mir einfallen sollte damit ich mich vor derartigen Blitzbirnen rechtfertige oder gar meinen Blick abwende, die Straßenseite wechsle oder meinen Blick senke :lach:
Junior-Vice-President-of Kaeptn_Chaos´'WtjTBdageuM' - Clubs

Gast

Wie verhaltet ihr euch?

Beitragvon Gast » Do 2. Aug 2007, 00:46

Ja ich find das auch ziemlich scheiße, aber damit müssen wir leben!

Wenn man denjenigen ignoriert und so tut als wär nix dann passiert normal auch nix, zumindest mir bisher net...Es is einfach net mein Niveau mich vor jemanden zu rechtfertigen warum ich wo bin und wie schaue. Mag vielleicht arrogant klingen, ok, aber es geht net anders scheinbar :/

HOO-YAA
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 754
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Köln

Wie verhaltet ihr euch?

Beitragvon HOO-YAA » Do 2. Aug 2007, 00:49

Kleine Geschichte von mir.Ich war mit einem Kumpel unterwegs und dann kamen auch wie oben beschriebene Personen. Diese meinten zu meinem
Kumpel" Hast du Problem" er darauf "Ja ,ich ziehe morgen um und könnte noch ein paar kräftige Jungs fürs Möbeltragen gebrauchen. Habt ihr Zeit?"
Darauf haben sie nur doof geguckt sich in ihrer Landessprache unterhalten und sind weiter gegangen.
Ich beantworte keine PN's zu Fragen wie:
Was für Themen kamen im Vortrag dran etc.

Kinoshita
Cadet
Cadet
Beiträge: 22
Registriert: Mi 1. Aug 2007, 00:00
Kontaktdaten:

Wie verhaltet ihr euch?

Beitragvon Kinoshita » Do 2. Aug 2007, 00:54

[quote=""HOO-YAA""]Kleine Geschichte von mir.Ich war mit einem Kumpel unterwegs und dann kamen auch wie oben beschriebene Personen. Diese meinten zu meinem
Kumpel" Hast du Problem" er darauf "Ja ,ich ziehe morgen um und könnte noch ein paar kräftige Jungs fürs Möbeltragen gebrauchen. Habt ihr Zeit?"
Darauf haben sie nur doof geguckt sich in ihrer Landessprache unterhalten und sind weiter gegangen.[/quote]

Da sag ich mal, Glück gehabt, die Sache hätte nämlich auch ganz anders ausgehen können. Ist zwar ein lässiger Spruch aber wie gesagt, recht "riskant"!

LG
Kevin


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gloddy und 12 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende