Einstellungsjahrgang 2019

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Miiloo
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 16:05

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Miiloo » Mo 4. Jun 2018, 07:38

Hat sich von euch schon jemand beworben oder ein Benutzerkonto erstellt?

Benutzeravatar
CHRiS.96
Constable
Constable
Beiträge: 95
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 12:23
Wohnort: NRW

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon CHRiS.96 » Mo 4. Jun 2018, 08:15

Die Bewerbung ist raus.
Jetzt heisst es weiter vorbereiten und allen Bewerbern die Daumen drücken! :zustimm: :zustimm:
Bewerber NRW - EJ 2019
End-ROW --> 107,974 :zustimm:
30.7.19 - DAB --> Wunschort erhalten :flehan:

chris3795
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 132
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 17:03
Wohnort: NRW

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon chris3795 » Mo 4. Jun 2018, 10:39

Meine Bewerbung ist auch um kurz nach 8 online rausgegangen sowie vor Ort in Münster nun👍🏻
Das LAFP in Münster ist aber ganz schön riesig 😄
Laut Postamt gehen die Bewerbungen, die heute ankommen, morgen in die Bearbeitung über.

Eine Frage hätte ich aber dann noch:
Wird man nun über den weiteren Status der Bewerbung im Bewerberportal benachrichtigt ständig, sprich unter "meine Nachrichten" ?
Oder wie genau und wo finde ich jetzt immer die Informationen zu den weiteren Schritten?
Bewerber NRW 2019

Pc-Test :zustimm:
Arzt :zustimm:
AC :zustimm:

Benutzeravatar
Dimas
Constable
Constable
Beiträge: 69
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 15:16

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Dimas » Mo 4. Jun 2018, 13:18

Du wirst eine E-Mail bekommen.
EJ 2017

Benutzeravatar
John_Doe
Constable
Constable
Beiträge: 61
Registriert: Do 21. Sep 2017, 16:24
Wohnort: Köln

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon John_Doe » Mo 4. Jun 2018, 13:48

chris3795 hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 10:39
Eine Frage hätte ich aber dann noch:
Wird man nun über den weiteren Status der Bewerbung im Bewerberportal benachrichtigt ständig, sprich unter "meine Nachrichten" ?
Oder wie genau und wo finde ich jetzt immer die Informationen zu den weiteren Schritten?
Genau. Wenn du dort eine Nachricht bekommen hast, kriegst du außerdem zusätzlich eine E-Mail.
NRW: EJ 2018 ✅

chris3795
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 132
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 17:03
Wohnort: NRW

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon chris3795 » Mo 4. Jun 2018, 14:06

Danke :zustimm:
Bewerber NRW 2019

Pc-Test :zustimm:
Arzt :zustimm:
AC :zustimm:

Sanne04
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Di 24. Jun 2014, 12:44

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Sanne04 » Mo 4. Jun 2018, 14:36

John_Doe hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 13:48
chris3795 hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 10:39
Eine Frage hätte ich aber dann noch:
Wird man nun über den weiteren Status der Bewerbung im Bewerberportal benachrichtigt ständig, sprich unter "meine Nachrichten" ?
Oder wie genau und wo finde ich jetzt immer die Informationen zu den weiteren Schritten?
Genau. Wenn du dort eine Nachricht bekommen hast, kriegst du außerdem zusätzlich eine E-Mail.
Aber Vorsicht, diese landet gern im Spam-Ordner. Lohnt sich also da mal nachzuschauen! :)
mD BaWü 09.2014 - 09.2018 PM'in :polizei1:

gD NRW 09.2018

Benutzeravatar
Imacop
Corporal
Corporal
Beiträge: 397
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 21:57
Wohnort: Bergische

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Imacop » Mo 4. Jun 2018, 17:22

chris3795 hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 10:39
Das LAFP in Münster ist aber ganz schön riesig 😄
Na dann warte mal ab bis du Selm siehst... :polizei10:
NRW

Benutzeravatar
Der Funker
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 111
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 01:02

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Der Funker » Mo 4. Jun 2018, 18:38

Das Schauspielhaus Selm :-P

hachja.. als ich meinen ersten VU-S so abgesichert habe, als hätte man einen VU-EX... das war echt geil
PK NRW

Cop_AC
Constable
Constable
Beiträge: 69
Registriert: Do 1. Mär 2018, 20:12

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Cop_AC » Mo 4. Jun 2018, 20:23

Nabend :P
Bin auch für 2019 dabei. Hab heute den Arzt besucht. Alles in Ordnung bis auf das EKG. Soll laut Ärztin n Jahr warten & trainieren :-)
Übernehme aber meinen ROW & muss somit nur zum Arzt. Allen viel Erfolg und bitte geht Fahrrad fahren, sonst wird das eng beim EKG. Hab’s heute was vernachlässigt, deshalb PDU :-)
Aber jetzt radeln dann wird’s Bild🤪

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Bones65 » Mo 4. Jun 2018, 20:34

Bis dahin kannste dann ja auch an deinem BMI arbeiten.. :zustimm:
:snoopy:

Cop_AC
Constable
Constable
Beiträge: 69
Registriert: Do 1. Mär 2018, 20:12

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Cop_AC » Mo 4. Jun 2018, 20:40

Der war ok, hätte ne Auflage bekommen, wäre es nicht am EKG gescheitetert :-)
Die Ärztin war super nett & das ganze Team auch toll. Sie meinte am Ende auch, bis nächstes Jahr :-)
Aber ja; werde natürlich auch am BMI arbeiten, da ich dann weniger Watt treten muss :D

Voltaire
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Di 5. Jun 2018, 16:38

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Voltaire » Di 5. Jun 2018, 16:51

Hallo,

weiß jemand zufällig, ob sich die Ergometer im FitX schwerer treten lassen, als die beim PÄD? :gruebel:
Habe letzte Tage nämlich auf einem Ergometer von Kettler 300 Watt geradelt und das war im Vergleich zu den FitX Ergometern sehr einfach. Natürlich werde ich mit dem schwereren Ergometer weiter trainieren, möchte bloß wissen, ob jemand diesbezüglich schon Erfahrungen gemacht hat. LG

Kristinator
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 13:21

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Kristinator » Di 5. Jun 2018, 20:07

Voltaire hat geschrieben:
Di 5. Jun 2018, 16:51
Hallo,

weiß jemand zufällig, ob sich die Ergometer im FitX schwerer treten lassen, als die beim PÄD? :gruebel:
Habe letzte Tage nämlich auf einem Ergometer von Kettler 300 Watt geradelt und das war im Vergleich zu den FitX Ergometern sehr einfach. Natürlich werde ich mit dem schwereren Ergometer weiter trainieren, möchte bloß wissen, ob jemand diesbezüglich schon Erfahrungen gemacht hat. LG
Hi, also beim PÄD ist das schon einfacher als im FitX (meine Empfindung), würde es aber bei 300 Watt nicht unterschätzen. Du kannst damit trotzdem ganz gut trainieren, dann bist du auf der sicheren Seite. Zeit hast ja noch :zustimm:

Liebe Grüße
EJ18

Yellowstone
Cadet
Cadet
Beiträge: 30
Registriert: Di 9. Jan 2018, 19:08

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Yellowstone » Di 5. Jun 2018, 20:46

Ich habe auf einem Kettler trainiert und hatte beim PÄD das Gefühl, dass es schwerer war. Daher vermute ich mal, dass das Training im Fitnesdstudio realistischer ist als auf dem Kettler. Und wenn es beim PÄD doch einfacher ist, kannst du dich dann freuen.


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende