Außentragehülle- Lieferstop?

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Polli, Polli

Kickel23
Cadet
Cadet
Beiträge: 31
Registriert: Di 25. Sep 2018, 22:09

Re: Außentragehülle- Lieferstop?

Beitragvon Kickel23 » Mo 6. Jul 2020, 17:02

In Hagen wurden die auch abgefragt. Allerdings nur vor dem Hintergrund, dass der Stichschutz in den Westen damals teilweise nur auf einer Seite bzw. teilweise auch gar nicht vorhanden war. Die Abfrage diente daher nur der Nachlieferung der Stichschutzpakete.

Benutzeravatar
Ale
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 100
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 20:55
Wohnort: NRW

Re: Außentragehülle- Lieferstop?

Beitragvon Ale » Mo 6. Jul 2020, 18:17

Es werden die Bestandsdaten abgefragt - auch hinsichtlich Vorhandensein von Stichschutz und Schockabsorber. Das war damals nicht bei jedem dabei. Einen Zusammenhang zu ATHs für uns sehe ich da noch nicht.
EJ 17 NRW

Benutzeravatar
palmair
Corporal
Corporal
Beiträge: 209
Registriert: Do 1. Jun 2017, 17:32
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Außentragehülle- Lieferstop?

Beitragvon palmair » Di 7. Jul 2020, 17:46

Ale hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 18:17
Es werden die Bestandsdaten abgefragt - auch hinsichtlich Vorhandensein von Stichschutz und Schockabsorber. Das war damals nicht bei jedem dabei.
Tatsache, wir haben jetzt durch unsere AL eine Mail mit der Bitte um zeitnahe Überprüfung erhalten. Da ist wohl bei Mehler irgendwas schief gelaufen, wonach jahrgangsübergreifend einige Exemplare mit Stichschutz und Absorber ausgeliefert wurden, andere hingegen nicht.
________NRW________

Benutzeravatar
Rantanplan
Corporal
Corporal
Beiträge: 441
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 00:00

Re: Außentragehülle- Lieferstop?

Beitragvon Rantanplan » Di 7. Jul 2020, 17:54

Genau das haben wir vor 8 (!) Monaten bereits unserer AL gemeldet. Schön zu sehen, dass sich da doch noch was tut - wobei ich nicht damit rechne, dass wir die fehlenden Teile vor Ende der Ausbildung erhalten.
NRW EJ 2017

Officer98
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Do 11. Jun 2020, 19:06

Re: Außentragehülle- Lieferstop?

Beitragvon Officer98 » Di 7. Jul 2020, 22:52

Hab mich letztens noch gewundert, als ich auf einer Dienststelle die Rundmail gelesen habe, dass wohl viele der ausgelieferten Westen ab dem Jahr 2017 fehlende Absorber im Front- oder Rückenbereich aufweisen...bei uns wurde bereits im LAFP 2018 alles abgefragt, wobei allen aus unseren Kurs der vordere Absorber fehlte. Das wurde auch umgehend weitergemeldet. Seitdem hab ich davon auch nie wieder was gehört, zwecks Ersatz oder so geschweige denn, dass was ausgeliefert wurde...

Benutzeravatar
palmair
Corporal
Corporal
Beiträge: 209
Registriert: Do 1. Jun 2017, 17:32
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Außentragehülle- Lieferstop?

Beitragvon palmair » Di 7. Jul 2020, 23:24

Ohje. Ein sportlicher Zeitraum! :polizei10:

Bei uns und in benachbarten Kursen scheint es bisher vollständig zu sein. Jedenfalls ist das die Rückmeldung, die ich bisher aufnehmen konnte. Sind durchweg Modelle von 05/2019, ausgeliefert im Juni 2019.
________NRW________


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: PrettyVisitorAM und 12 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende