Die Krankenversichertenkarte der Freien Heilfürsorge kommt...

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Benutzeravatar
Dimas
Constable
Constable
Beiträge: 69
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 15:16

Re: Die Krankenversichertenkarte der Freien Heilfürsorge kommt...

Beitragvon Dimas » Mi 24. Jan 2018, 22:20

ToWeg hat geschrieben:
Mi 24. Jan 2018, 21:13
Dimas hat geschrieben:
Mi 24. Jan 2018, 15:17
Unser EJ 2017 Jahrgang wurde heute auch endlich mit einer Versichertenkarte versorgt
"endlich"? :pfeif:

Da musst du aber noch lernen, Geduld zu haben, wenn dir das zu lange gedauert hat :polizei3: :ja:

LG

Geduld habe ich
Ich sprach für eine Kollegin die sich heute sehr gefreut hat endlich einen Nachweis für die freie Heilfürsorge bekommen zu haben.
Bonner und Kölner haben zuvor noch zum "überbrücken" einen Anspruchsnachweis bekommen. Die Aachener dagegen nichts..

Aber ich weiß was du meinst.. Dennoch danke
EJ 2017

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 16993
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Die Krankenversichertenkarte der Freien Heilfürsorge kommt...

Beitragvon Polli » Mi 24. Jan 2018, 22:47

Hi Leute,

ich habe meine Karte :verweis: - als Weihnachtsgeschenk :santa: erhalten und
konnte sie inzwischen bei einem Fach-Doc ausprobieren.

Wunderbar, wenn man sich nicht vorher noch extra eine Überweisung beim Hausarzt besorgen muss.

Dabei werde ich jedoch - von mir ausgehend - meinem Hausarzt die Ergebnisse des Facharztes zukommen lassen,
damit er den Überblick :lupe: behält.

Gruß :polizei2:

Polli (NRW)


--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende