Einstellungsjahrgang 2016

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Polli, Polli

Fusle
Corporal
Corporal
Beiträge: 411
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 20:34

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Fusle » So 14. Aug 2016, 15:26

Die Flexibilität eines Pkw kann man nun mal nicht in Zahlen ausdrücken

Gesendet von meinem HTC One M8s mit Tapatalk

Benutzeravatar
Lexar
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 136
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 19:01
Wohnort: Köln

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Lexar » So 14. Aug 2016, 15:51

Fusle hat geschrieben:
Yen hat geschrieben:Ich versteh da etwas nicht ganz

Wenn ich mal von 21 Tagen ausgehe, die ich im Monat die 35km fahren muss, dann sind das bei mir 735km.
Eine Tankfüllung kostet bei mir ~40€ und hält ~500km

Da würde ich mit der Ticketkostenerstattung von 140€ noch richtig dazu verdienen.
Da müsste ich schon deutlich über 10L verbrauchen um mich in die Bahn zu zwingen
Tankst du Fritteusenfett??

Des weiteren, du fährst mit dem Auto auch zurück oder? Also 80x 21 macht schon mal 1680 km

Legen wir mal einen reellen Durchschnittsverbrauch von 8,5 Litern zugrunde, bin ich bei 142 Litern. Bei das mal Spritkosten... Sagen wir Diesel mit 1,25 € bin ich bei rund 180 € pro Monat. Rechne mal Verschleiß, Steuer, Versicherung dazu, dann hast da nix mehr verdient . :roll:

Gesendet von meinem HTC One M8s mit Tapatalk
Wo kostet Diesel denn 1,25€? Nicht mal Ultimate Diesel kostet so viel
Bewerber für das EJ 2016 NRW

Tag 1 - 26.1.2016 - PC Test (106/114)
Tag 2 - 24.2.2016 - Assessment Center (ROW 102,437)
Tag 3 - 13.4.2016 - PÄU (Tauglich ohne Auflagen)

Behörde - Köln
FH - Köln

EZ erhalten am 03.05.2016

Prometheus91
Corporal
Corporal
Beiträge: 290
Registriert: Di 15. Mär 2016, 23:47

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Prometheus91 » So 14. Aug 2016, 16:27

Es geht doch bei der Erstattung nicht darum etwas zu verdienen! Sondern für mich geht es darum, dass ich nicht noch 100€ oder mehr drauf legen muss. Wer dabei Geld verdient, hat Glück!

Auch wenn ich "nur" 140€ im Monat bekommen würde, würde mir dass ja schon enorm helfen, denn davon kann ich wenigstens meine Spritkosten fast bezahlen!
EJ2016 NRW

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4558
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon vladdi » So 14. Aug 2016, 17:32

Seine Fahrtkosten kann man auch von seinem Gehalt zahlen und später von der Steuer absetzen.

Prometheus91
Corporal
Corporal
Beiträge: 290
Registriert: Di 15. Mär 2016, 23:47

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Prometheus91 » So 14. Aug 2016, 18:05

Das stimmt vladi, aber ich hab einiges an Fixkosten was ich abdecken muss!
EJ2016 NRW

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4558
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon vladdi » So 14. Aug 2016, 18:37

Musst du?

Kannst du nicht unter der Woche in der Kaserne wohnen? Was bleibt denn da aN Fahrtkosten?

viv92
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 174
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 11:31

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon viv92 » So 14. Aug 2016, 18:52

Also wenn ich jeden Tag zur FHöV mit dem Auto fahre, komm ich auf locker 80 km täglich, das ist minimum ne ganze Tankfüllung pro Woche.... also da bin ich schon bei 250 € im Monat mit meinem 16 Jahren alten Wagen ;D 140 € wäre ein Traum...

Aber wenn man einen Teil erstattet bekommt, und sind es nur 100 € im Monat, ist da doch schonmal super :-) Wenn man mal bedenkt, dass BN-K, also zur FH fahren mit dem ÖPNV ca. 180-200€ im Monat (Monatsticket) kostet....
KAin EJ 2016 NRW

ChrisCrisp
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Do 28. Jul 2016, 09:57
Wohnort: Duisburg

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon ChrisCrisp » So 14. Aug 2016, 19:05

viv92 hat geschrieben: Aber wenn man einen Teil erstattet bekommt, und sind es nur 100 € im Monat, ist da doch schonmal super :-) Wenn man mal bedenkt, dass BN-K, also zur FH fahren mit dem ÖPNV ca. 180-200€ im Monat (Monatsticket) kostet....
Es besteht ja auch die Möglichkeit, sich über die FH ein Jobticket zu besorgen. Das liegt dann glaube ich bei höchstens 80€ im Monat für den gesamten VRR-Raum, wenn ich das richtig verstanden habe


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
EJ 2016
ROW 107,8 -> EZ am 26.11.15 erhalten
Erstwunsch Duisburg

ChrisCrisp
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Do 28. Jul 2016, 09:57
Wohnort: Duisburg

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon ChrisCrisp » So 14. Aug 2016, 19:06

viv92 hat geschrieben:Also wenn ich jeden Tag zur FHöV mit dem Auto fahre, komm ich auf locker 80 km täglich, das ist minimum ne ganze Tankfüllung pro Woche.... also da bin ich schon bei 250 € im Monat mit meinem 16 Jahren alten Wagen ;D 140 € wäre ein Traum...

Aber wenn man einen Teil erstattet bekommt, und sind es nur 100 € im Monat, ist da doch schonmal super :-) Wenn man mal bedenkt, dass BN-K, also zur FH fahren mit dem ÖPNV ca. 180-200€ im Monat (Monatsticket) kostet....
Es besteht ja auch die Möglichkeit, sich über die FH ein Jobticket zu besorgen. Das liegt dann glaube ich bei höchstens 80€ im Monat für den gesamten VRR-Raum, wenn ich das richtig verstanden habe


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
EJ 2016
ROW 107,8 -> EZ am 26.11.15 erhalten
Erstwunsch Duisburg

ChrisCrisp
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Do 28. Jul 2016, 09:57
Wohnort: Duisburg

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon ChrisCrisp » So 14. Aug 2016, 19:06

Es besteht ja auch die Möglichkeit, sich über die FH ein Jobticket zu besorgen. Das liegt dann glaube ich bei höchstens 80€ im Monat für den gesamten VRR-Raum, wenn ich das richtig verstanden habe


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
EJ 2016
ROW 107,8 -> EZ am 26.11.15 erhalten
Erstwunsch Duisburg

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25844
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Kaeptn_Chaos » So 14. Aug 2016, 19:09

vladdi hat geschrieben:Musst du?

Kannst du nicht unter der Woche in der Kaserne wohnen? Was bleibt denn da aN Fahrtkosten?
Welche Kaserne?
:lah:

viv92
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 174
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 11:31

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon viv92 » So 14. Aug 2016, 19:11

ChrisCrisp hat geschrieben:
viv92 hat geschrieben:Also wenn ich jeden Tag zur FHöV mit dem Auto fahre, komm ich auf locker 80 km täglich, das ist minimum ne ganze Tankfüllung pro Woche.... also da bin ich schon bei 250 € im Monat mit meinem 16 Jahren alten Wagen ;D 140 € wäre ein Traum...

Aber wenn man einen Teil erstattet bekommt, und sind es nur 100 € im Monat, ist da doch schonmal super :-) Wenn man mal bedenkt, dass BN-K, also zur FH fahren mit dem ÖPNV ca. 180-200€ im Monat (Monatsticket) kostet....
Es besteht ja auch die Möglichkeit, sich über die FH ein Jobticket zu besorgen. Das liegt dann glaube ich bei höchstens 80€ im Monat für den gesamten VRR-Raum, wenn ich das richtig verstanden habe


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Jap weiß ich, nur anscheinend richtet sich die Kostenerstattung ja nach dem Monatspreis :-) Danke trotzdem :zustimm:

Der "Luxus", dass ich durch mein Auto statt täglich 3 Stunden von Tür zu Tür (ÖPNV) nur noch etwas mehr als 1 Stunde brauche, hat natürlich auch seinen Preis, den ich im gewissen Rahmen aber auch gerne zahle :-)
KAin EJ 2016 NRW

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4558
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon vladdi » So 14. Aug 2016, 19:13

Ups... seh grad FH.... gibts da keine Zimmer?

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25844
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Kaeptn_Chaos » So 14. Aug 2016, 19:15

Warum sollte es?
:lah:

Lester Freeman
Constable
Constable
Beiträge: 79
Registriert: So 8. Nov 2015, 17:33

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Lester Freeman » So 14. Aug 2016, 19:17

Nein, gibt es nicht.


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende