Einstellungsuntersuchung???

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Polli, Polli

BrownEyes06

Einstellungsuntersuchung???

Beitragvon BrownEyes06 » Sa 10. Jul 2004, 17:45

tachchen zusammen
habe letztes eine benachrichtigung bekommen dass ich mein zeugnis und mein führungszeugnis nach münster schicken soll!!!das habe ich jetzt gemacht habe allerdings immer noch keine endgültige zusage:-(hat die jemand schon bekommen der nach duisburg auf die fh kommt???
in dem schreiben stand ausserdem dass es eine untersuchung am einstellungstag noch gibt ob man tauglich oder nicht ist!jetzt wollte ich wissen was dort noch untersucht wird weil die polizeiärztliche untersuchung ja schon in münster am zweiten tag des auswahlverfahrens stattfindet?!?!?
für eure hilfe bedanke ich mich jetzt schon
danke und hoffentlich sieht man sich mal in duisburg:-)

Fetter_hobbit
Constable
Constable
Beiträge: 45
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Wuppertal/Hagen

Einstellungsuntersuchung???

Beitragvon Fetter_hobbit » Sa 10. Jul 2004, 18:09

Die Untersuchung am Einstellungstag ist, verglichen mit dem 2. Auswahltag ziemlich simpel. :ja: Da wird nur gefragt, ob du zwischendurch Verletzungen hattest u. ein Drogen-Test wird gemacht.

Dazu gab es schon einen Beitrag, versuch mal zu googeln oder schau bei Pollis Antworten (A-Z) im Forum nach :wink:

Ich hab übrigens auch noch nicht die endgültige Zusage obwohl alles da ist und mein Row bei 53 lag, also kein Grund zur Panik!
Bild

Ruhr-Nixe
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 124
Registriert: Fr 18. Jun 2004, 00:00
Wohnort: Bochum

Einstellungsuntersuchung???

Beitragvon Ruhr-Nixe » Sa 10. Jul 2004, 18:12

Liebe/r BrownEyes06,

unser lieber Polly hat sich eine Menge Mühe gemacht, um genau diese oft auftretenden Fragen in seinen :arrow: "Antwortet A-Z" zu beantworten.

Hier findest du die Antwort auf deine Frage: Einstellungsuntersuchung

Anonym

Einstellungsuntersuchung???

Beitragvon Anonym » Sa 10. Jul 2004, 19:11

"Die ganze Untersuchung dauert max. 30 Minuten, wenn überhaupt"

das hat Polly geschrieben,
kurze nachfrage:
für alle 30 min, oder pro person?

Womenizer
Corporal
Corporal
Beiträge: 224
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Oldenburg

Einstellungsuntersuchung???

Beitragvon Womenizer » Sa 10. Jul 2004, 19:26

[quote=""Anonym""]

...für alle 30 min, oder pro person?[/quote]

:D Bei 30 Bewerbern ? jeder 1 Minute :D

:nein: Ist pro Person !

Flo
"Man gibt Geld aus, das man nicht hat, für Dinge, die man nicht braucht, um damit Leuten zu imponieren, die man nicht mag."

--- Walter Winchell, amerik. Publizist ---

Anonym

Einstellungsuntersuchung???

Beitragvon Anonym » Sa 10. Jul 2004, 20:13

pro person 30 min???
was wollen die denn da alles untersuchen???

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17608
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Einstellungsuntersuchung???

Beitragvon Polli » Sa 10. Jul 2004, 21:23

Ui, ui, so können Gerüchte entstehen. :gruebel:

Das war mein ursprünglicher Satz in meinem Thread über die
Einstellungsuntersuchung:


Die ganze Untersuchung dauert max. 30 Minuten, wenn überhaupt.

Ich bitte, diesen Satz nicht im Telegrammstil zu lesen und nicht auf die Goldwaage zu legen :!:


Lieber Gast,

wenn du meinen Thread, der bereits von Ruhr-Nixe der Bequemlichkeit halber verlinkt wurde, einmal komplett durchlesen würdest,
dann brauchtest du deine Frage nicht zu fragen. :yau:


Dieses Forum dient der Information.
Dieses Forum ist nicht akustisch, sondern rein optisch :!:

Wenn man sich korrekt informieren möchte, ist man daher darauf angewiesen, selber aufmerksam zu lesen.
Wenn man sich die Mühe nicht macht, versteht man nur die Hälfte.

Das führt dann in der Regel zu Missverständnissen.

In diesem Sinne... :gut:

Gruß ;)

Michelle
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 198
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Einstellungsuntersuchung???

Beitragvon Michelle » Sa 10. Jul 2004, 21:56

An BrownEyes06 und dem Gast

Ich muss Polli mal unterstützen. :mukkies:

Sie schreibt :schreiben: einen Thread von A - Z mit weit über 30 verschiedenen
Themengebieten und schreibt in der Überschrift dazu
"bitte erst lesen - dann posten.

Weiterhin schreibt sie einen Thread - wer liest ist im Vorteil.

Dann fragst du, BrownEyes nach der Einstellungsuntersuchung,
obwohl das Thema schon existiert und dort deine Frage
wegen der Einstellungsuntersuchung beantwortet wird.

Dann fragt der Gast, was denn in 30 Minuten dort alles untersucht wird,
obwohl die Ruhr-Nixe bereits das Thema von Polli verlinkt hat.

Jetzt würde ich von euch beiden mal gerne wissen, warum ihr die
Fragen gestellt habt :?:
Hattet ihr keine Lust vorher zu lesen :?:

cu Michelle

Anonym

Einstellungsuntersuchung???

Beitragvon Anonym » So 11. Jul 2004, 00:11

lol
echt lustig hier
scheint ja doch nicht gleich allen klar zu sein, ob 1 min oder 30 min pro person
aber bitte nich wieder gleich heulen ,so : blabla must erst lesen blabla!!!
fand nur 30 min für alle zu kurz und 30 min für einen zu lang
daher stellte ich die frage, ziehe sie aber zurück, um weitere kindische reaktionen von michelle zu vermeiden
mach also was du willst, aber bitte bitte antworte nicht auf diese bitte.
Bitte!!!
lol

Anonym

Einstellungsuntersuchung???

Beitragvon Anonym » So 11. Jul 2004, 01:04

@ gast

:dumm:


sehr schwaches posting von dir.

greifst michelle an, nur weil du zu faul warst zu lesen.

hättest du dir den link zu der einstellungsuntersuchung angeschaut,
wäre die frage überflüssig gewesen.

Anonym

Einstellungsuntersuchung???

Beitragvon Anonym » So 11. Jul 2004, 01:56

ich sagte doch
nich gleich heulen
kannst wohl auch nicht lesen, heulst ja doch


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende