Einstellungsjahrgang 2019

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Benutzeravatar
palmair
Constable
Constable
Beiträge: 93
Registriert: Do 1. Jun 2017, 17:32
Wohnort: Union

Re: Höheres Körpergewicht zum Einstellungstag

Beitragvon palmair » So 19. Mai 2019, 15:34

Moin,

die Frage gab es meines Erachtens nach schon öfter in den jeweiligen EJ Threads. Ich denke das braucht hier keinen eigenen :)

Herrschende Meinung ist, dass du ohne Auflage seitens des PÄD nicht nochmal auf die Waage musst. So war das es bei mir auch. Ich hatte eine Auflage und musste auf die Waage. Die anderen nicht.
Da aber jede EB anders arbeitet ist das aber nicht ganz auszuschließen. Bei einer geringfügigen Zunahme die bedingt durch Kraftsport auch optisch nicht so auffällt, würde ich mir allgemein aber keine Sorgen machen!
________NRW________

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17411
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Höheres Körpergewicht zum Einstellungstag

Beitragvon Polli » So 19. Mai 2019, 17:25

Hi MichaGk,

welchen BMI hast du mit deinen zusätzlichen 5 Kg :?:

Gruß :polizei2:

P.S.: Ich verschiebe deine Anfrage in den passenden Jahrgangsthread.

Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

MichaGk
Cadet
Cadet
Beiträge: 36
Registriert: Sa 20. Apr 2019, 10:55

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon MichaGk » So 19. Mai 2019, 18:34

Danke für die Antworten!

Ich hätte einen BMI von 25,2 laut eines BMI-Rechners im Internet.

Gruß :)
NRW - EJ 2019 :)

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17411
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Polli » So 19. Mai 2019, 20:39

Dann brauchst du dir keine Sorgen zu machen. :zustimm:

Da du keine Auflage hattest, wirst du am Einstellungstag, am 02.09.2019, beim Doc :onceldoc: auch
nicht mehr gewogen.

Gruß :polizei2:

Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

AlpaKingz33
Constable
Constable
Beiträge: 57
Registriert: Do 12. Apr 2012, 00:03

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon AlpaKingz33 » So 19. Mai 2019, 21:34

Polli hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 20:39
Dann brauchst du dir keine Sorgen zu machen. :zustimm:

Da du keine Auflage hattest, wirst du am Einstellungstag, am 02.09.2019, beim Doc :onceldoc: auch
nicht mehr gewogen.

Gruß :polizei2:


Grüßt euch, ich bin echt gespannt, ob es am Einstellungstag tatsächlich so entspannt ist, wie immer beschrieben wird :flehan:
EZ✅

Cop Zone 0597
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 20:38

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Cop Zone 0597 » So 19. Mai 2019, 21:54

Polli hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 20:39
Dann brauchst du dir keine Sorgen zu machen. :zustimm:

Da du keine Auflage hattest, wirst du am Einstellungstag, am 02.09.2019, beim Doc :onceldoc: auch
nicht mehr gewogen.

Gruß :polizei2:

Gilt das auch für andere Auflagen. Ich musste zum Beispiel einen Lungenfunktionstest beim Lungenfachartzt machen. Muss ich diesen dann auch am Einstellungstag nochmal wiederholen?

Ilker1984
Constable
Constable
Beiträge: 54
Registriert: So 15. Jul 2018, 16:17

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Ilker1984 » Mo 20. Mai 2019, 08:25

Cop Zone 0597 hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 21:54
Polli hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 20:39
Dann brauchst du dir keine Sorgen zu machen. :zustimm:

Da du keine Auflage hattest, wirst du am Einstellungstag, am 02.09.2019, beim Doc :onceldoc: auch
nicht mehr gewogen.

Gruß :polizei2:

Gilt das auch für andere Auflagen. Ich musste zum Beispiel einen Lungenfunktionstest beim Lungenfachartzt machen. Muss ich diesen dann auch am Einstellungstag nochmal wiederholen?

Ganz sicher nein, die Auflage hast du ja bereits erfüllt und ist somit erledigt. Der PÄD sichert sich nur damit ab, das ein Facharzt bestätigt das deine Lunge Ok ist. Sonst müsstest du es ja quasi jährlich machen.
PC-Test: :zustimm:
Doc.: :zustimm:
AC: :zustimm:
ROW: 103,525

Cop Zone 0597
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 20:38

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Cop Zone 0597 » Mo 20. Mai 2019, 19:49

Ilker1984 hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 08:25
Cop Zone 0597 hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 21:54
Polli hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 20:39
Dann brauchst du dir keine Sorgen zu machen. :zustimm:

Da du keine Auflage hattest, wirst du am Einstellungstag, am 02.09.2019, beim Doc :onceldoc: auch
nicht mehr gewogen.

Gruß :polizei2:

Gilt das auch für andere Auflagen. Ich musste zum Beispiel einen Lungenfunktionstest beim Lungenfachartzt machen. Muss ich diesen dann auch am Einstellungstag nochmal wiederholen?

Ganz sicher nein, die Auflage hast du ja bereits erfüllt und ist somit erledigt. Der PÄD sichert sich nur damit ab, das ein Facharzt bestätigt das deine Lunge Ok ist. Sonst müsstest du es ja quasi jährlich machen.
Ok vielen Dank.
Hast mir sehr geholfen :zustimm:

Hambri
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 17:13
Wohnort: Bochum

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Hambri » Di 21. Mai 2019, 11:37

Tag alle zusammen!

Gefährdet eine Geschlechtskrankheit die Einstellung? Mir ist am Wochenende beim GV das Kondom gerissen und da man heutzutage nicht sicher sein kann, was sein Gegenüber hat, mache ich mir da etwas Sorgen. Termin bei meinem Hausarzt ist in 2 Monaten, aufgrund der Inkubationszeit und würde gerne mal wissen, wie es halt diesbezüglich bei der Polizei aussieht mit HIV o.Ä..
:motz:

Jake21
Constable
Constable
Beiträge: 51
Registriert: Do 14. Jan 2016, 18:34

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Jake21 » Di 21. Mai 2019, 13:50

Hambri hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 11:37
Tag alle zusammen!

Gefährdet eine Geschlechtskrankheit die Einstellung? Mir ist am Wochenende beim GV das Kondom gerissen und da man heutzutage nicht sicher sein kann, was sein Gegenüber hat, mache ich mir da etwas Sorgen. Termin bei meinem Hausarzt ist in 2 Monaten, aufgrund der Inkubationszeit und würde gerne mal wissen, wie es halt diesbezüglich bei der Polizei aussieht mit HIV o.Ä..
Jap, eine Geschlechtskrankheit würde die Einstellung gefährden.
"Polizeinotruf" :?:
"Bin ich bei der Polizei?" :lupe:
"Nein, ich bin bei der Polizei. Sie sind irgendwo da draußen und telefonieren" :mrgreen:

Benutzeravatar
CHRiS.96
Constable
Constable
Beiträge: 95
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 12:23
Wohnort: NRW

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon CHRiS.96 » Mi 22. Mai 2019, 14:06

Hambri hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 11:37
Tag alle zusammen!

Gefährdet eine Geschlechtskrankheit die Einstellung? Mir ist am Wochenende beim GV das Kondom gerissen und da man heutzutage nicht sicher sein kann, was sein Gegenüber hat, mache ich mir da etwas Sorgen. Termin bei meinem Hausarzt ist in 2 Monaten, aufgrund der Inkubationszeit und würde gerne mal wissen, wie es halt diesbezüglich bei der Polizei aussieht mit HIV o.Ä..
Hey,

ich weiß, dass es vielleicht ein wenig "Klugscheißer-Like" ist, aber eine Geschlechtskrankheit ist NICHT HIV, Hepatitis o.ä.
Eine Geschlechtskrankheit wäre Bspw. das sog. "Tripper". Bei HIV handelt es sich um eine Immunschwäche. Ich könnte mir vorstellen, dass es bei einer Geschlechtskrankheit keine wirklichen Probleme gibt, sofern diese behandelt worden, abgeheilt und ohne weitere Folgen sind. Bei HIV oder Hepatitis wird das wahrscheinlich anders aussehen und als Ausschlussgrund definitiv in Frage kommen.
Bewerber NRW - EJ 2019
End-ROW --> 107,974 :zustimm:
30.7.19 - DAB --> Wunschort erhalten :flehan:

Ogi93
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Di 5. Feb 2019, 03:13

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Ogi93 » Fr 24. Mai 2019, 09:50

Ich habe gerade mit der Bewerberzentrale gesprochen,

mit hoher Wahrscheinlichkeit würde der ROW für dieses Jahr über dem Wert vom letzten Jahr liegen.

Jonny123
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 15:13

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Jonny123 » Fr 24. Mai 2019, 11:04

Wie viel höher 😱😅

Ogi93
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Di 5. Feb 2019, 03:13

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Ogi93 » Fr 24. Mai 2019, 11:25

Das ist die Frage. Es gibt noch einige hundert Bewerber die geprüft werden müssen.

Cop Zone 0597
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 20:38

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Cop Zone 0597 » Fr 24. Mai 2019, 12:39

Wird der ROW überhaupt nochmal gesenkt?


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende