Einstellungsjahrgang 2018

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Benutzeravatar
Lebboni
Corporal
Corporal
Beiträge: 201
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 09:54

Re: Einstellungsjahrgang 2018

Beitragvon Lebboni » Do 1. Nov 2018, 13:23

Hennessy hat geschrieben:
Mi 31. Okt 2018, 13:30
Genau, fast jeder hat die gleichen konditionen. Keiner ist verheiratet und fast keiner zahlt kirchsteuern. Das stört aufjedenfall total.
.. anstatt hier rumzumeckern vielleicht mal einen Blick in die Bezügemitteilung werfen?! :stupid:

Darin ist genau aufgeschlüsselt, wie sich das Gehalt p.M. zusammensetzt.
Einstellungsjahrgang NRW 2017

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6258
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Einstellungsjahrgang 2018

Beitragvon 1957 » Do 1. Nov 2018, 13:25

:applaus:

Prometheus91
Corporal
Corporal
Beiträge: 290
Registriert: Di 15. Mär 2016, 23:47

Re: Einstellungsjahrgang 2018

Beitragvon Prometheus91 » Fr 2. Nov 2018, 19:45

Bezüglich Dienstausweis, ist es bei der AL Düsseldorf so üblich, dass ihr diesen noch vor dem ersten Selm Block erhalten werdet, damit ihr auch auf das Gelände kommt.

Seid gewarnt und lasst diesen nach verlassen der Liegenschaft in der Tasche.

Wer der Meinung ist im Örtchen Bork Verkehrskontrollen durchzuführen... Dem ist eh nicht mehr zu helfen :stupid: ;D
EJ2016 NRW

EK2303
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Di 19. Sep 2017, 18:48

Re: Einstellungsjahrgang 2018

Beitragvon EK2303 » Mo 5. Nov 2018, 23:36

Hey Leute,
gibt es eigentlich nette Leute aus dem Jahrgang 2016 bzw. 2017 die den 2018ern "Hilfe" anbieten? Oder zumindest ein paar Tipps und Infos geben können ?
Wenn ja würde ich mich über eine privat Nachricht sehr freuen.

Hennessy
Corporal
Corporal
Beiträge: 222
Registriert: So 31. Jan 2016, 01:05
Wohnort: Dormagen

Re: Einstellungsjahrgang 2018

Beitragvon Hennessy » Di 6. Nov 2018, 09:56

Dem schließe ich mich an, bitte auch bei mir auf sich aufmerksam machen. Hätte die ein und die andere frage.

Highway85
Constable
Constable
Beiträge: 75
Registriert: Do 4. Okt 2018, 09:51
Wohnort: Remscheid

Re: Einstellungsjahrgang 2018

Beitragvon Highway85 » Di 6. Nov 2018, 10:15

Hey ihr Beiden,
ich bin zwar weder EJ16, noch 17, sondern hoffentlich bald EJ19, aber einen kleinen Tip hätte ich schon für euch:

Formuliert doch mal etwas präziser, was ihr genau für Fragen habt, bzw. wobei ihr Hilfe benötigt. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit enorm, dass sich jemand meldet, der vielleicht die gleichen Probleme hat/hatte.

Einfach "Hilfe" schreien ist zu pauschal und ihr macht es euch so auch zu einfach.

LG und ich drücke euch die Däumchen, dass ihr fündig werdet
NRW - EJ 2019

Benutzeravatar
Rantanplan
Corporal
Corporal
Beiträge: 364
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 00:00

Re: Einstellungsjahrgang 2018

Beitragvon Rantanplan » Di 6. Nov 2018, 17:20

Ich bin aus dem EJ 2017 und würde Fragen beantworten. Stellt die doch einfach und dann kann man die vielleicht öffentlich beantworten, damit alle was davon haben (ist ja auch Sinn und Zweck eines Forums).
NRW EJ 2017

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Einstellungsjahrgang 2018

Beitragvon Bones65 » Di 6. Nov 2018, 18:44

Habt ihr keine Kurspatenschaften?!

Ab dem 07.12. ist der EJ 16 wieder an der FH. Da könnt ihr persönlich fragen.
:snoopy:

Benutzeravatar
Mr.Theap
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 145
Registriert: So 29. Nov 2015, 17:17
Wohnort: Niederrhein

Re: Einstellungsjahrgang 2018

Beitragvon Mr.Theap » Di 6. Nov 2018, 19:51

Die sollte jeder haben. Die kann man übrigens einfach ansprechen! ;-)
Ansonsten stehe ich für alle Fragen zur Verfügung, das gilt aber nicht
für VS-NfD Inhalte.

Gruß
Der Theap vom Niederrhein

Polizei NRW

Benutzeravatar
palmair
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 102
Registriert: Do 1. Jun 2017, 17:32
Wohnort: Westfalen

Re: Einstellungsjahrgang 2018

Beitragvon palmair » Di 6. Nov 2018, 19:58

Nabend,

auch wenn das mit den Kurspaten bei uns aufgrund des neuen Standorts (PVD auschließlich EJ18) nicht so "einfach" geht wie bei den übrigen Standorten: über SMS/Whatsapp wurde uns bisher immer schnell geholfen. Die Nummern der Paten wurden uns damals sofort gegeben.
Bei ausführlicheren Sachen würden die Kollegen auch vorbei kommen bzw. wir rüber fahren, da der Standort nur knapp 3km entfernt ist. Gibt immer ne' Lösung ;D Etwaige Probleme kommunizieren wir aber meist erstmal untereinander im Kurs.
________NRW________

Maggy
Cadet
Cadet
Beiträge: 21
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 23:38

Re: Einstellungsjahrgang 2018

Beitragvon Maggy » Mi 7. Nov 2018, 10:23

Hallo,

also ich hätte da eine Frage und zwar Hand aufs Herz, wann habt ihr angefangen zu lernen und wie fandet ihr dann die Klausur dementsprechend?
Ich mein, ich versteh das, was uns im Unterricht vermittelt wird aber ich könnte, das so noch gar nicht in einer Klausur formulieren, wie der Dozent das macht, weil ich einfach zugegebenerweise auch noch nicht die Definitionen und alles im Kopf habe.

Benutzeravatar
Reload
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 177
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 13:46

Re: Einstellungsjahrgang 2018

Beitragvon Reload » Mi 7. Nov 2018, 11:20

Das ist völlig normal. Mach dich nicht verrückt.

Die meisten haben bei uns im Kurs im Dezember angefangen sich auf die Klausuren vorzubereiten. Im selben Zuge wurden dann immer mehr Sachverhalte ausformuliert, denn Übung macht den Meister. :ja:
Kommissaranwärter NRW 2017

Benutzeravatar
Rantanplan
Corporal
Corporal
Beiträge: 364
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 00:00

Re: Einstellungsjahrgang 2018

Beitragvon Rantanplan » Mi 7. Nov 2018, 12:08

Also ich habe konstant die Hausaufgaben gemacht und jede Möglichkeit, einen Sachverhalt ausformuliert einzureichen, genutzt. Dabei lernt man fast automatisch die Definitionen und Schemata. Durch das Feedback der Dozenten wurden dann viele Fehler und unglückliche Formulierungen angesprochen, so dass ich in den letzten Wochen vor den Klausuren recht entspannt war. Das ging aber so richtig erst ab Dezember, da vorher ja hauptsächlich Grundlagen gemacht werden.
NRW EJ 2017

Benutzeravatar
Lebboni
Corporal
Corporal
Beiträge: 201
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 09:54

Re: Einstellungsjahrgang 2018

Beitragvon Lebboni » Mi 7. Nov 2018, 13:12

Maggy hat geschrieben:
Mi 7. Nov 2018, 10:23
Hallo,

also ich hätte da eine Frage und zwar Hand aufs Herz, wann habt ihr angefangen zu lernen und wie fandet ihr dann die Klausur dementsprechend?
Ich mein, ich versteh das, was uns im Unterricht vermittelt wird aber ich könnte, das so noch gar nicht in einer Klausur formulieren, wie der Dozent das macht, weil ich einfach zugegebenerweise auch noch nicht die Definitionen und alles im Kopf habe.

Das ist auch noch normal. Wie man was schreibt kommt erst langsam nach und nach. Übe dich selber daran und gebe deine Lösung den Dozenten zur Korrektur mit. Hat mir sehr geholfen hinsichtlich Formulierungen. Im Unterricht haben wir auch viele ältere Klausuren bearbeitet und besprochen. Dabei wird auch deutlich, wie Dozenten etwas formuliert haben möchten und was an Schlagworten in einer Prüfung auftauchen sollte
Einstellungsjahrgang NRW 2017

Prometheus91
Corporal
Corporal
Beiträge: 290
Registriert: Di 15. Mär 2016, 23:47

Re: Einstellungsjahrgang 2018

Beitragvon Prometheus91 » Sa 10. Nov 2018, 22:48

Rantanplan hat geschrieben:
Mi 7. Nov 2018, 12:08
Also ich habe konstant die Hausaufgaben gemacht und jede Möglichkeit, einen Sachverhalt ausformuliert einzureichen, genutzt. Dabei lernt man fast automatisch die Definitionen und Schemata. Durch das Feedback der Dozenten wurden dann viele Fehler und unglückliche Formulierungen angesprochen, so dass ich in den letzten Wochen vor den Klausuren recht entspannt war. Das ging aber so richtig erst ab Dezember, da vorher ja hauptsächlich Grundlagen gemacht werden.

Kann ich jedem von euch so ans Herz legen wie Rantanplan es gemacht hat.

Wichtig ist aber wirklich die Definitionen zu lernen. Wenn ihr die drauf habt, könnt ihr die Klausur eigentlich ohne Probleme lösen.

Viel Erfolg beim lernen.

Für Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung!
Zuletzt geändert von Prometheus91 am So 11. Nov 2018, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.
EJ2016 NRW


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende