Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Polli

Benutzeravatar
mimote
Constable
Constable
Beiträge: 85
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:34

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon mimote » Do 19. Sep 2019, 13:34

Bei der ärztlichen Untersuchung wird die Vollständigkeit deiner Zähne überprüft.

Alle gravierenden Zahnbehandlung sollten bis dahin abgeschlossen sein, heißt Kronen, Prothesen oder auch die Zahnspange sollte bis dahin abgeschlossen sein Bild
Und dein Gebiss sollte nicht schwarz vor Karies sein.

Hier weitere Infos:
viewtopic.php?t=5611

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk
Versuch #1
TAG 1 :. : 99/99 :zustimm:
TAG 2 : PÄU ohne auflage :zustimm:
TAG 3: :polizei13:

Anwärterin2020
Cadet
Cadet
Beiträge: 30
Registriert: Di 2. Jul 2019, 18:34

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Anwärterin2020 » Do 19. Sep 2019, 17:08

Die Zähne wurden nur gezählt und geguckt ob Lücken vorhanden sind. Wenn du alles bestanden hast musst du noch ein Formular von deinem Zahnarzt einreichen.
EJ 2020 :zustimm:

Einstellungszusage :verweis: :zustimm:

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17446
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Polli » Do 19. Sep 2019, 20:02

Hi Hendrik_M,

dein Gebiss sollte bei der polizeiärztlichen Untersuchung kariesfrei sein.
Das lässt sich bei einem Besuch bei deinem Zahnarzt schnell feststellen und ggfls. beheben. :mrgreen:


Gruß :polizei2:
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Anwärterin2020
Cadet
Cadet
Beiträge: 30
Registriert: Di 2. Jul 2019, 18:34

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Anwärterin2020 » Fr 20. Sep 2019, 13:32

Besteht eigentlich die Möglichkeit, seinen Erst- und Zweitwunsch bzgl. des Studienstandortes noch ändern zu lassen?
EJ 2020 :zustimm:

Einstellungszusage :verweis: :zustimm:

Benutzeravatar
Sunwalk
Corporal
Corporal
Beiträge: 215
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 00:44

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Sunwalk » Fr 20. Sep 2019, 14:21

Ja, besteht. Anrufen und abklären hilft da am Schnellsten ;)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

AlKo20
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Fr 9. Aug 2019, 12:47

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon AlKo20 » Di 24. Sep 2019, 17:04

Anwärterin2020 hat geschrieben:
Fr 20. Sep 2019, 13:32
Besteht eigentlich die Möglichkeit, seinen Erst- und Zweitwunsch bzgl. des Studienstandortes noch ändern zu lassen?
Auch eine Nachricht über das Bewerberportal reicht vollkommen aus, habe innerhalb von 24 Stunden direkt eine Rückmeldung erhalten das die Wünsche gespeichert wurden. :zustimm:
PC-Test: :zustimm:
päU: :zustimm:
AC: :zustimm:
ROW: 102 :flehan:

Spätzchen13
Cadet
Cadet
Beiträge: 16
Registriert: Do 26. Sep 2019, 12:28

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Spätzchen13 » Do 26. Sep 2019, 12:36

Hallo zusammen!
War schon jemand von euch im AC und möchte von seinen (aktuellen) Erfahrungen berichten? Gerne aus Münster, falls dort jemand war :polizei1:

Eine weitere Frage: bei einigen las ich, dass mit einem ROW von 100(+) bereits eine EZ kam? Auch, wenn noch Sport- und Schwimmabzeichen fehlen?
Ich bewerbe ich ein zweites Mal, da ich zuletzt eine Absage aufgrund einer Zahnstange erhielt. Wer lesen kann.. :pfeif:

Liebe Grüße :hallo:
Zuletzt geändert von Spätzchen13 am Sa 28. Sep 2019, 00:17, insgesamt 1-mal geändert.
PC: :zustimm:
AC: :zustimm:
PÄU: :lupe:

ROW: 106,xxx

ResulTurhan
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Do 30. Mai 2019, 21:10

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon ResulTurhan » Do 26. Sep 2019, 13:56

Hallo. Frisch ausm AC in Bielefeld. ROW: 95.XX. Ich hoffe der reicht aus für ne Einstellung...

Was ich jedem mitgeben kann. Es ist wirklich nichts schlimmes und aufjedenfall machbar. Außerdem ging alles so schnell. Also immer ruhig bleiben und das beste geben. Dann klappts auch!

Lg



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Wolkow
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mo 7. Jan 2019, 20:47

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Wolkow » Mo 30. Sep 2019, 23:12

Wie verhält sich das eigentlich, wenn man eine Anzeige (die wegen Geringfügigkeit eingestellt wurde) im Formalgespräch angegeben hat. Der Beamte hat sich die geschilderte Situation notiert und unterschreiben lassen. Geht das ganze jetzt an eine separate Kommission zur Auswertung, oder hat der Beamte, der die Schilderung aufgenommen hat, Einfluss? Und wann weiß man, ob die Anzeige kein Problem darstellt? Bzw. wird man dann noch explizit zu einer Stellungsnahme gebeten? Konnte aus dem Thread (99) von Polli leider nicht schlau werden. Danke.
Online-Bewerbung: 01.01.2019 / EJ 2020 :zustimm:

1) PC: 114/117 :zustimm:
2) AC: :?:
3) PÄU: :?:

ROW: :?:

Deutsches Sportabzeichen: GOLD :zustimm:
Schwimmabzeichen: :?:

Benutzeravatar
mimote
Constable
Constable
Beiträge: 85
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:34

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon mimote » Mi 2. Okt 2019, 10:43

Das wird gegebenenfalls im AC angesprochen, aber wie du schilderst ist es eine Anzeige die eingestellt würde.
Wenn es gravierend wäre, hätten sie dich am 1 Tag aussortiert.
Versuch #1
TAG 1 :. : 99/99 :zustimm:
TAG 2 : PÄU ohne auflage :zustimm:
TAG 3: :polizei13:

Fitti1212
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Mo 10. Jun 2019, 21:33

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Fitti1212 » Sa 5. Okt 2019, 00:01

Gibt es eigentlich schon einen ROW für EJ 2020?
Versuch #1
TAG 1 :. : 98/114 :zustimm:
TAG 2 : AC 96,509 :zustimm:
TAG 3:  PÄD :?:

Benutzeravatar
mimote
Constable
Constable
Beiträge: 85
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:34

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon mimote » Sa 5. Okt 2019, 00:12

Gut möglich, das er in diesem Bereich fälltBild

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk


Versuch #1
TAG 1 :. : 99/99 :zustimm:
TAG 2 : PÄU ohne auflage :zustimm:
TAG 3: :polizei13:

Fitti1212
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Mo 10. Jun 2019, 21:33

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Fitti1212 » Sa 5. Okt 2019, 00:19

mimote hat geschrieben:
Sa 5. Okt 2019, 00:12
Gut möglich, das er in diesem Bereich fälltBild

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk
ok, also liegt noch keiner vor für 2020...?
Dann bleibt es erstmal spannend :gruebel:
Versuch #1
TAG 1 :. : 98/114 :zustimm:
TAG 2 : AC 96,509 :zustimm:
TAG 3:  PÄD :?:

Benutzeravatar
mimote
Constable
Constable
Beiträge: 85
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 09:34

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon mimote » Sa 5. Okt 2019, 00:28

Es ist noch nichts offizielles für 2020 draussen

2019 lag er bei 89 , dementsprechend gehe ich davon aus daß er wieder in diesem Bereich liegen wird.

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk

Versuch #1
TAG 1 :. : 99/99 :zustimm:
TAG 2 : PÄU ohne auflage :zustimm:
TAG 3: :polizei13:

SolidSnake
Cadet
Cadet
Beiträge: 30
Registriert: Di 25. Jun 2019, 13:18

Re: Bewerber Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon SolidSnake » Mo 7. Okt 2019, 19:01

Hat jemand von euch eine Auflage erhalten, war danach beim Facharzt und hat den Befund eingeschickt?
Kam was aus Münster zurück oder habt ihr in Münster nachgefragt?


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende