Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Polli, Polli

Benutzeravatar
beni
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2950
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: NRW

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon beni » Mo 1. Jul 2013, 12:46

calit hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich habe eine Frage und zwar wurde mir beim Polizeiarzt aufgetragen, Muttermale kontrollieren zu lassen. Nun habe ich die Diagnosen dazu und soll sie zum polizeiärztlichen Dienst schicken.
Ist es die ganz normale Adresse des LAFP's, an die ich die Diagnose schicken muss oder hat der PÄD eine eigene Adresse. Ich habe nämlich Angst, dass der Brief sonst nicht ankommt.
Danke schonmal für Antworten :)

Gruß
calit
Ich würde es mit einem kurzen Anschreiben hier hin schicken

LAFP NRW, Dezernat 53, Weseler Str. 264, 48151 Münster
Schenke ein Lächeln und es kommt zu dir zurück

Gruß
beni aus NRW

Benutzeravatar
fyor
Corporal
Corporal
Beiträge: 282
Registriert: So 8. Jan 2012, 12:11
Wohnort: am Rande des Potts in NRW

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon fyor » Mo 1. Jul 2013, 15:12

Ein kleiner Tipp an alle, die ihr Führungszeugnis noch beantragen müssen:

Da bei der Vorbehaltsmitteilung nirgends (zumindest bei mir) stand, ob euer Meldeamt das Führungszeugnis direkt an das LAFP schicken kann oder ob ihr es selber schicken sollt habe ich mal in Münster nach gefragt.

Beides ist möglich. Die meisten Ämter machen es auch selber wenn man lieb fragt.

Und falls der/die nette Herr/Dame beim Amt dann die genaue Adresse wissen will vergesst nicht Dezernat 53 hinzu zufügen. Auf dem Brief steht das nämlich nirgends drauf. ;)
Wenn man das vergisst ist es auch nicht schlimm. Das Zeugnis macht dann vielleicht erst ein paar Umwege über diverse Schreibtische, bis es im Dezernat 53 ankommt, aber es kommt an.
Es war ein mal irgendwo im Nirgendwo zwischen Rhein und Ruhr...

Benutzeravatar
Antera
Corporal
Corporal
Beiträge: 407
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon Antera » Mo 1. Jul 2013, 17:06

Eigentlich werden Führungszeugnisse der Belegart O, also für Behörden, in der Regel automatisch an die Einstellungsbehörde geschickt. Ich wurde damals sofort nach der Adresse gefragt.

Ich lese gerade, dass man es sich auch an das nächstgelegene AG schicken lassen kann. Dort kann man es dann einsehen und von dort aus an die Einstellungsbehörde weiterschicken.

:zustimm:
"Sind sie von der Polizei?" - "Nein Ma'am, wir sind Musiker."

Benutzeravatar
d02
Corporal
Corporal
Beiträge: 371
Registriert: Sa 9. Mai 2009, 00:00
Wohnort: Ruhrpott.

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon d02 » Mo 1. Jul 2013, 17:40

Richtig Antera, das FZ der Belegart 0 wird niemals ausgehändigt oder "privat" zugesandt. Es geht direkt von Behörde zu Behörde, es kann lediglich unter bestimmten Umständen eine Einsichtnahme beantragt werden.

Und zumindest bei "uns" (EJ2010) stand die Adresse an die das FZ geschickt werden muss oben rechts auf den Briefbögen.

Benutzeravatar
fyor
Corporal
Corporal
Beiträge: 282
Registriert: So 8. Jan 2012, 12:11
Wohnort: am Rande des Potts in NRW

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon fyor » Mo 1. Jul 2013, 18:14

Interessant. Wieder was dazu gelernt.

Man hat mir in Münster zugesichert, dass die meisten Ämter es direkt schicken, wenn man ganz lieb fragt... :gruebel:
Es war ein mal irgendwo im Nirgendwo zwischen Rhein und Ruhr...

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17673
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon Polli » Mo 1. Jul 2013, 19:23

fyor hat geschrieben:Interessant. Wieder was dazu gelernt.

Man hat mir in Münster zugesichert, dass die meisten Ämter es direkt schicken, wenn man ganz lieb fragt... :gruebel:
Nö,

wie Antera und d02 bereits schrieben, wird das nur den Behörden zugeschickt.
Das bekommt man keinesfalls zu seiner Wohnanschrift geschickt.

Gruß :polizei2:


Benutzeravatar
fyor
Corporal
Corporal
Beiträge: 282
Registriert: So 8. Jan 2012, 12:11
Wohnort: am Rande des Potts in NRW

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon fyor » Mo 1. Jul 2013, 19:27

Polli hat geschrieben:
fyor hat geschrieben:Interessant. Wieder was dazu gelernt.

Man hat mir in Münster zugesichert, dass die meisten Ämter es direkt schicken, wenn man ganz lieb fragt... :gruebel:
Nö,

wie Antera und d02 bereits schrieben, wird das nur den Behörden zugeschickt.
Das bekommt man keinesfalls zu seiner Wohnanschrift geschickt.

Gruß :polizei2:

Ich hatte in Münster ja auch danach gefragt, ob ich das selber wegschicken soll (also hin zum Amt, abholen und wegschicken), oder ob das direkt vom Amt aus gehen soll.

Die Dame am Telefon meinte, wenn man ganz lieb fragt schicken die das weg.
Das klingt für mich jetzt so, dass das Amt auch sagen könnte "Nö, die Portokosten kannst du schön selber tragen". ;D

Aber Schwamm drüber. Meins ist raus. :polizei3: Ich muss nur noch auf die Beschäftgungsnachweise warten. Dann geht alles zusammen raus. :)

Aber ich denke das Thema Führungszeugnis ist damit ausführlich erläutert. :zustimm:
Es war ein mal irgendwo im Nirgendwo zwischen Rhein und Ruhr...

bewerber2013
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 11:19

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon bewerber2013 » Mo 1. Jul 2013, 22:25

Guten Abend alle zusammen!

Habs im 2. Anlauf gepackt.
Jetzt heißt es warten aufs Assessment Center.
Habe auf dem Weg nach Münster zum PÄD bereits ein Buch von
Hesse und Schrader zum Assessment Center allgemein gelesen
und die letzten zwei Tage den Teil dazu aus dem Buch "Polizei
und Feuerwehr"

Das was ich da gelesen habe war ja alles ganz nett, aber wirklich
vorbereitet fühle ich mich nicht.
Hier im Forum habe ich zum Assessment Center und nützlichen
Übungen leider wenig finden können. Eventuell weil man das schlecht
"üben" kann?
Habt ihr Tipps für mich?

Beste Grüße!

Akin
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Do 13. Jun 2013, 10:32

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon Akin » Mo 1. Jul 2013, 23:46

Warst du denn beim Einstellungsberater?
Denn wenn dir einer helfen kann, dann mit Sicherheit er.
Hier steht nicht so viel über den genauen Ablauf, weil das ja den anderen Bewerbern gegenüber unfair wäre, der größte dieses Forum ja garnicht kennt.

Benutzeravatar
Thunfisch019
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 111
Registriert: So 20. Jan 2013, 17:20

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon Thunfisch019 » Di 2. Jul 2013, 00:36

Hier im Forum habe ich zum Assessment Center und nützlichen
Übungen leider wenig finden können. Eventuell weil man das schlecht
"üben" kann?
Meiner Meinung nach kann man das nicht wirklich "üben". Da gibt es auch nichts wirklich zu üben.
Man sollte man selbst sein! - Die merken es wenn man sich verstellt.

Wenn man nicht so der Spezialist im Vortrag halten ist, kann man das sicherlich trainieren. Möglicherweise kann man auch die Postkorbsituation, also unter stress zu arbeiten, zu hause mithilfe von Familienmitgliedern oder Freunden nachstellen, um zu sehen wie einem das gelingt. Obs dann vor Ort genauso gut klappt musste dann sehen :polizei2:

Es gibt soweit ich weiß coachings, extra auf das AC der Polizei zugeschnitten, wo dann das Assessment-Center nachgestellt wird.
Halte ich aber persönlich eher für Unfug. :polizei3: Und wenn man das AC ohne so ein coaching nicht besteht, dann ist das doch erst Recht ein Zeichen, dass der Beruf möglicherweise nicht der richtige für einen ist. :/
Thunfisch
Kommissaranwärter EJ 2013, Nordrhein-Westfalen

bewerber2013
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 11:19

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon bewerber2013 » Di 2. Jul 2013, 08:51

Vielen Dank für die Einschätzungen!
Hatte nie Probleme damit, Vorträge zu halten ;)
Beim Einstellungsberater war ich vor einer halben Ewigkeit. Der sagte damals, dass
er alle diejenigen, die bis zum Assessment Center kommen, nochmal kontaktiert.
Ich wollte nicht unhöflich und ungeduldig sein und warte deshalb erst noch 1-2 Tage
ab. Falls ich nichts höre greife ich zum Telefon ;)

Benutzeravatar
SiGer
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 183
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:00

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon SiGer » Di 2. Jul 2013, 09:02

bewerber2013 hat geschrieben: Beim Einstellungsberater war ich vor einer halben Ewigkeit. Der sagte damals, dass
er alle diejenigen, die bis zum Assessment Center kommen, nochmal kontaktiert.
Ich wollte nicht unhöflich und ungeduldig sein und warte deshalb erst noch 1-2 Tage
ab. Falls ich nichts höre greife ich zum Telefon ;)
Meld dich da ruhig mal, das sind auch nur Menschen und manche Dinge gehen schonmal unter.
Da wird sich keiner auf den Schlips getreten fühlen.
Einfach fragen: an folgendem Tag habe ich mein AC, gibts vllt noch Tips? :polizei2:

VanDan
Corporal
Corporal
Beiträge: 587
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 17:02

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon VanDan » Di 2. Jul 2013, 09:54

Geben dir das total recht!
Bei mir wars selbst s, dass ich von meinem zuständigen berater mich nicht in der art informiert bzw. gut aufgehoben gefühlt habe, wie ich es mir gewünscht habe.
habe dann einfach mal in der liste der ebs geschaut und einfach jemanden angerufen und die situation geschildert. hatte total glück und den meiner meinung nach "besten" berater gefunden der wirklich top ist.

daher selbst wenns bei deinem nicht passt, einfach jemanden anderes anrufen. natürlich kann die person dir dann keine punkte geben, aber generelle informationen bekommst du wohl:)
Dum spiro, spero

Bene102
Constable
Constable
Beiträge: 79
Registriert: Mi 27. Apr 2011, 21:10

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon Bene102 » Di 2. Jul 2013, 14:00

Meine Einstellungszusage ist immer noch nicht da :(
Nordrhein-Westfalen

EJ 2013

Tebouw
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: So 7. Apr 2013, 14:53

Re: Bewerber für das Einstellungsjahr 2013

Beitragvon Tebouw » Di 2. Jul 2013, 15:20

Bene102 hat geschrieben:Meine Einstellungszusage ist immer noch nicht da :(
Meine VBM auch nicht....


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende