Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Polli, Polli

Benutzeravatar
Lebboni
Corporal
Corporal
Beiträge: 204
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 09:54

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Lebboni » Fr 6. Dez 2019, 15:51

1957 hat geschrieben:
Fr 6. Dez 2019, 15:40
Ab 2020 sind drei Jahre die Erlasslage.
Ist der Erlass im Intranet einsehbar?

Habe bisher nur mündlich durch Kollegen und nur für unsere Behörde von den drei Jahren gehört.
Einstellungsjahrgang NRW 2017

Criss_mitchel
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 905
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 01:42

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Criss_mitchel » Fr 6. Dez 2019, 16:26

Bei uns in der Ehu lag der im Geschäftszimmer aus.
Ich bin Dienstag erst wieder auf der Dienststelle dann schaue ich nach, ob der im Intranet hinterlegt ist und gebe dir eine Rückmeldung.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25506
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Fr 6. Dez 2019, 21:19

99 Fragen und Antworten helfen.
:lah:

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17526
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Polli » Fr 6. Dez 2019, 22:34

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:
Fr 6. Dez 2019, 21:19
99 Fragen und Antworten helfen.
Hi Kaeptn,

da der Erlass bezüglich eine Verwendung von 3 Jahren in der Hunderschaft (BPH) ganz frisch ist, habe ich
diese Situation - Verlängerung von 2 auf 3 Jahren Aufenthalt in der BPH im Thread in den 99 Antworten von A - Z
noch nicht berücksichtigt.

Hier der Thread - Verwendung nach der Ausbildung:
viewtopic.php?p=16340#16340

Gruß :polizei2:

Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25506
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Fr 6. Dez 2019, 22:46

Dann habe ich dich überschätzt. :polizei3:
Künftig überprüfe ich deine Infos wieder. :zustimm:
:lah:

Spätzchen13
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Do 26. Sep 2019, 12:28

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Spätzchen13 » Sa 7. Dez 2019, 13:34

Bedeutet das gleichzeitig die Erhöhung der Probezeit auf nunmehr 4 Jahre und eine Beförderungssperre von insgesamt 5 Jahren (eben plus die 12 Monate aus den 99 F&A)?

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6410
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon 1957 » Sa 7. Dez 2019, 14:14

Nein. Die Probezeit beträgt weiterhin 3 Jahre und eine Beförderungssperre ist damit auch nicht verbunden, wenn man davon absieht, dass innerhalb der Probezeit grds. nicht befördert wird und nach Ablauf der Probezeit i.d.R noch durchschnittlich 5 Jahre vergehen, bis man mit einer entsprechenden Beurteilung rechnen kann. ( Das ist immer abhängig von der Anzahl der zugewiesenen Stellen und der Personallage)
Es sind jetzt nur eben 3 Jahre Hundertschaft, was grundsätzlich Sinn macht.

Spätzchen13
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Do 26. Sep 2019, 12:28

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Spätzchen13 » Sa 7. Dez 2019, 18:54

1957 hat geschrieben:
Sa 7. Dez 2019, 14:14
Nein. Die Probezeit beträgt weiterhin 3 Jahre und eine Beförderungssperre ist damit auch nicht verbunden, wenn man davon absieht, dass innerhalb der Probezeit grds. nicht befördert wird und nach Ablauf der Probezeit i.d.R noch durchschnittlich 5 Jahre vergehen, bis man mit einer entsprechenden Beurteilung rechnen kann. ( Das ist immer abhängig von der Anzahl der zugewiesenen Stellen und der Personallage)
Es sind jetzt nur eben 3 Jahre Hundertschaft, was grundsätzlich Sinn macht.
Danke! Ja das meinte ich mir „Sperre“.
Kurze Frage bzgl. des Lesens der Besoldungstabelle. Die Stufen stellen die Jahre dar?

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25506
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Sa 7. Dez 2019, 19:26

Das sind die Erfahrungsstufen, die sich mit Lebensalter steigern.
:lah:

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17526
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Polli » Sa 7. Dez 2019, 20:15

Hi Spätzchen13,

hier ein Thread zum Thema Erfahrungsstufen:

viewtopic.php?f=25&t=82986&p=1306983&hi ... n#p1306970


Gruß :polizei2:
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

SolidSnake
Cadet
Cadet
Beiträge: 37
Registriert: Di 25. Jun 2019, 13:18

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon SolidSnake » Mo 9. Dez 2019, 20:10

Kann man irgendwo nachsehen welchen Zweitwunsch man für den Ausbildungsort ausgewählt hatte?

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17526
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Polli » Mo 9. Dez 2019, 20:14

Hi SolidSnake,

einsehen kann man das nicht. :unknown:

Du könntest eine Mail zum Auswahldienst schicken, oder direkt dort anrufen und nachfragen.

Gruß :polizei2:
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Spätzchen13
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Do 26. Sep 2019, 12:28

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Spätzchen13 » Mo 9. Dez 2019, 20:28

Polli hat geschrieben:
Sa 7. Dez 2019, 20:15
Hi Spätzchen13,

hier ein Thread zum Thema Erfahrungsstufen:

viewtopic.php?f=25&t=82986&p=1306983&hi ... n#p1306970


Gruß :polizei2:
Oh, dankeschön! :lupe:

Benutzeravatar
Wolkow
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 20:47

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Wolkow » Mo 9. Dez 2019, 22:45

Ich bereite mich auf mein AC vor und konnte leider paar Abkürzungen nicht entschlüsseln. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Es geht um den Studienplan.

https://www.gdp.de/gdp/gdpnrw.nsf/id/DE ... r_2019.pdf

BRR
BBT
KPB
SpM AP

Danke im Voraus!
Polizei NRW: EJ 2020 :zustimm:
ROW: Direktzusage

» Erfahrungsbericht (Auswahlverfahren)

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17526
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Polli » Mo 9. Dez 2019, 22:58



Hi Wolkow ,

hier die Auflösung:

BRR = Berufsrollenreflexion - an der FH
BPT = Berufspraktisches Training - im LAFP
KPB = Kreispolizeibehörde
SpM AP = Spezialmodul - Abschlusspraktikum (z. B. in einem anderen Bundesland oder auch Ausland)

Gruß :polizei2:
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hgn58 und 6 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende