Einstellungsjahrgang 2016

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Benutzeravatar
sabre2
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 134
Registriert: So 13. Feb 2011, 13:55

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon sabre2 » Do 12. Nov 2015, 10:17

Wupp hat geschrieben:Was ich an NRW schade finde sind der fehlende Sport an der FH und der fehlende Englischunterricht.
Wer behauptet denn, wir hätten kein Englisch?!
Und Sport kann man ja auch nicht eigenständig machen.. :polizei2:
EJ '13 - NRW

Gast

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Gast » Do 12. Nov 2015, 13:03

Grauer_Wurm hat geschrieben:Die Punkte vom ersten Tag zählen jeweils gleich und 30% halt.

Was den Englischunterricht angeht, denke ich dass alle Bewerber in der Schule die Grundlagen + X gelehrt bekommen haben.

Weiterhin muss man ja bei der Bewerbung ich glaube 6 Jahre Englischunterricht nachweisen.

Fachspezifische Wörter etc. kann man ja auch in Eigenregie lernen, ich denke alle die zur Polizei wollen sind ja schon große Jungs und Mädels :zustimm:
Bist Du Dir sicher, dass die beiden Punkte am ersten Tag gleich zählen? Bei meinem Einstellungstest sagte der Polizist glaube ich, dass es kompliziert sei, er es aber auch nicht genauer sagen könne.

Den fehlenden Englischunterricht brauchst Du mir gegenüber nicht zu verteidigen. Ich bin anderer Ansicht. Die Schulzeit liegt bei manchen schon lange zurück, die Deutschen sprechen ohnehin nicht das beste Englisch und in den meisten anderen Bundesländern steht es auch auf dem Lehrplan. Zudem bin ich der Ansicht, dass gerade Polizisten besonders gut Englisch sprechen sollten, um den Staat angemessen zu repräsentieren.
sabre2 hat geschrieben:Wer behauptet denn, wir hätten kein Englisch?!
Und Sport kann man ja auch nicht eigenständig machen.. :polizei2:
In den Lehrplänen für die FH konnte ich keinen Englischunterricht entdecken und ein Kommissarsanwärter, mit dem ich mich gestern unterhielt bestätigte mir, dass es keinen Englischunterricht gibt. Und irgendwo habe ich gelesen, dass die Abschaffung des Englischunterrichts mit der Einführung des Nachweises über 6 Jahre Schulunterricht begründet wurde.

Bitte belehre mich eines Besseren, wenn ich mich irren sollte.

Sport eigenständig als Ersatz für einen Ausbildungsinhalt mit benoteten Zielvorgaben, dem kameradschaftlichen Messen und Motivieren? Das ist kein Ersatz. Guck Dir mal an, wie z.B. in Thüringen der Sinn und Zweck eines sportlichen Polizisten begründet wird.

Genug gemeckert, abgesehen von diesen Kleinigkeiten gibt es gute Gründe Polizist in NRW zu werden.

Hossa
Cadet
Cadet
Beiträge: 37
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 21:33

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Hossa » Do 12. Nov 2015, 14:09

Auch wenn das nicht ganz in das Thema passt möchte ich einbringen, dass ich in meiner Modulübersicht (EJ 15) sehr wohl Englischunterricht finde.

Im HS2 steht "Fachenglisch" mit 36 Lehrveranstaltungsstunden.

Advo
Constable
Constable
Beiträge: 88
Registriert: Di 22. Sep 2015, 01:42

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Advo » Do 12. Nov 2015, 14:37

Hallo zusammen,

habt ihr denn auch schon die heutige Entscheidung der rot-grünen Landesregierung mitbekommen, dass auch im EJ-2016 insgesamt 1920 Nachwuchspolizisten in NRW eingestellt werden!? Also ich begrüße diese Entscheidung sehr :applaus: ;D

schönen Gruß aus Düsseldorf

Dennis

1.Tag: 101/106
2.Tag: 17.11.2015
3.Tag: Arzt/noch keinen Termin

Gast

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Gast » Do 12. Nov 2015, 14:49

Danke, Hossa.

Gerade rief ich bei einem Personalwerber an und fragte ihn "Bin ich richtig informiert, dass in der Ausbildung kein Englischunterricht stattfindet?". Seine Antwort war ein knappes: "Richtig".

Grauer_Wurm

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Grauer_Wurm » Do 12. Nov 2015, 14:59

@ advo, hast du da einen Link wo dass steht ?

Habs gefunden:

http://m.finanzen.net/nachricht/aktien/ ... ei-4604585

2016 werden 1920 Anwärter eingestellt !

Advo
Constable
Constable
Beiträge: 88
Registriert: Di 22. Sep 2015, 01:42

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Advo » Do 12. Nov 2015, 15:03

Grauer_Wurm hat geschrieben:@ advo, hast du da einen Link wo dass steht ?

Habs gefunden:

http://m.finanzen.net/nachricht/aktien/ ... ei-4604585

2016 werden 1920 Anwärter eingestellt !
Ja klar @Grauer Wurm :-).. bitte schön

https://www.gdp.de/gdp/gdp.nsf/id/DE_Gd ... ccm=300015

:verweis:

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Bones65 » Do 12. Nov 2015, 15:11

Wupp hat geschrieben:Danke, Hossa.

Gerade rief ich bei einem Personalwerber an und fragte ihn "Bin ich richtig informiert, dass in der Ausbildung kein Englischunterricht stattfindet?". Seine Antwort war ein knappes: "Richtig".
Wie definierst du "Unterricht"? Zumindest einen 36-Stunden-Kurs.
Und Englisch B1 bzw. 6 Jahre werden ja auch gefordert.

http://www.gdp.de/gdp/gdpnrw.nsf/id/DE_ ... m_2015.pdf
Seite 6 HS2.3.4
:snoopy:

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25300
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Do 12. Nov 2015, 16:31

Die Amtssprache ist deutsch...meines Wissens nach.

Damit haben vor allem in Schrift schon genug Azubis zu kämpfen.
:lah:

Benutzeravatar
Imacop
Corporal
Corporal
Beiträge: 401
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 21:57
Wohnort: Bergische

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Imacop » Do 12. Nov 2015, 17:18

Wir müssen Englische Texte zusammenfassen und übersetzten.
NRW

Benutzeravatar
sabre2
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 134
Registriert: So 13. Feb 2011, 13:55

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon sabre2 » Do 12. Nov 2015, 17:43

Richtig, im HS 2 gibt es Fachenglisch. Je nachdem welchen Dozenten man hat, findet das tatsächlich in kleinen Rollenspielen im Kursraum in der FH statt.
Andere sind da nicht so motiviert in der Unterrichtsgestaltung..

Zum Thema Sport, Zusammenhalt und Motivation kannst du dir ja in Brühl, Selm oder Stukenbrok dann dein eigenes Bild machen.
EJ '13 - NRW

Gast

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Gast » Do 12. Nov 2015, 22:16

Imacop hat geschrieben:Wir müssen Englische Texte zusammenfassen und übersetzten.
Wichtig ist die Fähigkeit sich auf Englisch vor Ort mit Tatverdächtigen und mit natürlich auch mit Touristen und Flüchtlingen etc. möglichst flüssig verständigen zu können. In Hamburg beispielsweise wird darauf recht viel Wert gelegt. Ein Polizist sagte mir im Dienst Englisch sprechen zu müssen, sei in Hamburg alltäglich. 36 Stunden sind immerhin besser als nichts.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25300
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Do 12. Nov 2015, 22:43

Joa...du bist hier aber in NRW.

Und in Schwelm, Höxter und Siegburg wird mehr Wert darauf gelegt, dass man den Job beherrscht. Meine Notwendigkeit, Englisch zu sprechen, ergibt sich maximal einmal im Monat. Und das schaffe ich mit meinem durch Reisen am Leben gehaltenen Schulenglisch mit Bravour.

Insgesamt scheint dich viel in NRW zu stören oder deinen Ansprüchen nicht genügen. Insofern würde ich mir mal ein paar kritische Gedanken machen, ob das deiner Lebenszufriedenheit dient, hier anzufangen.
:lah:

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17454
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Polli » Do 12. Nov 2015, 22:47

... besser wäre es aktuell die rumänische oder bulgarische Sprache
zu beherrschen, da die - ich sach mal Berührungspunkte - wesentlich häufiger gegeben sind,
als mit Englisch sprechenden Menschen.... :yau:

Aber, jetzt sind wir ziemlich off topic...

Gruß :polizei2:
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Engin

Re: Bewerbung für den EJ 2016

Beitragvon Engin » So 15. Nov 2015, 12:27

Hey Leute,

ich übe momentan fleißig für den Test in Münster. Allerdings habe ich totale Probleme mit den Zahlensymbolen. Ich weiß überhaupt nicht was für Zahlen man einsetzen muss. Bei manchen Aufgaben gehts ja, aber wenn da Addition, Multiplikation zusammen vorkommt, komm ich gar nicht drauf klar. Im Forum hab ich schon eine grobe Erklärung gefunden, hat mir aber nicht wirklich geholfen.

Gibts da irgendwie Tipps & Tricks? Wie kann man am Besten vorgehen?

MFG


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende