KA´s 2010 - wer hat bereits einen Gehaltsvorschuss bekommen?

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Polli, Polli

LustFisch
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Do 22. Okt 2009, 12:24
Wohnort: Düsseldorf

Re: KA´s 2010 - wer hat bereits einen Gehaltsvorschuss bekom

Beitragvon LustFisch » Mi 29. Sep 2010, 17:37

Bei uns ging heute ein Zettel rum wo drin stand das wir erst ende Oktober das Geld bekommen.
"2 Monate nach Einstellung"

Das wieder wie ich grad bei dem GdP Artikel gelesen habe nicht stimmt.

Heißt also weiter im dunklen tappen und warten.

Benutzeravatar
Flashy
Corporal
Corporal
Beiträge: 291
Registriert: Di 24. Nov 2009, 11:40
Wohnort: NRW

Re: KA´s 2010 - wer hat bereits einen Gehaltsvorschuss bekom

Beitragvon Flashy » Fr 1. Okt 2010, 11:45

Bei mir und anderen aus meinem Kurs sind gestern 1800 Euro "geflossen". :applaus:

Leider haben noch nicht alle ihre Abschlagszahlung erhalten. Ich bin aber zuversichtlich, dass das mit dem 6. stimmen wird. :ja:

Benutzeravatar
popexi
Corporal
Corporal
Beiträge: 277
Registriert: Do 27. Nov 2008, 00:00
Wohnort: Witten

Re: KA´s 2010 - wer hat bereits einen Gehaltsvorschuss bekom

Beitragvon popexi » Fr 1. Okt 2010, 11:57

hattet ihr vorher schon post bekommen?
1.Tag am 23.02.
2.Tag am 24.02.
3.Tag am 12.03.
WB am 18.03.
EZ am 21.04.

Benutzeravatar
popexi
Corporal
Corporal
Beiträge: 277
Registriert: Do 27. Nov 2008, 00:00
Wohnort: Witten

Re: KA´s 2010 - wer hat bereits einen Gehaltsvorschuss bekom

Beitragvon popexi » Fr 1. Okt 2010, 14:33

So Brief kam gerad. Krieg aber nur 1700 Euro. Naja besser als nichts ;o) Rest kommt dann ja mit dem Novemberbezügen.

Und meine Heiratsurkunde muss ich noch nachschicken.
1.Tag am 23.02.
2.Tag am 24.02.
3.Tag am 12.03.
WB am 18.03.
EZ am 21.04.

mado
Constable
Constable
Beiträge: 55
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 13:08

Re: KA´s 2010 - wer hat bereits einen Gehaltsvorschuss bekom

Beitragvon mado » Fr 1. Okt 2010, 14:40

Also hier ist noch kein Brief angekommen, weiter warten ist angesagt.

Benutzeravatar
NotAvailable
Corporal
Corporal
Beiträge: 279
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 18:15
Wohnort: NRW

Re: KA´s 2010 - wer hat bereits einen Gehaltsvorschuss bekom

Beitragvon NotAvailable » Fr 1. Okt 2010, 17:57

Ich hab keinen Brief bekommen, weder vorher noch jetzt und habe 1.800 Euro erhalten
1&2ter Tag: 21-22.01
AC: 22.02
Weißbescheid: 5.03
EZ 9.04 :)
DAB 6.08

Benutzeravatar
juzissel
Constable
Constable
Beiträge: 60
Registriert: Di 2. Mär 2010, 23:29

Re: KA´s 2010 - wer hat bereits einen Gehaltsvorschuss bekom

Beitragvon juzissel » Fr 1. Okt 2010, 19:42

Ich will auch . . . :flehan: Aber die meinten nächste Woche, ja zum LBV muss mal glaub ich ncihts sagen :stupid:

Benutzeravatar
coco_loco
Moderator
Moderator
Beiträge: 4403
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: KA´s 2010 - wer hat bereits einen Gehaltsvorschuss bekom

Beitragvon coco_loco » Fr 1. Okt 2010, 21:12

Polli hat geschrieben:
Belleza81 hat geschrieben:....

@poli:war nicht die rede davon das wir montag gehalt bekommen ...????

lg aus ge;)

Hi Belleza81,


am Freitag, dem 17.09.2010 hat die GdP von der Situation
mit den fehlenden Abschlagszahlungen Kenntnis bekommen.
Bereits am Montag, dem 21.09.2010, wurde folgender Presseartikel veröffentlicht:


21.09.2010
Pressemitteilung

Abschlagzahlungen müssen schnell und unbürokratisch erfolgen
Düsseldorf.
Ein Teil der zum 1. September eingestellten Polizeianwärterinnen und -anwärter hat bislang kein Gehalt für den Monat September
erhalten, obwohl die Gehälter bei der Polizei zu Monatsbeginn ausgezahlt werden.
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat deshalb das Landesamt für Besoldung und Versorgung (LBV) aufgefordert,
allen betroffenen jungen Polizeibeamten unverzüglich zumindest eine Abschlagzahlung auszuzahlen,
damit sie ihre laufenden Kosten für Lebensunterhalt, Miete und Fahrten zum Ausbildungsort decken können.

"Viele junge Polizeianwärterinnen und -anwärter sind aus anderen Bundesländern nach NRW gekommen oder werden fern ab von
ihren Heimatorten ausgebildet.
Deshalb können sie nicht Monate auf die Auszahlung ihres Gehaltes warten,“ erklärte GdP-Vorstandsmitglied Volker Huß.
Inzwischen hat das Landesamt für Besoldung und Versorgung gegenüber der GdP erklärt,
dass die Auszahlung der Abschlagzahlung zügig erfolgen wird.
„Wir werden darauf drängen, dass die Zusage jetzt auch vor Ort eingelöst wird“, betonte Huß.
„Das Land erwartet viel von den angehenden Polizeibeamtinnen und -beamten.
Deshalb haben die jungen Menschen, die sich für den Polizeiberuf entschieden haben, auch ein Recht, dass sie von Anfang an bei ihrer Arbeit bei der Polizei materiell abgesichert sind.“


Sollte es erneut zu Verzögerungen bei den Abschlagzahlungen kommen, wird die GdP die ausstehende Gehaltszahlung an die angehenden Polizisten zu einem politischen Thema machen, kündigte Huß an.

© 2007 - 2010 Gewerkschaft der Polizei Bundesvorstand


Darüber hinaus, hat es Gespräche mit dem Innenministerium gegeben.

Ich möchte alle betroffenen Kolleginnen und Kollegen weiter um etwas Geduld :tanz: bitten,
auch wenn die Situation für die Betroffenen unbefriedigend ist.

P.S.:
Falls jemand in finanzieller Not sein sollte, möchte ich empfehlen, mit seiner Ernennungsurkunde zur Hausbank zu gehen, um einen Dispokredit eingeräumt zu bekommen.



P.P.S.:
Echte finanzielle Not habe ich dienstlich jeden Tag vor Augen, bei meinem Klientel, welches arbeitslos ist :flehan: und keinerlei Perspektiven vor Augen hat....


Gruß :polizei2:


Hi Polli,

ich finde es wirklich sehr schön anzusehen, wie gut du dich um deine User kümmerst. :) :zustimm:
Liebe NRW'ler, seid froh, dass ihr das Polli habt und mit Informationen ausgestattet werdet.

:hallo: coco
"Every fairy tale needs a good old-fashioned villain" - Moriarty.

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17610
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: KA´s 2010 - wer hat bereits einen Gehaltsvorschuss bekom

Beitragvon Polli » Sa 2. Okt 2010, 00:46

Hi coco_loco,

danke für die Blumen. :blume:

Es macht mir einen riesen Spaß, mein bescheidenes Wissen
an die neuen Kolleginnen und Kollegen weiter zu geben.

Gruß :polizei2:


Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17610
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: KA´s 2010 - wer hat bereits einen Gehaltsvorschuss bekom

Beitragvon Polli » Sa 2. Okt 2010, 00:58

Eagle_Eye hat geschrieben:Ich verweise mal auf einen neu erschienen Artikel...

http://www.gdp.de/gdp/gdpnrw.nsf/id/Nac ... _Gehaelter
Hi Eagle_Eye,

danke für die Verlinkung dieses Beitrages. :blume:

Die GdP hat geschrieben: "Alle Anfang September eingestellten Polizeianwärterinnen und -anwärter, die bisher noch kein Gehalt bekommen haben, erhalten spätestens bis zum 6. Oktober eine Abschlagzahlung von 1800 Euro für die Monate September und Oktober.....


Ich gehe davon aus, dass das leidliche Thema

- Gehalt der neuen Kolleginnen und Kollegen -

am Mittwoch, dem 6. Oktober, endlich beendet sein wird. :zustimm:

Falls nicht, :evil: lasst es mich wissen.

Gruß :polizei2:



Benutzeravatar
Eagle_Eye
Corporal
Corporal
Beiträge: 263
Registriert: Di 1. Jun 2010, 15:29

Re: KA´s 2010 - wer hat bereits einen Gehaltsvorschuss bekom

Beitragvon Eagle_Eye » Sa 2. Okt 2010, 10:12

Meiner optimistischen Veranlagung zum Trotz wage ich zu bezweifeln, dass die Jungs im LBV innerhalb weniger Tage die restlichen grob geschätzten 75% der fehlenden Abschläge zahlen werden. :)

Timmäää
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 113
Registriert: Do 7. Jan 2010, 13:11

Re: KA´s 2010 - wer hat bereits einen Gehaltsvorschuss bekom

Beitragvon Timmäää » Sa 2. Okt 2010, 13:25

Ich glaub da auch nicht dran^^ Die haben jetzt nur so ein Datum in den Raum geworfen, damit die zumindest bis dahin in Ruhe gelassen werden. Aber wer weiß, vllt beweisen sie doch ein bisschen Mitgefühl und bescheren uns nächste Woche ein volles Konto... :polizei3:

Ramina
Cadet
Cadet
Beiträge: 30
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 00:00

Re: KA´s 2010 - wer hat bereits einen Gehaltsvorschuss bekom

Beitragvon Ramina » Sa 2. Okt 2010, 16:48

Zumindest der Brief ist schon mal da...

Timmäää
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 113
Registriert: Do 7. Jan 2010, 13:11

Re: KA´s 2010 - wer hat bereits einen Gehaltsvorschuss bekom

Beitragvon Timmäää » Sa 2. Okt 2010, 16:51

Mit welchem Buchstaben fängt dein Nachname an?

webfuchs
Constable
Constable
Beiträge: 47
Registriert: Di 21. Jul 2009, 00:00

Re: KA´s 2010 - wer hat bereits einen Gehaltsvorschuss bekom

Beitragvon webfuchs » So 3. Okt 2010, 14:27

So, muss ich hier doch auch mal meinen Senf los lassen :)
beni hat geschrieben:
Derzeit ist es auch immer noch ein imenses Problem jemanden an den Telefonhörer zu bekommen. Mehrmaliges rauskicken aus der Warteschleife kann passieren.
Man kann nur hoffen, dass alles sich nach einiger Zeit wieder einspielt und die Bearbeitungszeiten sich verkürzen.
LG
Nicole
Die Wahrscheinlichkeit dass sich etwas an der telefonischen Erreichbarkeit etwas ändert tendiert wohl eher gegen Null. Solange das LBV das CallCenter behält wird das nix!


Da84 hat geschrieben:
(P.S.: der Abteilungsleiter der eine Softwareumstellung veranlasst kurz bevor u.A. 1100 angehende Kommissarinnen und Kommissare eingestellt werden gehört sowas von ins hinterste Archiv!)
Das war kein Abteilungsleiter, sondern die Einführung der neuen Software wurde von dem Finanzministerium bestimmt!


Wenn das LBV zugesagt hat, dass am Montag, dem 27.09.2010 alle Abschläge rausgehen, dann müssten alle Abschläge bereits am Freitag den 01.10.2010 auf den jeweiligen Girokonten sein. Ist das Geld zu diesem Datum nicht auf dem Konto, wurde höchstwahrscheinlich auch kein Geld am 27.09.2010 überwiesen.
In diesem Zusammenhang würde ich ja gerne mal den Inhalt der Mail des LBV zu dieser Angelegenheit lesen. Vielleicht kann jemand ja mal diese hier veröffentlichen.

Mal was grundsätzliches. Dass die Abschlagszahlungen für die neu eingestellten KA´s nicht zeitgerecht funktionieren werden, war dem simplen Sachbearbeiter beim LBV seit der Einführung der neuen SAP-Software von vorneherein klar. Nur hat das weder die Behördenleitung des LBV, noch das Finanzministerium interessiert.

Dass die GDP sich inzwischen eingeschaltet hat, halte ich für sehr positiv. Allerdings ist die Annahme, dass das im nächsten Jahr besser läuft reines Wunschdenken. Das wird voraussichtlich genauso schlimm werden wie dieses Jahr; aufgrund der höheren Anzahl der Neueinstellungen glaube ich sogar, dass es noch länger dauern wird.

edit:
Die Bearbeitung der Neueinstellung erfolgt weder alphabetisch, noch nach dem Zufallsprinzip, sondern nach Eingangsdatum beim LBV.
edit


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: palmair und 7 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende