Sportanforderungen während der Ausbildung

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Brot, Old Bill

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1646
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: Sportanforderungen während der Ausbildung

Beitragvon zulu » Mo 17. Aug 2015, 11:41

Abgesehen von den fett gedruckten Zeiten musst du im Durchschnitt am Ende eine 4,0 oder besser erreichen. Du kannst den Schnelligkeitstest also mit Allem ausgleichen, solange du die Notenhürde einhälst.

@Anwärter85

Gibt es den 5000m Lauf nicht mehr oder hast du den vergessen? Der 3000m Lauf war nur im Grundkurs zu bestehen. Im ABK und ASK gab es den 5000m Lauf.

Anwärter85
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 119
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 21:31

Re: Sportanforderungen während der Ausbildung

Beitragvon Anwärter85 » Mo 17. Aug 2015, 11:54

zulu hat geschrieben: @Anwärter85

Gibt es den 5000m Lauf nicht mehr oder hast du den vergessen? Der 3000m Lauf war nur im Grundkurs zu bestehen. Im ABK und ASK gab es den 5000m Lauf.
Bin im Grundkurs PKA und muss den 5000m Lauf (noch) nicht machen. Hab daher keine Info über den 5000m Lauf. Aber natürlich gibts den noch.
Wer Яechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Sally90
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 15:04

Re: Sportanforderungen während der Ausbildung

Beitragvon Sally90 » Mo 17. Aug 2015, 11:56

Anwärter85 hat geschrieben:
zulu hat geschrieben: @Anwärter85

Gibt es den 5000m Lauf nicht mehr oder hast du den vergessen? Der 3000m Lauf war nur im Grundkurs zu bestehen. Im ABK und ASK gab es den 5000m Lauf.
Bin im Grundkurs PKA und muss den 5000m Lauf (noch) nicht machen. Hab daher keine Info über den 5000m Lauf. Aber natürlich gibts den noch.

Ist eine 4.0 denn dann schlecht? Ist das ähnlich wie bei den schulnoten damals? Da war eine 4 ja nicht gerade gut!

Anwärter85
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 119
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 21:31

Re: Sportanforderungen während der Ausbildung

Beitragvon Anwärter85 » Mo 17. Aug 2015, 12:02

Sally90 hat geschrieben: Ist eine 4.0 denn dann schlecht? Ist das ähnlich wie bei den schulnoten damals? Da war eine 4 ja nicht gerade gut!
4,0 ist grade so bestanden. Also das schlechteste, das du haben darfst um zu bestehen. Wie in der Schule. :polizei2:

Dazu kommen dann noch Prüfungen im AZT (Abwehr- und Zugriffstraining) bzw. Kampfsport und ZST (Zwangsmittel- und Schießtraining). Letzteres ist aber wohl etwas schwieriger zu Hause zu trainieren. :polizei2:
Zuletzt geändert von Anwärter85 am Mo 17. Aug 2015, 12:20, insgesamt 3-mal geändert.
Wer Яechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1646
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: Sportanforderungen während der Ausbildung

Beitragvon zulu » Mo 17. Aug 2015, 12:02

Im Sport eine 2 vor dem Komma sollte mit Training möglich sein.

Anwärter85
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 119
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 21:31

Re: Sportanforderungen während der Ausbildung

Beitragvon Anwärter85 » Mo 17. Aug 2015, 12:25

Ach ja, das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in mindestens Bronze ist auch zu bestehen. Die Anforderungen stehen hier: http://www.dlrg.de/lernen/breitenausbil ... immen.html
Wer Яechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Sally90
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 15:04

Re: Sportanforderungen während der Ausbildung

Beitragvon Sally90 » Mo 17. Aug 2015, 15:14

Anwärter85 hat geschrieben:
Sally90 hat geschrieben: Ist eine 4.0 denn dann schlecht? Ist das ähnlich wie bei den schulnoten damals? Da war eine 4 ja nicht gerade gut!
4,0 ist grade so bestanden. Also das schlechteste, das du haben darfst um zu bestehen. Wie in der Schule. :polizei2:

Dazu kommen dann noch Prüfungen im AZT (Abwehr- und Zugriffstraining) bzw. Kampfsport und ZST (Zwangsmittel- und Schießtraining). Letzteres ist aber wohl etwas schwieriger zu Hause zu trainieren. :polizei2:

Ok danke! Wie kann man sich den auf den Parcour vorbereiten bzw.was wird da verlangt?

Anwärter85
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 119
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 21:31

Re: Sportanforderungen während der Ausbildung

Beitragvon Anwärter85 » Mo 17. Aug 2015, 17:37

Sally90 hat geschrieben: Ok danke! Wie kann man sich den auf den Parcour vorbereiten bzw. was wird da verlangt?
Ist so eine Kombination aus verschiedenen Sachen also z.B. über eine umgedrehte Bank balancieren, einen Mattenwagen so schnell wie möglich eine gewisse Strecke vorschieben und wieder zurückziehen, über Kästen springen usw.. Eher schwierig sich darauf schon davor vorzubereiten, weil man dazu eine Halle mit entsprechenden Gerätschaften braucht.
Mach dir aber mal nicht so viele Gedanken das wird während der Ausbildung noch genug geübt.
Ich finde sowieso, dass ihr euch viel zu viel Gedanken über den Sporttest macht.
Ich finde es sogar eher problematisch wenn man schon davor zu viel trainiert, weil in manchen Disziplinen auch eine gewisse Technik ausschlaggebend ist z.B. beim Weitsprung und es wesentlich schwieriger ist sich eventuell etwas falsch Antrainiertes wieder abzugewöhnen, als wenn man zum Ausbildungsbeginn gleich die richtige Technik vom Sportlehrer gezeigt bekommt und diese dann eintrainiert. Eine gewisse Grundfittness sollte man natürlich mitbringen. Ich gehe aber davon aus, dass ihr diese habt, da ihr ja schon das Deutsche Sportabzeichen in Silber gemacht habt. Wenn ihr euch bis zum Ausbildungsbeginn einfach nur fitt haltet, sollte das schon passen. Die 1,0 in manchen Disziplinen zu erreichen ist schon knackig aber man muss ja nicht unbedingt in jeder Disziplin die Note 1,0 haben. :polizei2:
Wer Яechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

AxelFoley
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 18:41

Re: Sportanforderungen während der Ausbildung

Beitragvon AxelFoley » Sa 6. Feb 2016, 11:29

wer kann mir sagen, welche genauen sportlichen Anforderungen während der Ausbildung in Hessen, Niedersachsen und bei der Bundespolizei gefordert werden bzw. wo ich das nachlesen kann?

Hintergrund ist der, dass ich nicht die gerade sehr sportlich bin. Die Einstellungstests traue ich mir noch zu, jedoch habe ich die Sorge, dass ich dann während der Ausbildung an den sportlichen Anforderungen scheitere.
Ich bin bereits berufstätig, habe somit ein erhötes Risiko sollte ich an der Ausbildung scheitern.

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3508
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Sportanforderungen während der Ausbildung

Beitragvon Brot » Sa 6. Feb 2016, 13:36

AxelFoley hat geschrieben:wer kann mir sagen, welche genauen sportlichen Anforderungen während der Ausbildung in Hessen, Niedersachsen und bei der Bundespolizei gefordert werden bzw. wo ich das nachlesen kann?
Hallo,

für deine Anfrage ist der Baden-Württemberg Bereich falsch. Bitte informiere dich in folgenden Bereichen (evtl. durch die Suchfunktion):

- Hessen

- Niedersachsen

- Bundespolizei - Einstellung und Ausbildung

Ggf. findest du dann selbst die Antworten auf deine Frage.

Gruß

boehmi87
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 14:30

Re: Sportanforderungen während der Ausbildung

Beitragvon boehmi87 » So 14. Feb 2016, 13:16

Stimmt es, dass zu Beginn der Ausbildung md schon die 3000m geprüft werden? Hab da schon kurioseste Dinge gehört!

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25256
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Sportanforderungen während der Ausbildung

Beitragvon Kaeptn_Chaos » So 14. Feb 2016, 13:25

Was wäre kurios, zu Beginn einen Ist Stand zu erheben?
:lah:

boehmi87
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 14:30

Re: Sportanforderungen während der Ausbildung

Beitragvon boehmi87 » So 14. Feb 2016, 13:31

Mit kurios meinte ich, dass ich unter anderem auch schon gehört habe, dass die 5000m gleich mitgeprüft werden zum Beispiel! Dass der Ist-stand überprüft werden kann ist mir schon klar, nur ob dies auch der Fall ist würde gerne wissen, da ich in letzter Zeit beruflich bedingt kaum Zeit hatte um großartig zu joggen!

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3508
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Sportanforderungen während der Ausbildung

Beitragvon Brot » So 14. Feb 2016, 16:46

boehmi87 hat geschrieben:Stimmt es, dass zu Beginn der Ausbildung md schon die 3000m geprüft werden? Hab da schon kurioseste Dinge gehört!
Das ist gut möglich und macht auch Sinn. Ich kenne es so, dass die Abnahmen gleich zu Beginn stattfinden und die Werte erst mal eingetragen werden. Später im Laufe der Ausbildung gibt es dann nochmals eine Abnahme und das dortige (vermutlich bessere) Ergebnis wird dann in die Benotung übernommen.

Hintergrund ist der, dass man sich im Verlaufe der Ausbildung verletzten könnte. Kann man dann daraufhin bei der späteren Abnahme nicht teilnehmen, hat man keinen Wert und es droht die Entfernung aus dem Dienst, da die geforderte Leistung nicht erbracht wurde. Ich würde es daher nicht kurios nennen.

Amar11
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: Fr 15. Mai 2015, 20:42

Re: Sportanforderungen während der Ausbildung

Beitragvon Amar11 » So 14. Feb 2016, 21:27

Brot hat geschrieben:
boehmi87 hat geschrieben:Stimmt es, dass zu Beginn der Ausbildung md schon die 3000m geprüft werden? Hab da schon kurioseste Dinge gehört!
Das ist gut möglich und macht auch Sinn. Ich kenne es so, dass die Abnahmen gleich zu Beginn stattfinden und die Werte erst mal eingetragen werden. Später im Laufe der Ausbildung gibt es dann nochmals eine Abnahme und das dortige (vermutlich bessere) Ergebnis wird dann in die Benotung übernommen.

Hintergrund ist der, dass man sich im Verlaufe der Ausbildung verletzten könnte. Kann man dann daraufhin bei der späteren Abnahme nicht teilnehmen, hat man keinen Wert und es droht die Entfernung aus dem Dienst, da die geforderte Leistung nicht erbracht wurde. Ich würde es daher nicht kurios nennen.
Wie ist es eigentlich wenn man sich während der Ausbildung verletzt hat? Zum Bespiel Bänderriss oder Kreuzbandriss. Wird man aus der Ausbildung entlassen?


Zurück zu „Baden Württemberg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende