Bewerber EJ 2011

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Polli, Polli

thereallisa
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Fr 30. Jul 2010, 14:38
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Bewerber EJ 2011

Beitragvon thereallisa » Sa 14. Aug 2010, 12:30

MartinK. hat geschrieben: Es sind Dreibettzimmer mit einer Belegung von zwei Personen. Bettwäsche bekommst du da. Alles andere musst du mitbringen. Was wir dort vor Ort auch erst erfahren hatte war, das die Kantine in den Ferienzeiten zu hat :/ Das heißt, ein ausgewogenes Frühstück war nicht so leicht zu bekommen. Aber uns wurde gesagt... Burger King und Subway sei ja gleich um die Ecke, das ist ja dann kein Problem :tot:
Da macht das Belastungs EKG gleich noch mehr spass :zustimm:
Danke für die Antwort.
Oh ok, die Kantine hat zu? na klasse, also werd ich mir gleich noch i-was holen, was man frühstücken kann...
Ja ok, selbst wenn da was in der Nähe ist, man morgens um 6 Uhr zu Burger King oder wie? Na ja, aber jetzt wo ich es weiß, kann man ja was mitnehmen :)

Benutzeravatar
NotAvailable
Corporal
Corporal
Beiträge: 279
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 18:15
Wohnort: NRW

Re: Bewerber EJ 2011

Beitragvon NotAvailable » Sa 14. Aug 2010, 12:37

Bäcker und Co. sind fast vor der Haustür, kannst Dir also auch abends Sachen kaufen, die Du dann am nächsten Tag essen kannst!
Zuletzt geändert von NotAvailable am Sa 14. Aug 2010, 13:52, insgesamt 1-mal geändert.
1&2ter Tag: 21-22.01
AC: 22.02
Weißbescheid: 5.03
EZ 9.04 :)
DAB 6.08

thereallisa
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Fr 30. Jul 2010, 14:38
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Bewerber EJ 2011

Beitragvon thereallisa » Sa 14. Aug 2010, 13:25

okay, das klingt noch besser :) Wir werden schon nicht verhungern :polizei2:

polizei
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Sa 31. Jul 2010, 13:46

Re: Bewerber EJ 2011

Beitragvon polizei » Di 17. Aug 2010, 17:29

Hi Lea,

keine Angst. Du bist nicht die einzigste. Ich habe meine Bewerbung auch noch nicht rausgeschickt. Ich warte noch auf meinen Gesundheitsbogen und mein fertig ausgefülltes Sportabzeichen. Man kann sich ja noch bis zum 31.10.10 bewerben.



L.g.

Lea92
Constable
Constable
Beiträge: 61
Registriert: Do 3. Sep 2009, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Bewerber EJ 2011

Beitragvon Lea92 » Di 17. Aug 2010, 18:45

Hey polizei

danke für deine aufmunterung;)
bin froh, dass ich hier nich die einzige bin!

lieben gruß

Benutzeravatar
Nachteule
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 181
Registriert: Fr 31. Okt 2008, 00:00

Re: Bewerber EJ 2011

Beitragvon Nachteule » Di 17. Aug 2010, 18:59

So...wieder zurück aus Münster und ich muss sagen, wir waren die ersten weiblichen Testkandidaten :)
Ich habe mir aber eine kleine Erkältung zugezogen- egal- bestanden :)
Schöne Grüße
Nachteule

Benutzeravatar
DerTobi
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 867
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 18:48
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Re: Bewerber EJ 2011

Beitragvon DerTobi » Di 17. Aug 2010, 19:01

Hey, Herzlichen Glückwunsch. Schön, dass das nach NDS jetzt dort geklappt hat ;)
Ich habe heute meine Unterlagen nach MS geschickt, dürfte demnächst also auch Eingeladen werden.
DU

SaschaL
Corporal
Corporal
Beiträge: 465
Registriert: Sa 26. Sep 2009, 11:38

Re: Bewerber EJ 2011

Beitragvon SaschaL » Di 17. Aug 2010, 19:44

So bin jetzt definitiv für das EJ 2011 mit dem Bewerben dabei.

Habe heute meine Absage für das Jahr 2010 bekommen :-(

Lg
1. & 2. Tag: 20.10. & 21.10.
3. Tag: 04.11.

Ranglistengruppe: 3 (Stand 09.02.11)
ROW-Gruppe: 4 (neuer Wert)
WB: 02.07.2011
EZ: 20.07.2011
DAB: 04.08.2011

Romiina
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Do 15. Jul 2010, 12:02

Re: Bewerber EJ 2011

Beitragvon Romiina » Mi 18. Aug 2010, 05:19

Ich würde mal sagen, auf gehts nach Münster. Nehmen wirs in die Hand :tot:

insalvo
Corporal
Corporal
Beiträge: 505
Registriert: So 1. Nov 2009, 19:53

Re: Bewerber EJ 2011

Beitragvon insalvo » Mi 18. Aug 2010, 12:09

Jetzt ich mal bezgl. des Arztes:

Für mich war die Untersuchung der angenehmste Teil in Münster. Ich habe zwar über eine halbe Stunde in der engen Kabine auf Einlass ins Ärzte-Zimmer gewartet, jedoch war die Untersuchung sehr angenehm und nicht das Horrorszenario wie es manche hier im Forum beschreiben oder anpreisen.

Der Arzt war sympatisch und lies sich auch in ein Gespräch verwickeln, die Arzthelferin hat dabei die ganze Zeit brav mit geschrieben und kein Ton gesagt.
Während des Small-Talks hat er mich auch untersucht. Knapp 2 min auf der Liege, dann zu den aufgeklebten Füßen auf dem Boden gelaufen und an die Wand geschaut, diverse Verrenkungen gemacht, zurückgegangen, wieder angezogen, fertig. Das ganze war vlt. eine Sache von 5 min.

Obwohl ich Knick-Senk-Spreiz und Plattfüße habe, mit den Händen nicht bis zum Boden komme (Bänder nicht gut gedehnt), 205cm groß bin und nicht geröntgt wurde (wovon ich eigentlich ausgegangen bin aufgrund der Größe) bin ich weiter gekommen. Ich durfte sogar meinen Hörtest wiederholen, weil dieser beim ersten mal nicht so astrein war.

Dementsprechend lasst euch nicht vom Gerede des "schlimmen Polizeiarzt" beeinflussen.

Perfer, Obdura!

Patrick2803
Cadet
Cadet
Beiträge: 26
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 00:00
Wohnort: Kamp-Lintfort
Kontaktdaten:

Re: Bewerber EJ 2011

Beitragvon Patrick2803 » Mi 18. Aug 2010, 12:54

Hallo war heute bei meinem Facharzt für Wirbelsäulen! Und er hat festgestellt, dass ich nur eine leichte krümung von weniger als 1,5cm hab und somit weitergekommen wäre. Jetzt schreibt er mir noch ein Nettes Artest und schon werde ich Einspruch erheben. Ich hoffe dass dies auch was bringt.

Gruss Patrick
Tag 1. 11.8.2010 -> Mit glanz Leistung bestanden.
Tag 2. 12.8.2010 -> Für Untauglich erklärt. Wiederbewerbung hat kein Zweck. Aus der Traum?

18.8.2010 -> Facharzt Untersuchung ggf. Einspruch gegen Ablehnung.

Lea92
Constable
Constable
Beiträge: 61
Registriert: Do 3. Sep 2009, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Bewerber EJ 2011

Beitragvon Lea92 » Mi 18. Aug 2010, 14:26

@ Patrick
Viel Glück wünsche ich dir, dass es klappt!

@ Nachteule
Herzlichen Glückwunsch!!!
Hast du sehr viel für die Tests geübt?

lg

insalvo
Corporal
Corporal
Beiträge: 505
Registriert: So 1. Nov 2009, 19:53

Re: Bewerber EJ 2011

Beitragvon insalvo » Mi 18. Aug 2010, 14:58

Patrick2803 hat geschrieben:Hallo war heute bei meinem Facharzt für Wirbelsäulen! Und er hat festgestellt, dass ich nur eine leichte krümung von weniger als 1,5cm hab und somit weitergekommen wäre. Jetzt schreibt er mir noch ein Nettes Artest und schon werde ich Einspruch erheben. Ich hoffe dass dies auch was bringt.

Gruss Patrick
Patrick2803 hat geschrieben:Tag 1. 11.8.2010 -> Mit glanz Leistung bestanden.
:!:

Geo89
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Do 19. Aug 2010, 15:35

Re: Bewerber EJ 2011

Beitragvon Geo89 » Do 19. Aug 2010, 15:39

Hallo Zusammen,

ich habe gestern eine Einladung zu einer Auswahlvorstellung bekommen.
Das ist aber nicht der 2 tägige Test, sondern ein gesonderter Test. In der Mail stand, dass der 2 tägige Test zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt wird.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Test? Ich weiß nicht wirklich was mich erwartet.

Schöne Grüße und viel Erfolg euch allen
Geo
EJ 2011 --> FHöV Gelsenkirchen!

Benutzeravatar
NotAvailable
Corporal
Corporal
Beiträge: 279
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 18:15
Wohnort: NRW

Re: Bewerber EJ 2011

Beitragvon NotAvailable » Do 19. Aug 2010, 15:56

Geo89 hat geschrieben:gesonderter Test.
Das ist der ganz normale 1ste Tag ...manche bekommen nicht beide Testtage zusammen
1&2ter Tag: 21-22.01
AC: 22.02
Weißbescheid: 5.03
EZ 9.04 :)
DAB 6.08


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende