Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Benutzeravatar
Menax
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Do 28. Jun 2018, 16:49

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Menax » Fr 24. Aug 2018, 10:08

Thor87 hat geschrieben:
Fr 24. Aug 2018, 09:33
Habe vor zwei Tagen eine E-Mail bekommen, dass meine Bewerbung nun bearbeitet wird.

Ist das normal, dass die Bearbeitung so lange Zeit in Anspruch nimmt?
Ja, das ist ganz normal.

Es sind mehrere Tausend Bewerbungen, die hier erst einmal geprüft werden müssen (auf Vollständigkeit usw).

Ich hatte mich letztes Jahr ganz zum Schluss der Bewerbungsphase beworben (Oktober 2018) und erst im Februar eine Einladung zum PC-Test bekommen.

Du solltest für das Bewerbungsverfahren sehr viel Geduld mitbringen :polizei1:
EJ 2018 - Düsseldorf

:lupe:

chris3795
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 115
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 17:03
Wohnort: NRW

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon chris3795 » Fr 24. Aug 2018, 10:41

Ja, da die Akte ja wohl auch noch ggf. vom Arzt durchgeguckt wird (weiß nicht, ob der Arzt bei der Bewerbung bereits immer drüber guckt oder nur bei bestimmten Sachen).
Jedenfalls hat die Bearbeitung bei mir auch etwa eine Woche gedauert und je nachdem, ob ärztliche Sachen eingetragen sind oder man die berufliche Qualifikation näher prüfen muss, kann es vielleicht auch mal etwas dauern.
Bewerber NRW 2019
Bewerbung abgegeben 4.6.18 :zustimm:
1. Tag 3.7.18 PC-Test: 112/129 :zustimm:
2. Tag 1.10.18 Arzt: :zustimm: Wiener Test: :zustimm:
3. Tag 3.12.18 AC 115 Punkte
4. Tag EKG :polizei13:
Gesamt-ROW: 111,177

Erdna92
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 15:02

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Erdna92 » Fr 24. Aug 2018, 10:56

Thor87 hat geschrieben:
Fr 24. Aug 2018, 09:33
Habe vor zwei Tagen eine E-Mail bekommen, dass meine Bewerbung nun bearbeitet wird.

Ist das normal, dass die Bearbeitung so lange Zeit in Anspruch nimmt?
Ja, das ist keine Seltenheit. Ich habe auch etwas über zwei Monate gewartet.
Andere waren hingegen schon bei den ersten beiden Tests.
Bewerber EJ2019
Bewerbung: 04.06.18 :verweis:
Tag 1: 26.09.18 :zustimm: 101/124
Tag 2: :polizei13:
Tag 3: :polizei13:

Juliamaggy
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Do 16. Aug 2018, 09:51

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Juliamaggy » Fr 24. Aug 2018, 13:45

Hallo zusammen!

Ich hätte eine frage bezüglich Tätowierungen und zwar habe ich einen Löwenkopf und einen Adler Flügel auf meinem Oberarm, bei der Dienstkleidung würden wahrscheinlich ein wenig Federn von meinem Flügel rausgucken, der Flügel geht bis zum meiner Armbeuge der Innenseite meines Arms.
(Also ziemlich großflächig, jedoch hauptsächlich im Innenwinkel meines Armes)
Meint ihr dies würde trotz der lediglich circa 4 cm die aus dem Sommerhemd rausgucken würden, ein Problem bei der Einstellung darstellen?

Prometheus91
Corporal
Corporal
Beiträge: 263
Registriert: Di 15. Mär 2016, 23:47

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Prometheus91 » Fr 24. Aug 2018, 19:39

Juliamaggy hat geschrieben:
Fr 24. Aug 2018, 13:45
Hallo zusammen!

Ich hätte eine frage bezüglich Tätowierungen und zwar habe ich einen Löwenkopf und einen Adler Flügel auf meinem Oberarm, bei der Dienstkleidung würden wahrscheinlich ein wenig Federn von meinem Flügel rausgucken, der Flügel geht bis zum meiner Armbeuge der Innenseite meines Arms.
(Also ziemlich großflächig, jedoch hauptsächlich im Innenwinkel meines Armes)
Meint ihr dies würde trotz der lediglich circa 4 cm die aus dem Sommerhemd rausgucken würden, ein Problem bei der Einstellung darstellen?
Das ist immer Einzelfallabhängig.

Da werden Fotos von gefertigit und dann entscheidet dies eine Kommission und wird dir dann die weitere vorgehensweise mitteilen.
EJ2016 NRW

Benutzeravatar
CHRiS.96
Constable
Constable
Beiträge: 78
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 12:23
Wohnort: NRW

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon CHRiS.96 » Mo 27. Aug 2018, 14:53

Hallo zusammen,

ich war gerade im hiesigen Krankenhaus und durfte über Connections ein Belastungs-EKG durchführen. Dies verlief auch positiv, sodass ich mir über das bestehen des EKG's zunächst keine Gedanken machen. Bei einer Belastung von 275 Watt hatte ich eine HF von 175/min. Ich wiege 82 kg.

Jedoch macht mein Blutdruck mir ein wenig Sorgen. Dieser war bei 275 Watt bei 221/108 mmHg. Nun ist meine Frage ob jemand weiß wie hoch der Blutdruck maximal sein kann und welche Schwellenwerte NICHT überschritten werden dürfen.

Hier eine kleine Übersicht meiner Werte: (Das B.-EKG wurde halbliegend durchgeführt. Meiner Meinung nach ist dies deutlich schwerer)

25 Watt (Aufwärmphase) = 71 / min - 143/97 mmHg
75 Watt = 113 / min - 171/90 mmHg
125 Watt = 143 / min - 191/104 mmHg
175 Watt = 153 / min - 211/96 mmHg
225 Watt = 168 / min - 221/108 mmHg
275 Watt = 175 / min - 221/108 mmHg

Kann jemand Licht ins dunkle bringen??? :polizei13: :polizei13:
Bewerber NRW - EJ 2019
28.11.2018 - Einstellungszusage erhalten :zustimm:

Erdna92
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 15:02

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Erdna92 » Mo 27. Aug 2018, 20:49

CHRiS.96 hat geschrieben:
Mo 27. Aug 2018, 14:53
Hallo zusammen,

ich war gerade im hiesigen Krankenhaus und durfte über Connections ein Belastungs-EKG durchführen. Dies verlief auch positiv, sodass ich mir über das bestehen des EKG's zunächst keine Gedanken machen. Bei einer Belastung von 275 Watt hatte ich eine HF von 175/min. Ich wiege 82 kg.

Jedoch macht mein Blutdruck mir ein wenig Sorgen. Dieser war bei 275 Watt bei 221/108 mmHg. Nun ist meine Frage ob jemand weiß wie hoch der Blutdruck maximal sein kann und welche Schwellenwerte NICHT überschritten werden dürfen.

Hier eine kleine Übersicht meiner Werte: (Das B.-EKG wurde halbliegend durchgeführt. Meiner Meinung nach ist dies deutlich schwerer)

25 Watt (Aufwärmphase) = 71 / min - 143/97 mmHg
75 Watt = 113 / min - 171/90 mmHg
125 Watt = 143 / min - 191/104 mmHg
175 Watt = 153 / min - 211/96 mmHg
225 Watt = 168 / min - 221/108 mmHg
275 Watt = 175 / min - 221/108 mmHg

Kann jemand Licht ins dunkle bringen??? :polizei13: :polizei13:
Sind deine U/Min nicht zu hoch? Es wird doch von 60-70 ausgegangen, oder habe ich das falsch verstanden?
Je schneller man tritt, umso leichter fällt es nämlich die entsprechende Wattzahl zu erreichen...
Bewerber EJ2019
Bewerbung: 04.06.18 :verweis:
Tag 1: 26.09.18 :zustimm: 101/124
Tag 2: :polizei13:
Tag 3: :polizei13:

Benutzeravatar
Luck4600
Cadet
Cadet
Beiträge: 23
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 11:16
Wohnort: Kreis Unna

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

Beitragvon Luck4600 » Mo 27. Aug 2018, 20:52

Ich geh mal stark davon aus, dass die Herzfrequenz gemeint ist. ;D :polizei1:
EJ 2019(NRW/HE/RLP/ZOLL)
NRW Beworben: 24.06.18 :santa: :computer:
    1. Tag: 117/124 (27.09.18) :zustimm:
      2. Tag: PÄU
      08.10.: Entscheidung ausgesetzt (kard. Abklärung) 18.01.: Belastungs-EKG
        3. Tag: :?:

        Benutzeravatar
        CHRiS.96
        Constable
        Constable
        Beiträge: 78
        Registriert: Mo 2. Nov 2015, 12:23
        Wohnort: NRW

        Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

        Beitragvon CHRiS.96 » Mo 27. Aug 2018, 21:15

        Luck4600 hat geschrieben:
        Mo 27. Aug 2018, 20:52
        Ich geh mal stark davon aus, dass die Herzfrequenz gemeint ist. ;D :polizei1:
        Korrekt! :zustimm: :zustimm:

        Die Umdrehungen pro Minute lagen bei 60 U/min
        Bewerber NRW - EJ 2019
        28.11.2018 - Einstellungszusage erhalten :zustimm:

        Benutzeravatar
        christian_8519
        Cadet
        Cadet
        Beiträge: 11
        Registriert: So 29. Apr 2018, 18:57
        Wohnort: Recklinghausen

        Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

        Beitragvon christian_8519 » Mi 29. Aug 2018, 09:42

        Erdna92 hat geschrieben:
        Mi 22. Aug 2018, 16:51
        Soo,

        für mich geht's am 26.09.18 mit dem PC-Test in Münster los.

        Drückt die Däumchen :polizei7:

        Ob es bei Bestehen und Einladung zum Arzt für das EKG reicht, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. Bis dahin verbleiben ja immerhin noch etwa 1,5 Monate. Sollte ich nicht noch extrem abnehmen, müsste ich 275 Watt treten...sportliche Leistung.

        Wenn wir hier Sportler unter uns haben und/oder Kolleg*innen die das EKG bereits hinter sich haben, bin ich für jegliche Tipps offen :lupe:
        "Sportliche Leistung", genau darum gehts ja. :polizei2: Wie ist denn deine Ausgangslage? Welchen Sport machst du aktuell? Wie lief die bisherige Vorbereitung? Willst du noch abnehmen bis dahin? Hast du ein sportliches Fahrrad, einen Rollentrainer o. ä. oder Zugang zu einem Fitnessstudio?

        LG, Christian
        Bewerber NRW EJ 2019

        DSA: :zustimm:
        PC: :zustimm:
        AC: :zustimm:
        PÄU: :zustimm:
        RSA/Schwimmen: Winter 2018
        ROW: 111,039 :pfeif:

        Erdna92
        Cadet
        Cadet
        Beiträge: 20
        Registriert: Mi 19. Okt 2016, 15:02

        Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

        Beitragvon Erdna92 » Mi 29. Aug 2018, 14:51

        christian_8519 hat geschrieben:
        Mi 29. Aug 2018, 09:42
        Erdna92 hat geschrieben:
        Mi 22. Aug 2018, 16:51
        Soo,

        für mich geht's am 26.09.18 mit dem PC-Test in Münster los.

        Drückt die Däumchen :polizei7:

        Ob es bei Bestehen und Einladung zum Arzt für das EKG reicht, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. Bis dahin verbleiben ja immerhin noch etwa 1,5 Monate. Sollte ich nicht noch extrem abnehmen, müsste ich 275 Watt treten...sportliche Leistung.

        Wenn wir hier Sportler unter uns haben und/oder Kolleg*innen die das EKG bereits hinter sich haben, bin ich für jegliche Tipps offen :lupe:
        "Sportliche Leistung", genau darum gehts ja. :polizei2: Wie ist denn deine Ausgangslage? Welchen Sport machst du aktuell? Wie lief die bisherige Vorbereitung? Willst du noch abnehmen bis dahin? Hast du ein sportliches Fahrrad, einen Rollentrainer o. ä. oder Zugang zu einem Fitnessstudio?

        LG, Christian
        Ich wiege z.Zt. 87 KG. Würde aber gerne nochwas runter vom Gewicht. Ich bin in der Vorbereitung und trainiere auf einem Ergometer im Fitness-Studio. Ich trainiere im Intervall und immer über eine Zeit von mindestens 30-45 Minuten. Weniger als 150 Watt trete ich über die gesamte Zeit nicht.
        Bewerber EJ2019
        Bewerbung: 04.06.18 :verweis:
        Tag 1: 26.09.18 :zustimm: 101/124
        Tag 2: :polizei13:
        Tag 3: :polizei13:

        Larissa1
        Cadet
        Cadet
        Beiträge: 5
        Registriert: Do 7. Dez 2017, 16:20

        Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

        Beitragvon Larissa1 » Do 30. Aug 2018, 14:46

        Heeey :)
        Ich habe schon eine Zusage für Oktober 2019, bin gerade dabei das Fachabitur nachzuholen und dann darf ich beginnen :polizei1: :polizei1: :polizei1: :ja: :ja:
        Kann es kaum erwarten endlich anzufangen :ja: :)

        Vielleicht sind ja einige von euch auch bald dabei :zustimm: :) :lupe:

        Liebe Grüße :)

        Peppermintpete
        Captain
        Captain
        Beiträge: 1573
        Registriert: So 15. Jan 2012, 20:40
        Wohnort: NRW 48xxx

        Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

        Beitragvon Peppermintpete » Do 30. Aug 2018, 14:53

        Oktober2019?

        In NRW? :polizei13:
        Zuletzt geändert von Peppermintpete am Do 30. Aug 2018, 15:04, insgesamt 1-mal geändert.
        :keks:

        Benutzeravatar
        Thor87
        Constable
        Constable
        Beiträge: 49
        Registriert: Di 19. Jun 2018, 11:27
        Wohnort: 33330

        Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

        Beitragvon Thor87 » Do 30. Aug 2018, 15:03

        Larissa1 hat geschrieben:
        Do 30. Aug 2018, 14:46
        Heeey :)
        Ich habe schon eine Zusage für Oktober 2019, bin gerade dabei das Fachabitur nachzuholen und dann darf ich beginnen :polizei1: :polizei1: :polizei1: :ja: :ja:
        Kann es kaum erwarten endlich anzufangen :ja: :)

        Vielleicht sind ja einige von euch auch bald dabei :zustimm: :) :lupe:

        Liebe Grüße :)
        Bist du schon mit allem durch?
        Online BW: 22.06.18.
        DSA/RSA. :applaus:

        1. PC-Test: :applaus: 27.09.18
        2. PÄU: :applaus: 04.10.18
        2. AC: :applaus: 17.10.18

        ROW: 100.3xx :ja:

        VB: 7.11.18 :zustimm:
        EZ: 29.11.18 :zustimm:
        DAB: :zeitung: :snoopy:

        chris3795
        Police Officer
        Police Officer
        Beiträge: 115
        Registriert: Mo 4. Jul 2016, 17:03
        Wohnort: NRW

        Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2019

        Beitragvon chris3795 » Do 30. Aug 2018, 16:26

        Bist du dir sicher, dass du September 2019 in NRW meinst und schon mit allem durch bist ?
        Weil die Arzttermine fangen wohl erst jetzt im September an (bis auf wenige Ausnahmen, die schon freie Kapazitäten früher ausnutzen durften)und soweit ich weiß, sind auch die meisten AC noch nicht gestartet.
        Zuletzt geändert von chris3795 am Do 30. Aug 2018, 17:11, insgesamt 1-mal geändert.
        Bewerber NRW 2019
        Bewerbung abgegeben 4.6.18 :zustimm:
        1. Tag 3.7.18 PC-Test: 112/129 :zustimm:
        2. Tag 1.10.18 Arzt: :zustimm: Wiener Test: :zustimm:
        3. Tag 3.12.18 AC 115 Punkte
        4. Tag EKG :polizei13:
        Gesamt-ROW: 111,177


        Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

        Wer ist online?

        Mitglieder in diesem Forum: Teuto und 4 Gäste



        • Neue Mitglieder

        • Top Poster

        • CopZone Spende