Seite 13 von 16

Re: Einstellung mD März 2018

Verfasst: Fr 12. Jan 2018, 13:03
von Daniel95M
coreylooo hat geschrieben:
Di 9. Jan 2018, 20:41
Hey!

Also ich komm im März zum ASK wieder nach Biberach und kann euch daher ganz sicher sagen, dass Ferien sind:
  • vom 28.05. - 03.06. (Pfingsterien)
  • vom 13.08. - 02.09. (Sommerferien)

Mit den Weihnachtsferien kann ich leider nicht dienen, genauso wenig wie mit der genauen Anzahl an Urlaubstagen.
Nur als kleine Faustformel: Ihr habt Anspruch auf 30 Tage im Jahr. Geteilt durch 12 macht 2,5 und das multipliziert mit zehn Monaten (ab März bis einschl. Dezember) macht 25 Tage.
Aber in der Regel seid ihr an die Ferien gebunden und Urlaub wird außerhalb dieser Zeiträume nur nach Absprache und mit Begründung gewährt.

Macht euch nicht so verrückt und freut euch auf die coole Zeit, die ab jetzt vor euch liegt! :)
Gilt diese Urlaubsregelung nur für Biberach oder auch für Lahr?

Re: Einstellung mD März 2018

Verfasst: Di 16. Jan 2018, 00:08
von Andreas4040
Hallo,

suche Tauschpartner für den Ausbildungsbeginn am 01.03.2018 bei der Polizei BW.

Soll in Biberach anfangen, ist jedoch sehr ungeschickt für mich zum Fahren.

Würde jemand der in Lahr mit der Ausbildung anfängt mit mir tauschen?

Bitte melden unter hefner10.andreas@web.de

DANKE

Re: Einstellung mD März 2018

Verfasst: Di 23. Jan 2018, 19:19
von Hero1
Hallo,

momentan ist der Wert bei 102,9.
Ich habe 101,5 denkt ihr der Wert sinkt noch so wie in den letzten Jahren bis 101,X ?

Danke

Re: Einstellung mD März 2018

Verfasst: Mi 24. Jan 2018, 07:15
von Old Bill
Ich weiß ja, das die Zeit des Wartens sehr anstrengend ist...aber was für eine Antwort erwartest du auf diese Frage :polizei13:
Selbst wenn wir alle denken das der Wert noch fällt, wenn der das am Ende nicht macht, dann bist du genauso nass wie jetzt. So hart wie es ist musst du warten und ggf. hin und wieder den EB fragen :zustimm:

Re: Einstellung mD März 2018

Verfasst: Mo 29. Jan 2018, 09:20
von Itsche
Ist ja nicht mehr lange bis zum 01. März.
Wollte mal so in die Runde fragen was ihr denn so für die ersten Tage mitnehmt? :hallo:

Re: Einstellung mD März 2018

Verfasst: Mo 29. Jan 2018, 14:04
von Old Bill
Der 1. März ist ein Donnerstag, d.h. am nächsten Tag geht es wieder Heim ins verdiente Wochenende :polizei1: .
Ich persönlich würde folgende Dinge einpacken:

- Personalausweis
- Impfpass
- Bargeld
- Wechselkleidung
- Sportbekleidung
- Hygieneartikel
- Schreibutensilien
- evt. ärztliche Atteste zu Auflagen usw.

Ist zwar jetzt nicht zu vergleichen, war aber zweimal im Ausland. Da habe ich mir ein paar Wochen vor der Ausreise immer einen Umzugskarton bereitgestellt und da reingeworfen was mir gerade so eingefallen ist.
Wobei ich zugeben muss das im Umkreis von Lahr oder Biberach Dinge die man vergessen hat u.U. leichter zu erhalten sind als im Südsudan oder in der Balkanregion :polizei3:

Re: Einstellung mD März 2018

Verfasst: Mo 29. Jan 2018, 14:12
von Fusle
Ein Bettbezug und Laken fällt mir noch ein. Oder wenn man es bequemer mag ein komplettes Bettzeug.

Gesendet von meinem HTC One M8s mit Tapatalk


Re: Einstellung mD März 2018

Verfasst: Mo 29. Jan 2018, 18:55
von Daniel95M
Ich hätte noch eine Frage zum Impfpass.

In den Unterlagen die ich bekommen habe steht, dass man den üblichen Impfschutz herstellen bzw. aktualisieren soll.

"Dazu gehören insbesondere die Impfungen gegen: Tetanus, Hepatitis B, Diphterie, Polio, Pertussi und ggfs. FSME."

Ich hab soweit alle bis auf die gegen Hepatitis B, da diese wohl nicht die Krankenkasse übernimmt und dann fehlt mir noch die gegen FSME. Meine Hausärztin meinte wegen dem "ggfs." nur zu mir: Ist es jetzt verlangt oder nicht?

Die Frage ist jetzt also, soll ich mir trotzdem beide Impfungen zulegen oder wird das am Einstellungstag nachgeholt?

Re: Einstellung mD März 2018

Verfasst: Di 30. Jan 2018, 04:08
von dilo98
Daniel95M hat geschrieben:
Mo 29. Jan 2018, 18:55
Ich hätte noch eine Frage zum Impfpass.

In den Unterlagen die ich bekommen habe steht, dass man den üblichen Impfschutz herstellen bzw. aktualisieren soll.

"Dazu gehören insbesondere die Impfungen gegen: Tetanus, Hepatitis B, Diphterie, Polio, Pertussi und ggfs. FSME."

Ich hab soweit alle bis auf die gegen Hepatitis B, da diese wohl nicht die Krankenkasse übernimmt und dann fehlt mir noch die gegen FSME. Meine Hausärztin meinte wegen dem "ggfs." nur zu mir: Ist es jetzt verlangt oder nicht?

Die Frage ist jetzt also, soll ich mir trotzdem beide Impfungen zulegen oder wird das am Einstellungstag nachgeholt?
Eine Freundin von mir meinte (sie ist grad in Lahr auf der Schule), dass es so genannte Impftage gibt, wo alle Schüler gepimpft werden, die noch eine bestimmte Impfung brauchen.

Re: Einstellung mD März 2018

Verfasst: Di 30. Jan 2018, 10:27
von Fusle
Die Aufforderung die Impfungen nachzuholen ist meiner Meinung nach der Versuch die Kosten niedrig zu halten. Je mehr Schüler die Impfungen selbst bezahlt haben umso mehr spart sich der Dienstherr ein. Den Fehler habe ich damals auch gemacht.

Die durch die Kassen bezahlten Impfungen würde ich vorab machen lassen. Den Rest mach der PÄD schon.

Gesendet von meinem HTC One M8s mit Tapatalk


Re: Einstellung mD März 2018

Verfasst: Di 30. Jan 2018, 12:10
von Daniel95M
dilo98 hat geschrieben:
Di 30. Jan 2018, 04:08

Eine Freundin von mir meinte (sie ist grad in Lahr auf der Schule), dass es so genannte Impftage gibt, wo alle Schüler gepimpft werden, die noch eine bestimmte Impfung brauchen.
Fusle hat geschrieben:
Di 30. Jan 2018, 10:27
Die Aufforderung die Impfungen nachzuholen ist meiner Meinung nach der Versuch die Kosten niedrig zu halten. Je mehr Schüler die Impfungen selbst bezahlt haben umso mehr spart sich der Dienstherr ein. Den Fehler habe ich damals auch gemacht.

Die durch die Kassen bezahlten Impfungen würde ich vorab machen lassen. Den Rest mach der PÄD schon.

Gesendet von meinem HTC One M8s mit Tapatalk
Ok danke euch beiden für eure Antwort, dann brauch ich mir wohl diesbezüglich weiter keine Sorgen machen.

Re: Einstellung mD März 2018

Verfasst: Mi 14. Feb 2018, 11:13
von Olaf97
Hat vielleicht jemand Tipps oder Erfahrungen was man sich für die ersten Tage/Wochen noch zulegen sollte?

Re: Einstellung mD März 2018

Verfasst: So 18. Feb 2018, 12:55
von Hero1
Der Wert sinkt einfach nicht mehr....
Ich verstehs nicht warum der Wert dieses Jahr nicht auch bei 101,X oder 100,X ist.... Es werden ja dieses Jahr viel mehr eingestellt.

Denkt ihr persönlich der könnte noch sinken, bis zum Nacheinstellungstermin?

Re: Einstellung mD März 2018

Verfasst: So 18. Feb 2018, 18:50
von DonDiablo
Hero1 hat geschrieben:
So 18. Feb 2018, 12:55
Der Wert sinkt einfach nicht mehr....
Ich verstehs nicht warum der Wert dieses Jahr nicht auch bei 101,X oder 100,X ist.... Es werden ja dieses Jahr viel mehr eingestellt.

Denkt ihr persönlich der könnte noch sinken, bis zum Nacheinstellungstermin?
Hey,

ich glaube nicht das sich an dem Wert noch was ändert, die Tests und Untersuchungen sind vorbei. Lediglich der Nacheinstellungstermin kann den Wert noch nach unten ziehen.
Es kann dir aber hier auch leider keiner Sagen ob sich überhaupt was tut.

Re: Einstellung mD März 2018

Verfasst: So 18. Feb 2018, 19:05
von Hero1
Ja.....
Aber beim Nacheinstellungstermin kommen dann vlt noch 2-3 neue rein. Mehr denke ich jetzt auch nicht....