Einstellung gD Juli 2018

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: Brot, Old Bill

MrAlex280
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Do 2. Nov 2017, 13:57

Re: Einstellung gD Juli 2018

Beitragvon MrAlex280 » So 10. Dez 2017, 14:31

Dir wird dort ein Schmierblatt mit Stift für den Intelligenztest bereit gestellt ;)

unknown9875
Cadet
Cadet
Beiträge: 22
Registriert: Do 7. Dez 2017, 13:07

Re: Einstellung gD Juli 2018

Beitragvon unknown9875 » Do 14. Dez 2017, 12:55

Denkt ihr mit einer Punktzahl knapp über 104 kann man sich noch Hoffnungen auf den gD 2018 machen?

slendo
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Do 19. Okt 2017, 16:26

Re: Einstellung gD Juli 2018

Beitragvon slendo » Sa 16. Dez 2017, 18:09

unknown9875 hat geschrieben:
Do 14. Dez 2017, 12:55
Denkt ihr mit einer Punktzahl knapp über 104 kann man sich noch Hoffnungen auf den gD 2018 machen?
Der Mittelwert der letzten 4 Jahre liegt bei 105,45 Punkten. Da ich aber meine, dass dieses Jahr noch einmal die Einstellungszahlen angehoben wurden, kann der jetzige Wert von 105,5 auch noch weiter sinken als in den Jahren zuvor.

slendo
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Do 19. Okt 2017, 16:26

Re: Einstellung gD Juli 2018

Beitragvon slendo » Sa 16. Dez 2017, 18:13

War jemand von euch am 15.12 beim EAV in Böblingen ?

unknown9875
Cadet
Cadet
Beiträge: 22
Registriert: Do 7. Dez 2017, 13:07

Re: Einstellung gD Juli 2018

Beitragvon unknown9875 » Mo 8. Jan 2018, 02:22

Denkt ihr der Wert von 104,8 wird nochmal abfallen, zwecks Absagen usw. oder sogar noch mal ansteigen ?

slendo
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Do 19. Okt 2017, 16:26

Re: Einstellung gD Juli 2018

Beitragvon slendo » Di 9. Jan 2018, 19:20

unknown9875 hat geschrieben:
Mo 8. Jan 2018, 02:22
Denkt ihr der Wert von 104,8 wird nochmal abfallen, zwecks Absagen usw. oder sogar noch mal ansteigen ?
Das Anheben des Punktewertes ist meines Wissens nach nicht möglich.

Wie viel Punkte hast du denn ?

Towerstars12
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Do 11. Jan 2018, 20:29

Re: Einstellung gD Juli 2018

Beitragvon Towerstars12 » Do 11. Jan 2018, 21:02

Wer fängt alles am 01.07.2018 in Biberach an bzw. gibt es schon eine WhatsApp Gruppe oder ähnliches? :)
01.07.2018 Biberach gD - Wer noch? :)

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3350
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Einstellung gD Juli 2018

Beitragvon Brot » Do 11. Jan 2018, 23:21

Towerstars12 hat geschrieben:
Do 11. Jan 2018, 21:02
bzw. gibt es schon eine WhatsApp Gruppe oder ähnliches? :)
Ich verweise mal hierauf:
viewtopic.php?f=16&t=83126

Mit so etwas würde ich persönlich warten, bis ich die anderen Leute kenne. Vorschreiben kann man es natürlich nicht.

ThePunisher
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: So 5. Mär 2017, 17:58

Re: Einstellung gD Juli 2018

Beitragvon ThePunisher » Do 18. Jan 2018, 15:34

Weiß sonst schon jemand, wo er in der Vorausbildung beginnt?
Towerstars12 hat geschrieben:
Do 11. Jan 2018, 21:02
Wer fängt alles am 01.07.2018 in Biberach an bzw. gibt es schon eine WhatsApp Gruppe oder ähnliches? :)

go.leiteen
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Do 18. Jan 2018, 19:24

Re: Einstellung gD Juli 2018

Beitragvon go.leiteen » Do 18. Jan 2018, 19:26

Wann wurde euch das mitgeteilt, wo ihr anfangt ?

ThePunisher
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: So 5. Mär 2017, 17:58

Re: Einstellung gD Juli 2018

Beitragvon ThePunisher » Do 18. Jan 2018, 20:54

go.leiteen hat geschrieben:
Do 18. Jan 2018, 19:26
Wann wurde euch das mitgeteilt, wo ihr anfangt ?
Noch gar nicht.
Als ich bei der Einstellungsberatung angerufen habe, wurde mir gesagt dass es bis April/Mai dauern wird, weswegen ich mich wundere woher Towerstars12 schon Bescheid weiß :gruebel:

Thomas.10
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Fr 19. Jan 2018, 00:30

Frage zur Einstellung gD 2018

Beitragvon Thomas.10 » Fr 19. Jan 2018, 00:51

Hey, ich hab mal eine dringende Frage. Ich möchte im july mein Studium/Ausbildung für den gehobenen Dienst anfangen. Ich habe alle Tests bestanden, nun habe ich mir aber beim Sport den mittelfuß gebrochen. Nichts wildes, muss auch nicht operiert werden. In 6 Wochen sollte alles gut verheilt sein, und ich kann auch wieder voll und ganz den Fuß belasten. Natürlich muss ich den Vorfall noch angeben. Muss ich mir Sorgen machen, dass das meine Einstellung noch gefährdet? Danke für eure ehrlichen antworten, bin mal gespannt ob ich beruhigt sein kann oder nicht.

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3350
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Frage zur Einstellung gD 2018

Beitragvon Brot » Fr 19. Jan 2018, 02:48

Thomas.10 hat geschrieben:
Fr 19. Jan 2018, 00:51
Hey, ich hab mal eine dringende Frage. Ich möchte im july mein Studium/Ausbildung für den gehobenen Dienst anfangen. Ich habe alle Tests bestanden, nun habe ich mir aber beim Sport den mittelfuß gebrochen. Nichts wildes, muss auch nicht operiert werden. In 6 Wochen sollte alles gut verheilt sein, und ich kann auch wieder voll und ganz den Fuß belasten. Natürlich muss ich den Vorfall noch angeben. Muss ich mir Sorgen machen, dass das meine Einstellung noch gefährdet? Danke für eure ehrlichen antworten, bin mal gespannt ob ich beruhigt sein kann oder nicht.
Beitrag hierhin verschoben. Hierfür braucht es kein eigenständiges Thema.

Kevin_0109
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:55

Re: Einstellung gD Juli 2018

Beitragvon Kevin_0109 » So 21. Jan 2018, 18:00

Hallo zusammen, ich habe dieses Forum erst etwas später entdeckt bzw. mich hier angemeldet. Ich werde auch im Juli 2018 im gehobenen Dienst, vermutlich in Lahr, anfangen. :-)

go.leiteen
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Do 18. Jan 2018, 19:24

Re: Frage zur Einstellung gD 2018

Beitragvon go.leiteen » Mi 24. Jan 2018, 07:16

Thomas.10 hat geschrieben:
Fr 19. Jan 2018, 00:51
Hey, ich hab mal eine dringende Frage. Ich möchte im july mein Studium/Ausbildung für den gehobenen Dienst anfangen. Ich habe alle Tests bestanden, nun habe ich mir aber beim Sport den mittelfuß gebrochen. Nichts wildes, muss auch nicht operiert werden. In 6 Wochen sollte alles gut verheilt sein, und ich kann auch wieder voll und ganz den Fuß belasten. Natürlich muss ich den Vorfall noch angeben. Muss ich mir Sorgen machen, dass das meine Einstellung noch gefährdet? Danke für eure ehrlichen antworten, bin mal gespannt ob ich beruhigt sein kann oder nicht.
Da hier keiner das medizinisch genau beurteilen kann, werden die Antworten nur Vermutungen sein. Sollte wie du beschrieben, das kein komplzierter Bruch sein und dieser wieder vollständig ohne Einschränkungen und Beschwerden verheilen, denke ich nicht, dass das Probleme machen wird, wenn dies aus den Befunden für den Polizeiarzt/tin ersichtlich ist.


Zurück zu „Baden Württemberg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende