Grün-Roter Spargipfel

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Brot, Old Bill

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3493
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Grün-Roter Spargipfel

Beitragvon Brot » Di 3. Jul 2012, 12:11

Landeshaushalt: Spargipfel endet ohne konkrete Festlegungen

Ich bin mal gespannt, ob und was z.B. in Sachen Heilfürsorge, Reisekosten und sonstigen Leistungen geändert wird.

Das mit der Umsetzung der zweigeteilten Laufbahn liegt vermutlich vorerst auf Eis bei diesem Haushalt.

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1644
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: Grün-Roter Spargipfel

Beitragvon zulu » Di 3. Jul 2012, 17:51

Aber hauptsache, zum 1. Juli noch eben die eigenen Diäten erhöht. Dass ich nicht lache...

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3493
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Grün-Roter Spargipfel

Beitragvon Brot » Do 5. Jul 2012, 13:49

Grün-Rot will jungen Beamten ans Geld
"Absenkung der Eingangsbesoldung, Streichung der vermögenswirksamen Leistungen, Kürzungen bei der Beihilfe: Mit diesen Maßnahmen will die Landesregierung den Haushalt für 2013 und 2014 entlasten."

Man darf gespannt sein, was davon umgesetzt wird.

Die Abschaffung unsinniger Ministerien wäre mir lieber :polizei2:

Gast

Re: Grün-Roter Spargipfel

Beitragvon Gast » Do 5. Jul 2012, 14:53

Die wissen wohl selbst nicht mehr was sie in ihrem Koalitionsvertrag niedergeschrieben haben...pacta sunt servanda. Gilt leider fuer Politiker nicht.
Koalitionsvertrag Gruene/SPD hat geschrieben:Wir wollen das Leitbild einer bürgernahen Polizei in Baden-Württemberg weiterentwickeln. Sie ist der Garant der Inneren Sicherheit und braucht eine angemessene Ausstattung, Ausbildung und Besoldung, um in Zukunft ihre Aufgaben erfolgreich erfüllen zu können.
Weiter so! Ihr seid auf dem besten Weg :uebel:
Koalitionsvertrag Gruene/SPD hat geschrieben:Wir werden die Leistungsfähigkeit der Polizei stärken und insbesondere ihre Personalstärke sichern.
Und das wird bewerkstelligt indem man staendig das Budget kuerzt und derzeit zu sehr bedenklichen Massnahmen greift... KLICK

Mal sehen wie lange es dauert bis diese Pseudovolksvertreter den Karren komplett an die Wand gefahren haben...

Gast

Re: Grün-Roter Spargipfel

Beitragvon Gast » Do 5. Jul 2012, 15:19

Öfters zu Fuß oder mit den Straßenbahnen ...

bekommt dann die Bahn auch ein so tolles neues LED Blinklicht drauf und hat Sonderwegerechte ? :stupid: ;D ;D

:uebel:

BodenseeCop
Corporal
Corporal
Beiträge: 477
Registriert: So 16. Mär 2008, 00:00

Re: Grün-Roter Spargipfel

Beitragvon BodenseeCop » Do 5. Jul 2012, 15:39

Was beschwert ihr euch denn so? Sind doch alle Beamte und jammern auf hohem Niveau, können doch froh sein, dass wir einen sicheren Arbeitsplatz haben. /ironie off
So oder so ähnlich denken aber viele am Stammtisch, wenns um (Polizei)Beamte geht. Kurioserweise gerade die, die hier im Großraum bei Daimler, Porsche, Bosch o.ä. arbeiten (unbefristete Verträge), 14 Monatgehälter und einen Bonus zwischen 4000-6000,- bekommen.
Wobei ich damit kein Problem habe, sollen die auch anständig bezahlt werden, für anständige arbeit, aber dann nicht neidisch auf Beamte sein.

Ich bin auch der Meinung von Brot, dass eher unnütz geschaffene Ministerien und dazugehörige Beamtenstellen (180 meist in B besoldet) wieder abgeschafft werden. Ebenso hat die Regierung ihren ganzen hohen Regierungsbeamten eine Heraufstufung ihrer Besoldung beschafft.

Gast

Re: Grün-Roter Spargipfel

Beitragvon Gast » Do 5. Jul 2012, 15:41

Nein - im Pressebeitrag steht, dass man zu den Notrufen ausrueckt. Es geht hier um die normale Streifentaetigkeit die nicht mehr so wahrgenommen werden kann wie sie soll.
Fuss- und Radstreifen machen durchaus Sinn und sollen durchgefuehrt werden.
Wer im Polizeidienst taetig ist und ein wenig Einblick in die Budgetierung hat weiss wie es laeuft.
Reduzierung der Spritkosten durch Einstellung der Streifentaetigkeit; "Ermittlungskosten" einsparen, dazu lasse ich mich hier besser nicht aus und jetzt sollen wieder einmal die Einsparungen an den Personalkosten dazukommen...

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3493
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Grün-Roter Spargipfel

Beitragvon Brot » Do 5. Jul 2012, 19:19

MarcelBW hat geschrieben:Öfters zu Fuß oder mit den Straßenbahnen ...

bekommt dann die Bahn auch ein so tolles neues LED Blinklicht drauf und hat Sonderwegerechte ? :stupid: ;D ;D

:uebel:
Letztens wurde am Funk folgendes gemeldet, nachdem die Streife zu einem Schwarzfahrer gerufen wurde:
"Aufgrund der finanziellen Situation wird der Tatort mit der Stadtbahn angefahren. Sind über 2m erreichbar."
War wahrscheinlich eine Trotzreaktion der Beamten, weil man nicht mehr so viel mit dem Streifenwagen fahren soll.
Darf dann halt nichts passieren, was eine beschleunigte Anfahrt erfordert :polizei1:

Gegen Fußstreifen habe ich auch nichts. Aber es ist eigentlich nur in Großstädten mit entsprechendem ÖPNV möglich. In der kleinen Stadt muss ich nicht über den Marktplatz laufen, wo ich maximal 10 Menschen begegne.

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3493
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Grün-Roter Spargipfel

Beitragvon Brot » Do 5. Jul 2012, 22:12

Heute kam im SWR was zum Thema "Sparen":

Die Polizei muss sparen
"Landespolizeipräsident Wolf Hammann schätzt die finanzielle Lage der Polizei als nicht besorgniserregend ein. "Operativ sind wir im Moment richtig aufgestellt", sagte Hammann am Donnerstag. Die Deutsche Polizeigewerkschaft sieht das gänzlich anders."

Schon interessant: Die Ausgaben/Preise steigen, aber das Budget für Sachausgaben ist von 65 Mio EUR (2004) auf 53 Mio EUR (2012) gekürzt worden.

Ich bin mir sicher, entgegen der Aussage des Landespolizeipräsidenten, dass einige Dienststellen gegen Ende des Jahres wieder mit der Budgetierung zu kämpfen haben.

Starling
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 747
Registriert: Di 20. Mär 2007, 00:00

Re: Grün-Roter Spargipfel

Beitragvon Starling » Fr 20. Jul 2012, 20:39

Ohne Auto erledigen sich dann manche Aufträge ganz von allein. Bsp. im Mai gerufen worden zu einem Randalierer. Wir waren zu Fuß unterwegs, der Einsatzort war knapp 800m entfernt. Kurz vor Eintreffen kam dann die Meldung über Handfunk es sei nun erledigt. :polizei10:

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25251
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Grün-Roter Spargipfel

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Sa 21. Jul 2012, 00:29

Ja, das passiert ja nur ohne Auto.

Mit Karre erledigen sich Einsätze ja nahezu nie von alleine. :polizei10:
:lah:

Benutzeravatar
Chris1337
Constable
Constable
Beiträge: 58
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 22:00

Re: Grün-Roter Spargipfel

Beitragvon Chris1337 » Sa 21. Jul 2012, 08:12

Brot hat geschrieben:Grün-Rot will jungen Beamten ans Geld
"Absenkung der Eingangsbesoldung, Streichung der vermögenswirksamen Leistungen, Kürzungen bei der Beihilfe: Mit diesen Maßnahmen will die Landesregierung den Haushalt für 2013 und 2014 entlasten."

Man darf gespannt sein, was davon umgesetzt wird.
Da wird vor allem die Zufriedenheit vom Arbeitnehmer leiden, da kommt wahrs. bei dem ein oder andere das denken, warum sollte ich ....
Zudem bin ich mal gespannt, wie hoch der Zulauf von Bewerbern und und vor allem qualifizierten Bewerbern sein wird. Es wird ja jetzt schon um Bewerbern gekämpft, da die Industrie eine große Konkurrenz ist.


Weil ...
Bodenseecop hat geschrieben:bei Daimler, Porsche, Bosch o.ä. arbeiten (unbefristete Verträge), 14 Monatgehälter und einen Bonus zwischen 4000-6000,- bekommen.
...kann ich nur aus eigener Erfahrung bestätigen :zunge:
_________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will

Benutzeravatar
Black Light Burns
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 106
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 23:19
Wohnort: franken

Re: Grün-Roter Spargipfel

Beitragvon Black Light Burns » Sa 21. Jul 2012, 08:36

Nun beschwert Euch nicht!

Irgendwie müssen eben Gleichstellungsbeauftragte und das gesamte Integrationsministerium bezahlt werden.




...


:megawall:

SchwarzeSau
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1470
Registriert: Di 23. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Saggsn

Re: Grün-Roter Spargipfel

Beitragvon SchwarzeSau » Sa 21. Jul 2012, 10:15

Merkt es Euch ganz genau, was in diesem Feldversuch passiert. Es ist eine Entscheidungshilfe bei den nächsten Wahlen! :verweis:

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25251
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Grün-Roter Spargipfel

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Sa 21. Jul 2012, 10:36

Jau...in NI mit schwarz gelb läuft es natürlich viel besser.
:lah:


Zurück zu „Baden Württemberg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende