Einstellungsjahrgang 2016

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Yen
Corporal
Corporal
Beiträge: 566
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:35

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Yen » Di 30. Aug 2016, 11:43

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:Ihr habt da Dienst. Im Rahmen des EP wird irgendwann ernannt.

Da ist weder Zeit, noch Raum, Mutti in die letzte Reihe zu setzen. Mutti dürfte streng genommen nicht mal ins Polizeigebäude.

Mutti kann dann zur Vereidigung mit. Wer zu dieser näheres benötigt, kann die SuFu bemühen.
Gibt auch Ehefrauen, oder Ehemänner, die mitkommen würden.
Man muss ja nicht jeden als Kleinkind hinstellen, auch wenn die Frage im DAB beantwortet gewesen ist.

Huntelaar91
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 132
Registriert: Di 5. Jul 2016, 22:51

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Huntelaar91 » Di 30. Aug 2016, 11:50

Nicht zu vergessen die stolzen Omis und Opis, die einen gleich darüber aufklären, wie das Ganze noch vor xx Jahren aussah. :pfeif:
Polizei NRW

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25259
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Di 30. Aug 2016, 11:56

Yen hat geschrieben:
Kaeptn_Chaos hat geschrieben:Ihr habt da Dienst. Im Rahmen des EP wird irgendwann ernannt.

Da ist weder Zeit, noch Raum, Mutti in die letzte Reihe zu setzen. Mutti dürfte streng genommen nicht mal ins Polizeigebäude.

Mutti kann dann zur Vereidigung mit. Wer zu dieser näheres benötigt, kann die SuFu bemühen.
Gibt auch Ehefrauen, oder Ehemänner, die mitkommen würden.
Man muss ja nicht jeden als Kleinkind hinstellen, auch wenn die Frage im DAB beantwortet gewesen ist.
Das ist doch ganz egal, wen du mitbringen willst. In der Dienstzeit in Dienstgebäude bringst du niemanden mit. Die fahren auch im Praktikum nicht mit im Funkwagen.

Das ist keine öffentliche Veranstaltung. Willkommen im richtigen Berufsleben.
:lah:

Yen
Corporal
Corporal
Beiträge: 566
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:35

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Yen » Di 30. Aug 2016, 12:17

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:
Yen hat geschrieben:
Kaeptn_Chaos hat geschrieben:Ihr habt da Dienst. Im Rahmen des EP wird irgendwann ernannt.

Da ist weder Zeit, noch Raum, Mutti in die letzte Reihe zu setzen. Mutti dürfte streng genommen nicht mal ins Polizeigebäude.

Mutti kann dann zur Vereidigung mit. Wer zu dieser näheres benötigt, kann die SuFu bemühen.
Gibt auch Ehefrauen, oder Ehemänner, die mitkommen würden.
Man muss ja nicht jeden als Kleinkind hinstellen, auch wenn die Frage im DAB beantwortet gewesen ist.
Das ist doch ganz egal, wen du mitbringen willst. In der Dienstzeit in Dienstgebäude bringst du niemanden mit. Die fahren auch im Praktikum nicht mit im Funkwagen.

Das ist keine öffentliche Veranstaltung. Willkommen im richtigen Berufsleben.
War aber schon verständlich, dass es mir darum nicht ging? :)

Molly7
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: So 27. Dez 2015, 21:30

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Molly7 » Di 30. Aug 2016, 12:45

Von Mutti war hier auch nirgends die Rede. Es ging mir eher um meinen Freund, da es bei Freunden von ihm der Fall war, dass man Leute mitnehmen darf zur Ernennung. Und in meiner DAB steht auch nicht, dass man niemanden mitnehmen darf. Trotzdem danke für die 'netten' Antworten :polizei2:

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25259
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Di 30. Aug 2016, 12:57

Zur Ernennung in NW sicher nicht.

Zur Vereidigung durchaus.
:lah:

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6209
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon 1957 » Di 30. Aug 2016, 13:04

Danke, Käpt'n. So etwas muss irgendwann mal raus. Ist ja kaum noch zu ertragen.
Dieses ganze Brimborium ist überaus ineffizient.

TimoR90
Constable
Constable
Beiträge: 40
Registriert: Di 26. Jul 2016, 17:43

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon TimoR90 » Di 30. Aug 2016, 13:40

Freunde Chillt mal alle nen bisschen :P übermorgen geht's endlich los. Lasst uns den tag in unserer neuen Gemeinschaft mal ganz ruhig für uns genießen. Oma Opa Mama Papa Schwiegermutter or whatever werden uns schon irgendwann in uniform sehen, spätestens wenn wir sie betrunken aus dem Verkehr ziehen :D

Kurze frage zum 1. Tag im PP Düsseldorf:

In meinem DAB finde ich 0 infos wann ich mich oder wir uns wo einzufinden haben. Adresse, Uhrzeit usw. Gehe ja mal davon aus, dass wir nach Düsseldorf am 1. Tag kommen müssen und nicht nach Mülheim zur FH!? Bitte um Feedback

Benutzeravatar
Slogg
Corporal
Corporal
Beiträge: 330
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 16:34

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Slogg » Di 30. Aug 2016, 13:56

Also normalerweise solltest du ein weiteres Schreiben aus Düsseldorf bekommen mit den Daten.
Ruf sicherheitshalber lieber mal einen der Einstellungsberater an, denn es stehen quasi nur noch 2 Tage für die ärztliche Untersuchung zur Verfügung (31.08+01.09). Außer es gibt einen Termin für den späten Zusagen.

Also zur Ernennung bringt man sicher niemanden mit, außer seinen Besucherausweis.

Kurze Hosen, Flip Flops und Unterhemden sind auch unerwünscht.

Die Jungs sollten durchaus in nem ordentlichen Hemd kommen. Jeans reicht. Keine Turnschuhe :polizei2:
EJ 2016
----
Standort: Düsseldorf
FH: Mülheim

Huntelaar91
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 132
Registriert: Di 5. Jul 2016, 22:51

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Huntelaar91 » Di 30. Aug 2016, 14:16

Kurzes Update von mir:

Mein DAB war heute endlich im Briefkasten und ich wurde für Gelsenkirchen (Ausbildungsbehörde + Studienstandort) eingeteilt. Damit wurde meinem Erstwunsch entsprochen! :-)

Nun freue ich mich auf die gemeinsame Zeit!
Alles Gute euch/uns! :)
Polizei NRW

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4456
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon vladdi » Di 30. Aug 2016, 16:41

Eine Beförderung ist auch eine Ernennung. Ich habe dort noch nie Mutti, Vati, Opi und Omi; Freunde, Ehefrauen und Kinder gesehen.
Auch nicht zur Ernennung Wegfall Probezeit und Beamter auf Lebzeit.

@liebe Neueinsteiger, auch wenn eine Ernennung beamtenrechtlich wichtig ist und behördenintern zelebriert wird (in einem dem Anlass angepassten Rahmen abgehalten wird), ist es KEIN so feierlicher Anlass, dass dort Familie und Gäste zu kommen.

chris3795
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 132
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 17:03
Wohnort: NRW

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon chris3795 » Di 30. Aug 2016, 16:44

ALso heute ging es nochmal einige Plätze hoch.
Platz 1920 liegt aktuell bei 96,211.

Wisst ihr eine Zahl, wie viele so in der Vergangenheit am 1.9. nicht erschienen sind oderdoch nicht diensttauglich waren ? Kann man die an einer Hand abzählen oder sind das schon einige ?

Grüße
Bewerber NRW 2019

Pc-Test :zustimm:
Arzt :zustimm:
AC :zustimm:

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25259
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Di 30. Aug 2016, 17:02

Pro Standort 0-4.
:lah:

Benutzeravatar
Marci17
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 184
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:40

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Marci17 » Mi 31. Aug 2016, 10:15

Einstellungsuntersuchung heute in Köln: Formular zu Krankheiten zwischen PÄU und heutigem Tag ausfüllen. Arzt schaut in den Impfausweis und danach ins Formular: ,,War sonst noch etwas? Nein? Dann viel Erfolg"
:zustimm:

Benutzeravatar
Slogg
Corporal
Corporal
Beiträge: 330
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 16:34

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Slogg » Mi 31. Aug 2016, 11:48

Willkommen an Bord :applaus:
EJ 2016
----
Standort: Düsseldorf
FH: Mülheim


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende