Bewerber 2012

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Peppermintpete
Captain
Captain
Beiträge: 1587
Registriert: So 15. Jan 2012, 20:40
Wohnort: NRW 48xxx

Re: Bewerber 2012

Beitragvon Peppermintpete » Mi 14. Mär 2012, 19:42

Die Fahrtkosten zum regelmäßigen Arbeitsplatz ( in der Ausbildung die FH) kann man bei der Lohnsteuererklärung angeben und werden mit 30cent pro Entfernungskilometer angerechnet.

Wenn ihr zu anderen Standorten müsst (in den Praktika) könnt ihr sogar 30cent pro gefahrenen km geltend machen (ebenfalls in der Lohnsteuerjahreserklärung).
Und wenn ich das (vom HÖRENSAGEN) richtig in Erinnerung hab, gibts seit dem EJ08 sogar Trennungsentschädigung von der Behörde für die Praktika. Dies müsste man natürlich beim Steuerausgleich mit angeben ;-)

Im Prinzip könnt ihr aber natürlich nicht mehr Geld zurück bekommen, als ihr an Lohnsteuer gezahlt habt.
Interessant könnte das jedoch noch fürs Kindergeld werden :polizei1:
:keks:

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17454
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber 2012

Beitragvon Polli » Mi 14. Mär 2012, 22:27

Hi Leute,

zum Thema Fahrtkosten und Steuern möchte ich mich jetzt doch mal einmischen, damit es keine Missverständnisse gibt.


1. Man kann nur das an Steuern zurückbekommen, was man an das Finanzamt bezahlt hat.

Als Direkteinsteiger im 1. Studienjahr zahlt man aktuell pro Monat

21,75 € Lohnsteuer
00,00 € Solidaritätszuschlag
1,95 € Kirchensteuer.


Damit zahlt man pro Jahr also insgesamt 284,40 € an Steuern.

Man kann seine Fahrten zur FH als sogenannte Werbungskosten steuerlich absetzen.

Jeder hat einen Pauschbetrag an Werbungskosten, der beim Steuerausgleich Berücksichtigung findet.
Dieser beträgt zur Zeit 1.000 €.

Hier mal eine Beispielrechnung:

KA Tom fährt täglich von seinem Wohnort zur FH.

Die einfache Strecke beträgt 30 Kilometer.

Er fährt diese Strecke an 220 Tagen.

Somit kann er 30 (Km) X 220 (Tage) X 0,30 € = 1.980 € als Werbungskosten
für seine Fahrten im Steuerausgleichsformular eintragen.

Es macht auch Sinn, da er ja mit seinen absetzbaren Kosten deutlich über dem Pauschbetrag liegt.

Alleine aufgrund dieser Kosten vermindert sich sein zu versteuerndes Einkommen um 1.980 Euro.

Man bekommt also nicht 1.980 E vom Finanzamt ausgezahlt.
Das wäre schön, aber davon kann man nur träumen. :magic:
Sondern dieser Betrag wird von seinem Bruttoverdienst abgezogen.

Darüber hinaus, kann man sämtliche Fachliteratur als Werbungskosten absetzen.
Ebenfalls die Mitgliedbeiträge seiner Gewerkschaft...


Nun zum Beitrag von Peppermintpete.

In den Zeiten, in denen man zur Polizeischule fahren muss,
kann man unter bestimmten Voraussetzungen Trennungstagegeld
(Trennungsentschädigung) bei seiner Ausbildungsbehörde beantragen.
Peppermintpete hat somit mit dem Posting recht.

Für das Kindergeld spielt das allerdings seit diesem Jahr keine Rolle mehr, da die Einkommensgrenze gefallen ist.

Weshalb das so ist, könnt ihr hier nachlesen:
http://www.copzone.de/phpbbforum/viewto ... d#p1043395

Ich hoffe, ich konnte den einen oder anderen ein wenig aufklären...

In diesem Sinne...

Gruß :polizei2:

Hinweis: Mir ist bewusst, dass KA Tom nicht 220 Tage im Jahr zur FH fahren wird, da er ja auch noch zum LAFP und zu seiner Praktikumsbehörde muss. - Es sollte ein einfaches Beispiel sein...
damit es jeder campieren tut... :lol:
Ebenfalls wurden die Steueranteile für das Weihnachtsgeld und einige DUZ-Zeiten nicht berücksichtigt...
.. wie gesagt.. . einfaches Beispiel...
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Benutzeravatar
tonder
Corporal
Corporal
Beiträge: 376
Registriert: Di 8. Feb 2011, 12:27

Re: Bewerber 2012

Beitragvon tonder » Do 15. Mär 2012, 09:26

Wieder einmal super zusammengefasst, Polli. :zustimm:

Benutzeravatar
Timo1990
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 100
Registriert: So 30. Mai 2010, 21:51

Re: Bewerber 2012

Beitragvon Timo1990 » Do 15. Mär 2012, 10:17

Merci :polizei1:
ROW 104-106

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17454
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber 2012

Beitragvon Polli » Do 15. Mär 2012, 11:01

Gern geschehen....


Gruß :polizei2:
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Dolph!
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 129
Registriert: Fr 21. Okt 2011, 11:16

Re: Bewerber 2012

Beitragvon Dolph! » Fr 16. Mär 2012, 09:18

Ich hätte da mal eine Frage an das Forum :polizei13:

Ich hab vor kurzem eine e-mail an die Damen und Herren in Münster geschrieben. Ich wollte eine Rückmeldung bekommen, ob meine eingereichten Unterlagen alle eingetroffen sind. Dazu zählen das Sportabzeichen, das DRSA und ein Bericht vom Lungenfacharzt... also die Auflage, die ich bereits versandt habe, obwohl ich noch keinen Weißbescheid bekommen habe.

Die Antwort der Dame war, dass ich mich an meinen Einstellungsberater wenden solle.
ISt zwar ganz nett von ihr, auch dass sie mir entsprechende Nummer direkt beigelegt hat- Meine Frage aber, kann mein Einstellungsberater in irgendeinerweise nachvollziehen, was eingetroffen ist und was nicht?

Vielen Dank im Vorraus!

Liebe Grüße
Dolph!
ROW-3 EJ12 NRW

27.04.12 Einstellungszusage :)

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6260
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Bewerber 2012

Beitragvon 1957 » Fr 16. Mär 2012, 09:49

da könnte dir dein einstellungsberater ganz sicher eine auskunft geben, vielleicht ist es ihm ja sogar möglich, dir ein bisschen zu helfen.

ein wenig vertrauen in die post wäre auch ganz hilfreich.

Dolph!
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 129
Registriert: Fr 21. Okt 2011, 11:16

Re: Bewerber 2012

Beitragvon Dolph! » Fr 16. Mär 2012, 09:53

Okay hätte ich nicht gedacht, aber vielen Dank :) werde ihn wohl mal kontaktieren :P
ROW-3 EJ12 NRW

27.04.12 Einstellungszusage :)

Benutzeravatar
Furcas
Constable
Constable
Beiträge: 56
Registriert: Di 6. Dez 2011, 07:14

Re: Bewerber 2012

Beitragvon Furcas » Fr 16. Mär 2012, 09:58

Twitter verkündete:

Bewerber 2012: Soforteinstellung bei ROW ≥ 108,000.Vorbehaltsmitteilung bei ROW ≥ 106,000 und < 108,000. Bei ROW < 106,000 Warteschreiben

Vorbehaltsmitteilung bedeutet?

Bevor es irgendwer sagt...!

Habs gelesen ;)

http://www.copzone.de/phpbbforum/viewtopic.php?t=48767

Jajaja... :verweis:
Gruß, Furcas!

ROW Gruppe 3, EJ 2012!


Zusage? Erhalten! :D

Mareike91
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Do 5. Jan 2012, 22:16

Re: Bewerber 2012

Beitragvon Mareike91 » Fr 16. Mär 2012, 14:59

Ein kleiner Hinweis. Die Internetseite der Polizei ist wieder aufrufbar. Allerdings habe ich nocht nicht gefunden wie man zu seinen Emails kommt.

Dolph!
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 129
Registriert: Fr 21. Okt 2011, 11:16

Re: Bewerber 2012

Beitragvon Dolph! » Fr 16. Mär 2012, 17:08

Wenn ich jetzt nur wüsste, wo genau ich mich in der ROW-Gruppe 3 befinde :D eher über 106 oder unter 106 :D
ROW-3 EJ12 NRW

27.04.12 Einstellungszusage :)

TimH89
Cadet
Cadet
Beiträge: 29
Registriert: So 2. Jan 2011, 18:32

Re: Bewerber 2012

Beitragvon TimH89 » Fr 16. Mär 2012, 17:12

Furcas, deinem Post nach zu urteilen, heißt es ja demnach, dass alle aus ROW Gruppe 2 in Kürze mit der Einstellungsusage rechnzen können, nicht wahr?

Lieben Gruß

Benutzeravatar
HennesDerAchte
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 173
Registriert: Di 8. Nov 2011, 15:03
Wohnort: Köln

Re: Bewerber 2012

Beitragvon HennesDerAchte » Fr 16. Mär 2012, 18:12

So sieht das wohl aus, ja. Hier zur Vollständigkeit noch mal die vertrauenswürdige Twitter-Quelle: http://twitter.com/#!/marten110
Dolph! hat geschrieben:Wenn ich jetzt nur wüsste, wo genau ich mich in der ROW-Gruppe 3 befinde :D eher über 106 oder unter 106 :D
Genau das werden wir "3er-Kandidaten" wohl jetzt bald erfahren. Je nachdem ob man eine Vorbehaltsmitteilung oder ein Warteschreiben bekommt halt :polizei2:
Et kütt wie et kütt.

Dolph!
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 129
Registriert: Fr 21. Okt 2011, 11:16

Re: Bewerber 2012

Beitragvon Dolph! » Fr 16. Mär 2012, 18:23

Dolph! hat geschrieben:Wenn ich jetzt nur wüsste, wo genau ich mich in der ROW-Gruppe 3 befinde :D eher über 106 oder unter 106 :D
Genau das werden wir "3er-Kandidaten" wohl jetzt bald erfahren. Je nachdem ob man eine Vorbehaltsmitteilung oder ein Warteschreiben bekommt halt :polizei2:[/quote]


Immer diese Geduldsspielchen :D :D aber ja ich bin mal gespannt wie es hier so ausfällt ;-P
ROW-3 EJ12 NRW

27.04.12 Einstellungszusage :)

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17454
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber 2012

Beitragvon Polli » Fr 16. Mär 2012, 18:26

Mareike91 hat geschrieben:Ein kleiner Hinweis. Die Internetseite der Polizei ist wieder aufrufbar. Allerdings habe ich nocht nicht gefunden wie man zu seinen Emails kommt.

Hi Mareike,



offensichtlich ist die Seite noch nicht wieder komplett.

http://www.polizeiberuf-nrw.de/artikel__134.html

Ich gehe davon aus, dass die Seite noch weiter komplettiert :schreiben: wird.


Gruß :polizei2:

Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende