Neue Streifenwagen 318d

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Polli, Polli

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15677
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon MICHI » Mi 16. Jan 2019, 16:46

Prometheus91 hat geschrieben:Na hoffentlich bekommt der S-Max dann auch mal ein härteres (sport) Fahrwerk. Damit der Wagen aufgrund seines Gewichtes nicht so schwimmt wie der BWM. Der BMW ist nämlich bei 0-fahrten echt gefährlich aufgrund des schlechten Fahrwerks...
BMW schlechtes Fahrwerk?
Oder doch, weil man mit Heckantrieb nicht umgehen kann?

Wir hatten BMW und die waren vom Fahrwerk her straffer als unsere Mercedes.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Prometheus91
Corporal
Corporal
Beiträge: 290
Registriert: Di 15. Mär 2016, 23:47

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Prometheus91 » Mi 16. Jan 2019, 16:54

Ich kanns mit euren Mercedes selbstverständlich nicht vergleichen, da ich diese nicht gefahren bin.

Aber ich bin den BMW gefahren und habe einige Vergleichswerte. Es gibt gute Fahrwerke die BMW herstellt, die allerdings ein bisschen mehr kosten. Meiner Meinung nach hat man hier einfach einen Punkt außeracht gelassen der sehr wichtig ist bezüglich der Sicherheit.

Ob andere mit Heckantrieb nicht umgehen können, vermag ich mir kein Urteil drüber zu erlauben. Ich kann da nur von mir persönlich sprechen. Und ich denke aufgrund meines vorherigen Berufes und meiner aktuellen Nebentätigkeit, weis ich wie man Auto fährt und wovon ich spreche ;)
EJ2016 NRW

Patrick-F
Corporal
Corporal
Beiträge: 269
Registriert: Sa 11. Okt 2008, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Patrick-F » Do 17. Jan 2019, 13:50

Imacop hat geschrieben:
Mi 16. Jan 2019, 07:12
Immerhin wohl 190PS Diesel. :polizei10:
Die sind aber immer noch ne Sekunde langsamer auf 100 km/h als die BMWs mit 150 PS, leider. Bald fährt uns nun Dacia Logan weg!

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25479
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Do 17. Jan 2019, 14:22

Und? Wie oft musstest du schon einen Dacia Logan verfolgen?
Wie bin ich früher auf einem 115 PS Vectra klar gekommen?
Wie mein Opa im Käfer?

Fragen über Fragen....
:lah:

Patrick-F
Corporal
Corporal
Beiträge: 269
Registriert: Sa 11. Okt 2008, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Patrick-F » Do 17. Jan 2019, 15:01

@Kaeptn:
Früher war in Vectrazeiten die durchschnittliche PS Zahl bei Neuwagen bei 100 PS. Da war man mit einem 115 PS Vectra eigentlich gut dabei. Heute haben Neuwagen bereits durchschnittliche 150 PS. An einem vollgepackten Smax mit 190 PS, der langsamer als ein 150 PS 3er BMW ist, kann man da schonmal Kritik bezüglich der Fahrleistungen äußern. Ein Fahrleistungsniveau wie beim 3er oder den Passats wäre nicht zu viel verlangt gewesen.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25479
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Do 17. Jan 2019, 15:07

Gerne nochmal: Wie oft warst du bereits in der BAO Verfolgungsfahrt und wie wurde die jeweils gelöst?
:lah:

Patrick-F
Corporal
Corporal
Beiträge: 269
Registriert: Sa 11. Okt 2008, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Patrick-F » Do 17. Jan 2019, 15:11

Öfter als du vermutlich denkst! Es kann ja kein Zufall sein, dass andere Länder da andere Konzepte fahren..

Benutzeravatar
Buford T. Justice
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1299
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 02:51
Wohnort: Pott.

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Buford T. Justice » Do 17. Jan 2019, 15:23

Die Leistung des bestellten Fahrzeugs muss nicht immer zwingend mit einem Konzept zu tun haben.
:applaus:

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25479
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Do 17. Jan 2019, 15:35

Patrick-F hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 15:11
Öfter als du vermutlich denkst! Es kann ja kein Zufall sein, dass andere Länder da andere Konzepte fahren..
Wie oft denn nun und wie wurden die denn gelöst?

Wie sind denn die Konzepte anderer Länder? Ich finde da das aus NRW zielführend.
:lah:

Patrick-F
Corporal
Corporal
Beiträge: 269
Registriert: Sa 11. Okt 2008, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Patrick-F » Do 17. Jan 2019, 15:41

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 15:35
Patrick-F hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 15:11
Öfter als du vermutlich denkst! Es kann ja kein Zufall sein, dass andere Länder da andere Konzepte fahren..
Wie oft denn nun und wie wurden die denn gelöst?

Wie sind denn die Konzepte anderer Länder? Ich finde da das aus NRW zielführend.
Ich werde jetzt nicjt weiter diesen Thread mit unnützen Informationen zumüllen. Wir wissen beide wie die Verfolgungsfahrten meistens enden.

Dir könnte der Dienstherr nen Fahrrad statt FustKw hinstellen und du würdest vermutlich noch das positive daran sehen und klatschen. Schließlich machen die Kollegen dann mehr Sport!

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25479
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Do 17. Jan 2019, 15:51

Nö, ich bin bei mir eigentlich als kritischer Geist bekannt, der Innovationen einfordert. Davon ab ist ein Fahrrad ein super Einsatzmittel und genießt beim Bürger hohe Sympathien.

Aber beim Thema Funkwagen ist das Gejammer der Kollegen mittlerweile auf absurd hohem Niveau, was dein Beitrag nachdrücklich unterstreicht.

Um es mal von mir zu berichten: Ich war bis jetzt fünf, sechs Mal in einer offiziellen BAO Verfolgung.

Der Großteil verunfallt selbst oder fährt doof in eine Sackgasse.

Wie man jetzt hier lamentieren kann, dass man mehr PS braucht, wobei unsere Nachfahrgeschwindigkeit durch Rechtssprechung ohnehin limitiert ist - tja, weiß nicht. Zeugt jetzt nicht von besonderer Fachlichkeit, insbesondere da der Dacia Logan nicht zwingend Täterfahrzeug ist.
In dem Problembereich, in dem uns die Täter tatsächlich davon fahren - da könnte man jetzt ein Argument bringen. Ich bin mir nur nicht sicher, ob dafür eine landesweite Ausstattung mit RS 6 erforderlich ist.

Lasst mal die Kirche im Dorf.

Seit 20 Jahren erlebe ich im Thema Funkwagen eigentlich nur Verbesserungen. Mit dem 3er ging es jetzt einmal in punkto Zweckmäßigkeit zurück - wobei im 3er selbst mit Sitzheizung und Navi auch wieder Meilensteine erreicht wurden.

Mit dem SMax holen wir uns bereits jetzt wieder Lob Kollegen anderer BL ab. Und da wird jetzt geweint, weil die 190 PS nicht so am Gas hängen wie die 150 vom BMW? Wo soll das denn hinführen? Was fordern wir denn das nächste Mal, ohne uns lächerlich zu machen? Dass Ferrari uns einen SUV baut?
:lah:

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6398
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon 1957 » Do 17. Jan 2019, 15:53

Da stimme ich dem Kapitän zu.

jacko94
Constable
Constable
Beiträge: 54
Registriert: So 6. Mär 2016, 20:00

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon jacko94 » Do 17. Jan 2019, 16:18

Gegen nen RS6 hätte ich auch nichts einzuwenden :)

Mal ganz im Ernst, im europäischen Vergleich ist ein Ford S-MAX noch immer ziemlich gut.
Meiner Meinung nach wäre es zwar besser gewesen beim Passat zu bleiben so wie Niedersachsen, aber ich bin gespannt und freue mich auf das neue Raumgefühl.
EJ 2016

"Können Sie den Mann beschreiben?"
"Ja, also er hatte einen Schnurrbart und er war circa 1,80m groß"
"Das ist aber ein großer Schnurrbart!"

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17121
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Controller » Do 17. Jan 2019, 18:50

@ K-C:

mal wieder auf den Punkt : :applaus: :zustimm:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4558
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon vladdi » Do 17. Jan 2019, 18:55

K c

Dein Beitrag gefällt mir
:zustimm:


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende