Einstellungsjahrgang 2017

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Polli, Polli

Trooperslicht
Cadet
Cadet
Beiträge: 32
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 20:06

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Beitragvon Trooperslicht » Di 28. Apr 2020, 15:14

Wenn es heißen würde PVB tragen bei Einsätzen in geschlossenen Räumen eine ffp 2 Maske wäre das in meinen Augen nichts was die internen Räumlichkeiten nicht verlassen dürfte. Jeder kann ja selbst entscheiden was er Preis gibt. Aber verstehe die Bedenken. Muss man sensibel mit umgehen.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25749
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Di 28. Apr 2020, 15:37

Gibt ja diverse Maßnahmen darüber hinaus.
:lah:

Trooperslicht
Cadet
Cadet
Beiträge: 32
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 20:06

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Beitragvon Trooperslicht » Di 28. Apr 2020, 15:42

Das ist gut zu wissen. Ist ja schon mal etwas.

Fourious17
Cadet
Cadet
Beiträge: 21
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 17:43

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Beitragvon Fourious17 » Di 28. Apr 2020, 15:59

:polizei1: Falls evtl. veränderte Schichtzeiten gemeint sind oder ähnliches in der Richtung.. hat in einem öffentlichen Forum absolut nichts zu suchen. Hier lesen sicherlich nicht nur angehende ‚Studis’ mit..

Grüße

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6605
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Beitragvon 1957 » Di 28. Apr 2020, 16:25

Nun, ich bin jetzt aber nicht sicher, ob das überhaupt vs-nfd ist.

Allgemeine Dienstzeiten sind ohnehin für den Interessierten öffentlich.
Genauso wie ganz offiziell auch die 12 Std. Schichten in NRW öffentlich sind. Und welche Masken wir tragen, ist doch nur insofern interresant, als dass wir entsprechene Schutzausrüstung haben.

Trooperslicht
Cadet
Cadet
Beiträge: 32
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 20:06

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Beitragvon Trooperslicht » Di 28. Apr 2020, 16:30

Mir würde auch eure persönliche Meinung reichen ob ihr mit den Vorkehrungen zufrieden seid. Von mir aus auch mit Daumen hoch oder Daumen runter. Muss ja nicht ins Detail gegangen werden.
Grüße gehen raus.

Benutzeravatar
Rantanplan
Corporal
Corporal
Beiträge: 429
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 00:00

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Beitragvon Rantanplan » Di 28. Apr 2020, 22:26

Da wir ja erst in 2 Wochen auf der Wache sind, weiß ich noch gar nicht, was genau meine Behörde da vorgibt.
NRW EJ 2017

Benutzeravatar
Mr.Theap
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 151
Registriert: So 29. Nov 2015, 17:17
Wohnort: Niederrhein

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Beitragvon Mr.Theap » Mi 6. Mai 2020, 14:54

Moin! Ich hoffe, dass ihr alles mit der BA gut durchgekommen seid bzw. fertig seid. Meine habe ich eben abgeschickt.

Ich finds auch schade, dass die SpM Praktika abgesagt wurden. Aber wat muss dat muss.. :zustimm: Hätte mir gerne mal die Arbeit der WSP angeguckt. :zustimm:

Dennoch viel Erfolg und Spaß auf der Wache.

Gruß
Der Theap vom Niederrhein

Polizei NRW

Benutzeravatar
Rantanplan
Corporal
Corporal
Beiträge: 429
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 00:00

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Beitragvon Rantanplan » Mi 6. Mai 2020, 15:02

Meine Thesis ist auch schon abgeschickt und ich genieße noch die Ruhe, bevor es nächste Woche endlich wieder los geht.
Spannend, dass ihr schon Infos zum AP habt. Hier wurden nur die informiert, die in andere Länder / Bundesländer wollten. Mal schauen, wann unsere AL dazu Infos hat.
NRW EJ 2017

Benutzeravatar
Rantanplan
Corporal
Corporal
Beiträge: 429
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 00:00

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Beitragvon Rantanplan » Do 14. Mai 2020, 20:17

Wurdet ihr schon von der AL über den zu erstellenden Bericht im Abschlusspraktikum informiert? Ich verstehe das richtig, dass das keine wissenschaftliche Arbeit ist, oder?
NRW EJ 2017

Kickel23
Cadet
Cadet
Beiträge: 14
Registriert: Di 25. Sep 2018, 22:09

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Beitragvon Kickel23 » Do 14. Mai 2020, 20:42

Ich habe bisher auch nirgendwo etwas offizielles dazu gehört.

Wäre mal schön da langsam Informationen zu bekommen.

Benutzeravatar
Ale
Constable
Constable
Beiträge: 99
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 20:55
Wohnort: NRW

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Beitragvon Ale » Fr 15. Mai 2020, 00:01

Meines Wissens nach ist das formell gleich zu bearbeiten wie eine wissenschaftliche Arbeit. Also Komplettprogramm mit vernünftiger Zitation, Literaturverzeichnis etc.

Man kann über die Sinnhaftigkeit streiten. Aber es sind 10 Seiten. Die haben wohl kaum das Potenzial, noch Probleme zu bereiten. Darüber hinaus gibt es nicht mal eine Note, bestanden oder nicht bestanden ist die Devise.

Augen zu und durch. Das Schlimmste ist doch nun wirklich vorbei.

Wir haben btw vor geraumer Weile eine Email mit allen Informationen zu diesem Thema bekommen, ich meine da stand auch was zu den Formalia drin. Ist sicher schon 2, 3 Monate her, viel Spaß beim Suchen. :verweis:
EJ 17 NRW

Yen
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 606
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:35

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Beitragvon Yen » Fr 15. Mai 2020, 00:13

Mehr als diese eMail gab es letztes Jahr auch nicht.
Also ziemlich jeder, der da etwas vernünftiges abgibt, wird das auch bestehen.

Kickel23
Cadet
Cadet
Beiträge: 14
Registriert: Di 25. Sep 2018, 22:09

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Beitragvon Kickel23 » Fr 15. Mai 2020, 07:22

Ale hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 00:01

Wir haben btw vor geraumer Weile eine Email mit allen Informationen zu diesem Thema bekommen, ich meine da stand auch was zu den Formalia drin. Ist sicher schon 2, 3 Monate her, viel Spaß beim Suchen. :verweis:
Scheint wohl abhängig von der AL zu sein. Bei uns kam noch nichts.

Benutzeravatar
Ale
Constable
Constable
Beiträge: 99
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 20:55
Wohnort: NRW

Re: Einstellungsjahrgang 2017

Beitragvon Ale » Di 19. Mai 2020, 22:13

Kickel23 hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 07:22
Ale hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 00:01

Wir haben btw vor geraumer Weile eine Email mit allen Informationen zu diesem Thema bekommen, ich meine da stand auch was zu den Formalia drin. Ist sicher schon 2, 3 Monate her, viel Spaß beim Suchen. :verweis:
Scheint wohl abhängig von der AL zu sein. Bei uns kam noch nichts.

Das kann ich mir kaum vorstellen. Wie gesagt, eventuell muss man sein Mailfach durchforsten. Gerade hinsichtlich der Prüfungsformalia gibt das Studium insgesamt keinen wirklichen Spielraum her - eine Prüfungsleistung in ihrer Ausgestaltung erst kurz vor dem entsprechenden Ableistungstermin transparent darzustellen ebenso nicht.
EJ 17 NRW


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende