Dienstantrittsbescheid - Wunschort

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Mbillo
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 16:39

Dienstantrittsbescheid - Wunschort

Beitragvon Mbillo » Do 10. Aug 2017, 21:48

Hallo,

Ich hab nun meinen DAB erhalten :applaus: ,
allerdings wurde keiner meiner wunschstandorte berücksichtigt. Wurde in Dortmund zugeteilt.
Daraufhin rief ich die Kollegen in Münster an.

Ich muss vorab sagen, als ich mich beworben hatte, hatte ich die standorte 1. Dortmund 2. Bonn.
Im Januar änderte ich diese per Bewerberportal ab.
1. Hagen und 2. Gelsenkirchen.
Eine Zustimmung und Abspeicherung seitens Münster gab es (habe es mir auch per Email bestätigen lassen).

Wie gesagt, telefonierte ich mit einem Kollegen aus Münster, der mir sagte, dass die wunschorte nicht geändert wurden, trotz meines Schreibens und der Zusage die ich erhielt.

Ich soll erneut eine E-Mail schreiben und mich auf das schreiben der Änderung der Standorte (Januar) beziehen. Dies ist bereits geschehen.

Meine Fragen: ist dies schonmal passiert?
Wie stehen meine Chancen, dass das geregelt wird?

Lg

Billo

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 23519
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Dienstantrittsbescheid - Wunschort

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Do 10. Aug 2017, 22:10

Weiß ich nicht...aber wenn man mit HA oder GE leben kann...warum dann nicht mit DO?
Präsident und erster Vorkoster des
'WtjTBdageuM' - Clubs

Benutzeravatar
Bones65
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1149
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Dienstantrittsbescheid - Wunschort

Beitragvon Bones65 » Do 10. Aug 2017, 22:12

Für die Ausbildung eine tolle Behörde!
Und es war ja mal dein Wunschort.
Was spricht dagegen es so zu lassen?

Edit: Kaeptn war schneller!
:snoopy:

Mbillo
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 16:39

Re: Dienstantrittsbescheid - Wunschort

Beitragvon Mbillo » Do 10. Aug 2017, 22:16

Hi,

Ja, das stimmt. Dortmund ist für mich kein Problem, allerdings besteht die Möglichkeit, dass man die FH in Münster besuchen muss.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 23519
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Dienstantrittsbescheid - Wunschort

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Do 10. Aug 2017, 22:18

Krass. Da müsste man ja 30 Min BAB fahren.
Präsident und erster Vorkoster des
'WtjTBdageuM' - Clubs

Benutzeravatar
Bones65
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1149
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Dienstantrittsbescheid - Wunschort

Beitragvon Bones65 » Do 10. Aug 2017, 22:22

Und ob das für dich zutrifft, weisst du ja auch noch gar nicht.
:snoopy:

Mbillo
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 16:39

Re: Dienstantrittsbescheid - Wunschort

Beitragvon Mbillo » Do 10. Aug 2017, 22:27

Bones65 hat geschrieben:Und ob das für dich zutrifft, weisst du ja auch noch gar nicht.


Wie meinst du das?

Benutzeravatar
Bones65
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1149
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Dienstantrittsbescheid - Wunschort

Beitragvon Bones65 » Do 10. Aug 2017, 22:29

Es kann doch sein, dass du in Dortmund studieren kannst.

Und an der Entscheidung hängt ja auch dran, dass sich deine Praktikumsbehörde auch noch ändert.
:snoopy:

Mbillo
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 16:39

Re: Dienstantrittsbescheid - Wunschort

Beitragvon Mbillo » Do 10. Aug 2017, 22:29

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:Krass. Da müsste man ja 30 Min BAB fahren.


Also ich fahre Ca 60 Minuten.
Ist ja kein Weltuntergang, aber wieso wenn man es vermeiden kann, wieso wenn ich mich rechtzeitig um die Änderung der wunschorte bemüht habe und wieso wenn die gewünschten Standorte wohnortnah sind.
Zuletzt geändert von Mbillo am Do 10. Aug 2017, 22:31, insgesamt 1-mal geändert.

Mbillo
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 16:39

Re: Dienstantrittsbescheid - Wunschort

Beitragvon Mbillo » Do 10. Aug 2017, 22:31

Bones65 hat geschrieben:Es kann doch sein, dass du in Dortmund studieren kannst.

Und an der Entscheidung hängt ja auch dran, dass sich deine Praktikumsbehörde auch noch ändert.


Ja, das ist mir klar.
Aber es ist ein "kann", dass sich vielleicht vermeiden lässt.

Benutzeravatar
Bones65
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1149
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Dienstantrittsbescheid - Wunschort

Beitragvon Bones65 » Do 10. Aug 2017, 22:38

Mit der gleichen Betonung auf "vielleicht" in Bezug auf die Vermeidbarkeit wie die tatsächliche Auslagerung.

Soviel Einfluss wie jetzt besteht nach dem Studium nicht.
Du hast es noch sehr gut getroffen.
:snoopy:

newin
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 13:04

Re: Dienstantrittsbescheid - Wunschort

Beitragvon newin » Do 10. Aug 2017, 22:58

Also ich habe meine Wünsche ebenfalls ändern lassen, bei mir hat es allerdings funktioniert..

Mbillo
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 16:39

Re: Dienstantrittsbescheid - Wunschort

Beitragvon Mbillo » Do 10. Aug 2017, 23:10

newin hat geschrieben:Also ich habe meine Wünsche ebenfalls ändern lassen, bei mir hat es allerdings funktioniert..


Ja, bei einem Kollegen von mir auch, wie gesagt, meine Änderung wurde nicht gespeichert. Hat man wohl vergessen.

Ich bin jetzt nur gespannt ob man das im Nachhinein ändern kann.

ToWeg
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 134
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 20:06

Re: Dienstantrittsbescheid - Wunschort

Beitragvon ToWeg » Do 10. Aug 2017, 23:23

Ich darf mal daran erinnern, dass weder erst noch Zweitwunsch erfüllt werden müssen?

Bei der Bewerbung sollte jedem klar sein, dass man als Bielefelder nach Bonn kommen kann und als Bonner auch nach Münster..

Auch nach der Ausbildung ist dies (leider) so...

Ach und bedarf dieses wirklich eines eigenens Threads? Oder hätte es nicht auch in das passende EJ2017 Thread gepasst :pfeif:


Lg
:hallo: :hallo: :hallo:

Yen
Corporal
Corporal
Beiträge: 406
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:35

Re: Dienstantrittsbescheid - Wunschort

Beitragvon Yen » Do 10. Aug 2017, 23:26

ToWeg hat geschrieben:Ich darf mal daran erinnern, dass weder erst noch Zweitwunsch erfüllt werden müssen?

Bei der Bewerbung sollte jedem klar sein, dass man als Bielefelder nach Bonn kommen kann und als Bonner auch nach Münster..

Auch nach der Ausbildung ist dies (leider) so...

Ach und bedarf dieses wirklich eines eigenens Threads? Oder hätte es nicht auch in das passende EJ2017 Thread gepasst :pfeif:


Lg


Geht es hier nicht darum, dass der Wunschort, trotz Bestätigung, nicht verändert worden ist?

Ist doch verständlich, dass sowas ärgerlich ist.


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BJK97, Bones65, marius95, Nina.kall und 14 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende