Das erste Gehalt für den Einstellungsjahrgang 2020

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Polli, Polli

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17670
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Das erste Gehalt für den Einstellungsjahrgang 2020

Beitragvon Polli » Fr 3. Jul 2020, 22:43

Hi Leute,

ihr erhaltet im ersten Studienjahr (Stand 2020) 1.355,68 € brutto.


Abzüglich der Lohnsteuer und eventueller Kirchensteuer, sowie
Beiträge für das Sparen Vermögenswirksamer Leistungen (VL),
bleiben 1.298,84 € € netto übrig. :jump:


Deine Besoldung 2020 in der Ausbildung - bitte draufklicken :mrgreen:



Wer bereits verheiratet ist, erhält den Familienzuschlag der Stufe 1.
Das sind zur Zeit ca. 148,24 € brutto.

Wer bereits ein eigenes oder adoptiertes Kind hat und verheiratet ist, erhält den Familienzuschlag der Stufe 2.
Das sind zur Zeit dann 277,39 €.

Bei weiteren Kindern erhöhen sich die Beiträge.
Näheres siehe hier:
https://www.gdp.de/gdp/gdpnrw.nsf/id/Be ... e_2019.pdf



VL ---> bitte draufklicken :mrgreen:

Das Gehalt wird vom (LBV) Landesamt für Besoldung (während der aktiven Zeit]
und Versorgung (als Pensionär) überwiesen.

Da die ganzen Stammdaten (Personalnummern) bei eurer Einstellung von wenigen Mitarbeitern :gossip:
des LBV eingegeben :schreiben: werden müssen, erhaltet ihr

ca. Mitte September zunächst eine Abschlagszahlung von rund 900 €.

Das fehlende Gehalt gibt es dann mit dem Oktobergehalt, Anfang Oktober.

Bei einigen wenigen wird es bis zum November dauern, bis alles verrechnet wurde. :o

Viel Spaß beim Geld zählen.... :lol:


P.S.: Hier könnt ihr ausrechnen :juggle: , was ihr z. B. später mal verdienen werdet, wenn ihr euch verdient gemacht habt: :polizei1:

http://oeffentlicher-dienst.info/

Gruß :polizei2:


Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende