Einstellungsjahrgang 2019

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

AllCopsAreBuddies
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Mi 11. Jul 2018, 14:51

Computergestütztes Testverfahren der LaPo in Nrw (EAV)

Beitragvon AllCopsAreBuddies » Mi 15. Aug 2018, 16:01

Hey Leute ich würde gerne wissen, welche Seiten im Testtraining 2000plus Sinn machen um sich vorzubereiten ?

Danke :applaus:
Diktat und Sporttest :zustimm:
Interview :zustimm:
Päd :zustimm:

Peppermintpete
Captain
Captain
Beiträge: 1587
Registriert: So 15. Jan 2012, 20:40
Wohnort: NRW 48xxx

Re: Computergestütztes Testverfahren der LaPo in Nrw (EAV)

Beitragvon Peppermintpete » Mi 15. Aug 2018, 16:24

Hallo AllCopsAreBuddies!

Ich lege dir Pollis 99 Antworten von A-Z ans Herz.

Dort findest Du neben vielen weiteren Infos auch eine Beschreibung des Testverfahrens.
In dieser befindet sich eine abschließende Liste der Testinhalte. :)
:keks:

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17449
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Polli » Mi 15. Aug 2018, 18:08

Hi AllCopsAreBuddies :!:

1. Ich habe deine Anfrage der Übersicht halber in den Sammelthread verschoben.

2. Diese Sachen kommen u. a. beim Test vor:
Flussdiagramme
Schlussfolgerungen (Syllogismen) - logische und absurde -
Zahlensymbole (= Rechnen mit Symbolen)
Figurensequenzen
Wortanalogien
Tatsache oder Meinung

Es dürfte ein leichtes sein, im 2000 + die entsprechenden Seiten zu finden.

Gruß :polizei2:


Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Juliamaggy
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Do 16. Aug 2018, 09:51

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Juliamaggy » Do 16. Aug 2018, 10:44

Hallo zusammen,
Ich habe eine Frage bezüglich des Computer Test. Habe mich nun ausführlich mit dem Hesse& Schrader Buch auf den Einstellungstest vorbereitet, einer meiner größten Schwachpunkte liegt jedoch bei der Mathematik! Jetzt meine Frage, inwiefern werden Textaufgaben bzw. Kopfrechnen Themen im PC-Test sein?
Liebe Grüße!

Benutzeravatar
Fallus
Constable
Constable
Beiträge: 65
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 22:44

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Fallus » Do 16. Aug 2018, 11:08

Juliamaggy hat geschrieben:
Do 16. Aug 2018, 10:44
Hallo zusammen,
Ich habe eine Frage bezüglich des Computer Test. Habe mich nun ausführlich mit dem Hesse& Schrader Buch auf den Einstellungstest vorbereitet, einer meiner größten Schwachpunkte liegt jedoch bei der Mathematik! Jetzt meine Frage, inwiefern werden Textaufgaben bzw. Kopfrechnen Themen im PC-Test sein?
Liebe Grüße!
Textaufgaben kamen damals gar nicht vor. Das Symbolrechnen sollte man allerdings gut beherrschen.
POLIZEI
NRW

Einstellungsjahrgang 2018

chris3795
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 132
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 17:03
Wohnort: NRW

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon chris3795 » Do 16. Aug 2018, 12:27

Die Aufgaben im Hesse / Schrader für das Symbolrechnen sind voll ausreichend.
Bei der Datenanalyse solltest du noch möglichst schnell im Kopf Zusammenhänge erkennen können und ggf. auch Überschläge im Kopf halbwegs sicher berechnen können. Ansonsten ist da nicht wirklich Mathe vorhanden und es jetzt auch nicht so, dass man Datenanalyse und Symbolrechnen nur mit einer 1 in Mathe schaffen könnte, weil es hier halt wirklich eher auf das Erkennen logischer Zusammenhänge als die reine Mathematik ankommt. :polizei1:

Weitere Infos stehen aber hier auch in zahlreichen Erfahrungsberichten, in Pollis 99 Fragen und das Durchstöbern der Einstellungsthreads hilft sicher auch dabei, sich optimal auf die einzelnen Aufgabentypen vorzubereiten :zustimm:
Bewerber NRW 2019

Pc-Test :zustimm:
Arzt :zustimm:
AC :zustimm:

Casso
Constable
Constable
Beiträge: 72
Registriert: Di 24. Jun 2014, 16:23
Wohnort: Ruhrpott

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Casso » Do 16. Aug 2018, 13:18

Bezüglich der Zahlensymbole solltest du auch die Quadratzahlen bis 25 auf Knopfdruck aufrufen können.

Benutzeravatar
Thor87
Constable
Constable
Beiträge: 83
Registriert: Di 19. Jun 2018, 11:27
Wohnort: 33330

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Thor87 » Do 16. Aug 2018, 23:17

Guten Abend,
ich habe mich, wie die meisten hier, für das EJ 2019 beworben.
Meine Bewerbung ging ende Juni in Münster ein und es folgte auch recht zügig eine Bestätigung, dass die Unterlagen eingegangen sind.

Ich habe gehört, dass man auch eine Bestätigung darüber erhält, dass die BW die Einstellungsvoraussetzung erfüllen und der nächste Schritt die Einladung ist.

Hat jeder der schon zum ersten Testtag dort war, diese Bestätigung auch vorher bekommen?


Gruß
Thor
ROW: 100.3xx :ja:

VB: 7.11.18 :zustimm:
EZ: 29.11.18 :zustimm:
DAB: 30.07.19 Wunschort :flehan:

Benutzeravatar
Eisbär21
Cadet
Cadet
Beiträge: 23
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 11:01

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Eisbär21 » Do 16. Aug 2018, 23:25

Thor87 hat geschrieben:
Do 16. Aug 2018, 23:17
Guten Abend,
ich habe mich, wie die meisten hier, für das EJ 2019 beworben.
Meine Bewerbung ging ende Juni in Münster ein und es folgte auch recht zügig eine Bestätigung, dass die Unterlagen eingegangen sind.

Ich habe gehört, dass man auch eine Bestätigung darüber erhält, dass die BW die Einstellungsvoraussetzung erfüllen und der nächste Schritt die Einladung ist.

Hat jeder der schon zum ersten Testtag dort war, diese Bestätigung auch vorher bekommen?


Gruß
Thor

Abend,
das ist richtig, du wirst eine Bestätigung erhalten. :)

Gruß
EJ '18

Casso
Constable
Constable
Beiträge: 72
Registriert: Di 24. Jun 2014, 16:23
Wohnort: Ruhrpott

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Casso » Do 16. Aug 2018, 23:26

Thor87 hat geschrieben:
Do 16. Aug 2018, 23:17
Ich habe gehört, dass man auch eine Bestätigung darüber erhält, dass die BW die Einstellungsvoraussetzung erfüllen und der nächste Schritt die Einladung ist.

Hat jeder der schon zum ersten Testtag dort war, diese Bestätigung auch vorher bekommen?

Ja. Vor dieser Bestätigung wirst du nicht eingeladen. Aber meistens kommt im Anschluss dieser Nachricht, die Einladung zum 1. Testtest. Bei mir kam die Bestätigung und ein paar Minuten später dann die Einladung. Bei anderen hat es 2-3 Tage gedauert, bis dann die Einladung kam.

kieren1909
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 11:58

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon kieren1909 » Fr 17. Aug 2018, 12:01

Hallo,

einmal eine Frage:

Habe letztes Jahr PC-Test und AC bestanden und bin dann erst am Belastungs-EKG gescheitert. Man sagte mir, dass ich meinen ROW aber in die nächste Bewerbungsphase mitnehmen könnte und dann nur nochmal zum Doc müsste. Wie genau funktioniert das? Muss ich in meine Bewerbung einfach ein Vermerk hinzufügen?

Vielen Dank!

franfine
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Fr 2. Sep 2016, 15:19

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon franfine » Fr 17. Aug 2018, 13:46

Juliamaggy hat geschrieben:
Do 16. Aug 2018, 10:44
Hallo zusammen,
Ich habe eine Frage bezüglich des Computer Test. Habe mich nun ausführlich mit dem Hesse& Schrader Buch auf den Einstellungstest vorbereitet, einer meiner größten Schwachpunkte liegt jedoch bei der Mathematik! Jetzt meine Frage, inwiefern werden Textaufgaben bzw. Kopfrechnen Themen im PC-Test sein?
Liebe Grüße!
Zahlensymbole waren das einzige für mich, was so "richtig" mit Mathe zu tun hatte. Jedoch empfand ich die schwerer als im Hesse Schrader. Du solltest wie gesagt die Quadratzahlen im Kopf haben und das Große 1x1 ist auch nicht schlecht.. hatte Zahlensymbole mit Wurzeln beispielsweise. Aber nicht verrückt machen, wenn ich das als Mathe-Loser geschafft habe, schaffst du das auch ;D
EJ 17
FH Bielefeld

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Bones65 » Fr 17. Aug 2018, 15:53

kieren1909 hat geschrieben:
Fr 17. Aug 2018, 12:01
Hallo,

einmal eine Frage:

Habe letztes Jahr PC-Test und AC bestanden und bin dann erst am Belastungs-EKG gescheitert. Man sagte mir, dass ich meinen ROW aber in die nächste Bewerbungsphase mitnehmen könnte und dann nur nochmal zum Doc müsste. Wie genau funktioniert das? Muss ich in meine Bewerbung einfach ein Vermerk hinzufügen?

Vielen Dank!
Ja.
:snoopy:

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17449
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Polli » Fr 17. Aug 2018, 18:05

kieren1909 hat geschrieben:
Fr 17. Aug 2018, 12:01
Hallo,

einmal eine Frage:

Habe letztes Jahr PC-Test und AC bestanden und bin dann erst am Belastungs-EKG gescheitert. Man sagte mir, dass ich meinen ROW aber in die nächste Bewerbungsphase mitnehmen könnte und dann nur nochmal zum Doc müsste. Wie genau funktioniert das? Muss ich in meine Bewerbung einfach ein Vermerk hinzufügen?

Vielen Dank!




Hi kieren1909,

dabei ist zu berücksichtigen, dass du dich wieder komplett bewirbst, so wie bei 1. Mal.
Einrichten eine Bewerbungsaccounts... etc.... + persönliches Schreiben zu deiner Situation.

Gruß :polizei2:

Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

kieren1909
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 11:58

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon kieren1909 » Fr 17. Aug 2018, 22:20

Polli hat geschrieben:
Fr 17. Aug 2018, 18:05
kieren1909 hat geschrieben:
Fr 17. Aug 2018, 12:01
Hallo,

einmal eine Frage:

Habe letztes Jahr PC-Test und AC bestanden und bin dann erst am Belastungs-EKG gescheitert. Man sagte mir, dass ich meinen ROW aber in die nächste Bewerbungsphase mitnehmen könnte und dann nur nochmal zum Doc müsste. Wie genau funktioniert das? Muss ich in meine Bewerbung einfach ein Vermerk hinzufügen?

Vielen Dank!




Hi kieren1909,

dabei ist zu berücksichtigen, dass du dich wieder komplett bewirbst, so wie bei 1. Mal.
Einrichten eine Bewerbungsaccounts... etc.... + persönliches Schreiben zu deiner Situation.

Gruß :polizei2:

Alles klar, danke :)


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende