Die Polizei wird umgebaut

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Brot, Old Bill

PolBert
Captain
Captain
Beiträge: 1824
Registriert: So 8. Nov 2009, 18:15

Re: Die Polizei wird umgebaut

Beitragvon PolBert » Mi 29. Feb 2012, 20:05

Tach,

hat dein EB seine Glaskugel befragt?


Gruß, der PolBert
Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.
Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

- Henry Ford -
______________________

sarah91
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 102
Registriert: So 26. Feb 2012, 23:08
Wohnort: BW

Re: Die Polizei wird umgebaut

Beitragvon sarah91 » Mi 29. Feb 2012, 20:15

klar.... was sonst... :polizei1:

wobei MEINE Glaskugel sagt gerade, dass er einfach in BB nachgefragt hat. Und derjenige, wird das dort schon sicher gewusst haben, denn ansonsten hätte er es sicher nicht an mich weiter gegeben. :polizei2:

PolBert
Captain
Captain
Beiträge: 1824
Registriert: So 8. Nov 2009, 18:15

Re: Die Polizei wird umgebaut

Beitragvon PolBert » Mi 29. Feb 2012, 20:40

Ach Sarah,

auf Seite 3 hat Brot etwas über deinem Beitrag einen Link gesetzt.

Wenn du diesem Link folgst, kannst du lesen, was man in BB weiß…

Nämlich genau so viel wie wir…( nix )

Ihr solltet angesichts dieser Entwicklung einfach locker bleiben und euch nicht
an irgendwelche Hoffnungen bzgl. der Standorte klammern.

Wenn es dann nämlich statt Böblingen plötzlich Biberach wird, setzt das große
„Heulen und Zähneklappern“ ein.

Bei der Polizei ist nichts so beständig, wie die ständige Veränderung…

Gewöhnt euch schon mal dran, dann könnt ihr auch nicht enttäuscht werden…


Gruß, der PolBert
Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.
Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

- Henry Ford -
______________________

sarah91
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 102
Registriert: So 26. Feb 2012, 23:08
Wohnort: BW

Re: Die Polizei wird umgebaut

Beitragvon sarah91 » Mi 29. Feb 2012, 21:15

PolBert hat geschrieben:Ach Sarah,

auf Seite 3 hat Brot etwas über deinem Beitrag einen Link gesetzt.

Wenn du diesem Link folgst, kannst du lesen, was man in BB weiß…

Nämlich genau so viel wie wir…( nix )

Ihr solltet angesichts dieser Entwicklung einfach locker bleiben und euch nicht
an irgendwelche Hoffnungen bzgl. der Standorte klammern.

Wenn es dann nämlich statt Böblingen plötzlich Biberach wird, setzt das große
„Heulen und Zähneklappern“ ein.

Bei der Polizei ist nichts so beständig, wie die ständige Veränderung…

Gewöhnt euch schon mal dran, dann könnt ihr auch nicht enttäuscht werden…


Gruß, der PolBert

Ich würde mich darüber freuen (heimatnah), allerdings ist mir der Ort grundsätzlich egal, solange ich dieses Studium machen darf. Ich bin (durch meine bisherige Erfahrung) davon ausgegangen, dass es eine verlässliche Information ist, deshalb habe ich es mitgeteilt. Aber ok, abwarten.... :) (sorry;))

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3523
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Die Polizei wird umgebaut

Beitragvon Brot » Fr 2. Mär 2012, 14:07

Der Zeitplan der Reform laut Innenministerium:
- Bis Ende März will Innenminister Gall das Geheimnis lüften, welche Städte den Zuschlag für die zwölf Polizeipräsidien erhalten.
- Unmittelbar nach der Sommerpause soll der Landtag das entsprechende Gesetz verabschieden, "möglichst noch im September", sagt der Sprecher von Gall.
- Im Dezember sollen die neuen Polizeipräsidenten ernannt werden.
- Ab Januar 2013 soll dann die Umsetzung der Reform erfolgen - schrittweise versteht sich. "Bayern hat dafür vier Jahre gebraucht", so der Ministeriumssprecher.
In vier Wochen wissen wir hoffentlich mehr :polizei1:

Benutzeravatar
Cool-Max
Corporal
Corporal
Beiträge: 215
Registriert: Mo 26. Mär 2007, 00:00
Wohnort: da wo es im Winter kalt ist

Re: Die Polizei wird umgebaut

Beitragvon Cool-Max » Sa 10. Mär 2012, 03:00

Brot hat geschrieben:Der Zeitplan der Reform laut Innenministerium:
- Bis Ende März will Innenminister Gall das Geheimnis lüften, welche Städte den Zuschlag für die zwölf Polizeipräsidien erhalten.
- Unmittelbar nach der Sommerpause soll der Landtag das entsprechende Gesetz verabschieden, "möglichst noch im September", sagt der Sprecher von Gall.
- Im Dezember sollen die neuen Polizeipräsidenten ernannt werden.
- Ab Januar 2013 soll dann die Umsetzung der Reform erfolgen - schrittweise versteht sich. "Bayern hat dafür vier Jahre gebraucht", so der Ministeriumssprecher.
In vier Wochen wissen wir hoffentlich mehr :polizei1:
...und hoffen, dass das Ganze nicht GRÜNdlich in die Hose geht! :polizei7:

Benutzeravatar
Eisscrat
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 827
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 13:23
Wohnort: Bayern

Re: Die Polizei wird umgebaut

Beitragvon Eisscrat » Sa 10. Mär 2012, 07:02

Ich hatte mich ja über die Verteilung der Beamten auf höheren, gehobenen und mittleren Dienst beschwert konnte dann aber leider nicht mehr das Heft finden.

Hab nun das Jubiläumsheft zu "60 Jahre Bayerische Polizei" gefunden und genau nachgeschaut.

Aktuell sind in der Bayerischen Polizei laut diesem Diagram
40% mittlerer Dienst
55% gehobener Dienst
5% höherer Dienst

Also hat man in Bayern mittlerweile deutlich mehr "Führer" als "Geführte"!

Und für die eigentliche Polizeiarbeit wie Streifendienst bleiben gerade noch 40% der Gesamtstärke übrig während der Rest irgendwo sich selbst verwaltet.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17035
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Die Polizei wird umgebaut

Beitragvon Controller » Sa 10. Mär 2012, 07:53

Eisscrat

wenn du wirklich der Ansicht bist, dass da 55% der "Belegschaft"

sich selbst verwaltet und "Führungsaufgaben" innehat :polizei4:

tja ich weiß bei dir nicht mehr was ich sagen soll :60:

In Bundesländern mit zweigeteilter Laufbahn

sind LBA II -Kollegen in der Mehrzahl Indianer und wenige Häuptlinge
genau wie einige aus dem LBA III.

Dein Bärenführer aus dem mD (?) "führt" dich auch

und der ist wahrlich nicht zu beneiden :polizei3:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1663
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: Die Polizei wird umgebaut

Beitragvon zulu » Sa 10. Mär 2012, 09:55

Dass im Juli 12 noch Klassen in BB eingestellt werden halte ich für sehr wahrscheinlich. Eine Restrukturierung der Schul- und Einsatzstandorte ist doch bis dahin zeitlich überhaupt nicht machbar...

Ich denke 2013/2014 wird das erst interessant. Vielleicht erkennt man bis dahin aber auch den Wahnwitz der geplanten Fahrerei die da auf alle zukommt. Erste Tat der grünen Regierung, CO2 Ausstoß der Polizei drastisch erhöht, weil alle EAs auf einem Haufen liegen. Ha...ha...

Benutzeravatar
chigurh
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1183
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 19:28

Re: Die Polizei wird umgebaut

Beitragvon chigurh » Sa 10. Mär 2012, 10:40

Eisscrat hat geschrieben:Aktuell sind in der Bayerischen Polizei laut diesem Diagram
40% mittlerer Dienst
55% gehobener Dienst
5% höherer Dienst

Also hat man in Bayern mittlerweile deutlich mehr "Führer" als "Geführte"!

Und für die eigentliche Polizeiarbeit wie Streifendienst bleiben gerade noch 40% der Gesamtstärke übrig während der Rest irgendwo sich selbst verwaltet.
Wie ich bereits am 10. Januar sagte: Unter gehobener Dienst werden auch die ganzen prüfungsfreien Ober und Hauptkommissare geführt. Und das sind sauviele, die sitzen halt aufgrund ihres Alters auch auf irgendwelchen Posten die man nicht ständig auf der Straße sieht. Schau doch z.B. mal in die Verfügungsgruppe / E-Gruppe.

Die Laufbahn sagt ja auch nichts über führen oder nicht führen aus. Viele Gruppenführer in der Bepo sind Obermeister. Die führen auch. Es gibt "Höhere", die führen nix. Die sind Sachbearbeiter.
Controller hat geschrieben:und der ist wahrlich nicht zu beneiden :polizei3:
:polizei1:
http://www.mit-sicherheit-anders.de
Ab 2018 Bewerbungen bis 31J möglich!

mymind
Corporal
Corporal
Beiträge: 218
Registriert: Fr 29. Jul 2011, 19:50

Re: Die Polizei wird umgebaut

Beitragvon mymind » Sa 10. Mär 2012, 11:22

Eisscrat hat geschrieben:Aktuell sind in der Bayerischen Polizei laut diesem Diagram
40% mittlerer Dienst
55% gehobener Dienst
5% höherer Dienst

Also hat man in Bayern mittlerweile deutlich mehr "Führer" als "Geführte"!
Du bist doch bei der Bayerischen Polizei? Dann müsstest du doch eigentlich auch wissen, dass nicht jeder Beamte aus dem gD eine Führungsposition übernimmt, sondern in vielen Fällen die gleichen Aufgaben wahrnimmt wie ein Beamter aus dem mD.

Ob das gut ist, verstärkt Beamte in den gD zu schicken (oder den mD komplett abzuschaffen), darüber lässt sich streiten...
1957 hat geschrieben:der anlass bestimmt unser wirken.

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3523
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Die Polizei wird umgebaut

Beitragvon Brot » Sa 10. Mär 2012, 14:02

zulu hat geschrieben:Vielleicht erkennt man bis dahin aber auch den Wahnwitz der geplanten Fahrerei die da auf alle zukommt. Erste Tat der grünen Regierung, CO2 Ausstoß der Polizei drastisch erhöht, weil alle EAs auf einem Haufen liegen. Ha...ha...
Vielleicht bekommt jedes PP auch seine eigene Einsatzhundertschaft bzw. eigenen Einsatzzug. Dann wäre es nicht ganz so schlimm mit der Fahrerei in einen Einsatz :polizei2:
chigurh hat geschrieben:Die Laufbahn sagt ja auch nichts über führen oder nicht führen aus. Viele Gruppenführer in der Bepo sind Obermeister. Die führen auch.
Die Frage ist nur, wie lange noch. Mir ist ein Fall aus der AH bekannt, da wurde die Bewerbung eines Beamten im mD als GruFü abgelehnt. Begründung: Es werden nur noch Beamte aus dem gD als GruFü in der AH genommen.

Und in Zukunft wird es immer weniger Auswahlmöglichkeiten für Beamte im mD geben. Das sieht man auch schon bei den derzeitigen Stellenausschreibungen.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25371
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Die Polizei wird umgebaut

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Sa 10. Mär 2012, 14:32

Was ja auch logisch und folgerichtig wäre...
:lah:

Benutzeravatar
Eisscrat
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 827
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 13:23
Wohnort: Bayern

Re: Die Polizei wird umgebaut

Beitragvon Eisscrat » Sa 10. Mär 2012, 16:41

Ist schon klar das nicht alle gehobenen führen aber das ist ja eigentlich der grundgedanke hinter der Sache.
Mittlere= Mannschaften
Gehobene=Unteroffiziere
Höhere=Offiziere

Dieser anstieg der gehobenen geht auf die letzten 15 Jahre zurück.
Vorher wars eine gesunde Verteilung.

Erscheint mir halt eine komische Verteilung wenns mehr Kommisare als Polizeimeister gibt.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25371
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Die Polizei wird umgebaut

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Sa 10. Mär 2012, 17:18

Ich glaube, Niedersachsen und NRW haben das überlebt...da werden es Bayern und BaWü wohl auch irgendwie schaffen...

Ich finde, dass der Job A9 wert ist...
:lah:


Zurück zu „Baden Württemberg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende