Einstellungsjahrgang 2019

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Polli, Polli

Highway85
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 102
Registriert: Do 4. Okt 2018, 09:51
Wohnort: Remscheid

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Highway85 » Mo 4. Mai 2020, 19:03

Sehe ich genauso. Wir haben unsere Bude wieder gemietet.
NRW - EJ 2019

Sonique
Cadet
Cadet
Beiträge: 18
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 14:35
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Sonique » Mo 4. Mai 2020, 19:14

Richtig, nach dem hin und her war das auch mein letzter Stand.
Es heißt jetzt aber AUS Selm, aus dem LAFP, dass das Ordnungsamt die bekannten saftigen Strafen verhaengt, für die Wohngemeinschaften.

Die Info stammt nicht um 5 Ecken aus WhatsApp, sondern vom AusbilderIn
EJ2019
EZ erhalten

Highway85
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 102
Registriert: Do 4. Okt 2018, 09:51
Wohnort: Remscheid

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Highway85 » Mo 4. Mai 2020, 19:31

Ich bin ja kein Jurist, aber was für eine Strafe soll ich bekommen? Ich lebe mit den Leuten in einer häuslichen Gemeinschaft. Stehen alle Namen im Mietvertrag. Meiner Meinung nach kann das OAmt sich da auf den Kopf stellen?!
Lasse mich aber gerne eines besseren belehren, bevor ich ich 250 Flocken abdrücken muss.
NRW - EJ 2019

ente-wasser
Cadet
Cadet
Beiträge: 25
Registriert: Di 28. Aug 2018, 11:28
Wohnort: Dortmund

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon ente-wasser » Mo 4. Mai 2020, 19:57

Eure Infos werden sich bis dahin vermutlich noch einige male ändern. Wir erproben das Ganze gerade quasi. Und egal wen ihr fragt, jeder sagt euch was anderes. Wir sind jetzt in SHS und dort sagt auch jeder was anderes bezüglich Wohngemeinschaften und Fahrgemeinschaften. Rein rechtlich sind hier gewisse Konstellation erlaubt. Die dringende und auch weitestgehend nachvollziehbare Bitte des Lafp ist trotzdem, den Kontakt möglichst zu beschränken. Das gilt für die Zeit vor Ort, dort werdet ihr mit erheblichen Einschränkungen rechnen müssen und ebenso in der Freizeit vor Ort. Ich pendel derzeit auch 250km am Tag. Nicht prickelnd, aber ist momentan nun mal so.
EJ 2018

Benutzeravatar
Sunwalk
Corporal
Corporal
Beiträge: 303
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:44

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Sunwalk » Mo 4. Mai 2020, 20:48

Sonique hat geschrieben:
Mo 4. Mai 2020, 19:14
Richtig, nach dem hin und her war das auch mein letzter Stand.
Es heißt jetzt aber AUS Selm, aus dem LAFP, dass das Ordnungsamt die bekannten saftigen Strafen verhaengt, für die Wohngemeinschaften.

Die Info stammt nicht um 5 Ecken aus WhatsApp, sondern vom AusbilderIn
Nö, es heißt aus dem LAFP dass das Ordnungsamt saftige Strafen verhängt wenn wir uns nicht an die Coronaschutzverordnung halten. Die jedoch sagt nicht, dass ihr euch keine WG nehmen dürft. Die "bekannten Strafen" würden mich stark interessieren :)

AlpaKingz33
Constable
Constable
Beiträge: 86
Registriert: Do 12. Apr 2012, 00:03

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon AlpaKingz33 » Mo 4. Mai 2020, 21:08

Also unser Vermieter hat sowohl beim Ordnungsamt, als auch im lafp angerufen. Dem Ordnungsamt ist es egal, ob man da in eine Wg zieht und die Meinung vom Lapf kennt ja jeder.
Liebe Grüße
NRW

Benutzeravatar
palmair
Corporal
Corporal
Beiträge: 207
Registriert: Do 1. Jun 2017, 17:32
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon palmair » Mo 4. Mai 2020, 22:40

ente-wasser hat geschrieben:
Mo 4. Mai 2020, 19:57
Eure Infos werden sich bis dahin vermutlich noch einige male ändern. Wir erproben das Ganze gerade quasi. Und egal wen ihr fragt, jeder sagt euch was anderes. Wir sind jetzt in SHS und dort sagt auch jeder was anderes bezüglich Wohngemeinschaften und Fahrgemeinschaften. Rein rechtlich sind hier gewisse Konstellation erlaubt. Die dringende und auch weitestgehend nachvollziehbare Bitte des Lafp ist trotzdem, den Kontakt möglichst zu beschränken. Das gilt für die Zeit vor Ort, dort werdet ihr mit erheblichen Einschränkungen rechnen müssen und ebenso in der Freizeit vor Ort. Ich pendel derzeit auch 250km am Tag. Nicht prickelnd, aber ist momentan nun mal so.
Ich bin in derselben Situation und fahre zusammen mit einem Kollegen in Fahrgemeinschaft, was mit der VO vereinbar und auch von der AL bewilligt ist. Das LAFP hat dazu auch eine andere Meinung und empfiehlt vehement eine Einzelanreise. Gerade für Kollegen aus den Kreis Borken ist die Strecke nach SHS alles andere als kurz, sodass ich Fahrgemeinschaften zu zweit auch vertretbar finde. Auch LAFP SHS weist ausdrücklich darauf hin, das keine Wohnungen zu nehmen sind. Laut unserer AL sind Wohngemeinschaften erlaubt, wenn jeder ein Einzelzimmer hat und Hygienestandards eingehalten werden. Aber das kann nun mal kaum einer kontrollieren. Also alles auf eigene Gefahr...
________NRW________

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17577
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Polli » Di 5. Mai 2020, 22:24

Hi Leute,
by the way...

Eine WG verstößt nicht gegen irgend eine Corona-Verordnungen.

Wenn das so wäre, würden sehr viele Studenten, z. B. im Münster, eine "Dauerstraftat" begehen. :lol:

Trotzdem möchte ich jedoch jedem Mitglied einer Polizei-WG empfehlen, die Hygieneregeln, sowie den Sicherheitsabstand zu berücksichtigen. :yau:

Gruß :polizei2:


Yen
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 606
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:35

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Yen » Do 7. Mai 2020, 01:40

Das Problem wird doch eher sein, dass sich mehrere Personen aus unterschiedlichen Haushalten zu einer kurzfristigen Wohngemeinschaft zusammenschließen.
Kann da die Kritik in Richtung Corona verstehen, allerdings wüsste ich das nicht zu ahnden...

Benutzeravatar
Thor87
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 100
Registriert: Di 19. Jun 2018, 11:27
Wohnort: 33330

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Thor87 » So 24. Mai 2020, 10:32

Wünsche morgen allen viel Glück...🍀
ROW: 100.3xx :ja:

VB: 7.11.18 :zustimm:
EZ: 29.11.18 :zustimm:
DAB: 30.07.19 Wunschort :flehan:

Benutzeravatar
Sunwalk
Corporal
Corporal
Beiträge: 303
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:44

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Sunwalk » So 24. Mai 2020, 13:12

Thor87 hat geschrieben:Wünsche morgen allen viel Glück...Bild
Von mir auch , viel Glück dem A Strang !


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Thor87
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 100
Registriert: Di 19. Jun 2018, 11:27
Wohnort: 33330

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Thor87 » Mo 25. Mai 2020, 19:58

Welche EGL habt ihr heute gewählt ?
Ich habe :
J = §163b (1) StPO
W = §. 39 (1) Nr.1 PolG
ROW: 100.3xx :ja:

VB: 7.11.18 :zustimm:
EZ: 29.11.18 :zustimm:
DAB: 30.07.19 Wunschort :flehan:

Paula27
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Di 28. Aug 2018, 19:37

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Paula27 » Mo 25. Mai 2020, 20:07

Ich habe die beiden ausgewählt.
ER fand ich auch gut machbar aber Staatsrecht war fand ich nicht so gut... ich hoffe das bricht mir nicht das Genick, wäre ja mega ärgerlich ;-(

Benutzeravatar
palmair
Corporal
Corporal
Beiträge: 207
Registriert: Do 1. Jun 2017, 17:32
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon palmair » Mo 25. Mai 2020, 20:52

Paula27 hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 20:07
Ich habe die beiden ausgewählt.
ER fand ich auch gut machbar aber Staatsrecht war fand ich nicht so gut... ich hoffe das bricht mir nicht das Genick, wäre ja mega ärgerlich ;-(
Wie war denn die Verteilung? 70/30? Dann musst du dir keine Sorgen machen, sollte ER gut gewesen sein. Das kompensiert schon einiges, war bei mir auch so letztes Jahr! Hatte für Staatsrecht nur noch ca. 30 min (30% Gewichtung), hab fast nur Stichpunkte hingeschrieben und am Ende stand die 1,3. Das wird :zustimm:
________NRW________

Paula27
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Di 28. Aug 2018, 19:37

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Paula27 » Mo 25. Mai 2020, 21:27

Ne die war dieses Mal 65/35.
Habe leider beide Aufgaben in Staatsrecht falsch gelöst, das ist eher mein Problem...
Ich hoffe ich bekomme Teilpunkte, den Anfang habe ich ja richtig gelöst.
Aber gut zu wissen das muntert mich etwas aus! :)


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tobitob1 und 6 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende