Einstellungsjahrgang 2016

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

RoxHu89
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Do 3. Sep 2015, 14:41

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon RoxHu89 » Do 3. Sep 2015, 14:45

Hallo Zusammen,

mein Name ist Roxanne und ich bin 26 Jahre alt. Ich habe gestern meine Unterlagen rausgeschickt und warte jetzt gespannt auf eine Rückmeldung.

Kommt hier jemand aus Neuss oder sogar Dormagen?

Gast456

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Gast456 » Do 3. Sep 2015, 19:47

...
Zuletzt geändert von Gast456 am Mi 21. Aug 2019, 06:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Bones65 » Do 3. Sep 2015, 20:01

Zum Thema ärztliche Untersuchung bei Wiederholungsbewerbung:
Bei mir war es so:
Zwischen meinen Untersuchungen für 2014 (Juli 2014) und 2015 (Februar 2015) lagen 7 Monate und ich musste alles außer die Gesichtsfelduntersuchung wiederholen - wurde mit von den Arzthelferinnen auch als normale Vorgehensweise bestätigt.

edit: Gesichtsfelduntersuchung muss nicht wiederholt werden
Zuletzt geändert von Bones65 am Fr 4. Sep 2015, 20:50, insgesamt 1-mal geändert.
:snoopy:

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Bones65 » Do 3. Sep 2015, 20:03

jasmin_kleve hat geschrieben:Wollte mir gerade zur Vorbereitung dieses Hesse/Schrader kaufen. Jetzt sehe ich, es gibt zig verschiedene Auflagen. Welches ist denn am besten zur Vorbereitung?
In dem Thread 99 Antworten habe ich schon geschaut und die isbn verglichen, ist aber eine andere.
Wollte gern vorher einmal fragen, bevor ich einfach bestelle
Die meisten hier verwenden das Hesse und Schrader testtraining2000plus und kommen gut klar.
Ich habe auch damit gearbeitet.
ISBN:9783866683945
:snoopy:

Benutzeravatar
xanderh
Constable
Constable
Beiträge: 91
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 15:53
Wohnort: OWL

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon xanderh » Do 3. Sep 2015, 20:04

Bones65 hat geschrieben:
jasmin_kleve hat geschrieben:Wollte mir gerade zur Vorbereitung dieses Hesse/Schrader kaufen. Jetzt sehe ich, es gibt zig verschiedene Auflagen. Welches ist denn am besten zur Vorbereitung?
In dem Thread 99 Antworten habe ich schon geschaut und die isbn verglichen, ist aber eine andere.
Wollte gern vorher einmal fragen, bevor ich einfach bestelle
Die meisten hier verwenden das Hesse und Schrader testtraining2000plus und kommen gut klar.
Ich habe auch damit gearbeitet.
ISBN:9783866683945
Da die Aufgaben in MS aber sowieso nicht die gleichen sind, wäre es auch nicht dramatisch mit ner älteren Auflage zu lernen. Geht nur darum das System zu verstehen.
Polizei NRW 2015: Ich bin dabei!

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Bones65 » Do 3. Sep 2015, 20:50

Da hat xanderh recht. Ich könnte noch ergänzen, dass sich der Aufpreis für "Testtraining Polizei & Feuerwehr" nicht lohnt, da dort weniger Übungen und deutlich mehr Erfahrungsberichte von allen verschiedenen Bewerbern aus diversen Bundesländern drin sind, die m.M.n nicht großartig weiterhelfen.
Ich habe bei einem Freund mal in dieses Buch geschaut.
:snoopy:

mnrndv
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 146
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 18:05

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon mnrndv » Fr 4. Sep 2015, 17:46

Ich und andere Bewerber mussten bei der zweiten Bewerbung die Blickfelduntersuchung nicht nochmal machen ;)

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Bones65 » Fr 4. Sep 2015, 20:51

mnrndv hat geschrieben:Ich und andere Bewerber mussten bei der zweiten Bewerbung die Blickfelduntersuchung nicht nochmal machen ;)
:buhu: DU HAST RECHT!
Die musste ich nicht wiederholen.....
Ich habs korrigiert!!!! :zustimm:
:snoopy:

Gast456

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Gast456 » Di 8. Sep 2015, 11:41

...
Zuletzt geändert von Gast456 am Mi 21. Aug 2019, 06:39, insgesamt 1-mal geändert.

micharr
Cadet
Cadet
Beiträge: 23
Registriert: So 8. Feb 2015, 01:13

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon micharr » Di 8. Sep 2015, 11:47

Hallo Jasmin,

also Du musst schon die notwendigen Unterlagen innerhalb dieser 2-Wochen Frist einreichen.
Bei mir war das jedoch wesentlich einfacher, ich habe gesagt dass ich einen Termin beim Arzt möchte und dann die Zeit in der Sprechstunde im Arztzimmer dafür genutzt ihn meinen Zettel ausfüllen zu lassen. Das ging innerhalb von 2 Minuten, das ist idR. wirklich kein großer Aufwand für den Arzt.

Ich drück Dir die Daumen, dass es klappt.

fl4m3
Cadet
Cadet
Beiträge: 31
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 10:57

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon fl4m3 » Di 8. Sep 2015, 11:59

Ich würde zusätzlich mal deinen Eb anrufen und fragen was du da jetzt machen kannst..
Mein Arzt hat das auch während einen Termins gemacht, dauert ja keine 5 Min das ganze.
Aber deine Ärzte haben echt einen am Deckel! Kaum zu glauben

Viel Glück

Lg

Gast456

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Gast456 » Di 8. Sep 2015, 12:16

...
Zuletzt geändert von Gast456 am Mi 21. Aug 2019, 06:39, insgesamt 1-mal geändert.

micharr
Cadet
Cadet
Beiträge: 23
Registriert: So 8. Feb 2015, 01:13

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon micharr » Di 8. Sep 2015, 12:37

Ich würde es jedenfalls so machen; wo du wohnst spielt ja eigentlich keine Rolle. Versuch doch sonst mal telefonisch Kontakt zum EB aufzunehmen

Nilstro
Constable
Constable
Beiträge: 84
Registriert: So 24. Mai 2015, 09:04

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Nilstro » Di 8. Sep 2015, 17:23

Hallo alle zusammen,
Ich hatte heute endlich mein AC und hab auch eigentlich alles richtig gut bestanden bis auf die Postkorbübung....
Dort hat mir die große Aufregung sehr geschadet und ich bin oft durcheinander gekommen, wodurch ich nun schlussendlich "nur" ein End-ROW von 100.345 habe :frown:
Da hilft dann wohl nur noch beten das es klappt..
Lg
EJ18 ✓

ncs
Cadet
Cadet
Beiträge: 16
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 17:21

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon ncs » Di 8. Sep 2015, 17:51

jasmin_kleve hat geschrieben:Ich habe eine Frage an euch:

Hattet ihr auch den Vorfall, dass sich Hausärzte weigern, den Zettel für die Bewerbung auszufüllen?
Ich war in den letzten drei Jahren bei zwei Hausärzten, einer ca. 60km weiter weg, weil ich dort kurze Zeit gewohnt habe und der andere ist um die Ecke.
Das Ergebnis: der Hausarzt weiter weg weigert sich komplett und druckt nur meine Karteikarte aus, die ich abholen soll und der andere sagt, er hat keine Zeit aber ich könnte es dort abgeben und in 3-4 Wochen abholen.
Meine Bewerbung habe ich Sonntag aber schon abgeschickt.... War das bei euch auch so? Sind die Ärzte nicht dazu verpflichtet? Und ist meine Bewerbung dann nicht komplett und kann dann sogar nicht verwertet werden?
:(

Meine Hausärztin wollte 10€ für das Ausfüllen haben. Irgendwie haben die Hausärzte ein Problem damit, ich weiß auch nicht. Vor allem, wie hier schon einer sagte, dauert das nur 2-5 Minuten.


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende