Einstellungsjahrgang 2019

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Benutzeravatar
Meteora
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 11:37

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Meteora » Sa 26. Jan 2019, 12:28

DerKatze hat geschrieben:
Sa 26. Jan 2019, 11:00
Meteora hat geschrieben:
Fr 25. Jan 2019, 18:01
Hallo zusammen,

auch ich möchte mich einmal hier zu Wort melden, da ich heute meinen 3. Testtag im AC mit einem ROW von 98,x bestanden habe.
Anfang nächster Woche dann die restlichen Unterlagen nach Münster schicken und auf die EZ warten. :flehan:
Viel Glück an alle, die noch im Verfahren sind!
Gratulation :polizei1:
Danke :) Aufgrund von Nervosität habe ich einiges vergeigt, aber letztendlich hat es, vorrangig durch das Interview, für die Direktzusage gereicht :applaus:
EJ 2019 - NRW - GE

PC-Test: 18.10.18 :zustimm:
PÄU: 03.01.19 :zustimm:
AC: 25.01.19 :zustimm:
Restliche Unterlagen geschickt: 29.01.19 :vielposten:
VB erhalten: 25.02.19 :zeitung:
EZ erhalten: 01.03.19 :verweis:

DAB erhalten: 30.07.19 ;D

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17423
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Polli » Sa 26. Jan 2019, 13:02

Hi Paula27,

deine zuständige Einstellungsberaterin kann dir sicherlich weiter helfen.

viewtopic.php?f=25&t=68111

https://moenchengladbach.polizei.nrw/ar ... beratung-3

Gruß :polizei2:

Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Pullareck
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 20:17

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Pullareck » So 27. Jan 2019, 14:33

Hallo,

bekommt man eigentlich eine Eingangsbestätigung des Führungszeugnisses im Bewerbungsportal? :gruebel:

Danke im Voraus!

JaniLu
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Do 21. Dez 2017, 20:48

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon JaniLu » So 27. Jan 2019, 14:35

Pullareck hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 14:33
Hallo,

bekommt man eigentlich eine Eingangsbestätigung des Führungszeugnisses im Bewerbungsportal? :gruebel:

Danke im Voraus!
Nein bekommt man nicht.
NRW EJ 2018

AlpaKingz33
Constable
Constable
Beiträge: 59
Registriert: Do 12. Apr 2012, 00:03

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon AlpaKingz33 » Mo 28. Jan 2019, 01:07

JaniLu hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 14:35
Pullareck hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 14:33
Hallo,

bekommt man eigentlich eine Eingangsbestätigung des Führungszeugnisses im Bewerbungsportal? :gruebel:

Danke im Voraus!
Nein bekommt man nicht.
Ich hab eine bekommen
EZ✅

Highway85
Constable
Constable
Beiträge: 73
Registriert: Do 4. Okt 2018, 09:51
Wohnort: Remscheid

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Highway85 » Mo 28. Jan 2019, 11:19

"Sehr geehrte/r XY, die von Ihnen zugesandten Unterlagen sind bei uns eingegangen."

So, oder so ähnlich, sollte es nach jedem Brief von dir nach Münster im Bewerberkonto zu lesen sein. AUCH beim Führungszeugnis, was du ja nur beantragst und nicht verschickst.

So war es bei mir. LG
NRW - EJ 2019

Benutzeravatar
CHRiS.96
Constable
Constable
Beiträge: 95
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 12:23
Wohnort: NRW

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon CHRiS.96 » Mo 28. Jan 2019, 12:33

Highway85 hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 11:19
"Sehr geehrte/r XY, die von Ihnen zugesandten Unterlagen sind bei uns eingegangen."

So, oder so ähnlich, sollte es nach jedem Brief von dir nach Münster im Bewerberkonto zu lesen sein. AUCH beim Führungszeugnis, was du ja nur beantragst und nicht verschickst.

So war es bei mir. LG
Eine solche Eingangsbestätigung habe ich nie erhalten. Auf meine Frage, ob es eine solche Bestätigung geben würde wurde mir mitgeteilt, dass dies nicht der Fall ist. :polizei13: :neutral:
Bewerber NRW - EJ 2019
End-ROW --> 107,974 :zustimm:
30.7.19 - DAB --> Wunschort erhalten :flehan:

Benutzeravatar
Sunwalk
Corporal
Corporal
Beiträge: 201
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:44

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Sunwalk » Mo 28. Jan 2019, 12:36

CHRiS.96 hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 12:33
Highway85 hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 11:19
"Sehr geehrte/r XY, die von Ihnen zugesandten Unterlagen sind bei uns eingegangen."

So, oder so ähnlich, sollte es nach jedem Brief von dir nach Münster im Bewerberkonto zu lesen sein. AUCH beim Führungszeugnis, was du ja nur beantragst und nicht verschickst.

So war es bei mir. LG
Eine solche Eingangsbestätigung habe ich nie erhalten. Auf meine Frage, ob es eine solche Bestätigung geben würde wurde mir mitgeteilt, dass dies nicht der Fall ist. :polizei13: :neutral:
Kann ich so bestätigen, ist auch meine Info. Nach erfolgreichem Durchlaufen des EAV "läuft alles per Post". So hieß es bei mir.
EJ 2019 NRW :hallo:

Benutzeravatar
CHRiS.96
Constable
Constable
Beiträge: 95
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 12:23
Wohnort: NRW

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon CHRiS.96 » Mo 28. Jan 2019, 22:07

Sunwalk hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 12:36
CHRiS.96 hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 12:33
Highway85 hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 11:19
"Sehr geehrte/r XY, die von Ihnen zugesandten Unterlagen sind bei uns eingegangen."

So, oder so ähnlich, sollte es nach jedem Brief von dir nach Münster im Bewerberkonto zu lesen sein. AUCH beim Führungszeugnis, was du ja nur beantragst und nicht verschickst.

So war es bei mir. LG
Eine solche Eingangsbestätigung habe ich nie erhalten. Auf meine Frage, ob es eine solche Bestätigung geben würde wurde mir mitgeteilt, dass dies nicht der Fall ist. :polizei13: :neutral:
Kann ich so bestätigen, ist auch meine Info. Nach erfolgreichem Durchlaufen des EAV "läuft alles per Post". So hieß es bei mir.
So auch mein Wissensstand, korrekt. :zunge:
Bewerber NRW - EJ 2019
End-ROW --> 107,974 :zustimm:
30.7.19 - DAB --> Wunschort erhalten :flehan:

AlpaKingz33
Constable
Constable
Beiträge: 59
Registriert: Do 12. Apr 2012, 00:03

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon AlpaKingz33 » Mi 30. Jan 2019, 19:25

Weiß einer zufällig wieso die Personenüberprüfug bei mir erst im März stattfinden kann? :gruebel:
Und sich somit die Einstellungszusage bis dahin zieht ? :pfeif:
EZ✅

Jake21
Constable
Constable
Beiträge: 51
Registriert: Do 14. Jan 2016, 18:34

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Jake21 » Mi 30. Jan 2019, 20:39

AlpaKingz33 hat geschrieben:
Mi 30. Jan 2019, 19:25
Weiß einer zufällig wieso die Personenüberprüfug bei mir erst im März stattfinden kann? :gruebel:
Und sich somit die Einstellungszusage bis dahin zieht ? :pfeif:
Was meinst du denn mit Personenüberprüfung?
"Polizeinotruf" :?:
"Bin ich bei der Polizei?" :lupe:
"Nein, ich bin bei der Polizei. Sie sind irgendwo da draußen und telefonieren" :mrgreen:

Jonny123
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 15:13

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Jonny123 » Mi 30. Jan 2019, 23:50

Reichen für die Beschäftigungsnachweise eine Kopie vom Arbeitsvertrag ?

AlpaKingz33
Constable
Constable
Beiträge: 59
Registriert: Do 12. Apr 2012, 00:03

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon AlpaKingz33 » Do 31. Jan 2019, 04:14

Jake21 hat geschrieben:
Mi 30. Jan 2019, 20:39
AlpaKingz33 hat geschrieben:
Mi 30. Jan 2019, 19:25
Weiß einer zufällig wieso die Personenüberprüfug bei mir erst im März stattfinden kann? :gruebel:
Und sich somit die Einstellungszusage bis dahin zieht ? :pfeif:
Was meinst du denn mit Personenüberprüfung?
Ich habe keine Ahnung :gruebel: ..stand so in der Mail. Ich glaube, dass damit die "Leumundsüberprüfung" gemeint ist :polizei10:
EZ✅

Jake21
Constable
Constable
Beiträge: 51
Registriert: Do 14. Jan 2016, 18:34

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Jake21 » Do 31. Jan 2019, 08:40

AlpaKingz33 hat geschrieben:
Do 31. Jan 2019, 04:14
Jake21 hat geschrieben:
Mi 30. Jan 2019, 20:39
AlpaKingz33 hat geschrieben:
Mi 30. Jan 2019, 19:25
Weiß einer zufällig wieso die Personenüberprüfug bei mir erst im März stattfinden kann? :gruebel:
Und sich somit die Einstellungszusage bis dahin zieht ? :pfeif:
Was meinst du denn mit Personenüberprüfung?
Ich habe keine Ahnung :gruebel: ..stand so in der Mail. Ich glaube, dass damit die "Leumundsüberprüfung" gemeint ist :polizei10:
Achso, im Bezug auf den Rufbericht.
Je nachdem wie beschäftigt die Person (evtl. EB oder BD) ist, welche die Überprüfung vornimmt (Urlaub/krank/BD hat sowieso immer zutun ;D ) kann es mal etwas schneller gehen, mal etwas länger dauern.
"Polizeinotruf" :?:
"Bin ich bei der Polizei?" :lupe:
"Nein, ich bin bei der Polizei. Sie sind irgendwo da draußen und telefonieren" :mrgreen:

Benutzeravatar
Sunwalk
Corporal
Corporal
Beiträge: 201
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:44

Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Sunwalk » Do 31. Jan 2019, 10:20

Jonny123 hat geschrieben:Reichen für die Beschäftigungsnachweise eine Kopie vom Arbeitsvertrag ?
Ich habe einfach bei meinem AG nach einem Beschäftigungsnachweis gefragt (als Grund habe ich genannt dass eine Versicherung von mir Selbige benötigt). Arbeitsvertrag könnte auch ausreichen, die Details darin möchte aber halt nicht jeder offenlegen. Zumal der Arbeitsvertrag auch nicht aussagt von wann bis wann du beschäftigt warst / bist.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
EJ 2019 NRW :hallo:


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende