Schweinegrippe als Bedrohung für Einstellung

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

marcelcgn81
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 00:00

Schweinegrippe als Bedrohung für Einstellung

Beitragvon marcelcgn81 » Sa 18. Jul 2009, 22:06

Hallo zusammen, ich habe da mal eine Frage in die Runde und auch an Polli:

Ich habe meine Einstellungszusage für den 01.09.09 erhalten.
Nun habe ich für den August noch einen Urlaub in Spanien an der Costa Brava gebucht, wo es mit einem Segelboot die Küste zu erkunden gilt.
In wieweit sollte ich von diesem Urlaub abstand nehmen, oder kann ich den Urlaub vor beginn des Studiums noch genießen?
Gibt es schon eine Möglichkeit sich impfen zu lassen?
Für eure Tipps bin ich dankbar!
Grüße

Benutzeravatar
Vito
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8255
Registriert: So 24. Jul 2005, 00:00
Wohnort: Da wo man babbele dud
Kontaktdaten:

Schweinegrippe als Bedrohung für Einstellung

Beitragvon Vito » Sa 18. Jul 2009, 22:11

Mach Dich ned verrückt und fahre in den Urlaub.

An der normalen Grippe sterben deutlich mehr Menschen als an der "Schweinegrippe" ;-D

Und wenn Du vor allem sicher sein willst, dann musste Dich daheim in ner Kammer einschließen :D
BildFreiheit für die SpareribsBild

marcelcgn81
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 00:00

Schweinegrippe als Bedrohung für Einstellung

Beitragvon marcelcgn81 » Sa 18. Jul 2009, 22:14

Danke für die beruhigenden worte, der Puls fällt schon wieder:-)

Gast

Schweinegrippe als Bedrohung für Einstellung

Beitragvon Gast » Sa 18. Jul 2009, 22:17

das was in den medien verbreitet wird ist meiner meinung nach nur panikmache. die schweinegrippe ist eine ganz normale grippe, ich glaube nicht, dass das deine einstellung gefährdet!
damit du eine ansteckung vermeidest würde ich an deiner stelle große menschenmassen meiden und deinen sangria eimer nicht mit mehreren teilen;)

Benutzeravatar
Vito
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8255
Registriert: So 24. Jul 2005, 00:00
Wohnort: Da wo man babbele dud
Kontaktdaten:

Schweinegrippe als Bedrohung für Einstellung

Beitragvon Vito » Sa 18. Jul 2009, 22:22

[quote=""manu9290""]
damit du eine ansteckung vermeidest würde ich an deiner stelle große menschenmassen meiden und deinen sangria eimer nicht mit mehreren teilen;)[/quote]

Meine Neffen sind seit 3 Tagen in Arenal. Mal schauen was sie mit nach Hause bringen :lach:
BildFreiheit für die SpareribsBild

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17453
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Schweinegrippe als Bedrohung für Einstellung

Beitragvon Polli » Sa 18. Jul 2009, 22:50

Hi Marcel,

genieße deinen Segeltörn in vollen Zügen. :snnopy:

Mast- und Schotbruch :!:


P.S.:
Nach Medienberichten kann man sich erst ab Herbst gegen die Schweinegrippe impfen lassen.


Gruß ;)
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

marcelcgn81
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 00:00

Schweinegrippe als Bedrohung für Einstellung

Beitragvon marcelcgn81 » Sa 18. Jul 2009, 23:34

Vielen Dank für die Hilfe! Dann werde ich die Sorgen mal aus dem Kopf streichen und Energie tanken, um eure Truppe eines tages tatkräftig unterstützen zu können :D

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17453
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Schweinegrippe als Bedrohung für Einstellung

Beitragvon Polli » Sa 18. Jul 2009, 23:41

Ab dem 1.9 auch deine Truppe....

Ich schließe den Thread.


Gruß ;)
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende