Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Iluvmoney5

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Iluvmoney5 » Do 25. Jul 2019, 16:47

Hallo ich nochmal 🙋‍♂️

Wie ich schon geschrieben habe, habe ich bei der PÄU eine Auflage bekommen, dass ich mit Formular 8 zum Augenarzt muss. War heute beim Augenarzt und das Formular wurde auch ausgefüllt. Wohin muss ich das jetzt schicken? An das Dezernat 53 oder zum PÄD? Wenn PÄD, wo finde ich die Adresse dafür? 😁

Danke schon mal und einen angenehmen Tag euch

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17423
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Polli » Do 25. Jul 2019, 21:24

Hi Iluvmoney5,

bitte schicke das Augenarztformular :verweis: zum Auswahldienst nach Münster. :ja:

Gruß :polizei2:
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

classic4789
Cadet
Cadet
Beiträge: 25
Registriert: Di 26. Feb 2019, 11:50

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon classic4789 » Fr 26. Jul 2019, 09:00

Habe meinen AC Termin gekriegt, einen Tag nach bestehen der ärztlichen Untersuchung. 23.08.2019 geht es für mich ins AC.
Zuletzt geändert von classic4789 am Fr 26. Jul 2019, 09:03, insgesamt 1-mal geändert.
Anlauf 2018:
1.Tag 91/82 :banned:

Anlauf 2019:
1.Tag 97/100
2. :zustimm: :verweis:
3. :zustimm:

Einstellungszusage: :zustimm:
ROW: 100,348

Benutzeravatar
mimote
Constable
Constable
Beiträge: 81
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:34

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon mimote » Fr 26. Jul 2019, 09:02

Irgendein Dortmunder hier,der schon ein Termin fürs AC bekommen hat?

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk


Versuch #1
TAG 1 :. : 99/99 :zustimm:
TAG 2 : PÄU ohne auflage :zustimm:
TAG 3: :polizei13:

MarcelK.
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Di 14. Mai 2019, 21:39

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon MarcelK. » Fr 26. Jul 2019, 16:28

Hallo ich muss auch mal eine Frage in die Runde werfen.

Ich bin auch vom Arzt als PDT eingestuft worden. Bei der Untersuchung würden Tattoos die ich habe auch im sichtbaren Bereich (Ja war nicht schlau von mir 😶) dokumentiert sowie fotografiert . Wie lange muss man ca. rechnen, falls das jemand der anwesenden im Forum hier kennt die Sitation, ob die Tattoos zugelassen sind oder nicht? Da mir der EB schon gesagt hat im sichtbaren Bereich könnte es problematisch werden, hat er mir den Tipp gegeben in meinen Bewerbungsunterlagen mit anzugeben die Entfernen zu lassen, was ich machen würde, wenn ich es schaffe das Auswahlverfahren vernünftig abzuschliessen. Aber gibt es so eine Bedingung überhaupt oder sagen die sofort erst entfernen lassen und dann nochmal neu Bewerben?


Danke euch

ToWeg
Corporal
Corporal
Beiträge: 261
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 20:06

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon ToWeg » Fr 26. Jul 2019, 18:49

MarcelK. hat geschrieben:
Fr 26. Jul 2019, 16:28
Hallo ich muss auch mal eine Frage in die Runde werfen.

Ich bin auch vom Arzt als PDT eingestuft worden. Bei der Untersuchung würden Tattoos die ich habe auch im sichtbaren Bereich (Ja war nicht schlau von mir 😶) dokumentiert sowie fotografiert . Wie lange muss man ca. rechnen, falls das jemand der anwesenden im Forum hier kennt die Sitation, ob die Tattoos zugelassen sind oder nicht? Da mir der EB schon gesagt hat im sichtbaren Bereich könnte es problematisch werden, hat er mir den Tipp gegeben in meinen Bewerbungsunterlagen mit anzugeben die Entfernen zu lassen, was ich machen würde, wenn ich es schaffe das Auswahlverfahren vernünftig abzuschliessen. Aber gibt es so eine Bedingung überhaupt oder sagen die sofort erst entfernen lassen und dann nochmal neu Bewerben?


Danke euch
Hallo Marcel,

grundsätzlich ist jedes Tattoo eine Einzelfallentscheidung.

Aus diesem Grund kann dir hier im Forum auch keiner eine verbindliche Aussage geben.

Wie lange es dauert, bis du eine Rückmeldung bekommst hängt davon ab, wieviele Bewerber ebenfalls ein Tattoo haben, welches geprüft werden muss.

Denn die Kommission, die entscheidet , ob ein Tattoo in Ordnung ist oder eben auch nicht tritt immer in unregelmäßigen Abständen zusammen.

Ansonsten kann ich dir nur Pollis 99 Fragen und Antworten empfehlen. Denn hier steht auch etwas über Tattoos.

viewtopic.php?p=13814#13814


Oder du nutzt mal die Suchfunktion. Hier wirst du auch fündig.

Liebe Grüße
:hallo: :hallo: :hallo:

MarcelK.
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Di 14. Mai 2019, 21:39

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon MarcelK. » Fr 26. Jul 2019, 19:23

Hey danke für deine Antwort ja in der Suche hab ich jede Menge gefunden nur teilweise schon von 2012 an und wie du sagtest Einzelfall Entscheidung und die Zeit geht mit und viele Gerichtsurteile sind gekommen, so dass man außer meiner Sicht es gesehen toleranter wird oder zumindest die Chance bekommt es bis, wenn man es schafft eingestellt zu werden, wegmachen könnte als Auflage.

Croone92
Cadet
Cadet
Beiträge: 14
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 12:41

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Croone92 » So 28. Jul 2019, 21:10

Gibt es eigentlich schon Informationen über Einstellungszahlen 2020?
PC-Test: :flehan:
PÄU: :flehan:
AC: :flehan:   
ROW: 109,711 

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17423
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Polli » So 28. Jul 2019, 21:47

Hi Croone92,

auch im Jahr 2020 werden wieder 2.500 KommissaranwärterInnen eingestellt.

Gruß :polizei2:
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Anwärterin2020
Cadet
Cadet
Beiträge: 27
Registriert: Di 2. Jul 2019, 18:34

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Anwärterin2020 » Mo 29. Jul 2019, 11:50

:hallo:

Wie lange hat es bei euch bis zur Einladung für den zweiten Testtag nach Eingang der weiteren Unterlagen gedauert? Ich bin so ungeduldig :polizei10:

Und sollte sich aus den eingesandten Unterlagen bereits ergeben, dass man dienstuntauglich ist, erhält man darüber direkt eine Nachricht mit der Ablehnung oder wird man trotzdem eingeladen? :stupid:
EJ 2020 :zustimm:

Benutzeravatar
Sunwalk
Corporal
Corporal
Beiträge: 201
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:44

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Sunwalk » Mo 29. Jul 2019, 11:58

Anwärterin2020 hat geschrieben:
Mo 29. Jul 2019, 11:50

Und sollte sich aus den eingesandten Unterlagen bereits ergeben, dass man dienstuntauglich ist, erhält man darüber direkt eine Nachricht mit der Ablehnung oder wird man trotzdem eingeladen? :stupid:
Einzellfallabhängig. Gibst du an, dass du an einer schweren ansteckenden Krankheit leidest, die im besten Fall nicht heilbar ist, kannst du mit einer Absage vor Einladung rechnen. Sagst du dass du eine Herz OP hattest, die ausgeheilt ist und du voll belastbar bist, wirst du eingeladen und Befunde mitbringen dürfen. Dann entscheidet wieder der PÄD ob ja oder nein. Es gibt bestimmte Krankheitsbilder in der PDV 300 die absolute Ausschlussgründe sind, andere die widerum die Einzelmeinung verschiedener Ärzte und die Endabnahme durch den PÄD benötigen usw usw.

Also wie bei fast jeder medizinischen Frage: Einzelfallabhängig, abwarten und Tee trinken :)

viel Erfolg dir!
EJ 2019 NRW :hallo:

Benutzeravatar
mimote
Constable
Constable
Beiträge: 81
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:34

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon mimote » Mo 29. Jul 2019, 11:59

Anwärterin2020 hat geschrieben::hallo:

Wie lange hat es bei euch bis zur Einladung für den zweiten Testtag nach Eingang der weiteren Unterlagen gedauert? Ich bin so ungeduldig :polizei10:

Und sollte sich aus den eingesandten Unterlagen bereits ergeben, dass man dienstuntauglich ist, erhält man darüber direkt eine Nachricht mit der Ablehnung oder wird man trotzdem eingeladen? :stupid:
Sofern du den ersten Tag gut überstanden hast, kommt eine Einladung zum 2 testtag ( AC oder PÄÜ)
Wie lange es dauert ist jedoch Ungewissheit, bei mir hat es 2 Monate gedauert, bei anderen wiederum kürzer, falls es zu einer Dienstunfähigkeit Diagnose kommt wird es dir direkt mitgeteilt.

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk

Versuch #1
TAG 1 :. : 99/99 :zustimm:
TAG 2 : PÄU ohne auflage :zustimm:
TAG 3: :polizei13:

Iluvmoney5

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Iluvmoney5 » Mo 29. Jul 2019, 12:09

Meine Unerlagen kamen am 13.06 in Münster an und am 26.06 habe ich die Einladung zur PÄU bekommen. 1 Tag nach der PÄU kam auch schon die Einladung zum AC an :applaus:

Rechne halt mit 2-3 Wochen Wartezeit.

Zu der anderen Frage kann ich nichts sagen es ist halt Einzelfallabhängig. Wahrscheinlich wird man eingladen oder eben auch nicht. Der Arzt guckt sich halt genau alles an und macht sich n Bild davon. Ein Freund von mir hatte ein kaputtes Knie und wurde trotzdem eingeladen


Wann wird eigentlich der ROW für EJ20 bekannt gegeben?

Benutzeravatar
mimote
Constable
Constable
Beiträge: 81
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:34

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon mimote » Mo 29. Jul 2019, 13:01

Kann auch länger dauern in meinem Fall wie folgend
Bewerbung 17.10.2018
Einladung zum PC Test 03.04.2019
Einladung zum PÄÜ 11.07.2019
Einladung zum AC ( NOCH AUSSTEHEND/ nicht bekannt)


Bei dem einen geht es schneller ,bei dem anderen langsamer

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk


Versuch #1
TAG 1 :. : 99/99 :zustimm:
TAG 2 : PÄU ohne auflage :zustimm:
TAG 3: :polizei13:

ismail84
Cadet
Cadet
Beiträge: 25
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 20:54

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon ismail84 » Mo 29. Jul 2019, 15:54

Also ich hatte am 5.6. meinen PC-Test und da mein Arzt im Urlaub war konnte ich meine Unterlagen erst Anfang Juli abschicken. Musste jetzt vor kurzem noch Unterlagen wegen der Schuppenflechte einreichen. Die restlichen Unterlagen sind am 20.7. angekommen und seitdem warte ich noch auf eine Zu- bzw Absage. Telefonisch konnte ich heute leider niemanden erreichen.


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: creepy und 7 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende