Ausbildun zum m.d auch mit hauptschule?

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Brot, Old Bill, Brot, Old Bill

Walfischchen
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: So 29. Jan 2006, 00:00

Ausbildun zum m.d auch mit hauptschule?

Beitragvon Walfischchen » So 29. Jan 2006, 19:07

Hallo erstmal,

:D halso ich würde mal gere wissen ob ich die ausbildun zum m.d auch mit der hauptschule machen könnte!
ich bin jetzt 19 und sitze total im falschen beruf:-)

gibt es da irgent welche tests die ich da machen kann .
dumm bin ich aufjedenfall nicht :wink:
ich war einfach nur faul wfür ich mich jetzt unwarscheinlich in ar... beißen könnte :haare:
grüßle walfischchen

Walfischchen
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: So 29. Jan 2006, 00:00

Ausbildun zum m.d auch mit hauptschule?

Beitragvon Walfischchen » So 29. Jan 2006, 19:10

oh die dummen fehler beim schnell schreiben:-)
wie peinlich :/

Tantalus
Corporal
Corporal
Beiträge: 537
Registriert: Mi 25. Jan 2006, 00:00
Wohnort: BaWü

Ausbildun zum m.d auch mit hauptschule?

Beitragvon Tantalus » So 29. Jan 2006, 19:14

Also in Bayern kannst du dich auf jeden Fall mit dem Hauptschulabschluss bewerben. Wie es in anderen Bundesländern ist, kann ich dir leider so nicht beantworten, aber ich denke doch. Kann sein, dass du einen speziellen TEst machen musst, da fragst du aber am Besten deinen Einstellungsberater bei deiner örtlichen Polizeidirektion.
Diese Nachricht hat keinen Inhalt
........................
"Wer einmal fragt, ist für 5 min der Dumme. Wer niemals fragt, sein ganzes Leben lang."

Walfischchen
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: So 29. Jan 2006, 00:00

Ausbildun zum m.d auch mit hauptschule?

Beitragvon Walfischchen » So 29. Jan 2006, 19:22

also meinst du ich solls einfach mal probieren.
mehr als nein sagen können sie ja auch nicht :D :lol:
ich geh einfach persönlich da rein setzt mich hin und sag denen das sie mich unbedinkt nehmen müssen weil ohne mich ist b-w aufgeschmissen :D
da können sie mich doch nutr nehmen oder?
:?:

Tantalus
Corporal
Corporal
Beiträge: 537
Registriert: Mi 25. Jan 2006, 00:00
Wohnort: BaWü

Ausbildun zum m.d auch mit hauptschule?

Beitragvon Tantalus » So 29. Jan 2006, 19:27

lol du bist ja ein witziger kerl *g*

ne also versuchen solltest du es auf jeden Fall. Wie du sagst, mehr als nein sagen können sie nicht. Du kannst es natürlich bei anderen Bundesländern oder auch beim Zoll oder der Bundespolizei versuchen. Da hast jedenfalls mehr Chancen als nur in einem bundesland.

Nimm dich aber in Acht. Es reicht nicht unbedingt, "nicht dumm" zu sein, man muss wirklich was auf dem Kasten haben. Heute bewerben sich sehr viele mit dem Abitur für den mittleren Dienst, was zu Folge hat, dass diejenigen mit Realschulabschluss nicht mehr soviel Chancen haben.

Aber versuch es!!!

Viel Glück!
Diese Nachricht hat keinen Inhalt
........................
"Wer einmal fragt, ist für 5 min der Dumme. Wer niemals fragt, sein ganzes Leben lang."

Walfischchen
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: So 29. Jan 2006, 00:00

Ausbildun zum m.d auch mit hauptschule?

Beitragvon Walfischchen » So 29. Jan 2006, 19:33

toll wenn die sich da mit abi bewerben dann steh ich mit meinen hauptschul abschluss ja total dumm da. :cry:

und dass es nicht reich nur nicht dumm zu sein ist mir auch bewusst :ja:

grade diese ohen ansprüche reizen mich ja so.

Tantalus
Corporal
Corporal
Beiträge: 537
Registriert: Mi 25. Jan 2006, 00:00
Wohnort: BaWü

Ausbildun zum m.d auch mit hauptschule?

Beitragvon Tantalus » So 29. Jan 2006, 19:37

Ach mach dir keine Sorgen. Jetzt frag mal nach und dann kauf dir das Buch von Hesse/Schrade "Testtraining Polizei Feuerwehr" oder "Testtraining 2000plus". Wenn du da alle Aufgaben machst, solltest du gleichauf mit den Abiturienten sein. Du hast mit deinen 19 und deiner Arbeit vielleicht auch mehr Lebenserfahrung als die anderen und kannst so bei dem Eintellungsgespräch punkten!

Wirf die Flinte nicht schon vorher ins Korn, sondern versuch alles, das zu werden, was du wirklich willst!
Diese Nachricht hat keinen Inhalt
........................
"Wer einmal fragt, ist für 5 min der Dumme. Wer niemals fragt, sein ganzes Leben lang."

Walfischchen
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: So 29. Jan 2006, 00:00

Ausbildun zum m.d auch mit hauptschule?

Beitragvon Walfischchen » So 29. Jan 2006, 19:40

JA dass will ich auch aber ob ich mit meinem Beruf als kinderpflegerin da wirklich punkten kann :?: :) :(

ich würds am liebsten abbrechen aber dass kommt ja noch blöder hauptschulabschluss und ne abgebrochene ausbildung :wink:

darum mach ich das besser nicht :D

Tantalus
Corporal
Corporal
Beiträge: 537
Registriert: Mi 25. Jan 2006, 00:00
Wohnort: BaWü

Ausbildun zum m.d auch mit hauptschule?

Beitragvon Tantalus » So 29. Jan 2006, 19:41

So jetzt schreib ich dir mal ab, was auf der Webseite der Ba-Wü Polizei steht:


Mittlerer Dienst

Mittlerer Bildungsabschluss oder als Hauptschüler einen als gleichwertig anerkannten Abschluss bzw. Abschlüsse höherer Schulen.
Notendurchschnitt des Bewerbungszeugnisses:
Mittlere Reife mind. 2,9
Abitur / Fachhochschulreife mind. 2,9
Einstellungsalter: 16,5 - 30 Jahre (Ausnahmen sind möglich)
Hinweis:
Die Fahrerlaubnisklasse B müssen Sie bis zu einem bestimmten Ausbildungsabschnitt auf eigene Kosten bei einer privaten Fahrschule erwerben.
Diese Nachricht hat keinen Inhalt
........................
"Wer einmal fragt, ist für 5 min der Dumme. Wer niemals fragt, sein ganzes Leben lang."

amarillo
Constable
Constable
Beiträge: 55
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00

Ausbildun zum m.d auch mit hauptschule?

Beitragvon amarillo » So 29. Jan 2006, 19:44

Hi Walfisch, in Ba-Wü kannst du dich leider mit dem Hauptschulabschluss nicht bewerben. Hier wird mindestens mittlere Reife verlangt. Bei meinem Gespräch mit dem EB war noch ein Junge da, der gerade seine mittlere Reife nachmachte, aber noch kein Zeugnis bekommen hatte. Der wurde wieder heim geschickte mit der Bemerkung, er könne wiederkommen wenn er das Zeugnis hätte. :(
Aber in Bayern könntest du es versuchen. Da kann man sich mit Hauptschulabschluss und abgeschlossener Berufsausbildung bewerben. Da hast du die selben Chancen wie alle anderen Bewerber! :zustimm: Viel Glück!

Walfischchen
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: So 29. Jan 2006, 00:00

Ausbildun zum m.d auch mit hauptschule?

Beitragvon Walfischchen » So 29. Jan 2006, 19:48

oh danke! :)
wie aufbauend :) :(
wenn ich mich in bayern bewerbe dann mach ich ja meine ausbildung dort oder

was für eine frage ich glaube die könnte ich mir auch selbst beantworten :) :lol:

Tantalus
Corporal
Corporal
Beiträge: 537
Registriert: Mi 25. Jan 2006, 00:00
Wohnort: BaWü

Ausbildun zum m.d auch mit hauptschule?

Beitragvon Tantalus » So 29. Jan 2006, 19:53

lol walfischchen kannst dir echt selber beantworten *gg*
klar du machst dann deine ausbildung dort in bayern und musst auch dort polizistin sein (ausnahmen sind möglich).
Diese Nachricht hat keinen Inhalt
........................
"Wer einmal fragt, ist für 5 min der Dumme. Wer niemals fragt, sein ganzes Leben lang."

amarillo
Constable
Constable
Beiträge: 55
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00

Ausbildun zum m.d auch mit hauptschule?

Beitragvon amarillo » So 29. Jan 2006, 19:54

Tut mir Leid, aber so siehts im Moment aus. Aber sag mal, mein Vater hat damals über die Berufschule irgendwie seine mittlere Reife nachgeholt. Wär das vielleicht ne Möglichkeit für dich? Dann könntest du dich auch in Ba-Wü bewerben.

Wenn du dich in Bayern bewirbst, wirst du auch dort ausgebildet. Und arbeitest auch später dort. Du bleibst also in Bayern. Darüber musst du dir im klaren sein!

Walfischchen
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: So 29. Jan 2006, 00:00

Ausbildun zum m.d auch mit hauptschule?

Beitragvon Walfischchen » So 29. Jan 2006, 19:57

ach dort dann auch arbeiten das würde ja bedeuten ich müsste auswander. :o

also gut wisst ihr was ich ruf jetzt mal da an und informiere mich und wenn die dann nein sagen sollte,n was sie aber natürlich nicht dürfen dann sehn wa mal weiter!

dann werde ich depremirt in einer ecke in meinem zimmer sitzen und wenn ich dann irgent wann wieder in der lage sein sollte mich zu bewegen dann meld ich mich wieder bei euch :D

oder?

Walfischchen
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: So 29. Jan 2006, 00:00

Ausbildun zum m.d auch mit hauptschule?

Beitragvon Walfischchen » So 29. Jan 2006, 19:59

ja das wäre dann die 2 jährige aber ich mach ja grad noch meine ausbildung und da bin ich ja erst 07 fertig und dann nochmal 2jahre schule und dann könnt ich mal entlci anfangen

ach wie ärerlcih warum hab ich mich nicht einfach früher angestrengt?!


Zurück zu „Baden Württemberg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende