4 Jahre Erstverwendungszeit ?!

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17424
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 4 Jahre Erstverwendungszeit ?!

Beitragvon Polli » Fr 2. Nov 2018, 17:56

Hi Leute,

mit einfachen Worten ausgerückt:

Bisher musste man laut Laufbahnverordnung NRW 6 Jahre warten, bis man für die Ausbildung zum höheren Dienst zugelassen werden konnte.

Nun sind es nur noch 3 Jahre Wartezeit - sofern man sich besonders bewährt hat.

Gruß :polizei2:

Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Eifelyeti
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 10:01

Re: 4 Jahre Erstverwendungszeit ?!

Beitragvon Eifelyeti » So 4. Nov 2018, 01:10

@ Peppermintpete
...aber immer wieder erfrischend mit welch dilettantischer Inbrunst du es immer wieder versuchst...😂

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6200
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: 4 Jahre Erstverwendungszeit ?!

Beitragvon 1957 » So 4. Nov 2018, 03:00

Was soll das?

Benutzeravatar
Old Bill
Captain
Captain
Beiträge: 1813
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: 4 Jahre Erstverwendungszeit ?!

Beitragvon Old Bill » So 4. Nov 2018, 07:37

Immer wieder erfrischend mit welcher Vehemenz sich manche User hier Verwarnungen erbetteln. :sense:

Policey39
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Fr 2. Nov 2018, 15:10

Re: 4 Jahre Erstverwendungszeit ?!

Beitragvon Policey39 » So 4. Nov 2018, 09:56

Eifelyeti hat geschrieben:
So 4. Nov 2018, 01:10
@ Peppermintpete
...aber immer wieder erfrischend mit welch dilettantischer Inbrunst du es immer wieder versuchst...😂
Nicht alles unreflektiert zu übernehmen, sondern sich eigene Gedanken machen und sich zu informieren (hier: einfach einmal selbst in die Verordnung schauen und sich mehr, als einen § anzusehen)...den Mut auszusprechen, was man für Erkenntnis gewonnen hat mitzuteilen und das Risiko einzugehen falsch zu liegen, dass ist ein Zeichen der Stärke. Viel zu wenig Menschen verfügen heute über diese Eigenschaften. Dafür sollte man Niemanden auslachen, sondern ihm Respekt entgegenbringen.

Eifelyeti
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 10:01

Re: 4 Jahre Erstverwendungszeit ?!

Beitragvon Eifelyeti » So 4. Nov 2018, 10:23

Es geht nicht um konträre Rechtsauffassungen, deren Auslegungen oder den Mut zu haben diese zu vertreten! Es geht um eineinsichtige Arroganz, garniert mit einer Falltür...

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25256
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: 4 Jahre Erstverwendungszeit ?!

Beitragvon Kaeptn_Chaos » So 4. Nov 2018, 10:49

Du zeigst natürlich momentan wahre Größe. Reicht es dann?
:lah:

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17424
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 4 Jahre Erstverwendungszeit ?!

Beitragvon Polli » So 4. Nov 2018, 11:33

Hi Leute,

ich hätte nicht gedacht, dass sich bei diesem Thema die Emotionen so hochschaukeln können. :nein:

Ich schließe dieses Thema.
Sollte jemand einen weiteren konstruktiven Beitrag veröffentlichen wollen, möge sie/er mich per PN anschreiben.

Hier meine Gedanken zum Thema Kommunikation in einem Forum:
viewtopic.php?t=2292

Ich wünsche Euch allen einen friedlichen und erholsamen Sonntag. :smilingplanet:

Gruß :polizei2:

Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende