Private Internetmöglichkeit in Lahr

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Brot, Old Bill, Brot, Old Bill

Wozee
Cadet
Cadet
Beiträge: 18
Registriert: Di 25. Jan 2011, 13:15

Private Internetmöglichkeit in Lahr

Beitragvon Wozee » Di 6. Jun 2017, 21:41

Hallo zusammen,

ich wollte mich mal erkundigen, wie es um die Möglichkeiten der privaten Internetnutzung in Lahr steht.

Es gibt ja anscheinend die Möglichkeit in der Bibliothek ins Internet zu gehen aber diese möchte ich mal auslassen.

Gibt es in der Unterkunft, wie in manchen Studentenwohnheimen, einen Telefonanschluss an dem man einen Router hängen kann und sich den Zugang teilen kann?

Oder gibt es Hotspots von der Telekom in die man sich einwählen kann?

Habe auch schon an den O2 free 15 Tarif gedacht. Wie sieht es aus denn mit der LTE Abdeckung dort aus?

Wäre interessant zu wissen, wie aktuell die Praxis dort aussieht.

Grüße,
Wozee

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3610
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Private Internetmöglichkeit in Lahr

Beitragvon Brot » Di 6. Jun 2017, 23:13

Mein letzter Stand war, dass es keinen Telefonanschluss gibt und man somit auf einen Internetstick bzw. Mobiltelefon zurückgreifen muss.

Benutzeravatar
Morty
Corporal
Corporal
Beiträge: 298
Registriert: Do 12. Jan 2017, 17:02

Re: Private Internetmöglichkeit in Lahr

Beitragvon Morty » Mi 7. Jun 2017, 00:44

Brot hat geschrieben:Mein letzter Stand war, dass es keinen Telefonanschluss gibt und man somit auf einen Internetstick bzw. Mobiltelefon zurückgreifen muss.
Richtig, außerdem gibt es in den Bibliotheken bzw. im Aufenthaltsraum zwar zugängliche PCs allerdings nur mit Intranet Zugang.

Die Abdeckung des Mobilfunknetzes ist gut also LTE sollte drin sein

Everblack
Constable
Constable
Beiträge: 43
Registriert: Mo 29. Jun 2009, 00:00

Re: Private Internetmöglichkeit in Lahr

Beitragvon Everblack » Fr 9. Jun 2017, 20:34

Weiß jemand aus eigener Erfahrung, wie es LTEtechnisch in Biberach aussieht?

Bike88
Cadet
Cadet
Beiträge: 14
Registriert: So 20. Nov 2016, 20:35

Re: Private Internetmöglichkeit in Lahr

Beitragvon Bike88 » Mo 19. Jun 2017, 23:02

Wie schon oben geschrieben geht's nur übers Handy o.ä. LTE gibt's, Ja, je nachdem wo du dich im Gebäude aufhältst mal mehr mal weniger. Aber geht.
Ich würde mal warten mit neuem Vertrag.
Wenn du z.B. bei der DPolG Mitglied bist (soll keine Werbung sein) bekommst du Buisness-Tarife an die du so nicht kommen würdest.

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1791
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: Private Internetmöglichkeit in Lahr

Beitragvon zulu » So 2. Jul 2017, 12:53

Als ich 2011 bis 2014 in Lahr war, lieferte aber nur Vodafone solides Internet über LTE. Andere Betreiber (vorallem O2) waren nicht berauschend. Ob sich das geändert hat, weiß ich nicht.

Kaktuselite
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Do 6. Jul 2017, 16:03

Re: Private Internetmöglichkeit in Lahr

Beitragvon Kaktuselite » Do 6. Jul 2017, 16:08

Everblack hat geschrieben:Weiß jemand aus eigener Erfahrung, wie es LTEtechnisch in Biberach aussieht?
Solange du bei Vodafone bist hast du sehr guten LTE Empfang in und um Biberach herum. Bei andern Anbietern sieht es etwas schlechter aus wobei es noch benutzbar ist.

Swiftie13
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: So 28. Sep 2014, 12:06

Re: Private Internetmöglichkeit in Lahr

Beitragvon Swiftie13 » So 23. Jul 2017, 23:16

In Lahr habe ich aufm Gelände und im Wohngebäude LTE, im Schulgebäude allerdings nur E.
Habe o2, bin aber nicht der einzige mit dem Problem.

Redfield85
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:39
Wohnort: Rathenow

Re: Private Internetmöglichkeit in Lahr

Beitragvon Redfield85 » Do 19. Dez 2019, 19:23

In den neuen Gebäuden für den ASK gibt es jetzt zumindest schonmal WLAN.


Zurück zu „Baden Württemberg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: flyinglawyer und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende