Einstellungsjahrgang 2017

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Polli, Polli

Natcho
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 109
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 14:46

Re: Bewerber für das EJ 2017

Beitragvon Natcho » Mo 14. Dez 2015, 15:15

Ich wünsche euch allen, viel Erfolg.
Bleibt dran! :verweis: :applaus:
1. Tag in Münster 30.08.12 - Bestanden
2. Tag in Münster 31.08.12 - polizeidiensttauglich
3. Tag in Bonn 23.10.12 - Bestanden
--> ROW 3
Weißbescheid am 15.02.13 erhalten
Einstellungszusage am 19.04.13 erhalten
EJ 2013

Benutzeravatar
Rantanplan
Corporal
Corporal
Beiträge: 450
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 00:00

Re: Bewerber für das EJ 2017

Beitragvon Rantanplan » Di 15. Dez 2015, 19:41

2017 bin ich auch wieder dabei. Ich hatte für 2015 2x eine Zusage, zuerst für den 1.9. und dann nochmal für die Nachrücker zum 01.11.15
Blöderweise hat die Bundeswehr meinen Antrag auf Dienstzeitverkürzung im August abgelehnt und auch den Widerspruch im Oktober, als ich schon an der FHöV war. Nun muss ich bis Ende 2017 warten und mich im Juni/Juli neu bewerben, da der ROW ja nur ein Jahr gilt. Bin gespannt, wie sich das Testverfahren geändert hat.

Benutzeravatar
Kimcop1212
Constable
Constable
Beiträge: 49
Registriert: Do 3. Sep 2015, 09:35
Wohnort: Essen

Re: Bewerber für das EJ 2017

Beitragvon Kimcop1212 » Mi 16. Dez 2015, 10:35

Mr.Theap hat geschrieben:In Ordnung.

Hat sich eigentlich der 1. Tag ein wenig verändert?
Im Gegensatz zu den letzten Jahren soll er nur 2, anstatt 4 Stunden dauern :?:
Kann es auch sein, dass nicht mehr -> Tatsache oder Meinung oder auch Datenanalyse
vorkommt? Steht auf http://www.genau-mein-fall.de nämlich nicht mehr so. :lupe:

-> Vielleicht irre ich mich aber auch nur. :keks:

Auch das Belastungs-EKG will ich nicht verhauen, und bereite ich mich quasi ein wenig automatisch vor, da ich mit dem Fahrrad zur Schule fahre, das sind jeweils 11 Km .. Außerdem jogge ich regelmäßig und gehe schwimmen.

Gruß
Huhu,

also ich hatte am 14.12.2015 meinen Pc-Test und kann dir sagen
Tatsache oder Meinung oder auch Datenanalyse kommen noch vor !
Die Dauer liegt ja an jedem selbst. Ich war schnell fertig (8.30uhr war Treffen im Raum, kurze Einweisung etc und hatte den Test inkl. Pipipause gegen 10.30 Uhr beendet)
Dann heißt es warten, Ergebnis und wieder warten :) Würde sagen 70% Warten 30% Test an dem ganzen Tag.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Viel Erfolg
Polizei NRW

Advo
Constable
Constable
Beiträge: 88
Registriert: Di 22. Sep 2015, 01:42

Re: Bewerber für das EJ 2017

Beitragvon Advo » Mi 16. Dez 2015, 13:42

Rantanplan hat geschrieben:2017 bin ich auch wieder dabei. Ich hatte für 2015 2x eine Zusage, zuerst für den 1.9. und dann nochmal für die Nachrücker zum 01.11.15
Blöderweise hat die Bundeswehr meinen Antrag auf Dienstzeitverkürzung im August abgelehnt und auch den Widerspruch im Oktober, als ich schon an der FHöV war. Nun muss ich bis Ende 2017 warten und mich im Juni/Juli neu bewerben, da der ROW ja nur ein Jahr gilt. Bin gespannt, wie sich das Testverfahren geändert hat.
Hi,

wieso hast du denn 2x ne Zusage bekommen? Welchen ROW hattest du denn?

Peppermintpete
Captain
Captain
Beiträge: 1587
Registriert: So 15. Jan 2012, 20:40
Wohnort: NRW 48xxx

Re: Bewerber für das EJ 2017

Beitragvon Peppermintpete » Mi 16. Dez 2015, 14:09

Dieses Jahr sind neben dem üblichen Einstellungstag 01.09. nachträglich noch mal einige Stellen dazu gekommen.
Wer beim 1. mal gut genug war und nicht konnte wurde zum 2. mal natürlich auch noch mal gefragt, ob es jetzt ginge.
:keks:

MilanCortez
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: So 29. Nov 2015, 20:22

Re: Bewerber für das EJ 2017

Beitragvon MilanCortez » Mi 16. Dez 2015, 14:19

Peppermintpete hat geschrieben:Dieses Jahr sind neben dem üblichen Einstellungstag 01.09. nachträglich noch mal einige Stellen dazu gekommen.
Wer beim 1. mal gut genug war und nicht konnte wurde zum 2. mal natürlich auch noch mal gefragt, ob es jetzt ginge.
Moin Peppermintpete,
was fürn ROW hattest du denn ?

Gruß

Advo
Constable
Constable
Beiträge: 88
Registriert: Di 22. Sep 2015, 01:42

Re: Bewerber für das EJ 2017

Beitragvon Advo » Mi 16. Dez 2015, 15:11

Peppermintpete hat geschrieben:Dieses Jahr sind neben dem üblichen Einstellungstag 01.09. nachträglich noch mal einige Stellen dazu gekommen.
Wer beim 1. mal gut genug war und nicht konnte wurde zum 2. mal natürlich auch noch mal gefragt, ob es jetzt ginge.
Alles klar verstanden, danke :zustimm:

Advo
Constable
Constable
Beiträge: 88
Registriert: Di 22. Sep 2015, 01:42

Re: Bewerber für das EJ 2017

Beitragvon Advo » Mi 16. Dez 2015, 15:13

Peppermintpete hat geschrieben:Ich weiß nicht mehr, welchen ROW ich im Jahr 2007 hatte ...
Bei 1135 Beiträgen.. :verweis: ist normal, dass du mindestens paar Jahre dabei bist ;-)
Zuletzt geändert von Advo am Mi 16. Dez 2015, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25851
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Bewerber für das EJ 2017

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 16. Dez 2015, 15:23

Dann hat man aber Respekt vor dem Alter und zeigt einem verdienten Kollegen keinen Vogel.
:lah:

Advo
Constable
Constable
Beiträge: 88
Registriert: Di 22. Sep 2015, 01:42

Re: Bewerber für das EJ 2017

Beitragvon Advo » Mi 16. Dez 2015, 16:46

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:Dann hat man aber Respekt vor dem Alter und zeigt einem verdienten Kollegen keinen Vogel.
Um Gottes Willen..das war natürlich nicht so gemeint. Ich meinte damit, wenn mein Vorredner ein bisschen nachgedacht hätte, hätte er bemerkt wie erfahren der Kollege schon ist :zustimm:

Benutzeravatar
Rantanplan
Corporal
Corporal
Beiträge: 450
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 00:00

Re: Bewerber für das EJ 2017

Beitragvon Rantanplan » Mi 16. Dez 2015, 17:05

Advo hat geschrieben:
Hi,

wieso hast du denn 2x ne Zusage bekommen? Welchen ROW hattest du denn?
Mein ROW war 116.

Mecha
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 17:42

Re: Bewerber für das EJ 2017

Beitragvon Mecha » Do 17. Dez 2015, 10:53

Guten Morgen,

ich kann allen die sich zum EJ2017 bewerben wollen raten, sich jetzt schon intensiv auf das B-EKG vorzubereiten. Ich bin jede Woche mindestens 3 mal Joggen gewesen und hab die letzten beiden Monate vor der ärztlichen Untersuchung im Studio eine halbe Stunde bei hoher Belastung auf dem Fahrrad verbracht, und trotzdem war es ziemlich knapp bei mir. Die paar Minuten ziehen sich ganz schön, besonders zum Ende hin. Lieber vorher ein paar Mal mehr schwitzen, als sich hinterher zu ärgern.

Ich wünsche euch viel erfolg.
Lg

Casso
Constable
Constable
Beiträge: 72
Registriert: Di 24. Jun 2014, 16:23
Wohnort: Ruhrpott

Re: Bewerber für das EJ 2017

Beitragvon Casso » Do 17. Dez 2015, 13:37

Ich werde mich auch für 2017 bewerben.
In 1-2 Monate werde ich auch langsam anfangen mich auf den Test vorzubereiten.

Engin

Re: Bewerber für das EJ 2017

Beitragvon Engin » So 20. Dez 2015, 13:01

ROW 116. Respekt, wie ist sowas überhaupt möglich? :D :D

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25851
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Bewerber für das EJ 2017

Beitragvon Kaeptn_Chaos » So 20. Dez 2015, 13:04

Vielleicht klappt das, wenn man nicht die Migrantenkarte spielt.
:lah:


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende