Ausbildung mittlerer Dienst nach Augen Op

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Brot, Old Bill

fforce
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Di 27. Apr 2010, 17:08

Ausbildung mittlerer Dienst nach Augen Op

Beitragvon fforce » Di 27. Apr 2010, 17:13

Hallo ich hätte mal eine Frage ,

ich habe unbedingt vor eine Ausbildung bei der Polizei zu beginnen.
jedoch habe ich eine hohe Sehschwäche.

Ich habe vor eine Augen OP durchzuführen und mich danach bei der Polizei zu bewerben.

Foglende Fragen:

Muss ich das angeben wenn ich eine Augen OP hatte , ich meine das gibt ja nicht gerade einen plus Punkt.

Weiß die Polizei das ich ausgemustert bin bei der Bundeswehr , wenn ja was soll ich sagen wenn die Fragen warum das so ist ?


bitte um Hilfe

gruß

FForce

Benutzeravatar
Police123
Corporal
Corporal
Beiträge: 204
Registriert: So 8. Nov 2009, 11:39

Re: Ausbildung mittlerer Dienst nach Augen Op

Beitragvon Police123 » Di 27. Apr 2010, 17:18

fforce hat geschrieben: Weiß die Polizei das ich ausgemustert bin bei der Bundeswehr , wenn ja was soll ich sagen wenn die Fragen warum das so ist ?
Natürlich die Wahrheit :!:

Freiburger
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 181
Registriert: Do 12. Mär 2009, 00:00

Re: Ausbildung mittlerer Dienst nach Augen Op

Beitragvon Freiburger » Di 27. Apr 2010, 17:22

Hi,

ich habe mich 2009 lasern lassen und fange jetzt im mittleren Dienst an.

Pluspunkte gibt es keine, genausowenig aber Minuspunkte, solange die OP erfolgreich verlaufen ist.
Die Wartezeit zwischen LaserOP und Einstellungstermin beträgt mindestens 14 Monate.
12 Monate nach der LaserOP muss ein Augengutachten angefertig werden.
Ob die LaserOP durchgeführt werden kann, entscheidet der operierende Arzt, dem Polizeiarzt ist es egal was du vorher für eine Sehschwäche hattest.

Zur Bundeswehr:
Da du deinen Tauglichkeitsgrad bei der Bewerbung angeben musst, hat sich die Frage erledigt.
Wurdest du bspw. wegen THC im Urin ausgemusterst, könntest du ein Problem haben.

Gruß

Nico91
Cadet
Cadet
Beiträge: 37
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 20:39

Re: Ausbildung mittlerer Dienst nach Augen Op

Beitragvon Nico91 » Mi 5. Mai 2010, 16:24

Achja wenn du über 5 Dioptrin hast kannst es knicken

MikeW72
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: So 23. Mai 2010, 03:36

Re: Ausbildung mittlerer Dienst nach Augen Op

Beitragvon MikeW72 » So 23. Mai 2010, 03:39

Achja wenn du über 5 Dioptrin hast kannst es knicken
Stimmt nicht ganz. Bei Kurzsichtigkeit gibt es auch die Chance mit Augenlasern bis -12 Dioptrin zu korrigieren. Bei Weitsichtigkeit oder Hornhautverkrümmung geht das mit Laser meistens nicht mehr, da muss schon eine Richtige OP her.

Quelle: http://www.augen-lasern-basics.de/laserbehandlung.html

Benutzeravatar
BLACKnDECKER
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 171
Registriert: Di 6. Okt 2009, 12:48

Re: Ausbildung mittlerer Dienst nach Augen Op

Beitragvon BLACKnDECKER » So 30. Mai 2010, 19:51

MikeW72 hat geschrieben:
Achja wenn du über 5 Dioptrin hast kannst es knicken
Stimmt nicht ganz. Bei Kurzsichtigkeit gibt es auch die Chance mit Augenlasern bis -12 Dioptrin zu korrigieren. Bei Weitsichtigkeit oder Hornhautverkrümmung geht das mit Laser meistens nicht mehr, da muss schon eine Richtige OP her.

Quelle: http://www.augen-lasern-basics.de/laserbehandlung.html
das stimmt schon, aber bei der Polizei bist du PDU sobald deine Augen vor der OP schlechter als -5Dpt waren, egal ob die Augen-OP am Ende gelungen ist!
Watch me don't stop now


Zurück zu „Baden Württemberg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende