Einstellungsjahrgang 2019

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

AlpaKingz33
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 190
Registriert: Do 12. Apr 2012, 00:03

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon AlpaKingz33 » Fr 28. Mai 2021, 22:26

Thor87 hat geschrieben:
Fr 28. Mai 2021, 19:17
Die Kombination der HS2 Klausur & Aktenbearbeitung werden eine Woche vorher bekannt gegeben ☝🏾Soeben bekannt geworden
Echt, wo denn? muss ich verpennt haben. :pfeif:
NRW

Marlex93
Cadet
Cadet
Beiträge: 23
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 07:15

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Marlex93 » Sa 29. Mai 2021, 11:31


AlpaKingz33
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 190
Registriert: Do 12. Apr 2012, 00:03

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon AlpaKingz33 » Sa 29. Mai 2021, 16:47

Das scheint der falsche Link zu sein. Man findet die Info aber auf der Insta-Seite der Hspv.
NRW

Marlex93
Cadet
Cadet
Beiträge: 23
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 07:15

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Marlex93 » Sa 29. Mai 2021, 19:56

Anscheinend hat der sich geändert, keine Ahnung warum. Aber ja es wird auf Instagram gesagt.

Marcel7693
Constable
Constable
Beiträge: 49
Registriert: Fr 22. Feb 2019, 09:58
Wohnort: NRW

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Marcel7693 » So 30. Mai 2021, 12:20

Man sollte davon ausgehen dürfen, dass es wohl im nächsten Newsletter oder aber in einer gesonderten Mail nochmals bekanntgegeben wird. :zustimm:

Lissysan
Cadet
Cadet
Beiträge: 26
Registriert: Do 18. Okt 2018, 22:31

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Lissysan » Di 8. Jun 2021, 19:57

Guten Abend,

habt ihr euch damals andere Handschuhe als die dienstlich gelieferten gekauft und wenn ja, welche waren das?

Ich würde mir auch gerne ein anderes Paar kaufen, weiß aber nicht welche empfehlenswert sind. im Thread EJ 18 habe ich 2 empfohlene gefunden, haben mir aber persönlich nicht allzu sehr zugesagt.

The-angry-muffin
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 20:20

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon The-angry-muffin » Di 8. Jun 2021, 21:10

Gloddy hat geschrieben:
Di 8. Jun 2021, 19:57
Guten Abend,

habt ihr euch damals andere Handschuhe als die dienstlich gelieferten gekauft und wenn ja, welche waren das?

Ich würde mir auch gerne ein anderes Paar kaufen, weiß aber nicht welche empfehlenswert sind. im Thread EJ 18 habe ich 2 empfohlene gefunden, haben mir aber persönlich nicht allzu sehr zugesagt.
Dafür gibt es einen Thread zu.

viewtopic.php?f=45&t=41078&p=1383412&hi ... e#p1383412

Ich denke mal KA die gerade mal ein Praktikum absolviert haben sind keine guten Ratgeber. Um ein Tipp zu geben müsste man Erfahrung mit mehreren Handschuhen haben. :)

Criss_mitchel
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1253
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 01:42

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Criss_mitchel » Di 8. Jun 2021, 22:55

Gloddy hat geschrieben:
Di 8. Jun 2021, 19:57
Guten Abend,

habt ihr euch damals andere Handschuhe als die dienstlich gelieferten gekauft und wenn ja, welche waren das?

Ich würde mir auch gerne ein anderes Paar kaufen, weiß aber nicht welche empfehlenswert sind. im Thread EJ 18 habe ich 2 empfohlene gefunden, haben mir aber persönlich nicht allzu sehr zugesagt.

Was ist dir wichtig? Schutz, Gefühl usw.

Ich hatte z.B. im WWD andere als in der EHU und andere Kollegen haben sich erst in der EHU Handschuhe gekauft ähnlich meinen aus der WWD Zeit. Das ist Geschmackssache gibt auch Kollegen die haben ein paar zum anpacken und andere zum durchsuchen wieder andere Kollegen nehmen zum durchsuchen einfache Latexhandschuhe.

Dazu die Passform eng anliegend, bisschen weiter , kurz, lang alles mögliche kann da reinspielen.

Wieviel Geld möchtest du ausgeben?
Probiert die Habdschuhe auf jeden Fall an!!!

Neben Handschuhen sollte man sich auch spätestens nach der Ausbildung eine anständige Taschenlampe gönnen.

AlpaKingz33
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 190
Registriert: Do 12. Apr 2012, 00:03

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon AlpaKingz33 » Di 8. Jun 2021, 23:51

Ich glaube, dass ein günstiges Einsteigermodell > 35 Euro im Copshop in der Ausbildung vollkommen ausreicht. Man weiß halt nie wie es im Studium läuft etc., daher halte ich die ganzen teuren Modell für übertrieben. :pfeif:
NRW

Criss_mitchel
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1253
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 01:42

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Criss_mitchel » Mi 9. Jun 2021, 00:43

AlpaKingz33 hat geschrieben:
Di 8. Jun 2021, 23:51
Ich glaube, dass ein günstiges Einsteigermodell > 35 Euro im Copshop in der Ausbildung vollkommen ausreicht. Man weiß halt nie wie es im Studium läuft etc., daher halte ich die ganzen teuren Modell für übertrieben. :pfeif:
👍 vorallem muss das nicht schlechter sein als die teuren.
Ich war mit meinen Copshop Eigenmarke Handschuhen damals auch sehr zufrieden.

Achja bedenkt bitte je höher Schnitt- und Stichschutz sind um so größer ist auch die Wahrscheinlichkeit das der Handschuh sehr "klobbig" ist und man wenig bis kein Gefühl zum Abtasten hat oder such schlecht in Taschen kommen. Die Erfahrung haben Kollegen aus meinem damaligen Kurs gemacht da mussten dann nach ein paar Wochen doch andere Handschuh her und die super sicheren liesen sich leider nicht mehr umtauschen nach der Zeit.

Lissysan
Cadet
Cadet
Beiträge: 26
Registriert: Do 18. Okt 2018, 22:31

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Lissysan » Mi 9. Jun 2021, 10:48

Schutz ist mir auf jeden Fall wichtig. Das Tragegefühl ebenfalls. Es müsste so ein Zwischending sein.

Genau daran habe ich auch gedacht: Die Handschuhe werden klobig und unkomfortabel, je höher der Stich- und Schnittschutz ist.
Passform sollte ungefähr wie diese "Gartenhandschuhe" aus dem Baumarkt sein, also gut anliegend.

Bis 50€ hätte ich angedacht. Gerne auch darunter.

Benutzeravatar
palmair
Corporal
Corporal
Beiträge: 264
Registriert: Do 1. Jun 2017, 17:32
Wohnort: Niederrhein

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon palmair » Mi 9. Jun 2021, 11:43

Servus,

kann mich Criss nur anschließen. Zum durchsuchen sollte es auf jeden Fall was mit ordentlicher Schutzklasse sein, aber kalt auch keine Teile mit gefühlt 3m Außenwand. Das ginge in Fall der Fälle auch auf Kosten der Eigensicherung, wenn z.B. vor dem Transport in FuStw das Taschenmesser im Hosenbund deswegen nicht ertastet wird.

Ich habe meinen Kompromiss zwischen Passform und Sicherheit in diesem Modell gefunden:
https://onfireshop.de/products/speedsaf ... -6-xxxl-12

Passform ist wirklich wie ein Garten Handschuh, weil es eben einer ist. Nur etwas getuned. ;D In meiner Behörde nutzen den sehr viele und sind auch durchaus zufrieden. Die Sicherheitswerte hinsichtlich Stich- und Schnittschutz sind auch gut. Dennoch werde ich mir für September wohl noch ein zweites, etwas stabileres Paar gönnen. Die eierlegende Wollmilchsau gibt es halt einfach nicht :zustimm:
________NRW________

Wolkow
Constable
Constable
Beiträge: 86
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 20:47

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Wolkow » Fr 11. Jun 2021, 23:22

Unser Ausbilder hat Mechanix Cut empfohlen und ein anderer einfache Gartenhandschuhe (da günstig und man schnell Ersatz hat und genug Feingefühl)
EJ 2020

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15871
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon MICHI » Fr 11. Jun 2021, 23:51

Wie haben einen entsprechenden Sammelthread zum Thema Handschuhe. Warum muss ein Einstellungsthread damit themenfremd zugemüllt werden?
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Criss_mitchel
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1253
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 01:42

Re: Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Criss_mitchel » Sa 12. Jun 2021, 00:16

Wolkow hat geschrieben:
Fr 11. Jun 2021, 23:22
Unser Ausbilder hat Mechanix Cut empfohlen und ein anderer einfache Gartenhandschuhe (da günstig und man schnell Ersatz hat und genug Feingefühl)
99 Kollegen werden wahrscheinlich 85 verschiedene Handschuhe enpfehlen.
Wie gesagt persönliche Vorlieben, Arbeitsumgebung/ Tätigkeit usw.
Ich habe die Mechanix Breacher FR u.a. sind die flammenhemmend was für meinen Einsatzbereich nicht unwichtig ist. Bin damit sehr zufrieden.

Bzgl. der einfachen Gartenhandschuhe kann ich dem nur zustimmen. Immer gut davon ein paar am Mann oder in der Einsatztasche zu haben.

Wie Michi schon sagte sollten wir alle weiteren Diskussionen und Tipps im Handschuhthread austauschen. Falls es noch zu meinen Ausführungen fragen gibt gern auch per PN


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende