Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

NK16
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 09:55

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon NK16 » Mo 15. Jul 2019, 20:00

KaVe hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 11:29
Sooo,
Mit der GKV gibt es keine Probleme. Man ist vier Wochen nachversichert.Meine GKV teilte mir aber mit, das dies zu Problemen mit der Rentenkasse führen wird. Nach zwei vergeblichen Stunden dort jemand ans Telefon zu bekommen, gebe ich es jetzt erstmal auf.

Super, lieben Dank für den Tipp! Wir sind bisher über die Debeka auch ganz gut gelaufen, aber zu vergleichen, schadet ja nie :-) .
Wenn du weitere Ergebnisse bzgl der Rentenkasse hast, gern noch einmal berichten. Würde mich (und vllt auch andere) interessieren.
EJ 2019 - NRW

ROW: 107,xx
DAB: 30.07. :flehan:

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17377
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Polli » Mo 15. Jul 2019, 20:03

KaVe hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 11:29
Sooo,
Mit der GKV gibt es keine Probleme. Man ist vier Wochen nachversichert.Meine GKV teilte mir aber mit, das dies zu Problemen mit der Rentenkasse führen wird. Nach zwei vergeblichen Stunden dort jemand ans Telefon zu bekommen, gebe ich es jetzt erstmal auf.
Hi KaVe,

danke für dein Feedback. :zustimm:

Offensichtlich funktionieren meine Brains :gruebel: noch... :polizei1:

Gruß :polizei2:
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17377
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Polli » Mo 15. Jul 2019, 20:08

CHRiS.96 hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 14:33
Hallo zusammen,

vor 5 Minuten wurde auf der offiziellen Facebook Seite "Polizei NRW Karriere" bekanntgegeben, dass der ROW für eine Einstellung auf 92,000 gesenkt wurde. :zustimm:
Hi Leute,
ich kann die Angaben von Chris bestätigen.

viewtopic.php?f=25&t=85556


Gruß und weiterhin Geduld :tanz: bei denjenigen, die noch darunter liegen....
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

KaVe
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: So 14. Jul 2019, 13:16

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon KaVe » Mo 15. Jul 2019, 22:22

So melde mich nochmal kurz zu Wort in Sachen Rentenkasse. Habe doch noch jemand telefonisch erreicht. Die obligatorischen Fragen über mich ergehen lassen, wie lange ich schon in der Arbeitswelt bin ( 16 Jahre ), da ja alles unter 5 Jahren verfällt etc.
Dann wurde mir mitgeteilt, das bei der nächsten Überprüfung meiner Rentenansprüche ein Schreiben mit Fragebogen an mich rausgeht
... warum ich nicht mehr in die Rentenkasse einzahle
... ob ich jetzt Hausfrau und Mutter bin
... oder vielleicht doch sogar jemand anderen Gefunden habe der im Alter für mich zahlt ... siehe Pensionsansprüche :verweis:

Dann kann ich angeben das ich einen Tag nichts gemacht habe, arbeitslos gewesen bin.
Das würde dann geprüft und durchgewunken, um einen lückenlosen Verlauf meiner Vita herzustellen.

Auf Nachfrage wann dieser Fragebogen dann käme bekam ich eine kurze knappe Antwort.... demnächst... So in 10 bis 15 Jahren. :stupid:

Also fasse ich mal zusammen... es interessiert nicht ob da 01.09.2019 oder 02.09.2019 draufsteht.Man ist versichert und die Rentenkasse meldet sich sowieso und mein Problem war bzw ist gar kein Problem

In diesem Sinne

Einen schönen Abend allen

Highway85
Constable
Constable
Beiträge: 64
Registriert: Do 4. Okt 2018, 09:51
Wohnort: Remscheid

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Highway85 » Di 16. Jul 2019, 08:43

Hi KaVe,

vielen Dank für das Teilen dein Infos, habe es mit Spannung verfolgt, da ich im Prinzip auch in derselben Situation bin. Schön zu wissen, dass das ganze dann im Prinzip gar kein Problem darstellt.

Habe das ganze dann auch gleich mal zum Anlass genommen, bei der RV eine Kontenklärung zu veranlassen um evtl. andere Lücken schließen zu können.
NRW - EJ 2019 AL Hagen

Iluvmoney5

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Iluvmoney5 » Di 16. Jul 2019, 16:37

Es werden noch c.a 120 Bewerber geprüft.

Quelle: Polizei NRW Karriere auf Facebook

Polizeianwärter_2019
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: So 9. Jun 2019, 17:56

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Polizeianwärter_2019 » Di 16. Jul 2019, 16:44

Mal ne kurze Zwischenfrage :zunge:

Gibt es hier jemanden der auch noch am 15.08 zum Raddeln nach Münster muss? :gruebel: :polizei13:

Laut Münster soll am 25.07 der letzte Termin für die Wiederholer des Belastungs-EKG‘s sein. Wie ich bereits erwähnt habe kenne ich aber jemanden der kurzfristig noch einen Termin für den 15.08 bekommen hat. :gruebel:

NK16
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 09:55

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon NK16 » Di 16. Jul 2019, 21:26

Ja, ebenso nochmal lieben Dank für diese Info, KaVe.
Heißt für mich jetzt, dass ich auch noch einmal rumtelefonieren muss. Denn in der „richtigen“ Arbeitswelt war ich bisher immer nur in Teilzeit oder in einer Aushilfstätigkeit neben meinem Studium tätig :pfeif: .
Würde ab Beendigung des Studiums bei der Polizei bis 65 auch „nur“ 39 statt 40 Jahre Dienst verrichten, was meines Wissens nach einen (kleinen?) Abzug bei der Pension bedeutet..
Falls das hier ebenfalls jemanden interessiert, teile ich dann gern nochmal sobald ich mehr weiß.

Lieben Gruß :hallo:
EJ 2019 - NRW

ROW: 107,xx
DAB: 30.07. :flehan:

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17377
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Polli » Di 16. Jul 2019, 22:35

Hi NK16,


bei der Polizei "erarbeitest" du jährlich 1,79375 % deiner Pension.

Die Pension liegt bei 71,75 % der ruhegaltsfähigen Bezüge.

Diese 71,75 % erhält man nach 40 Dienstjahren. (1,79375 x 40 Jahre = 71,75 %)

Wenn man also älter als 22 Jahre ist, kann man nach dem heutigen Stand die volle Pension nicht erreichen,
da man regulär mit 62 Jahren pensioniert wird.

Wie das in X Jahren aussehen wird, wissen wir nicht. :nixweiss:

Pauschal möchte ich jedem empfehlen, privat Vorsorge für sein Alter zu treffen.
Sei es durch den Erwerb von Eigentum, und/oder einem privaten Rentenbaustein, etc...

Hinweis:
Wer bereits vor der Polizei schon etwas ordentliches gelernt und damit Rentenansprüche erworben hat,
bekommt diese zuvor erworbenen Rentenansprüche mit dem 65. - 67. Lebensjahr monatlich ausgezahlt.

Die werden dann zur Pension addiert.
Allerdings kann man dann mit 65 - 67 Jahren auch nur die maximalen 71,75 % bekommen.
Hätte man theoretisch höhere Ansprüche erworben, würde die Pension entsprechend gekürzt,
um wieder auf diese 71,75 % zu kommen.

Privat erworbene (gesparte) Rentenansprüche (private Rente) werden nicht in die Pension mit eingerechnet...


@ KaVe,

erneut danke, für dein weiteres Feedback :blume:

Gruß :polizei2:

Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Ogi93
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Di 5. Feb 2019, 03:13

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Ogi93 » Mi 17. Jul 2019, 13:42

hat jemand schon diese Woche die EZ bekommen?

Benutzeravatar
Sunwalk
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 168
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:44

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Sunwalk » Mi 17. Jul 2019, 13:47

Du sprichst von der EZ oder vom DAB?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
EJ 2019 NRW :hallo:

Ogi93
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Di 5. Feb 2019, 03:13

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Ogi93 » Mi 17. Jul 2019, 13:55

Sunwalk hat geschrieben:
Mi 17. Jul 2019, 13:47
Du sprichst von der EZ oder vom DAB?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Die Einstellungszusagen, nachdem der ROW am Montag gesenkt wurde...

Marceyy
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Do 20. Jun 2019, 12:37

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Marceyy » Mi 17. Jul 2019, 15:11

Ogi93 hat geschrieben:
Mi 17. Jul 2019, 13:42
hat jemand schon diese Woche die EZ bekommen?
Laut Münster versuchen sie diese Einstellungszusagen noch diese Woche rauszuschicken.

Jens669
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Di 14. Mai 2019, 12:21

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Jens669 » Mi 17. Jul 2019, 16:53

Hallo zusammen ich hätte eine Frage :

Bekommt man eigentlich auch ein Semester Ticket von der Polizei, um mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu den jeweiligen Studien- oder Trainingsstandorte zu kommen

MichaGk
Cadet
Cadet
Beiträge: 31
Registriert: Sa 20. Apr 2019, 10:55

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon MichaGk » Mi 17. Jul 2019, 17:03

Jens669 hat geschrieben:
Mi 17. Jul 2019, 16:53
Hallo zusammen ich hätte eine Frage :

Bekommt man eigentlich auch ein Semester Ticket von der Polizei, um mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu den jeweiligen Studien- oder Trainingsstandorte zu kommen
Leider nein. :frown:
NRW - EJ 2019 :)

ROW - 98,XXX :zustimm:
EZ :tanzen:


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende