Neue Streifenwagen 318d

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Benutzeravatar
Syzygy
Corporal
Corporal
Beiträge: 393
Registriert: Sa 5. Dez 2015, 07:27

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Syzygy » Sa 16. Mär 2019, 18:07

Na dann hoffe ich, er bewährt sich im Einsatzalltag. Meine persönlichen Erfahrungen mit dem Fahrzeug (als 240 PS Benziner) sind gut. Rundum gelungenes Auto unterhalb der T6-Klasse (räumlich als auch preislich).
Safety first!

Benutzeravatar
Luk91
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 921
Registriert: So 9. Nov 2008, 00:00

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Luk91 » Di 19. Mär 2019, 21:42

Was man lichtmäßig installiert ist auf jeden Fall interessant und sollte der Sichtbarkeit recht zuträglich sein. Flächendeckend Frontblitzer und Intersectionlights hat bislang in diesem Lande wohl noch niemand.
When I am getting sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.
Barney Stinson

Prometheus91
Corporal
Corporal
Beiträge: 290
Registriert: Di 15. Mär 2016, 23:47

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Prometheus91 » Do 21. Mär 2019, 01:11

Luk91 hat geschrieben:
Di 19. Mär 2019, 21:42
Was man lichtmäßig installiert ist auf jeden Fall interessant und sollte der Sichtbarkeit recht zuträglich sein. Flächendeckend Frontblitzer und Intersectionlights hat bislang in diesem Lande wohl noch niemand.
Sieht wirklich gut aus von außen, nur der Schriftzug "POLIZEI" am Heck sieht leicht "fehl am Platz aus", vielleicht wäre es unter dem Nummernschild besser. Man sollte allerdings auch ohne Schriftzug erkennen können, dass es sich hierbei um die Polizei handelt :D
EJ2016 NRW

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25256
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Do 21. Mär 2019, 02:08

Der ist beim 3er ähnlich platziert....und Erkennbarkeit ist z. B. bei Widerständen immer ein wiederkehrendes Thema vor Gericht: Insofern: Gut, dass der Schriftzug da ist.
:lah:

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4449
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon vladdi » Do 21. Mär 2019, 06:01

Schriftzug muss schon sein.
Mein erster Gedanke, als ich die Bilder gesehen habe: warum nicht auf die Heckscheibe?


Ich mag groß und erkennbar, deutlich.

elliott
Corporal
Corporal
Beiträge: 489
Registriert: Do 10. Mär 2005, 00:00
Wohnort: NRW

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon elliott » Sa 23. Mär 2019, 04:11

Damit man noch durch gucken kann? Na gut, ein Großteil des Sichtfeldes ist auch dort wieder durch Ausrüstung zugebaut, sollten vom Musterfahrzeug nicht noch einige Sachen stark abgeändert worden sein, was ich aber nicht glaube. :nein:

Benutzeravatar
CPD
Cadet
Cadet
Beiträge: 21
Registriert: Do 9. Mär 2017, 17:32

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon CPD » So 24. Mär 2019, 10:47

Die Frontblitzer finde ich super, denke aber, dass die Absicherung nach hinten, insbesondere bei Verkehrskontrollen, besser sein könnte, da hier nur das Blaulicht auf dem Dach zu sehen ist. Heckblitzer neben dem Kennzeichen wären sinnvoll.

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Diag » So 24. Mär 2019, 11:12

Heckblitzer? Eher schlecht für die Fahrt. Müsste dann eine idiotensichere Schaltung sein, die bei der Fahrt dann abschaltet. Teilweise gibt es die in der Heckklappe wenn die offen steht.

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Bones65 » So 24. Mär 2019, 12:39

CPD hat geschrieben:
So 24. Mär 2019, 10:47
Heckblitzer neben dem Kennzeichen wären sinnvoll.
Die sind aus den von Diag genannten Gründen nicht zulassungsfähig.

Die werden in NRW in den FustKWs 021 seit 2004 und sind auch beim S-Max wieder in der geöffneten Heckklappe eingebaut.
:snoopy:

Benutzeravatar
schutzmann_schneidig
Moderator
Moderator
Beiträge: 5290
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon schutzmann_schneidig » So 24. Mär 2019, 15:02

Die Lösung in der Heckklappe ist allerdings auch nur suboptimal, da bei geöffneter Heckklappe ggf. der Innenraum extrem schnell auskühlt, so dass das bei entsprechenden Außentemperaturen unterbleiben wird. Auch ist ein u.U. erforderliches sofortiges Verlegen bei geöffneter Heckklappe nicht möglich.
Im Ergebnis wird man auf den zusätzlichen Sicherheitseffekt der Heckblitzer also in vielen Situationen verzichten (müssen), da man das Fahrzeug nicht mit geöffneter Heckklappe abstellen wird.

Die Realisierung der genannten "idiotensicheren Schaltung", die den Betrieb der Heckblitzer während der Fahrt ausschließt, wäre über eine Kopplung mit der Gangwahlstufe "P" im Übrigen ein Leichtes.
- It's a deadly stupid thing to point a gun (real or fake) at a police officer in the dark of night or the light of day -

Benutzeravatar
palmair
Constable
Constable
Beiträge: 97
Registriert: Do 1. Jun 2017, 17:32
Wohnort: Union

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon palmair » So 24. Mär 2019, 15:36

schutzmann_schneidig hat geschrieben:
So 24. Mär 2019, 15:02
Die Lösung in der Heckklappe ist allerdings auch nur suboptimal, da bei geöffneter Heckklappe ggf. der Innenraum extrem schnell auskühlt, so dass das bei entsprechenden Außentemperaturen unterbleiben wird. .
Ich glaube, dass die in der Heckklappe verbauten Blitzer kein Zusatz für die rückwärtige Sicherung sein sollen, sondern lediglich Sichtbarkeit für Situationen gewährleisten, in denen das RTK auf dem Dach durch die Heckklappe verdeckt ist.
________NRW________

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4449
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon vladdi » So 24. Mär 2019, 16:27

Die Erkennbarkeit ist verbesserungsbedürftig


Das Gelb an den Einsatzfahrzeugen erhöht die Erkennbarkeit. Das ist gut.

LED ist deutlich besser, als die alte Glühbirne.
Blau ist als Farbe „nett“. Blau, Rot, Weiß ist besser zu sehen.
Das muss rundherum leuchten (können)

Und am Sound könnte auch was verbessert werden. Die Feuerwehr hat zumindest ein anständiges Luftdruckhorn dazu gekauft.


Das ist ja kein Spaß, sondern ein Einsatzmittel an einer Gefahr-/ Einsatzstelle oder auf einer Eilfahrt.


Wie gesagt, dass Gelb und die roten Warnfolien ist schon gut.
Das seitliche Blaulicht auch. In der Heckklappe auch.
Aber es reicht noch nicht.


Aldous
Corporal
Corporal
Beiträge: 530
Registriert: Di 5. Mär 2013, 17:11

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Aldous » So 24. Mär 2019, 16:56

Bones65 hat geschrieben:
So 24. Mär 2019, 12:39
Die sind aus den von Diag genannten Gründen nicht zulassungsfähig.
Ich halte das für wenig problematisch. Die zusätzlichen Arbeitsscheinwerfer vieler BOS-Fahrzeuge wären auch nicht zulassungsfähig, könnte man sie während der Fahrt einschalten. Darum sind diese meiner Erfahrung nach, regelmäßig an den Stillstand des Fahrzeuges gekoppelt und damit scheinbar zulassungsfähig.

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon Diag » So 24. Mär 2019, 18:17

Unsere Alleylights und der Scheinwerfer vorne raus funktionieren auch bei der Fahrt, auch die grellen rückwärtigen Arbeitsscheinwerfer an Lkws funzen bei der Fahrt. Und und und...

Benutzeravatar
schutzmann_schneidig
Moderator
Moderator
Beiträge: 5290
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Neue Streifenwagen 318d

Beitragvon schutzmann_schneidig » So 24. Mär 2019, 18:20

palmair hat geschrieben:
So 24. Mär 2019, 15:36
Ich glaube, dass die in der Heckklappe verbauten Blitzer kein Zusatz für die rückwärtige Sicherung sein sollen, sondern lediglich Sichtbarkeit für Situationen gewährleisten, in denen das RTK auf dem Dach durch die Heckklappe verdeckt ist.
Stimmt, das hast du recht. Ich war irgendwie auf dem Dampfer der zusätzlichen Absicherung und hatte dabei gedanklich einen Interceptor vor Augen. Bei Licht gilt ja bekanntlich der Grundsatz "Viel hilft viel". :polizei2:
- It's a deadly stupid thing to point a gun (real or fake) at a police officer in the dark of night or the light of day -


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende