Angst vorm Polizeiarzt!!!

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Olli
Cadet
Cadet
Beiträge: 23
Registriert: Do 15. Apr 2004, 00:00
Kontaktdaten:

Angst vorm Polizeiarzt!!!

Beitragvon Olli » Do 26. Aug 2004, 12:06

Hallo Leute!

Ich lese und höre ja immer wieder von der Angst vor dem Polizeiarzt.. :o
In wieweit werden denn bei der Untersuchung in Münster die einzelnen Gelenke(besonders die Knie) untersucht?
Ich habe nämlich das Problem, dass meine Knie etwas knacken...jedoch ohne je Schmerzen oder überhaupt Probleme damit gehabt zu haben. Außerdem bin ich zusätzlich Leistungssportler und sehr durchtrainiert
Aber da die Polizeiärzte ja generell als sehr streng gelten habe ich Angst, dass dies zu einem Problem werden könnte.
Merken die Ärzte das...oder habe ich die Chance, dass die Ärzte von meinen knackenden Knien nichts mitbekommen?

Niggi
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Sa 7. Aug 2004, 00:00
Wohnort: Gütersloh/Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Angst vorm Polizeiarzt!!!

Beitragvon Niggi » Do 26. Aug 2004, 12:22

Hi Olli,
der Arzt hat bei mir fast gar nicht auf die Gelenke geachtet! er hat einmal das Fussgelenk hin und her bewegt, aber das war es auch schon!
Die meisten sind bei uns beim Belastungs-EKG rausgeflogen (darf nicht über 170 kommen), aber das sollte ja bei dir dann kein Problem sein, wenn du Leistungssportler bist!
Wünsche dir dann auf jeden Fall viel Glück, dass du mit deinen Knien keine Probleme bekommst!
LG Nicole

Anonym

Angst vorm Polizeiarzt!!!

Beitragvon Anonym » Do 26. Aug 2004, 12:46

meine knie knacken auch !
die ärztin hat meine kniegelenke durchbewegt und dann musste ich noch in die knie gehen.
das es geknackt hat war kein problem.

Thommy
Corporal
Corporal
Beiträge: 479
Registriert: Do 5. Aug 2004, 00:00
Wohnort: Wanne-Eickel

Angst vorm Polizeiarzt!!!

Beitragvon Thommy » Do 26. Aug 2004, 13:00

Du wirst dich wahrscheinlich auf eine Liege legen müssen, wo der Arzt dann deine Beine in alle nur erdenkliche Richtungen bewegen wird. Bei mir hat´s hier und da dabei dann auch geknackt, war aber kein Problem. Habe auch noch nie gehört, dass jemand wegen knackender Gelenke rausgeflogen ist...


Gruß


Thommy :mrgreen:
Bild

Ich will im Schlaf sterben wie mein Opa und nicht schreiend wie sein Beifahrer!

bUrNeR2K
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: So 27. Jun 2004, 00:00

Angst vorm Polizeiarzt!!!

Beitragvon bUrNeR2K » Do 26. Aug 2004, 13:06

Also wie bei der Musterung...

Das Knacken ist ja nichts schlimmes, das entsteht ja nur aufgrund eines Druckausgleiches, da im Gelenk ein leichter Unterdruck herrscht. Kaputt geht da so schnell nichts :)

BiberXX
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: So 9. Mai 2004, 00:00

Angst vorm Polizeiarzt!!!

Beitragvon BiberXX » Do 26. Aug 2004, 13:13

Wie genau sieht so ein Belastungs-EKG aus ? Hab sowas noch nie gemacht und nicht wrklich ne Vorstellung davon....

StefanFuerth
Corporal
Corporal
Beiträge: 239
Registriert: Mi 2. Jun 2004, 00:00
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Angst vorm Polizeiarzt!!!

Beitragvon StefanFuerth » Do 26. Aug 2004, 13:15

Du wirst an einem EKG angeklemmt und musst auf nem Ergometer treten und hoffen, dass der Puls nicht zu hoch geht und der :onceldoc: nichts findet. :lupe:

Alles halb so schlimm wenn Ihr einigermaßen fit seit :schaf:
Wir sind das 25. AS!

Gregor
Cadet
Cadet
Beiträge: 37
Registriert: Mo 9. Aug 2004, 00:00
Wohnort: Gladbeck/NRW

Angst vorm Polizeiarzt!!!

Beitragvon Gregor » Do 26. Aug 2004, 15:08

Zum Thema Ergometer und Leistungssportler, einer meiner Mitbewerber (nach seiner eigenen Aussage Ausdauersportler) wurde nach der kleinen Fahrradtour direkt zum nächsten Kardiologen geschickt, hatte laut Arzt wohl 'nen schweren Herzfehler. Der arme Kerl war vollkommen aufgelöst... :/

So kanns auch gehen, aber in aller Regel solltest du als trainierter Sportler absolut kein Problem mit dem EKG bekommen. 8)

Gruß

Gregor
8) 8)


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: florianxxx und 5 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende