Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Polli, Polli

Natcho
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 109
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 14:46

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon Natcho » Di 7. Mai 2013, 12:52

Abwarten und Daumen drücken.
Und falls es nicht klappt, sieh es als gute Erfahrung für das nächstes Jahr (wie Antera bereits sagte)
1. Tag in Münster 30.08.12 - Bestanden
2. Tag in Münster 31.08.12 - polizeidiensttauglich
3. Tag in Bonn 23.10.12 - Bestanden
--> ROW 3
Weißbescheid am 15.02.13 erhalten
Einstellungszusage am 19.04.13 erhalten
EJ 2013

Benutzeravatar
sabre2
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 134
Registriert: So 13. Feb 2011, 13:55

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon sabre2 » Di 7. Mai 2013, 20:03

So, jetzt hab ich das AC auch endlich hinter mir, inklusive sehr gutem Feedback :)

Mal sehen ob ich jetzt plötzlich auch einen schlechten ROW habe :flehan:
EJ '13 - NRW

Eagle14
Constable
Constable
Beiträge: 80
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 13:45

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon Eagle14 » Di 7. Mai 2013, 23:10

Na dann drück ich mal die Daumen ;)

Vielleicht hast du ja morgen schon ein Ergebnis :polizei2:

nuutsch
Cadet
Cadet
Beiträge: 23
Registriert: Mo 4. Feb 2013, 13:20

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon nuutsch » Mi 8. Mai 2013, 15:26

Soeben kam die Nachricht, dass ich jetzt sehr bald zum AC eingeladen werde.
Die Einladung zur Untersuchung wird erst nach erfolgreicher Teilnahme am AC rausgehen.

Also weiter warten :(

Benutzeravatar
fyor
Corporal
Corporal
Beiträge: 282
Registriert: So 8. Jan 2012, 12:11
Wohnort: am Rande des Potts in NRW

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon fyor » Mi 8. Mai 2013, 21:43

nuutsch hat geschrieben:Soeben kam die Nachricht, dass ich jetzt sehr bald zum AC eingeladen werde.
Die Einladung zur Untersuchung wird erst nach erfolgreicher Teilnahme am AC rausgehen.

Also weiter warten :(
Hat ja Polli in einem seperaten Thread mitgeteilt. Aber wenn du das AC meisters kann der Arzt ja kommen. ;)
Es war ein mal irgendwo im Nirgendwo zwischen Rhein und Ruhr...

Brabbel
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 21:24

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon Brabbel » Di 14. Mai 2013, 19:15

Hallo zusammen. In der Hoffnung dass ihr mir weiterhelfen könnt:
Ich habe vor genau einem Monat (aber leider erst heute gesehen) eine Email im Bewerberkonto erhalten, in der ich darauf hingewiesen wurde, dass gegen mich noch zwei Ermittlungsverfahren anhängig sind. Einmal handelt es sich am 09.02 (Karneval) um Körperverletzung, und einmal um Sachbeschädigung am 02.03. Die Email kam am 14.05.
In der Email steht weitergehend, dass man die Aktenzeichen benötige - ich wusste bis eben nicht einmal, dass überhaupt gegen mich ermittelt wird, habe also keinerlei Post bzgl. irgendwelchen Aktenzeichen erhalten. "Sollten Ihnen die Aktenzeichen nicht mehr vorliegen, können Sie diese bei der Geschäftsstelle der zuständigen Staatsanwaltschaft erfragen." --> Das heißt, ich melde mich telefonisch morgen mal bei der Staatsanwaltschaft Köln und versuche die Aktenzeichen zu erfragen?
"Sollten die Verfahren eingestellt worden sein, benötigen wir die Einstellungsverfügung der Staatsanwaltschaft." --> Soll heißen, falls die beiden Ermittlungsverfahren eingestellt sind, kriege ich eine schriftliche Bescheinigung, dass dies der Fall ist?

Ich bin in ROW-Gruppe 4 und hätte wahrscheinlich diesen Monat bereits eine Vorbehaltsmitteilung bekommen - jetzt vermute ich, dass aufgrund dieser Ermittlungen nichts gekommen ist.

Könnt ihr mir weiterhelfen oder habt ihr bessere Vorschläge, wie ich dieses "Problem" lösen könnte?

Vielen Dank

ps: Hinweise, dass jemand mit irgendwelchen anhängigen Ermittlungsverfahren nicht bei der Polizei tätig sein sollten, benötige ich übrigens nicht, da ich weiß, dass in beiden Fällen keine Schuld bei mir liegt.

Soul22
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 167
Registriert: Do 9. Aug 2012, 12:30

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon Soul22 » Di 14. Mai 2013, 19:27

Ich hoffe für dich, dass die Staatsanwaltschaft Gas gibt.

:zustimm:

PS: Falls weitere Fragen -> PN.

Benutzeravatar
beni
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2950
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: NRW

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon beni » Di 14. Mai 2013, 19:49

Hallo Brabbel
Die suche per Telefon bei der StA wird wahrscheinlich nicht durchgeführt (da kann ja jeder anrufen)
Ich würde ggf. mal auf deiner örtlich zuständigen Polizeidienststelle vorstellig werden und dort nachfragen. Dort ist im System zu 99 Prozent das Aktenzeichen der Staatsanwaltschaft hinterlegt,sodass du schriftlich eine Anfrage an das zuständige Geschäftszimmer der StA senden kannst.

Viel Erfolg
Schenke ein Lächeln und es kommt zu dir zurück

Gruß
beni aus NRW

Brabbel
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 21:24

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon Brabbel » Di 14. Mai 2013, 19:57

Vielen Dank an euch zwei, dann versuch' ich's morgen direkt!

tosvo
Constable
Constable
Beiträge: 42
Registriert: Sa 20. Okt 2012, 00:09

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon tosvo » Di 14. Mai 2013, 23:12

Das ist sehr komisch, dass du nicht mal eine Vorladung hattest, da es schon etwas zurück liegt. Es muss nicht zwangsläufig sein dass du als Beschuldigter im Verfahren genannt bist. Fahr zur Staatsanwaltschaft und frag direkt am Empfang nach den Aktenzeichen. Vergiss dein Perso nicht. Die können dir die Aktenzeichen nennen. Mehr dürfen die dir leider nicht sagen. Das kann eventuell die Polizei machen. Um Einsicht in die Akten zu haben, müsstest du einen Anwalt beauftragen. Wenn du schon sagst, du bist unschuldig und du nichts zu befürchten hast, würd ich erstmal abwarten was aus dem Verfahren wird. Sollte das Verfahren weiter hinausgezögert werden und somit deine Einstellung gefährden, dann solltest du dir echt Hilfe vom Rechtsanwalt holen. Ich spreche aus meiner Erfahrung und kann natürlich nichts konkretes sagen. Ich wünsche dir viel Erfolg!
ROW Gruppe 4ier

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17628
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon Polli » Di 14. Mai 2013, 23:29

tosvo hat geschrieben:... Um Einsicht in die Akten zu haben, müsstest du einen Anwalt beauftragen. Wenn du schon sagst, du bist unschuldig und du nichts zu befürchten hast, würd ich erstmal abwarten was aus dem Verfahren wird.

Hi tosvo,

darum geht es hier in ersten Linie nicht.

Der Auswahldienst in Münster möchte Einsicht in die staatsanwaltlichen Ermittlungsakten haben,
um entscheiden zu können, ob Brabbel eingestellt werden kann.


Dazu benötigt der Auswahldienst die Aktenzeichen der StA.

Der Auswahldienst fordert dann seinerseits die Akten direkt von der zuständigen StA an.



tosvo hat geschrieben: Sollte das Verfahren weiter hinausgezögert werden und somit deine Einstellung gefährden, dann solltest du dir echt Hilfe vom Rechtsanwalt holen. Ich spreche aus meiner Erfahrung und kann natürlich nichts konkretes sagen. Ich wünsche dir viel Erfolg!
Das wäre der 2. Schritt, falls die Vorwürfe nicht eingestellt wurden.

@ Brabbel,

bitte folge dem Ratschlag von beni.
Sie kennt sich aus.

Gruß :polizei2:

Köln89
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 119
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 13:46

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon Köln89 » Fr 17. Mai 2013, 15:33

Hallo Zusammen,

mal ne andere Frage:

gibt es eig. "Zahlen" aus den letzten Einstellungsjahrgängen, wie viele Bewerber so im Durchschnitt rausfliegen, weil Sie die Unterlagen bis zum 01.06. nicht weggeschickt haben?

Weiß jemand eig. wie viele Leute für dieses Einstellungsjahr noch geprüft werden müssen?

Gruß

Köln89
16.08. bestanden
17.08. tauglich ohne Auflage
04.12 bestanden

02.09. Fhöv Köln

Benutzeravatar
beni
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2950
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: NRW

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon beni » Fr 17. Mai 2013, 17:08

@Polli

Brabbel und ich haben das mittels PN geklärt ;D
Ich hoffe das passt für den User dann noch alles zeitlich und eine Einstellung kann erfolgen
Schenke ein Lächeln und es kommt zu dir zurück

Gruß
beni aus NRW

Gast

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon Gast » Fr 17. Mai 2013, 19:41

Yeah, heute meine Einstellungszusage erhalten, ROW-Gruppe 4, 104 Punkte :verweis:
Nur fürs Protokoll ;)

DajanaCi
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 09:13
Wohnort: Wesel

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon DajanaCi » Di 21. Mai 2013, 12:14

Stormbreaker hat geschrieben:Yeah, heute meine Einstellungszusage erhalten, ROW-Gruppe 4, 104 Punkte :verweis:
Nur fürs Protokoll ;)

Glückwunsch :) ... Ich hoffe ich muss auch nicht mehr so lange warten :)
03.12.12 -> Bestanden
04.12.12 -> Tauglich
17.01.13 -> Bestanden

ROW 4
30.04.13 -> Vorbehaltsmitteilung erhalten
27.06.13 -> Einstellungsbescheid erhalten


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende