Einstellungsjahrgang 2019

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17423
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Polli » Fr 12. Okt 2018, 19:05

Hi Leute,

hier nochmal zu nachlesen.
Ich habe meinen Beitrag extra so geschrieben, dass ihn jeder campieren kann. :polizei1:

Allerdings ist mein Beitrag "versteckt".
Er hat sich - wie so oft - in meinen 99 Antworten von A - Z versteckt. :unknown:

Gruß :polizei2:

Polli hat geschrieben:
Mi 20. Sep 2006, 23:18

Hi Leute,

ich möchte ein wenig "Aufklärungsarbeit" in Sachen
:arrow: Bescheinigung des Hausarztes :verweis: leisten. :mrgreen:

Wie ihr wahrscheinlich bereits wisst, ist diese Bescheinigung im
Downloadbereich der Online-Bewerbung zu finden. :lupe:

:arrow: Normaler Weise braucht ihr mit diesem Formblatt
lediglich zum Hausarzt zu gehen und diese Bescheinigung
- über die Art und Dauer der Erkrankungen und Verletzungen der
letzten drei Jahre - ausfüllen zu lassen.

Der polizeiärztliche Dienst :onceldoc: geht in der Regel davon aus,
dass ein Patient normaler Weise
einen Hausarzt :karate:
hat, bei dem die Facharztbefunde zusammenlaufen,
denn so sieht das die normale Krankenversicherung vor. :yau:


Leider ist es inzwischen bei vielen Leuten so, dass sie sich
keinen Hausarzt mehr nehmen, der sie zu den Fachärzten überweist,
sondern sie selber entscheiden, welcher Facharzt aufgesucht wird. :o

Es werden also viele verschiedene Ärzte konsultiert.


In diesen Fällen bleibt euch halt nichts anderes übrig, als die
behandelnden Ärzte abzuklappern :tanz: und euch eure Behandlungsdaten
von allen Ärzten
:karate: :verweis:
:karate: :verweis:
:karate: :verweis:
:karate: :verweis:
:karate: :verweis:
bescheinigen zu lassen.

Wenn ihr bei mehreren Ärzten gewesen seid, kann jeder Arzt,
zum Beispiel, einen entsprechender Computerausdruck :vielposten:
an das Formular Hausarztbescheingung (Anlage 3) antackern.


P.S.:

Sollte jemand von euch in den letzten drei Jahren nicht in Behandlung gewesen sein, möge er zur
:arrow: Krankenkasse
gehen, und sich diesen glücklichen Umstand bescheinigen lassen.
:ja:


Ich wünsche euch viel Erfolg bei der Bewerbung.

...............

Ach ja, wer sich noch nicht von einem Einstellungsberater :gossip: hat beraten lassen...,
der sollte unbedingt vor einer Bewerbung
mit diesem Kontakt aufnehmen.

Hier der Grund, weshalb:
bitte draufklicken :mrgreen:


Gruß ;)
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Jonny123
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 15:13

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Jonny123 » Sa 13. Okt 2018, 04:02

Maresa00 hat geschrieben:
Fr 12. Okt 2018, 07:32
Hey :)
ist doch schonmal super, überhaupt soweit gekommen zu sein. :)
Darf man fragen, woran es gelegen hat?
Und ich denke, du hast trotzdem gute Chancen, da der ROW dieses Jahr auch nicht höher war und nächstes Jahr ja noch mehr Leute eingestellt werden.
Ja, das stimmt schon. Ist halt blöd weil man keine Gewissheit hat :stupid:
Also ich habe die Postkorbübung völlig unterschätzt und war in der Situation leicht überfordert :o
Naja, ich hoffe echt, dass es für dieses Jahr auch noch ausreicht, wenn wirklich 2400 Stellen gesucht werden stehen die Chancen eigentlich relativ gut, denke ich zumindest :lupe:

Benutzeravatar
christian_8519
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon christian_8519 » So 14. Okt 2018, 03:18

Highway85 hat geschrieben:
Fr 12. Okt 2018, 07:33
Deine Chancen kannst du dir ja anhand der letzten Jahre ganz gut selbst ausrechnen. Wirst wohl noch eine ganze Weile bis zu deiner Zusage warten müssen, aber, wenn du die Zeit hast, sollte es klappen.

Weniger Bewerber (Gerücht) + mehr Einstellungen = niedrigerer ROW

Auch den schon mal eingebrachten Standpunkt, dass unser Schulsystem dieses Jahr urplötzlich einen Haufen Einsteins auspuckt, die dann auch alle noch Polizisten werden wollen, halte ich für zweifelhaft.
Die Qualität der Bewerber wird, im Schnitt, jedes Jahr in etwa gleich sein.

Ich habe das Problem, dass ich 3 Monate Kündigungsfrist zum Quartalsende habe. Das bedeutet ich brauche eine Zusage vor dem 31. März, um nicht ins Blaue hinein zu kündigen.

Ich drück dir die Daumen. Wird schon :zustimm:
Genauso gehts mir auch! Hoffe das läuft dann alles glatt durch.
EJ 2019 :zustimm:
ROW: 111,... :pfeif:

Yellowstone
Cadet
Cadet
Beiträge: 30
Registriert: Di 9. Jan 2018, 19:08

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Yellowstone » So 14. Okt 2018, 06:55

Hebt euch doch einfach eure Urlaubstage auf, dann könnt ihr zum 30.09 kündigen.

Ilker1984
Constable
Constable
Beiträge: 54
Registriert: So 15. Jul 2018, 16:17

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Ilker1984 » So 14. Okt 2018, 11:25

Soooo.... Ich mach mich nun auf den Weg nach Münster und verbring mit meiner Freundin die Zeit in der schönen Gegend dort.
Bin gespannt wie der Ergometer und ich uns verstehen werden.

An alle die auch morgen da sein sollten, bis morgen ;-)

Schönen Sonntag euch allen
PC-Test: :zustimm:
Doc.: :zustimm:
AC: :zustimm:
ROW: 103,525

Cop_AC
Constable
Constable
Beiträge: 69
Registriert: Do 1. Mär 2018, 20:12

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Cop_AC » So 14. Okt 2018, 18:13

Viel Erfolg für morgen. Frühstücke gut ;-)

Was musst du an Watt meistern?

benepolizei
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 17:30

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon benepolizei » Mo 15. Okt 2018, 10:40

Danke für die Antworten. Ich war nun beim Hausarzt, der folgende Erkrankungen notiert hat:
  • Verdacht auf funktionelle Herzbeschwerden
  • Soziale Phobie
  • Verdacht auf fibrilläres Muskelzucken
  • Infekt der oberen Luftwege
Ich schließe mich da Highway85 an. Ich sollte mich wohl eher bei anderen Berufen umgucken.

Ilker1984
Constable
Constable
Beiträge: 54
Registriert: So 15. Jul 2018, 16:17

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Ilker1984 » Mo 15. Okt 2018, 21:22

Cop_AC hat geschrieben:
So 14. Okt 2018, 18:13
Viel Erfolg für morgen. Frühstücke gut ;-)

Was musst du an Watt meistern?

Besten Dank! Hab bestanden und bin Tauglich ohne Auflagen :banned:

Musste bis 225Watt treten. Hat geklappt :-)

Allen andere, viel Erfolg
PC-Test: :zustimm:
Doc.: :zustimm:
AC: :zustimm:
ROW: 103,525

Benutzeravatar
palmair
Constable
Constable
Beiträge: 97
Registriert: Do 1. Jun 2017, 17:32
Wohnort: Union

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon palmair » Mo 15. Okt 2018, 21:35

Hey,

herzlichen Glückwunsch! :) Der Arzt, insbesondere das EKG, waren meine letzte große Hürde. Die Erleichterung danach war unglaublich. Viel Erfolg weiterhin!
________NRW________

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17423
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Polli » Mo 15. Okt 2018, 22:41

benepolizei hat geschrieben:
Mo 15. Okt 2018, 10:40
Danke für die Antworten. Ich war nun beim Hausarzt, der folgende Erkrankungen notiert hat:
  • Verdacht auf funktionelle Herzbeschwerden
  • Soziale Phobie
  • Verdacht auf fibrilläres Muskelzucken
  • Infekt der oberen Luftwege
Ich schließe mich da Highway85 an. Ich sollte mich wohl eher bei anderen Berufen umgucken.
Hi benepolizei,

es gibt rund 400 diverse Ausbildungeberufe.
Ebenfalls dürfte es - in der gleichen Größenordnung - entsprechende Studiengänge geben.

Ich wünsche dir für deine berufliche Zukunft alles Gute :!:

Gruß :polizei2:

Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Karneval2004
Cadet
Cadet
Beiträge: 25
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 21:55

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Karneval2004 » Mo 15. Okt 2018, 23:14

Ilker1984 hat geschrieben:
Mo 15. Okt 2018, 21:22
Cop_AC hat geschrieben:
So 14. Okt 2018, 18:13
Viel Erfolg für morgen. Frühstücke gut ;-)

Was musst du an Watt meistern?

Besten Dank! Hab bestanden und bin Tauglich ohne Auflagen :banned:

Musste bis 225Watt treten. Hat geklappt :-)


Allen andere, viel Erfolg
Hey super!
Herzlichen Glückwunsch!
Da simmer dabei, datt is prihima... :)
Freut mich!
Schriftliche Bewerbung: 18.07.2018
1.Tag Münster PC-Test: 27.8.2018
2.Tag Düsseldorf AC: 17.09.2018
3.Tag Münster PÄU: 28.09.2018
Ich bin durch! :zustimm:

Benutzeravatar
Thor87
Constable
Constable
Beiträge: 81
Registriert: Di 19. Jun 2018, 11:27
Wohnort: 33330

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Thor87 » Di 16. Okt 2018, 09:03

Seit Ihr alle auch so nervös vor dem AC gewesen? :tot:
Hab morgen mein letzten Testtag (Assessment Center).
ROW: 100.3xx :ja:

VB: 7.11.18 :zustimm:
EZ: 29.11.18 :zustimm:
DAB: 30.07.19 Wunschort :flehan:

Benutzeravatar
Fallus
Constable
Constable
Beiträge: 62
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 22:44

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Fallus » Di 16. Okt 2018, 09:50

Thor87 hat geschrieben:
Di 16. Okt 2018, 09:03
Seit Ihr alle auch so nervös vor dem AC gewesen? :tot:
Hab morgen mein letzten Testtag (Assessment Center).
Klar, war aber am Ende halb so schlimm :)
POLIZEI
NRW

Einstellungsjahrgang 2018

Benutzeravatar
christian_8519
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: So 29. Apr 2018, 18:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon christian_8519 » Di 16. Okt 2018, 10:31

Yellowstone hat geschrieben:
So 14. Okt 2018, 06:55
Hebt euch doch einfach eure Urlaubstage auf, dann könnt ihr zum 30.09 kündigen.

Das ist nicht bei jedem Arbeitgeber Möglichkeit. Besonderes in spezialisierten Abteilungen.
EJ 2019 :zustimm:
ROW: 111,... :pfeif:

Ilker1984
Constable
Constable
Beiträge: 54
Registriert: So 15. Jul 2018, 16:17

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Ilker1984 » Di 16. Okt 2018, 17:59

Karneval2004 hat geschrieben:
Mo 15. Okt 2018, 23:14
Ilker1984 hat geschrieben:
Mo 15. Okt 2018, 21:22
Cop_AC hat geschrieben:
So 14. Okt 2018, 18:13
Viel Erfolg für morgen. Frühstücke gut ;-)

Was musst du an Watt meistern?

Besten Dank! Hab bestanden und bin Tauglich ohne Auflagen :banned:

Musste bis 225Watt treten. Hat geklappt :-)


Allen andere, viel Erfolg
Hey super!
Herzlichen Glückwunsch!
Da simmer dabei, datt is prihima... :)
Freut mich!


Noch nicht ganz :pfeif:
AC hab ich noch vor mir, aber da bin ich relativ guter Dinge ;-)
Aber danach sing ich den Song mit :lah: :-D
PC-Test: :zustimm:
Doc.: :zustimm:
AC: :zustimm:
ROW: 103,525


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende