erste Praxiserfahrung

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Brot, Old Bill

Gast

erste Praxiserfahrung

Beitragvon Gast » Mi 28. Apr 2010, 00:15

Salut mes amis,
ich wollt mal wissen, wie lange es denn dauert, bis man das erste mal auf die "Straße" darf. Rede hierbei vom gD in BaWü. Ist es tatsächlich erst während des Grundpraktikums (also nach der Grundausbildung) oder gehts schon während der Grundausbildung beispielsweise an den Wochenenden los!?
mfg und vielen Dank :hallo:

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3493
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: erste Praxiserfahrung

Beitragvon Brot » Mi 28. Apr 2010, 01:29

Schon während der Grundausbildung. Man geht bzw sollte als dritter Beamter mit auf Streife gehen.

Benutzeravatar
Police123
Corporal
Corporal
Beiträge: 204
Registriert: So 8. Nov 2009, 11:39

Re: erste Praxiserfahrung

Beitragvon Police123 » Mi 28. Apr 2010, 15:03

Bezieht sich das nur auf den gD? Wenn ja wie wird das dann im mD gehandhabt? Ist die erste Praxis dort dann das erste Praktikum nach 9 Monate Grundkurs :polizei13:

Gast

Re: erste Praxiserfahrung

Beitragvon Gast » Mi 28. Apr 2010, 18:33

Brot hat geschrieben:Schon während der Grundausbildung. Man geht bzw sollte als dritter Beamter mit auf Streife gehen.
währe das dann vor Ort in Göppingen(bzw. bei der jeweiligen BePo) oder schon im "Wunschrevier" auf das man sich dann auch für die Praktika bewirbt!?

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16930
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: erste Praxiserfahrung

Beitragvon Controller » Mi 28. Apr 2010, 19:07

Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
babybu
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 156
Registriert: Do 1. Apr 2010, 01:53

Re: erste Praxiserfahrung

Beitragvon babybu » Mi 28. Apr 2010, 19:17

Ich bin ein Fan vom Controller!!!!!
Und bevor es jemand anders tut:
Ich stell mal nen Eimer darunter!^^

Benutzeravatar
BLACKnDECKER
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 171
Registriert: Di 6. Okt 2009, 12:48

Re: erste Praxiserfahrung

Beitragvon BLACKnDECKER » Mi 28. Apr 2010, 20:04

[quote="Police123"]wie wird das dann im mD gehandhabt?/quote]

Nach den ersten 9 Monaten mit Grundkurs 1 und 2, findet man sich im ersten Praktikum (Dauer 3 Monate) als dritter Mann im Wagen wieder. Dann kommen 6 Monate Aufbaukurs und anschließend das zweite Praktikum (Dauer 6 Monate), wo man dann schon der zweite Mann ist!
Watch me don't stop now

Benutzeravatar
powle
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2185
Registriert: So 16. Dez 2007, 00:00

Re: erste Praxiserfahrung

Beitragvon powle » Mi 28. Apr 2010, 20:12

krass wie unterschiedlich die ausbildungen sind..von so langen praktikas kann man in berlin nur träumen!

Roxon
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 17:45

Re: erste Praxiserfahrung

Beitragvon Roxon » Mi 28. Apr 2010, 20:18

1. Praktikum ist man nicht dritter Mann, das wäre mir neu ..

Benutzeravatar
BLACKnDECKER
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 171
Registriert: Di 6. Okt 2009, 12:48

Re: erste Praxiserfahrung

Beitragvon BLACKnDECKER » Fr 30. Apr 2010, 11:49

Roxon hat geschrieben:1. Praktikum ist man nicht dritter Mann, das wäre mir neu ..
Ich kann hier nur posten, was uns gesagt wurde und das war dass man im ersten Praktikum der dritte Mann ist.
Watch me don't stop now

Gast

Re: erste Praxiserfahrung

Beitragvon Gast » Fr 30. Apr 2010, 13:25

Hab' mir einige Reportagen über Frischlinge angeschaut, die sind meist mit dem Praxisausbilder allein..
ich kann mich allerdings irren, weil es nicht ausschließlich um BW ging. :lupe:






Vielleicht läuft es aber auch so:

Die geistig Schwachen gehen grundsätzlich als "dritter Mann", BlacknDecker, Kalle und meine Wenigkeit dürfen demnach allein losziehen, capiche? ;D :zeitung:

en Schönen, ich muss zum Zahnarzt... :pfeif:

Benutzeravatar
babybu
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 156
Registriert: Do 1. Apr 2010, 01:53

Re: erste Praxiserfahrung

Beitragvon babybu » Fr 30. Apr 2010, 14:00

Mensch, da stell ich auch mal einfach nen Eimer drunter! :polizei3:

Starling
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 747
Registriert: Di 20. Mär 2007, 00:00

Re: erste Praxiserfahrung

Beitragvon Starling » Sa 1. Mai 2010, 17:51

Im gD beginnt ab Dezember die sogenannte Praxishospitation. Der Freitag in der Bepo entfällt also und du machst einen Dienst auf dem Revier. Eigentlich als 3.Mann, aber die wenigstens können sich das stärkemäßig erlauben, ich war genau einmal zu dritt draußen und sonst immer zu zweit.

mD kenn ich mich leider nicht aus, kann jedoch auch nur aus Reviererfahrung sagen, dass bei uns weder im mD noch im gD irgendwer zu dritt rumfährt, geht einfach nicht.

Gast

Re: erste Praxiserfahrung

Beitragvon Gast » So 2. Mai 2010, 09:54

philtheill hat geschrieben:en Schönen, ich muss zum Zahnarzt... :pfeif:
Das kann ich nach obiger Aussage nachvollziehen.
Bei uns fahren die Praktikanten leider auch als 2. mit raus und werden unsinnigerweise voll in die Stärke mit eingerechnet.
Hoffentlich schlagen die Einstellungen der letzten Jahre mal bald zu Buche, damit man sich nicht derart über Wasser halten muss.

Benutzeravatar
very
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8047
Registriert: Di 25. Apr 2006, 00:00
Wohnort: da, wos laut challenger am schönsten ist.....

Re: erste Praxiserfahrung

Beitragvon very » So 2. Mai 2010, 10:01

philtheill hat geschrieben:
Die geistig Schwachen gehen grundsätzlich als "dritter Mann", BlacknDecker, Kalle und meine Wenigkeit dürfen demnach allein losziehen, capiche? ;D :zeitung:

allein?
"In den Krimis wird aber nicht gezeigt, dass man vielen Schutzpolizisten die Arbeit bei der Kripo als Sanktion androhen könnte.
Für weitere Fragen diesbezüglich bitte auch die Suchfunktion nutzen."

Kaeptn_Chaos, Juli 2008


Zurück zu „Baden Württemberg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende